06.09.2016, 09:44 Uhr

Großartige Ergebnisse Beim AYC in Dornbirn für die RCN Rochelt Biker

Mario Holzleitner U17 - Technikbewerb
Nachdem die Jungs des RCN Rochelt Niederneukirchen mit viel Pech bessere Platzierungen bei der Jugend-EM verpasst hatten, zeigen sie nun bei den nachfolgenden Rennen ihre wahre Stärke. Letztes Wochenende in Ottenschlag beim OÖ. MTB. Nachwuchscup schon eine Klasse für sich, zeigten sie dass sie auch in Österreichs höchster Nachwuchsklasse zu den Besten gehören. Dies bewiesen in Dornbirn besonders eindrucksvoll Attwenger Moritz in der U15, welcher sowohl den Technikbewerb mit Maximalpunkteanzahl sowie das anschließende Rennen gewinnen konnte. Dem nicht nachstehen wollte Holzleitner Mario in der U17. Beim Technikbewerb ebenfalls fehlerlos, zeigte er im Rennen tollen Kampfgeist. Dieser wurde mit Rang 3 belohnt. In Summe ergab dies den zweiten Gesamtrang - geschlagen um lediglich fünf Sekunden. Ebenfalls überzeugend die beiden Koschbrüder Matthias und Johannes mit den Rängen 6 und 4 in der U13 und U11.
Jetzt geht´s am kommenden Wochenende in die soeben für den Weltcup fertiggestellte Bikearena Obertaun zum letzten Rennen im AYC. Die Jungs und Mädels können´s kaum noch erwarten, ist dies doch eine ihrer Lieblingsstrecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.