Cross Country

Beiträge zum Thema Cross Country

Mario Hirschmugl aus Kapfenstein belegte in Ungarn im zweiten Lauf zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft Platz zwei.

Cross Country
Podestplatz zum 40. Geburtstag

REGION. Beim zweiten Lauf zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft in Ber holte KTM-Pilot Mario Hirschmugl Platz drei. Mit dem Podest machte sich der Kapfensteiner ein schönes Geschenk zum 40. Geburtstag. Hirschmugl erste Stellungnahmen nach dem Lauf: „Da ich eine sehr weite Anreise nach Ber hatte, machten wir uns schon am Freitag auf den Weg. Weil ich zwei Tage vor dem Rennen meinen 40. Geburtstag feierte, war alles ein wenig stressig." Allerdings sei er top motiviert gewesen. "Ich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Auf der KTM 450 EXC Platz holte der Kapfensteiner Mario Hirschmugl in Ungarn Platz zwei.
2

Motocross
Mario Hirschmugl zurück am Siegerpodest

Gleich beim Auftakt zur ungarischen "Cross Country"-Staatsmeisterschaft in Tamasi kehrte KTM-Pilot Mario Hirschmugl aufs Podest zurück. Der Kapfensteiner holte mit seiner KTM 450 EXC Platz zwei hinter Mark Szöke aus Ungarn. Dritter wurde Donoven Hertlik, ebenfalls aus Ungarn   “Für mich war es nach einer längeren Corona-Pause endlich wieder mal soweit, um Rennluft zu schnuppern." Die Strecke, südlich des Balaton gelegen, sei durch das trockene Wetter sehr staubig gewesen, schildert Hirschmugl,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Herausragende Leistung der jungen Silzerin Mona Mitterwallner
2

Mountainbike
Mona Mitterwallner bei Italien-Cup Auftakt auf Rang zwei

SILZ. Die junge Silzerin Mona Mitterwallner begeisterte bereits vergangenes Jahr mit den Goldmedaillen im Cross-Country bei der Heim-WM der Junioren in Leogang und danach bei den Europameisterschaften in der Schweiz. Seit heuer startet sie in der U23. Zuletzt überraschte sie schon mit einem dritten Rang in der Elite beim ersten Rennen in Albenga, das Rennen konnte Laura Stigger für sich entscheiden. Nun beim Auftakt der Internazionali d’Italia Series in Andora setzte Mona eins drauf. Denn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Aufsteigerin des Jahres, Katharina Sadni
2

Mountainbike
Die Aufsteigerin des Jahres heißt Sadnik

Katharina Sadnik aus Ruden wurde bei der Kärntner Sportlerwahl zur Aufsteigerin des Jahres gekürt. RUDEN. Die Freude in der Familie Sadnik war groß, als die Ergebnisse der Kärntner "Sportlerwahl des Jahres" feststanden. Die talentierte Mountainbikerin Katharina Sadnik (17) wurde vom Sportpresseklub Kärnten zur "Aufsteigerin des Jahres" gekürt. Große Freude "Ich habe mich über die Auszeichnung sehr gefreut und bin sehr stolz. Es war eine totale Überraschung. Für mich ist es eine große Motivation...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Peter Kowal
Manuel Auer (li.) freut sich mit Sportlehrer Florian Birgler (re.) und Direktor Alois Lechner über den Scheck.

Gymnasium St. Rupert
Pongauer Schüler liefen für Behindertensportler Manuel Auer

Für den guten Zweck liefen die St. Rupert-Schüler in Bischofshofen und unterstützten damit den Behindertensportler Manuel Auer.  BISCHOFSHOFEN. Mit einem eigenen Lauf-Event konnte das Gymnasium St. Rupert in Bischofshofen dem örtlichen Behindertensportler Manuel Auer unter die Arme greifen. Schülerinnen und Schüler liefen dabei für den guten Zweck und sammelten "Kilometer-Euro".  Eigene Cross-Country-Strecke geschaffenNachdem die Schulsport-Wettkämpfe aufgrund der Corona-Situation abgesagt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gold für den Judendorfer Max Fejer im Enduro
3

Bike-Festival Stattegg: von Eliminator bis Enduro

Der Bike-Club Giant Stattegg sorgte für spannende Rennen beim Grazer Bike-Festival. Im regionalen Mountainbike-Eldorado Stattegg zeigten beim Grazer Bike-Festival die Meister ihr Können. Beim dreitägigen Sportevent konnten in den Disziplinen Eliminator, Cross Country Short Track sowie Enduro die Österreichischen (Staats-)Meisterschaften dank guter Vorbereitung auch im Corona-Jahr durchgezogen werden. Die Jugend punktet Der erste Tag stand ganz unter dem Motto der Eliminatoren. Lokalmatador Theo...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mona Mitterwallner am Ziel ihrer Träume: Sie holte Junioren-Gold bei der WM in Leogang.
3

Laura Stigger und Karl Markt konnten Mountainbike-WM nicht fahren – Mona Mitterwallner holte Junioren-Gold
Infekte waren große Spielverderber

LEOGANG (pele). Jungstar Laura Stigger hatte schon vor dem Teambewerb die Segel streichen müssen, Routinier Karl Markt zog am Freitag zurück: Eine Infekt-Welle wütete im Starterfeld der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Leogang. Auch U23-Fahrer Mario Bair war betroffen, kämpfte sich aber durchs Rennen und landete auf Rang 27. So war es der 18-jährigen Juniorin Mona Mitterwallner vorbehalten, für das sportliche Highlight zu sorgen. Die Silzerin wurde in der Junioren-Klasse ihrer Favoritenrollen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Jubel bei Mountainbike-Heim-WM
Mona Mitterwallner holt die Goldmedaille

SILZ/LEOGANG. Die als Mitfavoritin gehandelte Mona Mitterwallner aus Silz hat sich einen Kindheitstraum erfüllt und holte Gold bei der Junioren Mountainbike Heim-WM in Leogang. Mona war heiß auf den Sieg und zerschmetterte ihre Konkurrenz ausnahmslos. Mit einem Respektsabstand von fast zwei Minuten auf die Verfolgerinnen war ihr Gold im Cross-Country-Bewerb von niemandem zu nehmen.  Der Sieg kommt jedoch nicht wirklich überraschend, war sie doch in den vergangenen Wochen in einer bestechenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
5

Mountainbike Weltmeisterschaften Saalbach
Lukas Hatz bei Heim WM am Start

Lukas Hatz aus Mitterdorf/ Raab vertritt Österreich bei der Heim WM in Saalbach/ Leogang. Der 18 jährige vom Friesis Bikery Junior Racing Team aus Gleisdorf geht am Donnerstag dem 8. Oktober um 15:30 Uhr im Cross Country Bewerb ins Rennen. Wir haben ihn zum kurzen Interview gebeten und ihn dabei auch zu seinen Erwartungen zum WM Rennen befragt. WW: Wie und wann bist Du zum mtb Sport gekommen? Lukas Hatz: Ich bin bereits mit 5 mein erstes mtb Rennen gefahren. Wann und wie ich wirklich dazu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Robert Walcher

Mountainbike-WM
Freiwillige Helfer werden noch für die WM gesucht

LEOGANG. In zweieinhalb Wochen wird Saalfelden Leogang zum zweiten Mal nach 2012 als Weltmeisterschaftsort der Mountainbiker in Erscheinung treten. In diesem Jahr unter außergewöhnlichen Umständen, denn wegen den Covid-19 Präventionsmaßnahmen werden die 13 WM-Entscheidungen ausschließlich zum internationalen TV-Spektakel. Auf Zuschauer vor Ort müssen die Veranstalter aufgrund behördlicher Vorgaben schweren Herzens verzichten. Für Mountainbike-Fans gibt es dennoch eine Möglichkeit bei der WM...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Emma Albrecht siegte in Oberndorf.

Radsport - Steinbach Bike Team
Rad-Ass Emma Albrecht siegte souverän

GOING (red.). Radtalent Emma Albrecht (Steinbach Bike Team) gewann beim Austria Youngsters Cup in Oberndorf in ihrer Klasse U15 Mountainbike Cross Country. Sie siegte souverän vor heimischer Kulisse und in einem Top-Starterfeld mit 15 Athletinnen aus Österreich und Deutschland.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Durch enge Kurven und steile Abhänge führen die Kurse der vierfach-Weltmeisterschaft.
9

Vierfach Weltmeisterschaft
Leogang erwartet rund 800 Athleten

In gut zwei Monaten blickt die Downhill-Radwelt in den Pinzgau. Leogang wird mit seiner vierfach Weltmeisterschaft zum Epizentrum des Radsportes und arbeitet auf Hochtouren, um dieses Großevent reibungslos durchführen zu können. LEOGANG. Vom 7 bis 11 Oktober finden in Leogang ganze 15 Entscheidungen in vier Downhill Disziplinen statt. Bei den Veranstaltern weiß man, dass ein solches Großereignis ohne grundsolide Vorarbeit nicht möglich gewesen wäre. "2010 haben wir etwas überraschend den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Erste WM bei den Elite-Damen: Lokalmatadorin Valentina Höll fiebert dem Großereignis im Oktober entgegen.
3

Mountainbike-WM
Neuer Termin: Bike-WM in Saalfelden Leogang mit zusätzlichen Disziplinen im Oktober

Vom 07. bis 11. Oktober 2020 ist Saalfelden Leogang Gastgeber der UCI Mountainbike Weltmeisterschaften. SAALFELDEN/LEOGANG. Die UCI, der Österreichische Radsport-Verband und die Region Saalfelden Leogang verkünden erfreuliche Nachrichten für die Bike-Szene: In Saalfelden Leogang findet in diesem Jahr nach 2012 zum zweiten Mal eine UCI Mountainbike Weltmeisterschaft statt. Die bereits bestätigten UCI-Titelkämpfe im Downhill und Pumptrack wurden um gut einen Monat nach hinten verschoben und um...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
So schnell wie möglich versuchten die Kids den anspruchsvollen Parcours zu bewältigen.
4

4. Bezirkscup in Nesselwängle
Langlauf über Stock und Stein

NESSELWÄNGLE. „Sie fahren den Lift hinauf und brettern wieder hinunter, aber Skifahrer sind das keine.“ Dieser Satz war des Öfteren, am 8. Februar in Nesselwängle zu hören. Dort veranstaltete der SC Tannheimertal einen Bezirkscup der besonderen Art. Beim sogenannten Langlauf Cross Bewerb mussten die Athleten zum Start mit dem Schlepplift hochfahren. Was folgte war ein Geschicklichkeitsparcours, gespickt mit Toren, Stangenwald, Schanzen, Richtungsänderungen und Schlupftoren. Ganz im Sinne des...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die frischgebackenen Bundessieger im Cross Country mit ihrer laufbegeisterten Lehrerin Elisabeth Peer
12

Team der NMS Steinach errang Bundesmeistertitel im Crosslauf
GOLD bei Schulolympics!

STEINACH/WIENER NEUSTADT (ml.) Einen sensationellen Überraschungserfolg feierten sechs junge Burschen der NMS Steinach bei den Bundesmeisterschaften im Crosslauf im November in Wiener Neustadt. Für das Team mit den Läufern Magnus Steiner, Elias Felder, Jakob Kargruber, Kwame Frimpong, Justin Osink und Laurin Stoll und deren laufbegeisterter Betreuerin Elisabeth Peer war bereits die Qualifikation für diese Schulolympics Cross Country Meisterschaften ein Riesenerfolg. So gewann man im Vorfeld ...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Maria Lorenzatto

Cross Country Bundesmeisterschaft
Platz 4 bei Cross Country Bundesmeisterschaft in Wr. Neustadt

Das Team der Sportmittelschule Steyr startete nach dem riesen Erfolg bei der Landesmeisterschaft im Cross Country vergangene Woche bei der  Bundesmeisterschaft in Wr. Neustadt. Betreuer Daniel Schlager rechnete sich dabei durchaus Chancen auf einen Platz unter den Top 5 Österreichs aus. Bei herrlichem Wetter und top Bedingungen konnten die 5 Jungs der SMS Steyr letztendlich diese Zielvorgabe auch bestens erfüllen. Nicht zu schlagen waren dabei die Teams aus Wien, Niederösterreich und der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Christian Sterrer
Von links: Betreuer Otto Mittmannsgruber, Moritz Kern, Lukas Kern, Simon Koppler, Jakob Haunschmidt und Martin Riegler.

CROSS-COUNTRY
Großartige Leistung der Unterweißenbacher Jungs

UNTERWEISSENBACH. Bis zu den Cross-Country-Bundesmeisterschaften in Wiener Neustadt (NÖ) schaffte es das Burschen-Quintett der Neuen Mittelschule Unterweißenbach. Jakob Haunschmidt, Lukas Kern, Moritz Kern, Simon Koppler und Martin Riegler hatten sich zunächst den Bezirkssieg in Rainbach im Mühlkreis und dann den ersten Platz bei den Landesmeisterschaften in Lambach (Bezirk Wels-Land) gesichert. Damit waren die Unterweißenbacher Jungs fürs Bundesfinale qualifiziert. Die Mannschaft wurde von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Marie Gasser, Emma Ortner, Carolin Theurl, Pia Kollreider und Carina Kollreider (v.l.) von der NMS Abfaltersbach sicherten sich den Staatsmeisertitel im Geländelauf.
2

Cross Country
Staatsmeistertitel für die NMS Abfaltersbach

Zwei Osttiroler Teams vertraten Tirol erfolgreich bei der Bundesmeisterschaft für Schulen im Geländelauf. WIENER NEUSTADT, OSTTIROL (red). Vom 06. bis 08. November 2019 fanden in Wiener Neustadt die Bundesmeisterschaften für Schulen im Cross Country (Geländelauf) statt. Startberechtigt waren die Landessieger der einzelnen Bundesländer. Die NMS Abfaltersbach hatte sich in der Kategorie I weiblich (Unterstufe Regelschulen) mit einer Mädchenmannschaft für diese Staatsmeisterschaft qualifiziert. In...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
2

Werner Müller gewinnt Slowenische Cross Country Meisterschaft

RIBNIK, PASSERING. Beim Finale der Slowenischen Cross Country (SCC) in Ribnik (Kroatien) verteidigte Werner Müller seinen Meistertitel und konnte zudem auch den Gesamtsieg am Wochenende nach Kärnten holen. Marcel Schnölzer, der sich seinen Meistertitel in der Gold Kasse schon vorzeitig gesichert hatte, musste sich nach einer langen Führung mit einem Motorschaden geschlagen geben. Gal Hauptman wurde in der Klasse Junior ebenfalls Meister. Weitere Ergebnisse: 3. Roland Korak (Klasse: Veteran), 6....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Tiroler Meisterinnen der NMS Abfaltersbach v.l.: Pia Kollreider, Carolin Theurl, Betreuerin Roswitha Moser, Emma Ortner, Marie Gasser und Carina Kollreider
2

Cross Country
Tolle Erfolge für Osttiroler Schulen bei Tiroler Geländelaufmeisterschaften

Am 22. Oktober 2019 wurden in Zell am Ziller die Tiroler Schulmeisterschaften im Cross Country Lauf ausgetragen, an dem auch drei Schulen aus dem Bezirk Lienz teilnahmen. ZELL a. Z., OSTTIROL (red). Das BG/BRG Lienz ging gleich mit acht Mannschaften an den Start und verbuchte herausragende Ergebnisse. In der Kategorie fünfte bis achte Schulstufe (Schulen ohne sportlichen Schwerpunkt) liefen Matthias Unterrainer-Rautter, Christian Oppeneiger, Max Burgstaller, Leo Oberlojer und Matthias...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

CrossCountry
Sportmittelschule feiert große Erfolge

LEOPOLDSDORF. Querfeldein über eine selektive Strecke, bergauf und bergab – für eine Schule aus dem Marchfeld untrainierbar – über 2000 Meter bzeziehungsweise 3000 Meter gings bei den NÖ Landesmeisterschaften der Sportmittelschulen und Sportgymnasien. Das Gelände der Militärakademie Wr. Neustadt war fest in der Hand von über 500 Läufern. Die Sportmittelschule Leopoldsdorf gehört definitiv zu den Schulen die es dort immer wieder zu schlagen gilt. Bence Beretka (14) sicherte sich in überlegener...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Die „silbernen“ Damen der Musik-NMS (Neue Mittelschule) Hermagor

Musik-NMS Hermagor
Silbermedaille bei den „Cross Country“-Landesmeisterschaften

Sportliche junge Damen: Fünf Schülerinnen der Musik-NMS Hermagor verließen mit Silbermedaillen um den Hals die Landesmeisterschaften in Feistritz im Rosental. HERMAGOR. Schüler der Musik-NMS (Neue Mittelschule) Hermagor nahmen erfolgreich an den „Cross Country“-Landesmeisterschaften teil: Am vergangenen Dienstag gingen in Feistritz im Rosental Mannschaften in zwei Wertungsgruppen an den Start. Zwei Starten im Einzelbewerb Sophia Traar, Leonie Hörbinger, Katharina Memmer, Luise Stattmann und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
3

Laufen
Feldkirchner sind Cross-Country-Spezialisten

REICHENTHAL/LAMBACH. In Reichenthal fand kürzlich die Cross-Countrylauf-Bezirksmeisterschaft statt, wobei 18 Schüler der Sport-NMS Feldkirchen teilnahmen. Sie erreichten die Plätze eins bis sechs und qualifizierten sich für die Landesmeisterschaft in Lambach. Dort holte das Mädchenteam der Klassen 1a und 2a den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Auch das Bubenteam der Klassen 1a und 2a kann stolz auf ihre Leistungen sein. Hervorzuheben ist Tobias Weinzierl von der 2a, der in der Einzelwertung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Für das siegreiche Burschenteam am Start: Kristjan Bendra, Lukas Genshofer, Dündar Dereci, Patrick Langensteiner und Aleksandar Maksic.

Großer Erfolg der Sportmittelschule Steyr

STEYR. Bei den Cross-Country Landesmeisterschaften in Lambach konnten fünf Burschen der Sportmittelschule Steyr einen sensationellen Erfolg bejubeln. Nach 26 Jahre und nach unzähligen Versuchen gelang es einem Team der SMS Steyr wieder den Landesmeistertitel und die damit verbundene Qualifikation für die nur alle zwei Jahre stattfindende Bundesmeisterschaft zu erlaufen. Dabei waren bei traumhaften Bedingungen drei Runden über 900 Meter auf einem anspruchsvollen Querfeldein-Kurs zu absolvieren....

  • Steyr & Steyr Land
  • Doris Gierlinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Out of Bounds Festival in Leogang wird heuer erstmals zum Schauplatz eines Doppel-Weltcups.
2
  • 11. Juni 2021
  • Leogang
  • Leogang

Doppel-Weltcup: "Out of Bounds Festival" in Saalfelden Leogang

Von 11. bis 13. Juni 2021 machen die weltbesten Mountainbiker wieder Station in Saalfelden Leogang. LEOGANG. Das Out of Bounds Festival wird heuer erstmals zum Schauplatz eines Doppel-Weltcups: Neben den Downhill-Entscheidungen steigt im Rahmen des Mercedes-Benz UCI Mountainbike Worldcups auch die Weltcup-Premiere der Cross Country-Bewerbe. Downhill und Cross Country Nach der Weltmeisterschaft im vergangenen Herbst veranstaltet Saalfelden Leogang nun erstmals einen Doppel-Weltcup für die beiden...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.