Laura Stigger

Beiträge zum Thema Laura Stigger

Laura Stigger will in der kommenden Saison voll angasen.

In Albstadt startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021
Die Karten müssen auf den Tisch

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Mit einem Short-Track-Rennen am Freitag (17.30) und dem Cross-Country-Bewerb am Sonntag (11.20) startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021. HAIMING. Die Zielsetzung ist klar: Nachdem die Heeressportlerin bereits im Vorjahr in Nove Mesto zwei A-Limits für die Olympiaqualifikation erbracht hat, geht es darum, diese nun entsprechend den laut Ruiders Guide geltenen Richtlinien mit zumindest einem weiteren Spitzenresultat zu bestätigen. "Freue mich riesig"...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger strampelte sich bei der Ca’Neva Trophy am Stockerl.

Trotz Sturz auf Rang zwei
Laura Stigger landete bei der Ca’Neva Trophy am Stockerl

Es war für Laura Stigger ein weiteres Vorbereitungsrennen für den laut aktueller Planung vom 7. bis 9. Mai im deutschen Albstadt beginnenden XCO-Mountainbike-Weltcup. HAIMING. Statt des abgesagten Rennens in Heubach ging die Haiminger Heeressportlerin vom Team Specialized bei der zum Italia Bike Cup zählenden Ca’Neva Trophy an den Start und holte dort knapp hinter der Französin Lena Gerault den zweiten Platz. Dabei verlief das Rennen alles andere als einfach für die 20-Jährige. „Anfangs bin ich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger holte Platz drei beim Ötztaler Mountainbike Festival.

Rückkehr aufs Podest
Laura Stigger auf Rang drei beim Ötztaler Mountainbike-Festival

Laura Stigger dokumentierte am Sonntag beim mit unzähligen Weltklassefahrerinnen besetzten Ötztaler Mountainbike-Festival ihre aufsteigende Form. Nachdem sie das Feld auf der äußerst selektiven Strecke lange Zeit angeführt hatte, musste sie sich am Ende nur den beiden arrivierten Niederländerinnen Anne Terpstra und Anne Tauber geschlagen geben und feierte mit Rang drei die Rückkehr aufs Podest bei ihrem Heimrennen. „Das hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn es extrem anstrengend war. Zu Beginn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol.
5

Verkehrseinschränkungen
Tour of the Alps quert den Bezirk Imst

Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol, Etappe zwei und drei führen dabei durch den Bezirk Imst. Es kann dabei punktuell zu Verkehrseinschränkungen kommen. BEZIRK IMST. Die „Tour of the Alps“ ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino und wird von allen drei Landesteilen maßgeblich unterstützt und getragen. Im Starterfeld sind wieder viele internationale Größen des Radsports vertreten. Zu den bekanntesten Startern zählen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der dritte Platz war ein hartes Stück Arbeit.
3

Erfolge bei Mountainbikern
Mitterwallner auf weltmeisterlichem Podium in Nals

BEZIRK IMST. Hinter der U23-Weltmeisterin Loana Lecomte und Elite-Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prevot belegte die aktuelle Juniorenweltmeisterin Mona Mitterwallner (Trek Vaude) einen starken dritten Rang beim Marlene Sunshine Race in Nals in Südtirol im Cross-Country. Pech hatte Laura Stigger (Specialized Factory Team), die nach einem Defekt aus den Podiumsplätzen zurückfiel und nach einer tollen Aufholjagd auf Rang 16 das Rennen beendete.  „Vor allem der Beginn war richtig zäh“, berichtete...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger ist wieder top in Form.

Laura Stigger weilt mit Team Specialized in Ligurien
Trainingscamp mit zwei Rennen

HAIMING. Mountainbike-Ass Laura Stigger hat intensive Wochen hinter sich. Nach einem Trainingslager in Südafrika und einer weiteren Trainingswoche auf Gran Canaria, während der intensiv an der Ausdauer gearbeitet wurde, absolviert sie aktuell mit ihrem Specialized-Team in Ligurien ein Trainingscamp, in dem weiter am Formaufbau für die Saison 2021 gearbeitet wird. Im Zuge ihres Italien-Aufenthaltes wird sie im Rahmen der Coppa Citta’ di Albenga am Samstag auch ein erstes Testrennen der Kategorie...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger fährt beim Specialized Factory Racing.

Laura Stigger jetzt offiziell Mitglied bei Specialized Factory Racing
Neues Jahr – neues Team!

HAIMING. Perfekter Start für Laura Stigger ins Jahr 2021! Zwar hat das Haiminger Mountainbike-Ass derzeit noch keine Rennen zu absolvieren, doch jetzt wurde es offiziell: Die junge Haimingerin ist ab sofort vollwertiges Mitglied im amerikanischen Team Specialized Factory Racing. „Specialized war schon in der Vergangenheit ein ganz wichtiger Partner für mich. Auf den Rädern der Marke fühle ich mich pudelwohl. Nun bin ich richtig happy, dass ich voll dazu gehöre“, freut sich Stigger, die im im...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Sandra Wimmer (links) von der GemNova freut sich mit der Gewinnerin des Hauptpreises: Maria Grisser aus Rum und ihr neues KTM Mountainbike.
2

Bike Challenge
Rumerin und Sistranser gewinnen Bike Challenge

Maria Grisser aus Rum und Andreas Lumassegger aus Sistrans, sind die Gewinner der Laura Stigger Bike Challenge. LANS. Bei der diesjährigen Laura Stigger Bike Challenge gewinnt die Rumerin Maria Grisser und der Sistranser Andreas Lumasseggerein ein tolles KTM-Mountainbike, welches von der GemNova und Ride with passion zur Verfügung gestellt wurde. Mit viel Ausdauer und Willenskraft bewältigte Maria die anspruchsvolle Strecke von Lans zur Lanser Alm in starken 69 Minuten und 55 Sekunden. Damit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mona Mitterwallner am Ziel ihrer Träume: Sie holte Junioren-Gold bei der WM in Leogang.
3

Laura Stigger und Karl Markt konnten Mountainbike-WM nicht fahren – Mona Mitterwallner holte Junioren-Gold
Infekte waren große Spielverderber

LEOGANG (pele). Jungstar Laura Stigger hatte schon vor dem Teambewerb die Segel streichen müssen, Routinier Karl Markt zog am Freitag zurück: Eine Infekt-Welle wütete im Starterfeld der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Leogang. Auch U23-Fahrer Mario Bair war betroffen, kämpfte sich aber durchs Rennen und landete auf Rang 27. So war es der 18-jährigen Juniorin Mona Mitterwallner vorbehalten, für das sportliche Highlight zu sorgen. Die Silzerin wurde in der Junioren-Klasse ihrer Favoritenrollen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Beim Weltcup in Nove Mesto raste Laura Stigger mitten in die Weltelite.
2

Laura Stigger sorgte in der Elite-Klasse in Nove Mesto für reichlich Furore
Das Küken begeistert im Weltcup

NOVE MESTO (pele). Sie war mit Abstand die jüngste im Feld der weltbesten Mountainbikerinnen, doch Laura Stigger aus Haiming hat als Küken so manchen arrivierten Fahrerinnen gezeigt, wo der Hammer hängt. Im tschechischen Nove Mesto, wo sie ihre Weltcup-Premiere in der Elite-Klasse feierte, zeigte sie ganz groß auf. Vier Rennen innerhalb von sechs Tagen (je zweimal Shorttrack und Cross Country) standen am Programm. Das verlangte den Fahrerinnen alles ab. Und die seit wenigen Tagen 20-jährige...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Beim Swiss Bike Cup in Gstaad siegte Laura Stigger ganz überlegen. Jetzt, im goldenen Herbst, können sich Bikebegeisterte noch bei Lauras Bike Challenge in Lans messen.

Sport
Laura's Bike Challenge geht ins Finale

INNSBRUCK/LANS. Die Laura Stigger Bike Challenge von Lans zur Lanser Alm geht ins Finale. Jetzt, im goldenen Herbst, können Bikebegeisterte nochmals ihre Kondition testen. Das Interesse ist groß, auf www.bikechallenge.tirol ist die aktuelle Rangliste zu sehen. Laura selbst ließ erst kürzlich mit ihrem Sieg beim Swiss Bike Cup in Gstaad aufhorchen. ErfolgeSieg beim Swiss Bike Cup in Gstaad, Sieg in der Elite-Klasse bei den Staatsmeisterschaften in Dornbirn, ein zweiter Platz beim dortigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Laura Stigger hatte wieder einmal Grund zum Jubeln. Sie siegte im Elite-Rennen in Ottenschlag.

Haimingerin entschied beinhartes Duell gegen Erin Huck aus den USA für sich
Laura siegt in Ottenschlag

OTTENSCHLAG (pele). Ein Großteil der Mountainbike-Weltelite machte an diesem Wochenende in Ottenschlag (Niederösterreich) Station. Laura Stigger aus Haiming zeigte sich dort einmal mehr toll in Schuss. Im Eliterennen der Damen lieferte sie sich ein furioses Duell mit der US-Amerikanerin Erin Huck. „Sie hat wirklich nie locker gelassen. Da musste ich schon ordentlich angasen, um dagegen zu halten“, sagte Stigger. Die freilich am Schluss noch zulegen konnte und als Siegerin des Rennens fast eine...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger wurde Staatsmeisterin und kämpfte sich im UCI-Rennen auf Rang zwei.

Laura Stigger kämpfte sich im strömenden Regen auf Rang zwei im Elite-Rennen
Spektakel am Zanzenberg

DORNBIRN (pele). Am Freitag hatte sie sich in souveräner Manier vor Lisi Osl den Staatsmeistertitel in der Eliteklasse geholt. Am Sonntag war Laura Stigger dann auch bei der Schlammschlacht am Zanzenberg voll da. Im strömenden Regen entwickelte sich der UCI-Elite-Bewerb zu einem echten Ausscheidungsrennen. So kam etwa die Weltranglistenerste Jolanda Neff zweimal zu Sturz und sah ebenso nicht das Ziel wie die ukrainische Topfahrerin Yana Belomoina und Osl. Stigger biss am Dornbirner Zanzenberg...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger jubelte nach ihrem Triumph beim Rennen in Gstaad.
2

Laura Stigger gewinnt das zum Swiss Bike Cup zählende Rennen in Gstaad
Sieg nach heißem Fight

GSTAAD (pele). Einen über weite Strecken heißen Fight des Swiss-Bike-Cup-Rennes in Gstaad entschied die Haimingerin Laura Stigger am Samstag gegen die arrivierte Schweizerin Alessandra Keller für sich. In der letzten von sechs Runden zog die Tirolerin das Tempo an und konnte die Eidgenossin damit am Ende auf Distanz halten. „Das fühlt sich schon richtig gut an“, strahlte Stigger nach dem Rennen. In der Cup-Gesamtwertung hat sie mit ihrem Sieg auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger ließ sich in Tschechin auch von einem platten Reifen nicht beirren und kämpfte sich wieder in die Top-Ten.

Rang zehn für Tiroler Mountainbike-Ass bei Elite-Rennen im tschechischen Zadov
Laura setzt weitere Duftmarke

ZADOV (pele). Mit dem zehnten Rang beim heutige XCO-Rennen in Zadov setzte Laura Stigger eine weitere Duftmarke. In der Eliteklasse fand sie vom Start weg ein flottes Tempo und einen guten Rhythmus. Ein platter Reifen machte ihr dann aber vorübergehend einen Strich durch die Rechnung. „Die Helfer vom Team Specialized waren aber schnell zur Stelle, sodass ich das Rennen rasch wieder aufnehmen konnte“, sagte Stigger. Die das Rennen auf einer „coolen Strecke“ in vollen Zügen genoss. „Nach dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Kammerlander und Laura Stigger bestritten die Grantau Uphill-Challenge.

Grantau Uphill-Challenge war offizieller Startschuss für Countdown zur Rodel-WM 2021 in Umhausen
Zum Auftakt ging’s bergauf

UMHAUSEN. Eigentlich donnert er mit gehörigem Speed auf der legendären Grantaubahn mit seinem winterlichen Renngerät bergab. Zum offiziellen Startschuss für den Countdown zu der im Februar 2021 in Umhausen stattfindenden Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn tauschte Thomas Kammerlander aber seinen Schlitten gegen ein Mountainbike. Und nahm die Strecke von unten nach oben in Angriff – und das noch dazu gegen eine Gegnerin, die ihrerseits am Bike keine Gefangenen macht. Das zeigte...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger hat gut lachen. Die Rückkehr in den Rennzirkus verlief nach dem Corona-Lockdown erfolgreich.

Laura Stigger war mit der Weltelite auf Augenhöhe
Top-Ten-Platz in Leukerbad

LEUKERBAD (pele). Nach monatelanger Rennpause bestritt Laura Stigger am Sonntag im Rahmen des Swiss Bike Cups in Leukerbad ihr nächstes XCO-Rennen in der Eliteklasse. Und dabei wusste die Haimingerin gleich wieder zu überzeugen. Nach 14 Tagen intensivem Training im Ötztal fuhr die Mountainbikerin mitten in die Weltelite und belegte in einem äußerst stark besetzten Feld den ausgezeichneten zehnten Rang. „Es war einfach herrlich, nach so langer Zeit wieder ein Rennen zu fahren. Das hat mir in den...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Peter Sagan staunt, wie Laura Stigger über den Trial in Sölden donnert.
2

BORA-hansgrohe-Team auf Trainingslager in Sölden – Laura Stigger mitten drin
Rad-Express rauschte durchs Ötztal

SÖLDEN (pele). Seit der wegen Corona leider noch nicht in die Gänge gekommenen Saison 2020 gibt es eine Partnerschaft zwischen Bike Ötztal und dem deutschen Profiteam BORA-hansgrohe. Da der offizielle Rennbetrieb immer noch nicht angelaufen ist, nutzte die Mannschaft um den slowakischen Mehrfach-Weltmeister Peter Sagen zuletzt die Zeit, um mit Standort Sölden ein Höhentrainingslager zu absolvieren. Dies diente vor allem als Vorbereitung auf den Giro d’Italia, die Tour de France oder die Vuelta...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger vor dem Start zu ihrem Bike-Ritt auf die Lanser Alm, den sie in 38:31 Minuten bewältigte.

Bike Challenge der GemNova führt heuer auf die Lanser Alm
Laura legte die Zeit vor

HAIMING, LANS (pele). Mit dem eigentlichen Rennbetrieb im Weltcup wird es für Laura Stigger aus Haiming erst im September los gehen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Untätig ist der „Blonde Blitz“ am Mountainbike aber auch derzeit nicht. Auf Initiative von Sponsor GemNova legte die junge Haimingerin zuletzt die Zeit für die „Laura Stigger Bike Challenge 2020” vor. Für die rund sechs Kilometer lange, über 789 Höhenmeter führende und im Schnitt 12,75 Prozent steile Strecke von Lans auf die Lanser...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger gibt bei den Bike Challenges die Richtzeit vor. Wer kann diese unterbieten?
1

Bike Challange
Laura Stigger „pfeift“ auf die Lanser Alm

LANS. Die Südseite des Inntals ist bekannt für seine knackigen Anstiege. Die Auffahrt zur Lanser Alm ist einer davon. Für alle Biker gibt es jetzt aber nicht nur die Auffahrt als Herausforderung, sondern auch das direkte Fahrzeit-Duell mit Laura Stigger. Bike ChallengeDie heurige "Laura Stigger Bike Challenge" ist eröffnet. Ambitionierte Bikerinnen und Biker können sich ab sofort an der Zeit der mehrfachen Bike Europa- und Weltmeisterin bei den Juniorinnen messen. Die Strecke führt über 789 Hm...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Im Training ging's für Laura Stigger hoch hinauf aufs Timmelsjoch.
3

Radsportweltverband stellt Rennbetrieb ab September sicher – Weltmeisterschaft in Leogang
Mountainbike-Asse wittern Morgenluft

HAIMING, ROPPEN (pele). Drei Mountainbike-Asse aus dem Bezirk Imst scharren seit Wochen mit den Hufen! Die Auswirkungen der Coronakrise verurteilten Laura Stigger und Karl Markt aus Haiming sowie Gregor Raggl aus Roppen zur rennfahrerischen Untätigkeit. In der erste Phase des Lockdowns war nur Home-Training möglich. Seit einiger Zeit können sich die drei zumindest wieder für ausgiebige Ausfahrten auf den Drahtesel schwingen. Jetzt gibt es aber endlich Licht am Ende des Tunnels, denn der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger startete mit einer starken Leistung in die neue Saison.

Laura Stigger fuhrt bei der Copa Catalana Internacional in Banyoles auf Rang zwölf
Starker Saisonauftakt in Spanien

BANYOLES (pele). Start in die Olympiasaison für MTB-Ass Laura Stigger – und die Haimingerin, die heuer außer WM und EM alle Rennen in der Eliteklasse bestreiten wird, wusste gleich zu gefallen. Nachdem sie den Großteil des Rennens unter den Top-Ten unterwegs war, reichte es am Ende für den starken zwölften Rang. „Ich bin total happy mit dem Ergebnis. Es hat hier riesengroßen Spaß gemacht und ich bin froh, dass es jetzt wieder losgegangen ist“, sagte die 19-jährige Haimingerin. Hochzufrieden war...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
GemNova Geschäftsführer Alois Rathgeb, Gewinner Christian Kremser, Laura Stigger und GemNova Prokurist Niki Kraak (v.l.).

Radsport
Laura Stigger Bike Challenge in Kals: Gewinner stehen fest

Von Juni bis Oktober konnten sich ambitionierte Biker an der Zeit der mehrfachen Bike Europa- und Weltmeisterin messen. Jetzt stehen die Gewinner fest. KALS. Die Gemeinde Kals war heuer der erste Austragungsort der von der GemNova veranstalteten Laura Stigger Bike Challenge. Die Auftaktveranstaltung fand am 11. Juni statt. Laura Stigger nahm dabei die rund 5,5 Kilometer lange Strecke vom Kalser Ortszentrum über den Weiler Glor zum Lucknerhaus mit einem Höhenunterschied von knapp 600 Höhenmetern...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Laura Stigger bei einem der spektakulären auf der Mountainbike-Olympiastrecke in Tokio.

Haiminger Mountainbikerin fuhr beim Olympia-Testbewerb in Tokio auf Rang 20
Laura konnte viel lernen

TOKIO (pele). Als einzige Österreicherin war Laura Stigger am Sonntag beim Testbewerb für die Olympischen Spiele im kommende Jahr im Tokio im Einsatz. Sie verschoss dabei nicht alle Körner und klassierte sich am Ende auf Rang 20. „Für uns ging’s darum, uns langsam an die Olympiastrecke heranzutasten. Die ist eine echte Herausforderung, weist technisch viele Tücken auf. Und auch die Sprünge haben es in sich, erreichen die Fahrerin doch teilweise einen Luftstand bis zu zwei Metern. Auch traf...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.