Laura Stigger

Beiträge zum Thema Laura Stigger

Vollgas heißt es für Laura Stigger auch 2022 wieder. Alleine im Cross-Country-Weltcup stehen neun Bewerbe am Programm.

Laura Stigger absolviert Trainingslager in Spanien
Im Jahr 2022 wartet Marathon-Programm

HAIMING (pele). Das Rennprogramm im Jahr 2021 fand für die Haiminger Mountainbikerin Laura Stigger mit dem Sieg beim legendären Cape Epic in Südafrika, einen würdigen Abschluss. Gemeinsam mit ihrer Schweizer Specialized-Teamkollegin Sina Frei hatte sie die Tour de France der Mountainbiker dominiert wie noch nie ein Damenteam zuvor. Nach einer kurzen Regenerationsphase im November sitzen die befreundeten Mountainbikerinnen inzwischen schon wieder am Bike, absolvieren unweit von Barcelona mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Inmitten der Specialized-Erfolgmannschaft: Sina Frei und Laura Stigger jubeln über den Gesamtsieg beim Cape Epic 2021.
2

Acht Starts, acht Siege beim Cape Epic 2021
Überragender Triumph von Laura Stigger und Sina Frei

Es war ohne Frage eine Machtdemonstration! Als Laura Stigger und Sina Frei vom Team 91-Songo-Specialized vor einer Woche den Prolog gewannen, konnte niemand ahnen, wie sehr die junge Haimingerin und ihre Schweizer Partnerin dem größten Mountainbike-Etappenrennen der Welt ihren Stempel aufdrücken würden. Denn sie gewannen in der Folge alle sieben Etappen und damit überlegen das Cape Epic 2021! Auch beim großen Finale am Sonntag ließen die 21- und die 24-Jährige nochmals die Muskeln spielen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Gesamtsieg ist zum Greifen nahe
Laura Stigger und Sina Frei gewinnen auch sechste Cape-Epic-Etappe

Jetzt ist der Gesamtsieg im Cape Epic 2021 für das Team 91-Songo-Specialized mit der Haimingerin Laura Stigger und ihrer Schweizer Teamkollegin Sina Frei endgültig zum Greifen nahe. Auch auf der sechsten Etappe, die vor allem in der Anfangsphase durch den durch nächtlichen Regen verursachte Wasserpassagen führte, setzten sie sich durch. Verwiesen im Zielsprint die immer stärker werdenden Südafrikanerinnen Candice Lill und Mariske Strauss auf Rang zwei. Leicht war’s heute nicht. Stigger verlor...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Triumph von Laura Stigger und Sina Frei auf dritter Cape-Epic-Etappe.
2

Nächster Triumph von Laura Stigger und Sina Frei auf dritter Cape-Epic-Etappe
Den Vorsprung weiter ausgebaut

Two Girls are on Fire! Laura Stigger und Sina Frei vom Team 91-Songo-Specialized waren auch auf der dritten Cape-Epic-Etappe über 91 Kilometer und 2100 Höhenmeter nicht zu schlagen. HAIMING. Mit einer Fahrzeit von 04:34:33.3 vergrößerte das Duo seinen Vorsprung auf die Tages- und Gesamtzweiten Ariane Lüthi (Schweiz) und Robyn de Groot (Südafrika) auf mehr als elf Minuten. „Ich habe heute gelitten und muss mich bei Sina bedanken, die schneller fahren hätte können, aber immer auf mich geschaut...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger und Sina Frei sicherten sich den Sieg im Prolog zum Cape Eric 2021 in Südafrika.

Laura Stigger und Sina Frei gewannen am Sonntag den Prolog in Südafrika
Toller Start für Top-Bikerinnen in Cape Epic

Toller Auftakt für Laura Stigger und Sina Frei vom Team 92-Songo-Specialized beim Cape Epic 2021 in Südafrika. Mit einer bärenstarken Leistung sicherten sie sich am Sonntag bei ihrem ersten Antreten beim weltweit größten Mountainbike-Etappenrennen den Sieg im Prolog. HAIMING. Mit einer Zeit von 00:54.26,4 fuhren sie einen Vorsprung von 01.33.1 auf die zweitplatzierten Südafrikanerinnen Candice Lill und Mariske Strauss heraus. „Es ist super gelaufen. Wir haben einen guten Speed gehabt und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Destination Südafrika: Laura Stigger tritt ab Sonntag beim Cape Epic 2021 an.
2

Das wird ein echtes Abenteuer
Laura Stigger startet beim Cape Epic 2021 in Südafrika

HAIMING. Acht Tage, 655 Kilometer, 15.500 Höhenmeter – es liest sich aberwitzig, doch sie stehen für das Cape Epic 2021, dem größten und wichtigsten Mountainbike-Etappenrennen der Welt, das im Rahmen der Epic-Series der UCI ausgetragen wird. Und am Start steht auch Heeressportlerin Laura Stigger, die vom Team Specialized für das außergewöhnliche sportliche Abenteuer nominiert wurde. Im Zweier-Team mit Sina Frei aus der Schweiz wird sie die Herausforderung angehen, nachdem sich die beim Weltcup...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger verfehlte das Podest nur knapp.
2

Laura Stigger in Italien Vierte, Mona Mitterwallner auf Platz 11
Knapp am Podest vorbei gestrampelt

Drei Jahre nach ihrem überraschenden WM-Gewinn bei den Juniorinnen bestritt Laura Stigger ihr erstes Straßenrennen seit dem Heimerfolg. Die Tirolerin landete bei den Europameisterschaften in Trento in Italien auf dem vierten Rang. Ihre Teamkollegin Mona Mitterwallner wurde Elfte. HAIMING, SILZ. Vor über einer Woche holten sie bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften Gold und Silber. Nun überraschte das Offroad-Duo auch auf der Straße mit zwei Spitzenplätzen. Bis zum finalen Anstieg waren sogar...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Dass es Laura Stigger auch auf der Straße kann, bewies sie 2018 mit ihrem Junioren-Weltmeistertitel in Innsbruck.

Laura Stigger: Jetzt geht’s zur Straßen-EM
Starkes Wochenende im Mountainbike-Eliteweltcup

Platz sieben im Short-Track! Und am Sonntag ließ Heeressportlerin Laura Stigger vom Team Specialized im Cross-Country-Bewerb beim Elite-Weltcup in der Lenzerheide einen zehnten Rang folgen. HAIMING. Stigger fuhr damit einmal mehr in die Weltelite. Das Rennen war um eine Nuance zu kurz, denn auf der Zielgeraden kam sie der Olympiadritten Linda Indergand aus der Schweiz noch bis auf eine Sekunde nahe. „Es war ein solides Wochenende, mit dem ich sehr gut leben kann. Auch das Cross-Country-Rennen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mona Mitterwallner kann über WM-Gold jubeln.
2

Gold für Mona - Silber glänzt für Laura wie Gold
Edelmetalle in Val di Sole für Mitterwallner und Stigger

Mona Mitterwallner zeigte in Val di Sole, dass sie derzeit kaum zu schlagen ist. Mit großem Vorsprung fuhr sie zu WM-Gold, aber auch die Silbermedaille strahle für Laura Stigger wie Gold. HAIMING, SILZ. Im Ziel strahlte Laura Stigger! Bei der Mountainbike-WM in Val di Sole, die sie aufgrund der Altersklausel des Weltverbandes in der U23-Klasse bestreiten musste, war sie hinter Landsfrau Mona Mitterwallner zu Silber gerauscht. Und war damit mehr als glücklich. „Meine Saison war bisher etwas...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Swiss Bike Cup, Basel: 1. Laura Stigger (Ö) 1:19:10,4, 2. Linda Indergand (Sz) +0:19,3, 3. Rebecca McConnell (Aus) +0:32,3, 4. Kate Courtney (USA) +1:53,9, 5. Steffi Häberlin (Sz) +2:37,8.

Triumph in Basel
Laura Stigger gewinnt Rennen zum Swiss Bike Cup und schlägt Top-Athletinnen

Heeressportlerin Laura Stigger vom Team Specialized Racing ließ am Sonntag beim zum Swiss Bike Cup zählenden Cross-Country-Rennen die Muskeln spielen. In einem stark besetzten Feld setzte sie sich vor Olympia-Bronzemedaillen-Gewinnerin Linda Indergand aus der Schweiz und der australischen Weltranglisten-Dritten Rebecca McConnell durch. In der zweiten Runde setzte sich Stigger zunächst mit der US-Amerikanerin Kate Courtney vom Feld ab. Schließlich schlossen Indergand und McConnell zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Laura Stigger
Warmstrampeln für die WM

Laura Stigger startet am Sonntag beim Swiss-Bike-Cup in Basel Nach den Reisestrapazen rund um die Olympischen Spiele in Tokio und den daraus resultierenden mangelnden Trainingseinheiten hat Heeressportlerin Laura Stigger vom Team Specialized Racing zuletzt die Mountainbike-Europameisterschaft in Novi Sad ausgelassen. Die Konzentration gilt der Weltmeisterschaft Ende August im italienischen Val die Sole. „Ich muss jetzt kontinuierlich meinen Rhythmus wieder finden. Zuletzt habe ich gut...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mona Mitterwallner
3

Mitterwallner und Stigger bezwingen am Zanzenberg die Olympiasilbermedaillengewinnerin

Ein starkes Ausrufezeichen eine Woche vor den Europameisterschaften in Novi Sad in Serbien setzten die heimischen Mountainbikerinnen beim C1-Rennen am Zanzenberg bei Dornbirn. Im Ländle führte im Eliterennen der Frauen in der Disziplin Cross-Country Mona Mitterwallner einen heimischen Doppelsieg an vor Olympiastarterin Laura Stigger. Auf Platz drei kam die Schweizerin Sina Frei, die in Tokio zuletzt die Silbermedaille errang. ZANZENBERG/BEZIRK IMST. „Schlamm, Matsch und Gatsch – das sind die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger erreichte beim Zanzenbergrennen in Dornbirn den zweiten Rang

MTB Erfolg Stiggers
Laura Stigger erreichte beim Zanzenbergrennen in Dornbirn den zweiten Rang

Laura Stigger ist zurück! Nachdem sie sich bereits am Freitag den Österreichischen Meistertitel im Short Track sichern konnte, spielte ihr Körper auch beim Cross-Country-Bewerb am Sonntag wieder mit, den sie am Dornbirner Zanzenberg auf Rang zwei beendete. Vom Start weg gab die Heeressportlerin vom Team Specialized Racing mit ihrer Teamkollegin und Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin Sina Frei aus der Schweiz das Tempo vor. Schließlich hielt sie sich lange mit deren Landsfrau Alessandra Keller...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger musste bei Olympia leider aufgeben.

Stigger muss Cross-Country-Rennen vorzeitig abbrechen

Mountainbikerin Laura Stigger musste das Olympische Cross-Country-Rennen vorzeitig aufgeben. HAIMING. Für die mit großen Hoffnungen gestartete 20-Jährige Laura Stigger war der Olympia-Einsatz leider nach drei Runden beendet. Völlig ausgepumpt lag die 20-Jährige in der Technischen Zone des Zielbereichs und stieg vorzeitig aus. “Es war hart, ich wollte sicherlich was anderes zeigen. Das muss man jetzt analysieren, dann sehen wir weiter“, kommentierte Stigger ihren Auftritt, der so gut begonnen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger bereitet sich intensiv auf Tokio vor.

Weltcup in Les Gets für Laura Stigger – danach geht’s nach Tokio
Die letzte Standortbestimmung

Das Training derzeit ist intensiv! Denn das große Saisonhighlight, die Olympischen Sommerspiele in Tokio, rückt rasant näher. HAIMING. Vorher soll es für Heeressportlerin Laura Stigger vom Team Specialized aber noch beim Weltcup in Les Gets am kommenden Freitag (Short Track) und Sonntag (Cross Country) ordentlich zur Sache gehen. Es ist die letzte Standortbestimmung vor Olympia und damit für die gesamte Weltelite ein wichtiges Rennen. Selbstvertrauen getankt „In Leogang konnte ich zuletzt sehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger holte sich Platz drei beim Weltcup in Saalfelden/Leogang
2

MTB Saalfelden-Leogang
Stigger mit Karrierebestleistung beim Heim-Weltcup und Platz 3

SAALFELDEN/LEOGANG. Jubelnd und mit einem lauten Aufschrei überquerte Laura Stigger die Ziellinie beim Mountainbike-Weltcup in Saalfelden-Leogang im Eliterennen der Frauen. Als Dritte hinter der Weltcupführenden Loana Lecomte und der aktuellen Olympiasiegerin Jenny Rissveds holte die Haimingerin nicht nur ihr bestes Karriereresultat, sondern sorgte für das erste rot-weiß-rote Top3-Ergebnis seit über zehn Jahren. „Es ist mein allererster Heimweltcup in der Elite gewesen und den in dieser Weise...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mona Mitterwallner siegt vor Laura Stigger und Anna Spielmann
3

MTB Sportler räumten ab
Heimische Erfolge bei Mountainbikerennen

Stattegg bei Graz war vom 3. bis 6. Juni Schauplatz mehrerer MTB-Rennen und ein sehr erfolgreicher Boden für die Radsportler aus dem Bezirk.  BEZIRK IMST/STATTEGG. Die Österreichischen Meisterschaften in der Olympiasportart Cross-Country wurden in Stattegg bei Graz ausgetragen. Bei sommerlichen Temperaturen fanden die Athleten perfekte Bedingungen bei den Austrian Finals vor. Sowohl bei den Masters und der Sportklasse, als auch in der Junioren und Elite Kategorie wurden um die Meisterschaften...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Laura Stigger ist begeistert von der Bike-Waschanlage
4

Bikewash-Anlage
Eine Waschanlage für Fahrräder, made in Tirol, sorgt für Furore

Laura Stigger freut sich über die Bikewash-Anlage, entwickelt von Stahl- und Metallbau Hörburger. ROPPEN. Rad fahren liegt im Trend und wird in der Bevölkerung immer noch beliebter. Nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Urlaub wird es auch für Touristen und Hotelgäste immer wichtiger, dass ein fahrbarer Untersatz mit zwei Rädern zur Verfügung steht. Wenn nach einer Tour über Stock und Stein oder auch nur bei schlechtem Wetter in der Stadt eine unkomplizierte „Fahrradwaschstation“ zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Schlachtruf „Olm Volle” ist Programm: Laura Stigger hat Olympia in Tokio fest im Visier.

Bis zum Rennen bei Olympia stehen Laura Stigger anstrengende Wochen bevor
Countdown zum Saisonhighlight

HAIMING. Es ist der 27. Juli, der bei Mountainbike-Ass Laura Stigger ab sofort im Fokus steht. Um 8 Uhr mitteleuropäischer Zeit wird die Mountainbikerin an diesem Tag im Rahmen der Olympischen Spiele in Tokio den Cross-Country-Bewerb bestreiten. Und die Heeressportlerin vom Team Specialized Racing macht kein Geheimnis aus ihrer Zielsetzung: „Wer bei Olympia an den Start geht, will auch eine Medaille.” In der japanischen Millionenmetropole wird es voraussichtlich heiß, sehr heiß sogar! Doch...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Laura Stigger wurde für Olympia nominiert.

Laura Stigger: Nominierung für Olympische Sommerspiele
„Ein Highlight in meiner Karriere”

Die Oberländer Mountainbikerin Laura Stigger freut sich über Nominierung für die Olympischen Sommerspiele in Tokio. HAIMING. Sie hatte lange darauf hingearbeitet und jetzt ihr Ziel erreicht. Laura Stigger wurde am Dienstag vom Österreichischen Radsportverband für die Olympischen Sommerspiele in Tokio vorgeschlagen. „Ich freue mich natürlich über die Möglichkeit, in Tokio an den Start gehen zu dürfen. Es ist der Traum jeder Sportlerin, an Olympischen Spielen teilzunehmen. Ich werde jetzt...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger will in der kommenden Saison voll angasen.

In Albstadt startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021
Die Karten müssen auf den Tisch

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Mit einem Short-Track-Rennen am Freitag (17.30) und dem Cross-Country-Bewerb am Sonntag (11.20) startet Laura Stigger in die Weltcupsaison 2021. HAIMING. Die Zielsetzung ist klar: Nachdem die Heeressportlerin bereits im Vorjahr in Nove Mesto zwei A-Limits für die Olympiaqualifikation erbracht hat, geht es darum, diese nun entsprechend den laut Ruiders Guide geltenen Richtlinien mit zumindest einem weiteren Spitzenresultat zu bestätigen. "Freue mich riesig"...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger strampelte sich bei der Ca’Neva Trophy am Stockerl.

Trotz Sturz auf Rang zwei
Laura Stigger landete bei der Ca’Neva Trophy am Stockerl

Es war für Laura Stigger ein weiteres Vorbereitungsrennen für den laut aktueller Planung vom 7. bis 9. Mai im deutschen Albstadt beginnenden XCO-Mountainbike-Weltcup. HAIMING. Statt des abgesagten Rennens in Heubach ging die Haiminger Heeressportlerin vom Team Specialized bei der zum Italia Bike Cup zählenden Ca’Neva Trophy an den Start und holte dort knapp hinter der Französin Lena Gerault den zweiten Platz. Dabei verlief das Rennen alles andere als einfach für die 20-Jährige. „Anfangs bin ich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Laura Stigger holte Platz drei beim Ötztaler Mountainbike Festival.

Rückkehr aufs Podest
Laura Stigger auf Rang drei beim Ötztaler Mountainbike-Festival

Laura Stigger dokumentierte am Sonntag beim mit unzähligen Weltklassefahrerinnen besetzten Ötztaler Mountainbike-Festival ihre aufsteigende Form. Nachdem sie das Feld auf der äußerst selektiven Strecke lange Zeit angeführt hatte, musste sie sich am Ende nur den beiden arrivierten Niederländerinnen Anne Terpstra und Anne Tauber geschlagen geben und feierte mit Rang drei die Rückkehr aufs Podest bei ihrem Heimrennen. „Das hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn es extrem anstrengend war. Zu Beginn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol.
5

Verkehrseinschränkungen
Tour of the Alps quert den Bezirk Imst

Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol, Etappe zwei und drei führen dabei durch den Bezirk Imst. Es kann dabei punktuell zu Verkehrseinschränkungen kommen. BEZIRK IMST. Die „Tour of the Alps“ ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino und wird von allen drei Landesteilen maßgeblich unterstützt und getragen. Im Starterfeld sind wieder viele internationale Größen des Radsports vertreten. Zu den bekanntesten Startern zählen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.