Alles zum Thema Sankt Andrä

Beiträge zum Thema Sankt Andrä

Lokales
8 Bilder

Ölteppich auf der Donau: Kameraden im Einsatz

TULLN / GREIFENSTEIN (pa). Am Mittwoch kurz nach 8 Uhr Früh wurden die Feuerwehren zwischen Tulln und dem Kraftwerk Greifenstein verständigt, dass ein Ölteppich auf der Donau treibt. Als die vier Feuerwehren (FF Tulln Stadt, FF Muckendorf-Wipfing, FF St. Andrä Wördern und die Betriebsfeuerwehr der NÖ Landesfeuerwehrschule) der Donau entlang eintrafen, wurden die Maßnahmen nach Anordnungen der Wasserrechtsbehörde (BH Tulln) getroffen. Das Öl wurde mit einem Spezialmittel gebunden. Das flüssige...

  • 31.01.19
  •  1
Wirtschaft
Hofkücheneröffnung
8 Bilder

Sankt Andrä-Wördern: Die Hofküche ist eröffnet!

Jede Revolution beginnt mit einem Auflauf SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Am 10.09.2018 wurde am DORFPLATZ in St. Andrä-Wördern die HOFKÜCHE offiziell eröffnet. Zahlreiche geladene Gäste verkosteten die vegetarischen Kompositionen von Küchenchefin Christina Grassnigg und ihrem Team. Glückwünsche und Grußworte kamen von Haubenkoch Josef Floh und LAbg. Christoph Kaufmann. „Dass bei diesem Projekt der Zusammenhalt und das Gemeinsame im Vordergrund steht, finde ich besonders wichtig in einer Zeit, in...

  • 11.09.18
Lokales

Zu Besuch bei der Straßenmeisterei

HERZOGENBURG/SANKT ANDRÄ (pa). Stadtrat Erich Hauptmann und Max Gusel von der JVP Herzogenburg besuchten die Mitarbeiter der Straßenmeisterei in Sankt Andrä. Hauptmann erkundigte sich über den Baufortschritt und erfuhr, dass die Straßenarbeiten im August abgeschlossen sein sollten. Sie bedankten sich bei den Mitarbeitern für die tolle Arbeit – "Es hatte 30 Grad im Schatten und die Jungs behielten trotzdem einen kühlen Kopf", so Gusel – und luden sie zum Mittagessen beim Heuriger Riesenhuber...

  • 06.06.18
Lokales
Dein Platz unter Sternen.
3 Bilder

Rocky Horror Picture Show in St. Andrä-Wördern

Oper unter Sternen wird extravagantes Festival und bietet zehn Veranstaltungen in der ersten Juli-Woche. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Erneut wartet die niederösterreichische Gemeinde St. Andrä-Wördern mit einem abwechslungsreichen und extravagantem Festival auf. „Dein Platz unter Sternen“ bietet mit Live- Konzerten, Musical in Starbesetzung, Kinder und Jugendtheater sowie einem Sommerkino insgesamt zehn Veranstaltungen in der ersten Juli-Woche 2018! Die Highlights der Saison können sich...

  • 05.06.18
Lokales
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Einbrüche im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern / Bezirk Tulln SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, im Zeitraum von Anfang November 2016 bis Ende Jänner 2017, insgesamt acht Einbruchsdiebstähle in drei Gaststätten/Geschäfte im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern verübt zu haben. Erbeutet wurden hauptsächlich Bargeld und Zigaretten. Die Gesamtschadenssumme wird mit etwa 15.000 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion St....

  • 16.03.17
Lokales

Gasleitung wird erneuert

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. "Die EVN erneuert in der Greifensteinerstraße (L118) die Gasleitung. Laut EVN wird die Baustelle bis knapp vor Weihnachten fertig sein", informiert Bürgermeister Maximilian Titz. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 19.12.16
Wirtschaft
5 Bilder

Werkstatt wird integrativer Treffpunkt

Crowdfunding für gemeinsamen Dorfplatz, sogenanntes "NEST" soll entstehen. So können Sie mithelfen und auch davon profitieren. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Der Verein Dorfplatz ist ein sozio-ökonomisches Projekt: Er revitalisiert und belebt ein ehemaliges Gestüt im Zentrum von St. Andrä-Wördern und schafft dadurch nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Raum für Kreativität, Inklusion und Soziales. Hier können Menschen aller Generationen und Nationalitäten einander treffen, kochen, lachen, spielen und...

  • 06.12.16
Lokales
Hier sollen die Minderjährigen vom Verein Menschen Leben betreut werden.
3 Bilder

Plan: Neues Asylheim in St. Andrä-Wördern

Verein Menschen Leben betreut zehn unbegleitete Minderjährige SANKT ANDRÄ-W. In der 7.400 Seelen-Gemeinde gehen die Wogen hoch: Der Verein Menschen Leben wird ab Anfang/Mitte November in der Dammstraße zehn unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreuen. Zudem sollen zwei Notplätze geschaffen werden, die Burschen sind zwischen 14 und 18 Jahre, informiert Pressesprecher Jörg Trobolowitsch, und dass "derzeit die baulichen Adaptierungen am Gebäude vorgenommen werden". Dass man nicht vorab...

  • 17.10.16
  •  3
Lokales
Gisela Kampleitner, Wolfgang Seidl, Elisabeth Kostrubiek, Daniela Schuller, Franz Wiebogen, Maximilian Titz, Erich Stanek, Margarete Wiebogen, Elisabeth Poschinger

Neuer Flohmarktstandort in St. Andrä-Wördern

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Der Obmann des Verschönerungsvereines, Erich Stanek, konnte bei sommerlichen Temperaturen zahlreiche Besucher am neuen Standort Musikschule begrüßen. Bürgermeister Maximilian Titz und Ortsvorsteher Wolfgang Seidl besuchten ebenfalls die "Standler". Die Obfrau-Stellvertreterin Elisabeth Kostrubiek bewirtete mit selbstgebackenen Kuchen von Daniela Schuller die Gäste und Aussteller.

  • 12.09.16
Politik
2 Bilder

Schildbürgerstreich der Unbürgerliste

Presseaussendung der FPÖ SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Wer kennst sie nicht die Bodenschwellen im Altarmgebiet. Jedes Jahr werden diese nicht unumstrittenen Schweller zur Verkehrsberuhigung angebracht. Waren es 2015 am Gemeindeweg beginnend mit der Hafenstraße bis zur Donaustraße fünf Stück so wurden 2016 gerade einmal 2 Stück angebracht. Diese wurden auch so geschickt positioniert, dass sie ganz sicher für keine Verkehrsberuhigung sorgen werden. Gleich wenn man von der Hafenstraße in den...

  • 25.07.16
Lokales
(v.l. 1. Reihe) Johann Mayerhofer, Maximilian Titz, Edith Resch, Christa Berger, Michaela Reuberger, Daniela Kahr, Josef Geiger, Leopold Figl
(v.l. 2. Reihe) Manfred Leitner, Herbert Nast, Wolfgang Bader, Alexandra Schnabler, Franz Binder, Irene Wallner, Karin Kübl, Josefine Loicht, Gerald Urban, Karl Hameder, Gerda Ficker, Herbert Muthsam

Generalversammlung der Raiffeisenbank Tulln

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. (red). Obmann und Bürgermeister Leopold Figl begrüßte am 31. Mai zahlreiche Gäste im Musikschulsaal in St. Andrä-Wördern und sprach die einleitenden Worte zur diesjährigen Generalversammlung der Raiffeisenbank Tulln. Anschließend präsentierten die beiden Geschäftsleiter Direktor Karl Hameder und Direktor Manfred Leitner den Geschäfts- und Lagebericht des abgelaufenen Jahres. Die Raiffeisenbank Tulln konnte den positiven Trend der letzten Jahre im operativen Bereich...

  • 03.06.16
Lokales
Gratulation für so viel Kreativität: Die Schülerinnen und Schüler mit ihren Urkunden sowie Bgm. Maximilian Titz (re.) und Vizebürgermeisterin Ulli Fischer (li.)
11 Bilder

Viele Ideen für die Umwelt

Schüler in St. Andrä-Wördern machten sich beim Jugendwettbewerb des Klimabündnisses Gedanken um nachhaltige Lebensweise. Unter insgesamt rund 160 Teilnehmern wurden 12 Sieger gekürt. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Mit rund 170 Einsendungen mit rund 160 Teilnehmern ging der Jugendwettbewerb des Klimabündnisses St. Andrä-Wördern zu Ende. Die Kinder und Jugendlichen sollten sich Gedanken zu den Themen "Erneuerbare Energie", "Sanfte Mobilität", "Nachhaltige Ernährung" oder "Entwicklungszusammenarbeit"...

  • 01.06.16
  •  1
Lokales
4 Bilder

Container verschandeln Friedhof

Heftige Kritik an Containern in Sankt Andrä-Wördern. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Gut gepflegt durch die Friedhofswärter war der Friedhof bisher ins Ortsbild gut integriert. "Doch die neue Gemeindeführung hat scheinbar andere Pläne. "Ein Projekt, das bereits im Vorjahr beschlossen wurde, wurde einfach abgedreht", so FP-Chef Thomas Zeimke. Im hinteren Bereich des Friedhofsareals sollte ein neues Gebäude errichtet werden, das unter anderem einen Unterstellplatz für den Bagger, Platz für die...

  • 22.12.15
Lokales
4 Bilder

Toter bei Brand in einem Gewerbebetrieb

Firmenbesitzer wird Opfer nach Explosion und Brand SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Dramatische Szenen haben sich heute Nacht in einer CNC-Dreherei im Gewerbegebiet von St. Andrä Wördern abgespielt. Gegen drei Uhr Früh wurden die Feuerwehren der Umgebung zu einem Großbrand alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, wurde sie informiert, dass sich der Besitzer noch im Gebäude befindet. Die Feuerwehr begann neben den Löscharbeiten sofort mit der Suche nach der vermissten Person. Zunächst konnte jedoch...

  • 12.11.15
Lokales
3 Bilder

Wohnung brennt völlig aus

ST. ANDRÄ-WÖRDERN (red). Dramatische Szenen spielten sich Samstag in St. Andrä Wördern ab. In einer Wohnung brach ein Brand aus, der erst bemerkt wurde als die Flammen aus den Räumlichkeiten ins Freie schlugen. Flammen schlugen aus Fenster Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung im zweiten Stock bereits in Vollbrand. Flammen schlugen aus dem Fenster. Das Stiegenhaus war total verraucht. Mit einem Außen- und Innenangriff versuchte die Feuerwehr den Brand zu löschen. Zur Entrauchung...

  • 27.09.15
Lokales
2 Bilder

Mit den Spürnasen in der Au

Schüler und ein Rudel Husky erforschten die Au in St. Andrä Wördern SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Die 6- bis 10-jährigen Schüler der Privatschule KreaMont besuchten den FISTC-Sprint-Weltmeister Manfred Komac und seine Schlittenhunde. Für die Kinder war dies ein außergewöhnlicher und sehr spannender Tag. Gleich zu Beginn durften sie die Siberian Husky vom Lakota Tipi streicheln und bürsten. Danach zeigte ihnen Manfred Komac einen Trainingswagen und wie die Huskys in einem Doppelgespann an der...

  • 26.06.15
Politik
Erst im April haben die Politiker den Spatenstich für den Ausbau der Park & Ride-Anlage durchgeführt – jetzt konnte auch die Streichung von Zügen abgewendet werden.

VOR: Pendler-Angebot für St. Andrä-Wördern sichergestellt

ST. ANDRÄ-WÖRDERN / WIEN (OTS). Mit Dezember 2015 wird österreichweit der neue Integrierte Taktfahrplan (ITF) eingeführt, der leicht merkbare Abfahrtszeiten und optimierte Taktknoten vorsieht. Im Rahmen eines Fahrplandialoges in der Region hatte die Gemeinde St. Andrä-Wördern im Frühjahr noch Änderungsbedarf zum Zugsangebot in der Gemeinde angemeldet. Dem kommen VOR und ÖBB jetzt nach: die REX-Züge halten neben den S-Bahnen auch weiterhin in den pendlerrelevanten Zeiten. S-Bahnen im...

  • 25.06.15
  •  1
Lokales
Herbert Steinböck ist der Meinung, dass sein Heimatort noch verschönert werden kann.

Schnelle Anbindung wäre Vorteil

Kabarettist Steinböck: "Jetzige Umfahrung bringt gar nix!" BEZIRK TULLN / SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. 7.786 Einwohner zählt die Gemeinde Sankt Andrä-Wördern. Einer von ihnen ist Kabarettist Herbert Steinböck. Die Bezirksblätter Tulln baten ihn zum Gespräch. Wohnen im Bezirk: Was schätzen Sie besonders? "Die Nähe zu Wien und doch die ländliche Abgeschiedenheit – man ist nah an der Stadt und doch am Land." Was könnte in Sachen Verkehr, Wirtschaft oder Lebensqualität noch verbessert werden? "Da...

  • 03.06.15
  •  1
Lokales
Georg Schneider (Managing Director IST Austria), Maria-Theresia Eder (STR Klosterneuburg),  LR  Barbara Schwarz und die GewinnerInnen des Wettbewerbes in der Kategorie 6 bis 10 Jahre, die eine Zeichnung zum Thema "Wie sieht der Alltag einer Forscherin oder eines Forschers aus" angefertigt haben.

SiegerInnen des IST Austria Schulwettbewerbs 2015 prämiert

LR Schwarz: Open Camups Day eröffnet spielerisch die Welt der Forschung KLOSTERNEUBURG / ST. ANDRÄ-WÖRDERN (red). Am 31. Mai öffnete das Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg seine Tore für forschungsinteressierte Familien. Beim Forschungsfest Open Campus Day stand die spielerische Annäherung von Kindern und Jugendlichen an die Welt der Forschung im Mittelpunkt. Im Rahmen des Festes fand auch die Preisverleihung des IST Austria Schulwettbewerbs 2015 statt. Zum...

  • 02.06.15
Lokales

Ehrenpreis für den Musik- und Gesangverein St. Andrä-Wördern

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Bei einem Festakt in der Mauterner Römerhalle wurden als Zeichen von Dank und Anerkennung Ehrenpreise an Blasmusikkapellen vergeben: So auch an den Musik- und Gesangverein Sankt Andrä-Wördern unter Ingrid Palzer der Ehrenspreis in Silber von Landes-Chef Erwin Pröll überreicht.

  • 01.06.15
Lokales
7 Bilder

Wahlen Feuerwehr Pölling

Bei der am Samstag, dem 16. Mai 2015 durchgeführten Wahl wurde OBI Christian Magnet zum Kommandant und Alfred Satz jun. zum neuen Kommandantstellvertreter bestätigt bzw. neu gewählt. BGM Peter Stauber und GFK-Stellv. Herbert Rami gratulierten der gewählten Kommandantschaft . E-OBI Michael Wulz gratulierte ebenso und fand bei seiner Ansprache die richtigen Worte: Respekt und vor allem Kameradschaft sollen hochgehalten werden.

  • 22.05.15
Lokales
39 Bilder

Florianiübung der FF Pölling

Die diesjährige Florianiübung der FF Pölling wurde nach der Florianimesse am 03. Mai 2015 durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand im Heizungskeller der Volksschule Pölling. Durch die starke Rauchentwicklung im gesamten Stiegenhaus, mussten die 14 Schüler und 2 Lehrpersonen unter schwerem Atemschutz mittels Drehleiter von der FF Wolfsberg vom 2 zweiten Stock gerettet werden. Nachdem alle gerettet waren und Brand ausgegeben werden konnte, durfte die Bevölkerung von Pölling alle...

  • 22.05.15
Lokales
kfb-Gruppe Fischering
2 Bilder

Jahresausflug der Katholischen Frauenbewegung Fischering

Ausflug zum Stift Georgen am Längsee Ins bischöfliche Bildungshaus ging heuer der Ausflug der großen kfb-Gruppe Fischering . Gut 50 Frauen machten sich mit Pfarrer Geistl. Rat Mag. Johann Nepomuk Wornik auf den Weg, und kamen ins Stift St. Georgen. Gottesdienst zelebriert von Pfarrer J.N. Wornik Nach einer feierlichen Messe gestaltet von den Frauen unter Louise Perchtold und kräftigem Gesang gab der Leiter des Bildungshauses Zisterzienserpater Kons. Rat P. Mag. Alfred Strigl, OCist einen...

  • 20.05.15
Lokales
Lousia- Sax, Marie - Flöte, Philipp - Oberministrant, Noah - Premiere als Ministrant

Lamm: Musizierende Minis

Lousia mit dem Saxophon und Marie mit der Querflöte unter der Assistenz des Oberministranten Philipp verschönerten klanglich beeindruckend den letzten Gottesdienst in Lamm, bei dem das Erstkommunionskind Noah zum ersten Mal ministrieren durfte. Die Gottesdienstgemeinde honorierte die Darbietungen zum Schluss mit einem kräftigen Applaus. Pfarrer Wornik hofft auf weitere gelungene Gemeinschaftsgottesdienste unter Einbeziehung aller Talente vor Ort.

  • 19.05.15