Katholische Aktion

Beiträge zum Thema Katholische Aktion

Die Kinder-Konferenz mit Alice, Sophie und Martin und Jungscharleiterin Julia Langer, Kurat Lukasz Kwit und Christoph Watz von der Katholischen Aktion (v.l.).
1 2

Wiener Neustadt
Klimakonferenzen in Pfarren starten!

Die Initiative „Klimakonferenzen in Pfarren“ ist erfolgreich gestartet. Die Premiere fand am Samstag, 19. Juni, in der Familienkirche Schmuckerau in Wiener Neustadt statt. WIENER NEUSTADT. Bei der Jungschar-Klimakonferenz in der Familienkirche Schmuckerau 
formulierten die Kinder am Samstag, 19. Juni, ihre Wünsche an die Erwachsenen. Organisiert werden die Konferenzen im Rahmen der FairWandeln-Initiative der Katholischen Aktion. Zur „Kinder-Klimakonferenz“ hat die Jungschar am Vormittag...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Bert Brandstetter lebte von 12. April 1950 bis 6. Juni 2021.

Todesfall
Neumarkt trauert um Bert Brandstetter

Bert Brandstetter, langjähriger ORF-Journalist, Leiter des Neumarkter Kirchenchores und meisterlicher Verfasser von Nachrufen, ist am Sonntag, 6. Juni, im Alter von 71 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.  NEUMARKT. Bert Brandstetter wurde am Petrinum in Linz geschult und zum kritischen Geist erzogen. Seine Hochschuljahre verbrachte er an der Katholisch-Theologischen Hochschule in Linz und am Linzer Brucknerkonservatorium, dann an der Universität Salzburg und am Mozarteum in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
„Wir wollen hinhören und aus erster Hand erfahren, wie es den Menschen mit der andauernden Pandemie geht“: Iris Straßer, Präsidentin der Katholischen Aktion Kärnten

TelefonSeelsorge
Bekannte Persönlichkeiten hören genau hin

An drei Nachmittagen im April schenken Menschen aus unterschiedlichen Arbeitswelten den Anrufern bei der TelefonSeelsorge der Caritas Kärnten ihr Ohr. Sie wollen aus erster Hand erfahren, welche Sorgen und Nöte die Hilfesuchenden plagen, um so gewonnene neue Sichtweisen in ihr Wirken miteinbeziehen zu können. KÄRNTEN. Seit 43 Jahren bietet die TelefonSeelsorge (TS), die in Kärnten von der Caritas Kärnten getragen wird, allen Menschen in Not- und Krisensituationen ein offenes Ohr. Unter der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
6

Verantwortung zeigen! Advent 2020 | Katholische Kirche & Caritas Haus Theresia
Süßes tut der Seele gut

„Ich hab nur die Hälfte des im Rezept vorgesehenen Zuckers genommen und die Keks sind trotzdem so süß geworden“, scherzt Wolfgang der Zivildiener des Jugendzentrums Arche in Feldkirchen, welches sich ebenfalls tatkräftig an der Keksbackaktion für das Alten- und Pflegewohnheim Haus Theresia beteiligt hat, als er die Kekse in großen Schachteln gemeinsam mit Michael aus dem Auto räumt. „Es ist immer wieder schön, wenn unsere BewohnerInnen und Bewohner im Rahmen von Verantwortung zeigen! so viel...

  • Kärnten
  • Verantwortung zeigen!
Vor der Basilika Weizberg wurde nun wieder ein Baum gepflanzt.
11

Umweltinitiative
Bei der Basilika Weizberg wurde ein Baum gepflanzt

Vor der Basilika am Weizberg wurde am Sonntag nach der Messe ein besonderer Baum gepflanzt. Die Umweltinitiative der Pfarre Weiz hat dabei einen Malus Red Sentinel  gesetzt. Das ist ein Zierapfel der bis zu sechs Metern Höhe wächst. Er ist auch als Roter Weihnachtsapfel bekannt. Zu diesem Anlass lud am Sonntag der Arbeitskreis Schöpfungsverantwortliche Herbert Ederer und seine Frau Andrea auf den "Schwob'm" am Weizberg. Das kleine Bäumchen wurde von der Kuratorin der evangelischen Kirche Weiz,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Religionsunerricht soll wieder populärer werden.
1 1 2

Mit Kampagne
Kirche wirbt für Religionsunterricht an Schulen

Vor Schulbeginn im September startet die katholische Kirche in Österreich eine bundesweite Kampagne für den katholischen Religionsunterricht. ÖSTERREICH. Unter dem Titel "Ich glaube - Ja" engagiert sich "Schul-Bischof" Wilhelm Krautwaschl gemeinsam mit der Leiterin des Interdiözesanen Amtes für Unterricht und Erziehung (IDA), Andrea Pinz für die Kampagne. Man wolle durch die Kampagne das Bild des Religionsunterrichts in der Öffentlichkeit neu justieren und aufzeigen, dass ein zeitgemäßer...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Der steirische Caritas-Direktor Herbert Beiglböck fordert: "Nehmen wir doch als Zeichen der Dankbarkeit Flüchtlinge aus Griechenland in Österreich auf."
1

Vorstoß der katholischen Kirche
"Österreich soll einen Flüchtling pro 100 Genesene aufnehmen"

Es ist ein mutiger und durchaus unkonventioneller Vorschlag der steirischen Kirche: Man mahnt zur Dankbarkeit – und Österreich sollte diese auch zeigen, indem man jetzt Flüchtlinge aus den griechischen Lagern aufnimmt. Das fordern Caritas-Direktor Herbert Beiglböck, Andrea Ederer (Präsidentin Katholische Aktion Steiermark) und Erich Hohl, Integrationsbeauftragter der Diözese. "Verschont zu bleiben ist ein Geschenk" "Wir sind in einer Phase, in der wir sehen, dass uns die Corona-Pandemie in...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
3

Menschen im Gespräch
"Gott sei Dank gibt es diese Jugend jetzt"

Die Präsidentin der Katholischen Aktion OÖ, Maria Hasibeder, über den Glauben, Reformierbarkeit der Kirche und den Kampf gegen die Klimakrise. Maria Hasibeder war Lehrerin und Direktorin der Linzer Stelzhamerschule. Seit einem Jahr ist die 64-Jährige Präsidentin der Katholischen Aktion (KA) Oberösterreich. Welche Rolle spielt der Glaube in Ihrem Leben? Maria Hasibeder: Ich bin in einer Familie mit einem sehr kritischen, gesunden Glauben aufgewachsen. Insofern ist der Glaube meine...

  • Linz
  • Christian Diabl
Michael König, Geschäftsführer des Diakoniewerks Salzburg, Gerhard Buchleitner, Initiator des Projektes und Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg wollen mit #dieGuteTat engagierte Menschen vor den Vorhang holen.
1 3

Mit Video: Gutes tun und darüber sprechen

Unter dem Hashtag #dieGuteTat sollen Salzburgs "gute Taten" künftig für alle Sichtbar werden. Damit wollen die Projektinitiatoren auf Hetze, Bad News und Cybermobbing ins Netz antworten. SALZBURG. Salzburger Hilfsorganisationen haben es sich gemeinsam zur Aufgabe gemacht, im Internet auf positive Entwicklungen, Taten und Neuigkeiten aus der Gesellschaft hinzuweisen. Unter dem Hashtag #dieGuteTat kann jeder selbst mitmachen. Ziel ist es, täglichen guten Taten als Gegenwind zu Hetze, Bad News und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Seit zehn Jahren läuft die Kooperation mit der Katholischen Aktion, dem AMS, dem Land Kärnten und dem Verein Klosterschatz.
1 19

Kloster Wernberg
Der Weltgarten, ein Erfolgsmodell

Seit zehn Jahren jäten und säen Langzeitarbeitslose im Weltgarten, im Kloster Wernberg. Eine Kooperation, die für alle Früchte trägt. Und vor allem: vielen Menschen wieder Hoffnung gibt.  WERNBERG. Gudrun Gattera ist Meister-Floristin. Für Dekorationen hat sie ein Händchen, kombiniert Kräuter und Blüten, auch ein welkes Blatt am richtigen Platz könne der Tupfen auf dem I sein, erzählt sie mit einem Lächeln im Gesicht. Die händische, mitunter anstrengende Arbeit mache ihr Spaß, sie sei "nichts...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Unter einem guten Stern

Unterwegs sein
Die Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

SALZBURG (lg). Einmal im Jahr legt sich ein Hauch von Monarchie über die Mozartstadt – nämlich dann, wenn Caspar, Melchior und Balthasar von Haus zu Haus ziehen und die Botschaft des Friedens verbreiten. Rund um den Dreikönigstag machen sich 10.000 Kinder und Jugendliche in der Erzdiözese Salzburg auf den Weg, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Hilfsprojekt auf den Philippinen In diesem Jahr engagieren sich die kleinen Königinnen und Könige für ein Projekt auf den Philippinen. "Child...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Pfarrer Hans Lagler bei der Segnung der Fahrräder.

"Wir radeln in die Kirche"
Christliche "Radler" im Kleinen Erlauftal

REGION. Am Aktionstag "Wir radeln in die Kirche", der von der Katholischen Aktion (KA) und dem Land NÖ, veranstaltet wurde, nahmen Tausende Gläubige teil. "Gottes Schöpfung intakt weitergeben" KA-Präsident Armin Haiderer betont: "Uns Christen ist bewusst, dass wir die Verantwortung haben, Gottes gute Schöpfung an die nächsten Generationen intakt weiterzugeben." Über 100 Pfarren in Niederösterreich nahmen an diesem "mobilen" Tag teil.

  • Scheibbs
  • Sebastian Puchinger
Bert Brandstetter, ehemaliger ORF-Journalist, ist Präsident der Katholischen Aktion Oberösterreich.

Katholische Aktion warnt vor "Verrohung"

NEUMARKT. „Die politische Kultur verroht zunehmend“, stellen die Katholische Aktion Oberösterreich und die Caritas Oberösterreich fest. Hierbei leiste besonders die FPÖ als neue Regierungspartei einen unrühmlichen und besorgniserregenden Beitrag. Mit der öffentlichen Kriminalisierung eines jungen unschuldigen Asylwerbers durch FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus und der Weigerung, sich bei dem Lehrling für eine Verwechslung aufrichtig zu entschuldigen, sei ein weiterer Tiefpunkt erreicht worden....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bert Brandstetter

Brandstetter: "Herzlosigkeit wird salonfähig"

NEUMARKT. Ein besorgniserregendes Auseinanderdriften der Gesellschaft beobachtet die Katholische Aktion (KA) Oberösterreich. Anlass zur Besorgnis sieht die KA im Verhalten gegenüber Flüchtlingen, aber auch in der innenpolitischen Entwicklung in Österreich und Europa. „Zuerst war die Ablehnung gegenüber Menschen spürbar, die von Flucht getrieben nach Österreich geströmt sind. Jetzt richtet sich die Aversion bereits gegen Organisationen, die sich als Retter von Flüchtenden engagieren“, sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
St. Peter sprach das Kirchenasyl aus.

Asylstreit um Ali Wajid

SALZBURG (sm). Die Lage spitzt sich zu. Der 23-jährige Pakistani macht derzeit in der Arge Beisl seine Ausbildung zum Kellner. Letzte Woche erhielt er den Bescheid sich binnen 72 Stunden in Wien-Schwechat einzufinden. Schwechat gilt als die letzte Station vor der Abschiebung. Am Dienstag gewährte das St. Peter Kloster dem 23-jährigen Kirchenasyl. Man wollte Zeit gewinnen, um eine Lösung mit der Politik zu finden. Freitags wurde Ali Wajid von der Polizei zur Belehrung abgeholt. Ali Wajid kehrte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
32

Tapfere Sportler/innen trotzem dem Regen

Am 16. März fand der traditionelle Wintersporttag im Bodental statt. 230 Teilnehmer/innen folgten der Einladung des DSG-Behindertensportvereins und ließen sich von dem regnerischen Wetter nicht abschrecken. Da die Schneelage noch ausgezeichnet war, fanden die Sportler/innen optimale Bedingungen für den 2. Special Olympics Schneeschuhlauf vor. Vor den Augen von Special Olympics Ehrenmitglied Käthe Konrad gingen die Schneeschuhläufer/innen auf die 50 Meter lange Strecke und versuchten dies so...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Auer
17

Viele Gewinner in Viktring - 15. Integrationsfußballturnier

Klagenfurt, 3.2.2018 – Das 15. Integrationsfußballturnier der Diözesansportgemeinschaft (DSG) Kärnten ging an diesem Samstag in der Sporthalle in Viktring über die Bühne. 11 Mannschaften mit Spielern aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen spielten in zwei Kategorien um die von der Caritas Werkstatt Martin angefertigten Trophäen. Bei der Turniereröffnung hoben Landessportdirektor Arno Arthofer und Klagenfurts Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler die wichtige Bedeutung dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Auer
5

Pressekonferenz zum 15. Integrationsfußballturnier

Klagenfurt, 27.02.18 – Im Rahmen der Pressekonferenz für das am 3. März 2018 in der Sporthalle Viktring über die Bühne gehende Integrationsfußballturnier der DSG Kärnten durfte Diözesanreferent Markus Auer neben zahlreichen Vertreter der teilnehmen Teams auch Vizebürgermeister Pfeiler, die Präsidentin der Katholischen Aktion (KA) Iris Straßer und Sportdirektor Wolfgang Robatsch vom Kärntner Fußballverband begrüßen. Für die 15. Auflage, des 2001 vom damaligen Diözesanreferenten Erwin Joham ins...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Auer
Bürgermeister Peter Suntinger, Generalvikar Engelbert Guggenberger, Nationalparkdirektor Peter Rupitsch, Ingrid Sommer

Buchpräsentation in Grosskirchheim

Generalvikar Engelbert Guggenberger über sein neuestes Werk „In der Vertikale – Was mich zwischen Himmel und Erde hält". GROSSKIRCHHEIM. Auf Einladung von Nationalparkdirektor Peter Rupitsch präsentierte Generalvikar Engelbert Guggenberger sein Buch „In der Vertikale – Was mich zwischen Himmel und Erde hält", im Nationalparkhaus „Alte Schmelz“. Literatur und Musik Bürgermeister Peter Suntinger, selbst begeisterter Bergsteiger, freute sich, den Buchautor in seiner Gemeinde begrüßen zu dürfen....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Walter Rijs, Vorsitzender des Vereines Hands On mit einem Mentee

Jungen Menschen die Tür zu einer beruflichen Zukunft öffnen

Die Pfarre St. Johann Nepomuk auf der Praterstraße (1020 Wien) unterstützt das Projekt „Hands on“. Wir helfen jungen Menschen im Alter von 14-23 Jahren auf der Suche nach einer Lehrstelle oder einem Arbeitsplatz. Die Jugendlichen kommen aus verschiedenen Bildungsschichten und haben unterschiedliche soziale und kulturelle Hintergründe. Mentoren, die zuvor eingewiesen werden, begleiten die Jugendlichen für einen bestimmten Zeitraum zwischen sechs und zwölf Monaten und treffen sich mit den jungen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Pfarre Nepomuk
Peter Goldenits aus Neusiedl am See, im Zivilberuf Arzt, ist neuer ehrenamtlicher Präsident der Katholischen Aktion der Diözese Eisenstadt.
1

Peter Goldenits aus Neusiedl am See ist neuer Präsident der Katholischen Aktion (KA)

Der hauptberufliche Arzt will den Menschen in den Pfarren zuhören. NEUSIEDL AM SEE (ft). Wie die Diözese Eisenstadt kürzlich in einer Aussendung verkündete, hat die Katholische Aktion (KA) der Diözese – eine Laienbewegung, die die Gesellschaft und die Kirche mitgestalten möchte – seit kurzem einen neuen Präsidenten: Peter Goldenits aus Neusiedl am See. "Mann der kirchlichen Basis"Goldenits, im Zivilberuf Arzt, sei ein Mann der kirchlichen Basis und wolle den Menschen in den Pfarren zuhören. Er...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Franz Tscheinig
Einkaufs-Trubel muss am 24.12. nicht mehr sein.

Kurzer Advent, entspannte Weihnachten

Katholische Aktion appelliert an den Handel, die Geschäfte am 24. Dezember geschlossen zu halten. SALZBURG (lin). Die Katholische Aktion appelliert an die Kaufleute, am 24.Dezember nicht aufzusperren. "Der kürzest-mögliche Advent mit dem Heiligen Abend am vierten Adventssonntag bietet die Chance zu einem weniger hektischen Weihnachtsfest. Darauf weist die Präsidentin der Katholischen Aktion, Elisabeth Mayer, hin. "Menschen dürfen nicht darauf reduziert werden, Konsumenten zu sein, sie haben...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Erzbischof Franz Lackner überreicht Pfarrer Christian Schreilechner das Ernennungsdekret.
1

Zell am See: Ein wichtiges Amt für Pfarrer Christian Schreilechner

Pfarrer Christian Schreilechner wird neuer Geistlicher Assistent der Katholischen Aktion Salzburg. SALZBURG / SALZBURG.  Erzbischof Franz Lackner hat auf Vorschlag des Präsidiums der Katholischen Aktion (KA) den Stadtpfarrer von Zell am See, Christian Schreilechner, zum Geistlichen Assistenten der Katholischen Aktion der Erzdiözese Salzburg ernannt. "Ein erfahrener Seelsorger..."„Mit Pfarrer Christian Schreilechner hat die Katholische Aktion einen erfahrenen Seelsorger, der das Apostolat der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.