25.3.2019 Martin Ganster & Eva Pölzl live aus MÖNCHHOF
"GUTEN MORGEN ÖSTERREICH" zu Gast im Nordburgenland

6Bilder

Mönchhof./ Bereits im Vorjahr zu Martini war das ORF-Team rund um Martin Ganster & Eva Pölzl von "Guten Morgen, Österreich" im Burgenland bei uns im Bezirk unterwegs. Unter anderem in Gols, der "Martiniloben-Gemeinde" Österreichs.

Auch diese Woche waren Sie wieder im Nordburgenland unterwegs und machten Station vom 25.3. bis 29.3.2019  Stationen in der Grenzgemeinde NICKELSDORF, der ältesten Weinbaugemeinde Österreichs MÖNCHHOF, der Nationalparkgemeinde APETLON, der Steppentierparkgemeinde PAMHAGEN (heute) und zum Abschluss der Woche (morgen) am Zicksee in ST. ANDRÄ.

Die Sendung kann bzw. konnte man jeden Tag auf ORF 2 von 6:30 Uhr bis 9:30 Uhr verfolgen. Mit interessanten Themen rund um die verschiedenen Orte und die Region. Jeweils immer mit kurzen Liveeinstiegen, interessanten Interviewpartnern und einem Special-Musik-Act.

Ich hatte am Dienstag, 26.3.2019 in Mönchhof die Gelegenheit, hinter die Kulissen von "Guten Morgen, Österreich" zu blicken und konnte dabei auch kurz mit den äußerst sympathischen Moderatorenduo Martin Ganster u. Eva Pölzl plaudern. Diese waren auch gerne bereit sich während der Aufzeichnung bzw. den Live-Einstiegen für Erinnerungsfotos zur Verfügung zu stellen, was bei den Menschen in Mönchhof äußerst beliebt war und sehr gut ankam.

Es wurde von der Gemeinde Mönchhof wirklich bestens organisiert und die Zuseher vor Ort (viele Kinder aus dem Kindergarten und der Volksschule durften diesem Event auch kurzzeitig beiwohnen) wurden auch mit einem kräftigen Frühstück empfangen. Es gab u.a. Kaffee, Kuchen und Brötchen. Auch von Seiten des ORF gab es einen eigenen Kaffee und Tee Stand, wo man unter anderem auch Souvenirs (Kapperl, Kochbücher, usw.) erstehen konnte.

Im Tagesthema ging es um Pflege und Betreuung, wo unter anderem Ernst Radelspäck mit seiner charmanten Frau Andrea Schiessler-Radelspäck vom Pflegeteam "Helferlein" (http://www.die-helferlein.at/) dazu Stellung nahmen. Durchaus sehr informativ, da ja in den letzten Tagen erst ein neues Pflegekonzept fürs Burgenland vom neuen Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil und Team präsentiert wurden.

Der Live-Musik-Act wurde von Michael Hoffmann (Ex-Starmaniac) und seinem Gesangskollegen Andreas Salzer mit einer Ode an ihre Heimatgemeinde, dem ältesten, aber nicht größten Weinort Österreichs Mönchhof (Mei Minihof) performt. Echt zwei Ausnahmekünstler, diese Beiden.

Zum Thema Weinbau lieferte die Mönchhofer Winzerin Theresa Pöckl interessante Einblicke zum Thema Rebschnitt und dem unter anderem möglichen bevorstehenden Frost, vor dem um diese Jahreszeit bis zu den "Eisheiligen" leider immer wieder rechnen und zittern muss und man sich dementsprechend auch rüsten und vorbereiten muss um ein gutes Tröpferl für 2019 zu keltern.

Alles in Allem war es ein toller, informativ gestalteter Tag zur Frühstückszeit in "Minihof". Tolles Erlebnis und interessant zu sehen wie es so zu hinter den Kulissen einer Frühstücksendung zugeht.

QUELLEN:
Guten Morgen, Österreich:
https://tv.orf.at/gutenmorgen/stories/2971439/

Interessantes Interview mit den "Helferlein" Teil 1:
https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/13887643/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/14008581/Gut-plegen-besser-leben/14469090?fbclid=IwAR0FGF1txY_q8_-jaw4-w8DLe88_PUUAkre5beBk_x2v3lvpuQIDtx50eb0

Musikact und Interview mit Michael Hoffmann und Andreas Salzer:
https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/13887643/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/14008581/Gut-plegen-besser-leben/14469090?fbclid=IwAR0FGF1txY_q8_-jaw4-w8DLe88_PUUAkre5beBk_x2v3lvpuQIDtx50eb0

Interview mit Winzerin Theresia Pöckl:
https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/13887643/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/14008581/Gut-plegen-besser-leben/14469090?fbclid=IwAR0FGF1txY_q8_-jaw4-w8DLe88_PUUAkre5beBk_x2v3lvpuQIDtx50eb0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen