17.08.2016, 13:21 Uhr

Lea Siegl ritt zu Platz fünf in Deutschland

(Foto: privat)
ST. PANTALEON-ERLA. Beim internationalen Reitturnier im deutschen Bad Harzburg vom erritt Lea Siegl mit "Fighting Line" den starken fünften Platz unter 44 Startern. Nach der Dressurprüfung lag sie an elften Stelle. Durch einen fehlerfreien Ritt im Gelände kam sie auf Platz sieben. Mit einem abermaligen Ritt ohne Fehler beendete die 17-Jährige die Prüfung im Springparcour auf Platz fünf. "Für mich war dieses Turnier eine tolle Vorbereitung für die bevorstehende Europameisterschaft Mitte September in Rom", sagt Siegl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.