St. Pantaleon-Erla

Beiträge zum Thema St. Pantaleon-Erla

Die Variante 12 der Donaubrücke soll in die bestehende Umfahrung Pyburg-Windpassing durch eine Unterführung unter der Donauuferbahn eingebunden werden.
2

Bestehende Infrastruktur nutzen
St. Pantaleon-Erla befürwortet neue Donaubrücke

Die Gemeinde St. Pantaleon-Erla nimmt Stellung zur festgelegten Variante 12 der neuen Donaubrücke: "Wir wollen den Flächenverbrauch so gering wie möglich halten." ST. PANTALEON-ERLA. Während die Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing nach wie vor für eine alternative Trassenführung entlang des Ennskanals nach Rems kämpft, meldet sich die Gemeindeführung in St. Pantaleon-Erla zu Wort. Dort unterstützt man die vom Land Niederösterreich und Oberösterreich gewählte Variante: "Nach umfassender...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Aktivisten tragen ein Transparent mit "Nie wieder Tschernobyl" auf der Großdemo gegen Atomkraft in Linz am 6. Juni 1986.
3

35. Jahrestag
Erinnerungen an die Atomkatastrophe in Tschernobyl

35 Jahre nach der nuklearen Katastrophe im sowjetischen Atomkraftwerk Tschernobyl blickt die preisgekrönte Linzer Anti-Atom-Aktivistin Mathilde Halla auf die schicksalshaften Tage 1986 zurück. LINZ. Für Mathilde Halla war der Reaktorunfall von Tschernobyl die Bestätigung ihrer schlimmsten Befürchtungen. Mehr als zehn Jahre war sie da schon in der Anti-Atombewegung aktiv, hatte gegen Zwentendorf und vor allem gegen das weitere geplante Kraftwerk in St. Pantaleon-Erla in Niederösterreich...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ein neues Fahrzeug für den Abwasserverband, ausgestattet nach den Wünschen der Klärwärter

Fuhrpark wird aufgerüstet
Neues Fahrzeug für Abwasserverband

ENNSDORF. Nachdem das alte Fahrzeug in die Jahre gekommen ist, beschloss der Vorstand des Gemeindeabwasserverbandes Ennsdorf-St. Pantaleon-Erla einen neuen Pritschenwagen für die Mitarbeiter der Kläranlage anzuschaffen. Die Obmänner des Verbandes Daniel Lachmayr und Rudolf Divinzenz überzeugten sich persönlich von dem neuen Pritschenwagen, der nach den Vorstellungen der Klärwärter gestaltet wurde und mit einem Kran ausgestattet ist.

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl
Der "Österbaum" vor der Volksschule in St. Pantleon-Erla  zeigt seinen Schmuck

Malktion stat Osterhase
Ostereier aus Malaktion zu bewundern

ST. PANTALEON-ERLA.“Melde dich bei uns, und wir bringen dir ein Osterei vorbei, welches du bemalen und selbst gestalten kannst. Sei kreativ und habe Spaß dabei. Der Osterhase freut sich schon.“ Alle Kinder in St. Pantlon-Erla waren bei dieser Aktion aufgefordert ihren Malkünsten freien Lauf zu lassen. Der Erfolg gab der SPÖ St. Pantlon-Erla recht, und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die liebevoll bemalten Ostereier, zieren jetzt den 'Oster-Strauch' vor der Volksschule St. Pantaleon-Erla,...

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl
Viele Kinder schlüpften in ihr Faschingskostüm und sicherten sich somit ein Überraschungssackerl der SPÖ St. Pantaleon-Erla.

SPÖ St. Pantaleon-Erla
Kinderfasching fand heuer per Foto statt

Weil heuer der Kindermaskenball der SPÖ St. Pantaleon-Erla nicht wie gewohnt stattfinden konnte, durften die Kinder Fotos ihrer Faschingskostüme schicken und erhielten dafür ein Überraschungssackerl. ST. PANTALEON-ERLA. „Sende uns ein Foto in deinem Faschingsoutfit und gewinne ein Überraschungssackerl für deinen Fasching zuhause“ lautete die neue Idee der SPÖ St. Pantaleon-Erla. Aufgrund der aktuellen Situation konnte der Kinderfasching nicht wie gewohnt im Gasthaus Wendtner stattfinden –...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Thomas Watzinger gehört der Freiwilligen Feuerwehr seines Geburtsorts St. Pantaleon seit etwa 15 Jahren an. Im Jänner dieses Jahres übernahm er die Verantwortung und wurde zum Kommandant gewählt.

FF St. Pantaleon hat gewählt
Neues Kommando bei Feuerwehr St. Pantaleon

Nach langjährigem Einsatz übergab Kommandant Johann Watzinger „den Staffelstab“ an Thomas Watzinger. Damit wechselte am 6. Jänner das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr St. Pantaleon. ST. PANTALEON-ERLA. „Mit der Neuwahl am 6. Jänner wurde das gesamte Kommando verjüngt“, erläutert der neue Kommandant Thomas Watzinger. Er verweist auf die Verteilung der Aktiven der Feuerwehr in Altersklassen von 15 bis 65 Jahren, wobei jede Altersstufe gleichmäßig gut vertreten ist. Dies gilt jetzt auch für das...

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl
Rund 20 Millionen Euro steckt die Ennskraft AG in die Erneuerung des Kraftwerks St. Pantaleon – es ist die bisher größte Investition des Unternehmens.

Bisher größte Investition
Ennskraftwerk St. Pantaleon wird erneuert

Mit der Erneuerung des Kraftwerks können künftig 1.200 Haushalte mehr pro Jahr mit sauberem Strom aus Wasserkraft versorgt werden. ST. PANTALEON-ERLA. Im Jahr 1965 hat das Ennskraftwerk St. Pantaleon seinen Betrieb aufgenommen und produziert seither durchschnittlich 239 Millionen Kilowattstunden saubere Energie aus Wasserkraft pro Jahr. Damit gehört das Bauwerk zu den leistungsstärksten Anlagen der Ennskraft. Nach über 55 Jahren ist es nun an der Zeit, die Maschinen zu erneuern und dadurch die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
„In der zweiten Jahreshälfte haben wir drei neue Niederlassungen in Stockerau, Innsbruck und Gleisdorf eröffnet. 2021 sind weitere Standorte geplant“, sagt Klaus Lercher, Geschäftsführer von TTI.
3

Firmen wollen trotz Krise investieren
Was Unternehmen von 2021 erwarten

Nach einem corona-gebeutelten Jahr 2020 zeigen sich die Firmen in der Region Enns vorsichtig optimistisch. REGION ENNS. Noch ist die Corona-Krise nicht ausgestanden. Jürgen Kapeller, Obmann der WKO Linz-Land, analysiert die bisherige Lage: „Von Jänner bis einschließlich September 2020 gab es in Linz-Land um rund 40 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen als im Vergleichszeitraum der beiden vorhergehenden Jahre. Dieser positive Schein trügt jedoch: Die niedrigen Zahlen zeigen die Wirkung der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Thomas Watzinger (dritter von links) ist neuer Feuerwehrkommandant, Bernhard Auinger (zweiter von links) steht ihm als Stellvertreter zur Seite. Jürgen Watzlinger ( links) wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes und Klaus Findt (rechts) als sein Stellvertreter gewählt.

Neuwahlen
Feuerwehr St. Pantaleon hat neuen Kommandant

Thomas Watzinger wurde am 6. Jänner zum neuen Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Pantaleon gewählt. ST. PANTALEON-ERLA. Am 6. Jänner wurden in Niederösterreich alle Feuerwehrkommandanten neu gewählt. Aufgrund der Covid-19-Situation fand eine verkürzte Wahl durch eine Mitgliederversammlung statt. Zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr St. Pantaleon wurde Thomas Watzinger gewählt, als Stellvertreter steht ihm Bernhard Auinger zur Seite. Weiters wurde Jürgen Watzlinger...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
„Wir leben trotz Krise im Zeitalter des Überflusses. Deshalb unterstütze ich gerne herzkranke Kinder“, sagt der gebürtige St. Pantaleoner Jürgen Eisserer.
3

Buchautor Jürgen Eisserer
Großes Herz für herzkranke Kinder

Jürgen Eisserer aus St. Pantaleon-Erla hat sein erstes Buch „Scheiß auf Plan B“ veröffentlicht – ein Euro von jedem verkauften Werk geht an herzkranke Kinder. ST. PANTALEON-ERLA. Mit seinem provokanten ersten Werk „Scheiß auf Plan B – Die Kunst den eigenen Weg zu gehen“ möchte Jürgen Eisserer Menschen und Unternehmen wachrütteln. „Es ist ein Buch für offene Fehlerkultur und mehr Klarheit für mutige Entscheidungen“, sagt der gebürtige St. Pantaleoner Buchautor. Mit verständlichen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Als Vorspeise gibt es „Duett vom gebeizten Saibling & Lachsforelle auf buntem Wintersalat“
3

Rezept von Andrea Schmid
Weihnachtsmenü aus regionalen Zutaten

Neben Christbaum und Geschenken ist auch das gemeinsame Essen zu Heiligabend ein absolutes Highlight. Wer sich an den traditionellen Bratwürstel schon satt gegessen hat, sollte auf jeden Fall das Weihnachtsmenü von Andrea Schmid nachkochen. ST. PANTALEON-ERLA. Die Hobbyköchin und Betreiberin des Restaurants „Osteria La Nostra Passione“ in St. Pantaleon-Erla hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: Ein traumhaftes Drei-Gänge-Menü mit vielfältigen Aromen und regionalen Zutaten. „Ich habe mich...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
V.l.: Lisa Bachleitner, Peter Wagner (RK-Einsatzleiter), Fachpersonal des Roten Kreuzes, Landesmilitärkommandant Dieter Muhr (der sich auch selbst in Kronstorf testen lies), Landtagspräsident Wolfgang Stanek der sich bei den Einsatzorganisationen (RK, FF),  Helfern und Mitarbeitern der Gemeinden Kronstorf, Hargelsberg und Hofkirchen bedankte, Gemeindevorstand Josef Brandstötter, Amtsleiter von Hargelsberg Markus Stadlbauer (Einsatzkoordination), Landtagsabgeordneter Bürgermeister Christian Kolarik (Einsatzleitung Behörde am Teststandort)
2

Ergebnisse Massentests
„Danke an alle, die sich testen haben lassen“

Von 11. bis 14. Dezember konnte sich ganz Oberösterreich bei den Massentestungen freiwillig und kostenlos auf Covid-19 testen lassen – das Resümee der Gemeinden: Zufrieden, aber bei den Kapazitäten wäre noch Luft nach oben gewesen. REGION ENNS. „Von den Kapazitäten her wäre noch Luft nach oben gewesen, aber im Großen und Ganzen sind wir dennoch zufrieden, denn jeder Einzelne, der sich testen hat lassen, zählt“, sagt Christian Kolarik, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Kronstorf. 1.880...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Bilder in verschiedenen Größen zeigen Abstraktes, Blumiges und auch moderne Motive.

Hubert Lehenbauer
Acrylbilder zu Weihnachten

Weil es heuer keine Weihnachtsmärkte gibt, hat der Bürgermeister außer Dienst und nunmehrige Hobbykünstler Hubert Lehenbauer entschlossen, seine Acrylbilder zu Hause für alle Interessierte auszustellen. ST. PANTALEON-ERLA. Aufgrund der Corona-Pandemie und der sich daraus ergebenden Maßnahmen finden heuer keine Weihnachtsmärkte und auch keine Ausstellungen der Hobbykünstler der Gemeinde statt. Deshalb hat sich der langjährige Bürgermeister außer Dienst und nunmehrige Hobbykünstler Hubert...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Regional einkaufen ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je – die Betriebe benötigen jetzt unsere Unterstützung.

Region Enns im Lockdown
Diese Shops haben für euch geöffnet

Seit 17. November ist ganz Österreich erneut im Lockdown: Viele Geschäfte müssen bis voraussichtlich 8. Dezember schließen – wir verraten euch, welche Shops in der Region Enns weiterhin geöffnet haben.  REGION ENNS. Um die hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Österreich einzudämmen, hat die Bundesregierung am 14. November einen erneuten Lockdown angekündigt. Dieser tritt mit 17. November in Kraft und trifft vor allem den Handel und die Gastronomie. Hier erfahrt ihr, welche Shops in der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Projektleiter Alfred Buchberger und Elisa Holzmann vom westwinkel-Team.

westwinkel-Gutscheine
Weihnachtsaktion startet am 1. Dezember

Die westwinkel-Gemeinden St.Valentin, Ennsdorf, Ernsthofen, St.Pantaleon-Erla und Strengberg haben sich entschlossen, die seit Jahren beliebte Gutscheinaktion auch im Dezember 2020 wieder zu finanzieren und damit die regionale Wirtschaft zu unterstützen. REGION ENNS. Dieser Bonus wird in Form der bereits bekannten fünf Euro Gutscheine ausbezahlt. Gedeckelt ist der Betrag mit 1.000 Euro, was dann immerhin ein Geschenk von 50 Euro ausmacht. Diese Aktion soll den westwinkel-Mitgliedsbetrieben als...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Projektleiter Alfred Buchberger und Elisa Holzmann vom westwinkel-Team.

Verein westwinkel
Erfolgreiche Gutschein-Treueaktion

Die Treueaktion des Vereins westwinkel war ein voller Erfolg: Für alle im Oktober getätigten Einkäufe und Dienstleistungsaufträge bei westwinkel-Mitgliedsbetrieben gab es für Kunden 10 Prozent der Rechnungssumme in Form von Treuegutscheinen zurück. ST. VALENTIN. Der Bonus, der mit maximal 50 Euro gedeckelt war, wird in der durch Corona schwierigen wirtschaftlichen Zeit bis spätestens Weihnachten wieder einem der Mitgliedsbetriebe zugute kommen. Bis 23. Dezember können diese Treuegutscheine...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 unterstützt weder die neue Donaubrücke noch den Ausbau der Umfahrung Pyburg-Windpassing.

Bürgerinitiative 4.0
Gegen den Bau der neuen Donaubrücke

Während sich die „Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing“ für den Bau der zweiten Donaubrücke ausspricht und nur gegen die Anbindungsvariante kämpft, wird die neue Brücke von der „Bürgerinitiative 4.0" zur Gänze verteufelt. ST. PANTALEON-ERLA. Auch die „Bürgerinitiative 4.0“ war vom Planungs-Jour-Fixe mit Straßenbauplanern von OÖ und NÖ nicht begeistert und nahm Stellung zu folgendem Bericht: „An Trasse wird nicht mehr gerüttelt“. „Es hat sich ein weiteres Mal die katastrophal schlechte...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Gutscheine sind von 2. bis 6. November im westwinkel-Büro in Ennsdorf abzuholen.

Regional einkaufen
Verein "westwinkel" sagt mit Treue-Gutschein "Danke"

Mit dem neu geschaffenen Treue-Gutschein des Vereins "westwinkel" soll die regionale Wirtschaft gestärkt und den Bürgern gleichzeitig gedankt werden. REGION. An der Aktion nehmen alle Partner-Betriebe in St. Valentin, Ennsdorf, Ernsthofen, St. Pantaleon-Erla und Strengberg teil. Für alle Rechnungen, die Bürger der Gemeinden in der Zeit zwischen 1. und 31. Oktober 2020 von einem westwinkel-Betrieb erhalten, bekommen sie nach Vorlage zehn Prozent des Betrages in Form eines Treue-Gutscheins zurück...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der mobile Hochwasserschutz wurde von eingeteilten Trupps der FF St. Pantaleon und Erla in rund drei Stunden auf- und abgebaut.
3

Übung der FF St. Pantaleon und Erla
Aufbau des mobilen Hochwasserschutzes

Mitte September übten 45 Kameraden der freiwilligen Feuerwehr St. Pantaleon und Erla den  Aufbau des gesamten mobilen Hochwasserschutzes.  ST.PANTALEON-ERLA. Die in Container gelagerten Elemente, für drei Betonwanddurchführungen und zwei Straßenquerungen, wurden in rund drei Stunden von eingeteilten Trupps auf- und abgebaut. Bürgermeister Rudolf Divinzenz bedankte sich bei den Feuerwehrkameraden für die gute Zusammenarbeit.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Das Ensemble „Feldmusik“ spielt auf barocken Oboen Opern und Unterhaltungsmusik aus dem 17. Jahrhundert.

St. Pantaleon-Erla
„Feldmusik“ in der Pfarrkirche Erla

Am Sonntag, 13. September, um 18 Uhr wird in der Pfarrkirche Erla die Kultursaison vom Verein für Dorferneuerung mit einem besonderen Konzert eingeleitet.  ST. PANTALEON-ERLA. Das Ensemble „Feldmusik“, unter der Leitung von Andreas Helm, spielt auf historischen Doppelrohrblattinstrumenten (Barockoboen in unterschiedlichen Größen und Barockfagott) Musik aus dem England des 17. Jahrhunderts. Hier handelt es sich einerseits um Hits aus den Opern der damaligen Zeit und andererseits um...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Alexander Schnabel, Nationalratsabgeordnete Edith Mühlberghuber, Alexander Weprek, Hannes Lugmayr, Jennifer Mittendorfer, Manuel Mittendorfer und Johann Schlögelhofer (von links).

FPÖ-Zusammenschluss
Freiheitliche Fraktionen aus "Westwinkel" schließen sich zusammen

Im Restaurant Primavera in St. Valentin fand der Zusammenschluss der freiheitlichen Fraktionen im niederösterreichischen Westwinkel statt. REGION. „Die Ortsgruppen Ennsdorf, St. Pantaleon – Erla - Pyburg und St. Valentin werden in Zukunft mit ihren fünf Gemeinderäten, einem hochmotivierten Team und geballter Kraft gegen die Missstände in den drei Gemeinden antreten“, so der einstimmig zum Obmann gewählte St. Valentiner Gemeinderat Hannes Lugmayr. Überregionale Themen wie Verkehrspolitik, die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
An 47 Stationen des Baumlehrpfades können Spaziergänger Interessantes über Mythologie, Brauchtum und die heilkundliche Verwendung heimischer Bäume und Sträucher im „Winklinger Wald“ erfahren.
5

Region Enns
Die schöne Heimat wandernd entdecken

In der Region Enns gibt es jede Menge toller Wanderwege – wir präsentieren fünf, die einen Besuch wert sind.  REGION ENNS. Das Grün erblicken. Das Vogelzwitschern belauschen. Sonne und sanfte Windböen auf der Haut spüren. Den Duft frisch gemähter Wiesen und der Waldluft inhalieren: Jede Menge Wanderwege in unserer und rund um unsere Region laden zum Abschalten und Innehalten in idyllischer und unberührter Natur ein. Die BezirksRundschau präsentiert in diesem Überblick fünf Rundwanderwege, die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Mediterraner Flair: Im Gastgarten der „Osteria La Nostra Passione“ kann man mit Freunden und Familie in privater Atmosphäre gemeinsam genießen.
9

Osteria La Nostra Passione
Kulinarik-Kurztrip nach Italien

Essen wie „zuhause“ in privater Atmosphäre: Das Restaurant „Osteria La Nostra Passione“ in St. Pantaleon-Erla machts möglich. ST. PANTALEON-ERLA. Das „Osteria La Nostra Passione“ in St. Pantaleon-Erla bietet ein Speisekonzept an, das es sonst nirgends in der Region Enns gibt: Essen in gemütlicher und privater Atmosphäre – mit eigens zusammengestelltem Menü, nur für die Familie, Arbeitskollegen oder Freunde. Normale Öffnungszeiten oder andere Gäste gibt es nicht. „Ich habe früher schon immer...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Bilder in verschiedenen Größen zeigen abstraktes, blumiges und auch moderne Motive.

Hubert Lehenbauer
Bilder-Galerie in St.Pantaleon-Erla

Bürgermeister außer Dienst und Hobbykünstler Hubert Lehenbauer stellt seine selbst gemalten Acrylbilder in seinem Haus aus.  ST. PANTALEON-ERLA. Die Bilder in verschiedenen Größen zeigen abstraktes, blumiges und auch moderne Motive. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Bilder günstig zu erwerben. Wer die Werke besichtigen möchte, kann sich unter der Nummer 0677/6273 5254 einen Termin ausmachen. Hubert Lehenbauer freut sich auf Ihren Besuch.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.