Ernsthofen

Beiträge zum Thema Ernsthofen

Die "Tischtennis-Arena", der Turnsaal, ist derzeit noch zur Klasse umfunktioniert. Die Tischtennis-Spieler müssen sich noch gedulden.

Tischtennis Ernsthofen-Update
TTE 3 und 4 sind Meister

Für Tischtennis Ernsthofen gibt es erfreuliche Neuigkeiten von Tischtennis-Verband: TTE 3 und 4 sind Meister. ERNSTHOFEN. Was die Meisterschaftswertung betrifft, ist die Entscheidung des oberösterreichischen Tischtennis-Verbandes gefallen: Der Meisterschaftsbetrieb für die Saison 2019/20 wird endgültig beendet. Die Herbsttabelle ist zugleich auch der Endstand der Meisterschaft. So wurden Tischtennis Ernsthofen (TTE) 3 und TTE 4 zum Meister in Bezirksliga und Bezirksklasse gekürt. Einige...

  • Enns
  • Michael Losbichler
TTE-Obmann Günter Bauer.

Ungewissheit für TTE
Noch keine Neuigkeiten für Tischtennis-Sport

Auch für Tischtennis Ernsthofen wurde wegen Covid-19 der Meisterschaftsbetrieb ausgesetzt – das leider kurz vor Saisonende. ERNSTHOFEN. Ausständig ist neben den letzten drei Meisterschaftsrunden, auch noch das OÖ Uniqa Cup Finale, für das sich die Ernsthofner Tischtenniswikinger qualifiziert hatten. Kurz vor Saisonschluss schweben über dem Tischtennis Verein Ernsthofen also noch einige Fragezeichen. Im Bild: Obmann Günter Bauer junior nützt jede Gelegenheit, um am Ball oder am Schläger zu...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Erste Reihe sitzend von links:  Johann Schaurhofer, Manfred Gaßner, Vzbgm. Johann Saffertmüller, Franz Schwödiauer, Harald Doppelmeier. Zweite Reihe von links: Christian Kremser (neu), Angela Ness, Franz König , Gertrude Emerstorfer, Bgm. Karl Huber, Patrizia
Leutgeb, Marianne Hadrbolec, Werner Müller (neu),  Josef Dolzer. Dritte Reihe von links: Dietmar Fuchs (neu), Thomas Himmelbauer, Christian Stiebellehner, Maximilian Buchinger (neu), Michael Rittmannsberger, Bettina Hemm (neu), Thomas Königshofer

Neuer Gemeinderat Ernsthofen
Bürgermeister Karl Huber wiedergewählt

Am 10. März wurde in der konstituierenden Sitzung des Ernsthofner Gemeinderates der Bürgermeister und der neue Gemeinderat gewählt. ERNSTHOFEN. Viel hat sich nicht geändert – Bürgermeister Karl Huber (ÖVP) wurde mit 17 von 21 Stimmen wiedergewählt. Auch Johann Saffertmüller (ÖVP) führt sein Amt als Vizebürgermeister wieder für die nächsten fünf Jahre weiter. Der „neue“ Gemeinderatsvorstand besteht weiterhin aus den gleichen fünf Mitgliedern und wurde einstimmig wiedergewählt: Manfred...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Günter Bauer junior in Action.

Tischtennis Ernsthofen
15. Runde: Siege trotz sieben Ausfällen

Aufgrund von sieben Ausfällen, mussten die Ernsthofner Tischtennis-Asse ihren Kader ausreizen. ERNSTHOFEN. So begab es sich, dass bei der Landesklasse-Abschiedstournee von TTE 1 der erst 16-jährige Noah Steffe debütierte. Auch stark dezimiert überwog der Kampfgeist bei den Westwinklern. SC Tragwein/Kamig kam gehörig ins Straucheln. Der in Bombenform agierende Günter Bauer junior gewann alle seine Einzelspiele. Auch Sepp Krempl konnte zwei Mal anschreiben. So kam es zu dem nervenaufreibenden...

  • Enns
  • Michael Losbichler
v. l.: Bürgermeister Rainer Handlfinger, Gerhard Ebner, Melanie Scholze-Simmel, Bürgermeister Kurt Wittmann und Thomas Egger.

Wirtschaftskooperation
Pielachtal und Westwinkel sind nun Partnerregionen

Die Kleinregion Pielachtal und die Region Westwinkel sollen sich in Zukunft bei Themen der Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung gegenseitig unterstützen. REGION. Mitte Februar lud die Kleinregion Pielachtal zum dritten Wirtschaftstreffen ein. Neben der Präsentation „Wirtschaftsregion Pielachtal“ fanden weitere Vorträge von Kleinregionsmangerin  Melanie Scholze-Simmel und dem Experten für Standortmarketing, Thomas Egger, statt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Michi Pumberger.
  2

Tabellenspitzen-Duell
Tischtennis Ernsthofen 2 siegt im Krimi gegen Trattenbach

Krankheiten und Verletzungen dominierten in der 14. Runde die Vorbereitung von TTE 2. ERNSTHOFEN. Irgendwie gelang es aber dennoch für das Titel-Duell gegen Regionalklasse-Tabellenführer WSV Trattenbach, vier fitte Spieler an die Platten zu schicken – Nummer eins und zwei, Freudenthaler und Handorfer fielen aus. Wie angekündigt fighteten die Heimischen trotz allem bis zum letzten Punkt und dieser war ein „Ernsthofnerischer". Verloren zum Auftakt die „Aushilfen" Kevin Kühhas und Michi...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der Ortsmeister Tom Wandrak.

Tischtennis Ernsthofen
Das waren die Ortsmeisterschaften 2020

Überraschungen gab es am laufenden Band bei den heurigen Tischtennis-Ortsmeisterschaften in Ernsthofen. ERNSTHOFEN. Setzte sich am Vormittag im Jugendbewerb erstmals Tobi Hochetlinger durch, musste Seriensieger Günter Bauer junior bereits im Viertelfinale die Segel streichen. Das erstmalige Finale Wandrak gegen Pumberger bescherte Tom Wandrak seinen dritten Ortsmeisterschaftstitel. Im Hobbybewerb der Beweis für die gelebte Integration durch den Tischtennissport: „Jung-Ernsthofner" Patrick...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Walter Franz gab bei dem Vortrag interessante Einblicke über Senioren im Straßenverkehr.

Informationsnachmittag
„Senioren im Straßenverkehr“

Kürzlich veranstaltete der Seniorenbund Ernsthofen beim Wastlwirt in Aigenfließen einen Informationsnachmittag zum Thema „Senioren im Straßenverkehr“.  ERNSTHOFEN. Walter Franz zeigte in einem Vortrag sehr anschaulich unter anderem die Neuerungen der Straßenverkehrsordnung, die Verkehrszuverlässigkeit unter Einnahme von Medikamenten sowie die gesundheitliche Eignung älterer Menschen zum Lenken eines Kraftfahrzeuges.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
 1   119

Thalinger Faschingsgilde
Narrenhauptstadt lockte zum Faschingsumzug

ERNSTHOFEN, KRONSTORF. Zu einem absoluten Höhepunkt im Fasching hat sich der Länderübergreifende Narrenumzug zwischen Ernsthofen und Kronstorf entwickelt. Hunderte Besucher aus nah und fern säumten den Weg von der Hauptstraße in Ernsthofen über die Enns bis nach Kronstorf und bejubelten die äußerst lustig und kreativ gestalteten über vierzig Wägen und Gefährte. Bereits zum fünften Mal haben die Thalinger Faschingsgilde und der Karnevalsverein Ernsthofen diesen Umzug organisiert und...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Der Umzug steht heuer unter einem besonderen Stern: Kronstorf wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer offiziell zur oberösterreichischen Narrenhauptstadt ernannt.

Kronstorf und Ernsthofen
„Narrenhauptstadt“ lockt zum Faschingsumzug

Am Sonntag, 23. Februar, um 13.57 Uhr findet bereits der fünfte Länderübergreifende Faschingsumzug der Thalinger Faschingsgilde und des Karnevalsvereins Ernsthofen statt. KRONSTORF, ERNSTHOFEN. Gestartet wird der Narrenumzug in der Hauptstraße in Ernsthofen, bewegt sich über die Ennsbrücke nach Kronstorf und findet in der Josef-Heiml-Halle seinen Abschluss. Der Umzug steht heuer unter einem besonderen Stern: Kronstorf wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer offiziell zur...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
  2

Ernsthofen
Tischtennis Ortsmeisterschaften

Am Samstag, 8. Februar, ab 8.30 Uhr geht es bei den Tischtennis Ortsmeisterschaften von Ernsthofen um Alles.  ERNSTHOFEN. Die Beginnzeiten der einzelnen Bewerbe sind auf tt-ernsthofen.at zu finden. Keine Scheu zeigen, neben Jugend und Damenbewerben gibt es auch wieder auf Kosten der Zwerchfelle den Juxbewerb und Teambewerb. Teilnahmebedingungen findet man in der Ausschreibung. Und nicht vergessen: Am selben Tag, um 20.30 steigt eine große Hallenparty.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die erfolgreiche Jugend-Truppe von Tischtennis Ernsthofen.

Turnier-Erfolge für TTE
Ernsthofner Tischtennis-Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Die Ernsthofner Nachwuchs-Tischtennis-Asse zeigten beim Ranglisten-Turnier in Lenzing auf. ERNSTHOFEN. Daniel Wimmer, Tobias Hochwallner, Tobias Hochetlinger und Felix Haas waren mit Betreuer Andreas Grurl zum U21-Ranglisten-Turnier in Lenzing ohne allzu große Erwartungen angereist. Allerdings räumten die Ernsthofner Tischtennis-Nachwuchswikinger erstmals bei einem offiziellen Turnier so richtig ab: Felix Haas und Tobias Hochwallner holten sich sogar die Siege in ihrer jeweiligen Kategorie....

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die ÖVP drehte in St. Pantaleon-Erla nicht nur die Mehrheitsverhältnisse zu ihren Gunsten, sie eroberte auch die absolute Mandatsmehrheit.

Ennsdorf, St. Pantaleon-Erla, St. Valentin und Ernsthofen
Vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020

REGION. Die Gemeinderatswahl in Niederösterreich ist vorbei und die vorläufigen Ergebnisse stehen nun fest. EnnsdorfGrund zur Freude besteht laut ersten Ergebnissen für die SPÖ. Sie verfügt nicht nur über eine satte Mehrheit, sondern konnte sogar ein Mandat dazu gewinnen. Die Volkspartei konnte ihr letztes Wahlergebnis gut halten und legte rund 2 Prozent zu. Für die Bürgerliste Enns-Donauwinkel lief es nicht so wie erhofft, sie musste rund 2 Prozent einbüßen und verliert nach 25 Jahren...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Sepp Krempl.

Tischtennis Ernsthofen
Erst Ortsmeisterschaften, dann Hallenparty

Am Samstag, 8. Februar, gibt es in Ernsthofen gleich zwei Highlights: Ab 8.30 Uhr finden die Ortsmeisterschaften statt und um 20.30 Uhr beginnt die Hallenparty. ERNSTHOFEN. Die Tischtennis-Ortsmeisterschaften von Ernsthofen starten am Samstag, 8. Februar, um 8.30 Uhr. Eingeladen dazu sind alle Ernsthofner Bürger, Vereine, Frimengruppen, Stammtische und andere Interessensvereinigungen. Neben Jugend- und Damenbewerben, gibt es auch wieder auf Kosten der Zwerchfelle den Juxbewerb und den...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Einser-Mannschaft.
  2

Spannendes Tischtennis-Duell in Ernsthofen
TTE 1 zeigte gegen SPG Neuhofen/St. Marien auf

Der Tischtennis-Meisterschaftsbetrieb hat wieder gestartet. In einem spannenden Kampf holte sich das Ernsthofener Einser-Team ein 7:7-Unentschieden gegen SPG Neuhofen/St. Marien. ERNSTHOFEN. Ein Sieg war durchaus im Bereich des möglichen: Die Gäste von SPG Neuhofen/St.Marien waren wohl am Ende nicht unzufrieden mit den geteilten Punkten. Eine beeindruckende Mannschaftsleistung von TTE 1 führte zu einem 7:7-Unentschieden. Die weiteren Spiele Im Herbst setzte es noch eine klare Niederlage...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Rund 2,4 Millionen Wahlberechtigte können am 26. Jänner in 567 niederösterreichischen Gemeinden die Gemeinderäte für die nächsten fünf Jahre bestimmen.

Gemeinderatswahl NÖ 2020
In zwei Gemeinden könnte es knapp werden

Ernsthofen, St. Pantaleon-Erla, Ennsdorf und St. Valentin: Dort wird am 26. Jänner der Gemeinderat gewählt. REGION. Bereits in drei Tagen öffnen in Niederösterreich die Wahllokale für die Gemeinderatswahl. Rund 2,4 Millionen Wahlberechtigte können am 26. Jänner in 567 Gemeinden die Gemeinderäte für die nächsten fünf Jahre bestimmen. Im Gegensatz zu Oberösterreich wird der Bürgermeister nicht direkt gewählt, sondern aus der Mitte der Gemeinderäte. Die stimmenstärkste Partei stellt dann den...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Beste Stimmung beim Ennser Faschingsumzug.
  6

Die Narren sind los
Faschingsumzüge 2020 in Region Enns & Umgebung

In wenigen Wochen ist Fasching und die Faschingsbegeisterten sind bei den Umzügen in den Gemeinden unterwegs, um gute Laune zu verbreiten. REGION. Doch neben den Faschingsumzügen in Enns und Kronstorf sowie Ernsthofen sind auch heuer wieder einige Veranstaltungen für den Nachwuchs geplant: Am Sonntag, 2. Februar, geht von 14 bis 17 Uhr der Kinderfasching der Ennser Kinderfreunde in der Stadthalle über die Bühne. Das Motto lautet dieses Jahr „Helden unserer Kindheit – Von Pippi Langstrumpf...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Finalisten mit Bürgermeister Karl Huber und Gemeinderat Manfred Gassner.

Sieg gegen Ebensee
Tischtennis Ernsthofen 1 im Oberösterreich-Finale

Mit dem Sieg gegen SPG Muki Ebensee im Halbfinale sicherte sich TTE 1 den Einzug ins Finale des oberösterreichweiten Uniqa-Cups. Im Finale wartet Uniqa Biesenfeld. ERNSTHOFEN. Das Halbfinal-Heimspiel begann wie befürchtet: Ein rascher 0:2-Satzrückstand im Eröffnungsdoppel konnte Michi Pumberger und Günter Bauer aber nicht im geringsten erschüttern. Satz um Satz, Punkt um Punkt holten sie auf und gewannen holten mit 3:2 die 1:0 Führung für Tischtennis Ernsthofen sichergestellt. Vor den Augen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Bürgermeister Karl Huber und dem Lehrer-Ensemble des Musikschulverbandes.
  20

Neujahrsempfang 2020
Danksagungen der Gemeinde Ernsthofen

Die Gemeinde Ernsthofen unter Bürgermeister Karl Huber lud am Sonntag zum Neujahrsempfang in die Veranstaltungshalle. ERNSTHOFEN. Zahlreiche Bürger, Ehrengäste und Politiker aus den umliegenden Gemeinden waren dieser Einladung gefolgt. Unter ihnen Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr aus St. Valentin, Kronstorfer Bürgermeister Christian Kolarik, Bürgermeister Manfred Schimpl (Haidershofen) und zum ersten Mal...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Pfarrkirche Ernsthofen
  40

Kripperlroas in Ernsthofen
Kripperroas des Seniorenbundes St.Valenin

Alle 2 Jahre findet in Ernsthofen die traditionelle Kripperlroas, veranstaltet von der Goldhauben Gruppe Ernsthofen statt. Das ließen sich 43 Senioren aus St.Valentin am 10.Jänner 2020 nicht entgehen. Die Krippenbaumeisterin Gerti Emmersdorfer führte mit fachkundigen Wissen durch den Ort. Sie erzählte viele Details über die ausgestellten Krippen. Zum Aufwärmen gab es am Stand von der Goldhauben Gruppe heißer Tee und später im Hause der Familie Hadrbolec ein Schnapserl. Marianne Hadrbolec,...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Die Delegation der SPÖ Ernsthofen bei der Spendenübergabe an die Malteser Kinderhilfe. Von links: Vorsitzender Johann Schaurhofer, Kinderhilfe Geschäftsführerin  Petra Hellmich, Klubobmann Manfred Gaßner, Otti Dolzer, Gemeinderat Thomas Himmelbauer und Bettina Hemm.

Ernsthofen
SPÖ spendete an Malteser Kinderhilfe

Die SPÖ Ernsthofen hat 500 Euro an das Haus der Maltester Kinderhilfe gespendet. Die Spenden werden für wichtige Behelfsmittel wie Lagerungskissen, Spielzeug und für Ausflüge, die den Kindern Abwechslung bieten, verwendet. ERNSTHOFEN. Klubobmann Manfred Gaßner konnte die Spende vor Weihnachten an die Heimleiterin des Hilde Umdasch Hauses, Petra Hellmich, übergeben. Das Haus der Malteser Kinderhilfe in Amstetten ist ein palliatives Pfelgewohnhaus für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Mitglieder des Ernsthofner Tischtennis-Vereins.
 1   8

30 Jahre Tischtennissport
Tischtennis Ernsthofen stellt sich vor

Tischtennis feiert 2020 das 30-jährige Jubiläum in Ernsthofen. Die BezirksRundschau fand heraus, was den Verein aus der Westwinkel-Gemeinde so besonders macht. ERNSTHOFEN. 1990 wurde die Sektion Tischtennis beim Sportclub (SC) Ernsthofen gegründet. Mit Günter Bauer senior ist heute eines der Gründungsmitglieder noch immer als Spieler aktiv. Aufgrund des enormen Zulaufs gründeten die Ernsthofener unter Obmann Günter Bauer junior 2018 einen eigenständigen Verein. Dieser umfasst 68...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Eröffnung des Krippendorfs findet am Mittwoch, 18. Dezember um 16.00 in der Pfarrkirche statt.

Weihnachtszeit
Ernsthofen wird wieder zum Krippendorf

Von Mittwoch, 18. Dezember bis Sonntag, 12. Jänner 2020 wird Ernsthofen wieder zum Krippendorf. Bereits seit 12 Jahren hat die „Krippenroas“ Tradition.  ERNSTHOFEN. In Fenstern, Vorgärten, Hausnischen und in Gärten von 160 Häusern, gibt es liebevoll gestaltete und stimmungsvoll beleuchtete Krippen zu sehen. Die Eröffnung ist am Mittwoch, 18. Dezember um 16 Uhr in der Pfarrkirche. Vom Ort Ernsthofen kann die „Krippenroas“ unter anderem in die Rotten Mühlrading, Gaissing, Weindlau und Rubring...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die fleißigen Frauen des Seniorenbundes zeigten viel Engagement beim Binden des Adventkranzes.

Ernsthofen
Seniorenbund ließ Adventkranz zu Wasser

Bereits seit vier Jahren schmückt ein schwimmender Adventkranz den Teich am Ortsplatz Ernsthofen. Mitglieder des Seniorenbundes Ernsthofen haben sich auch heuer zusammengefunden, um diesen Brauch aufrecht zu erhalten. ERNSTHOFEN. Am Vorabend des ersten Adventsonntags, im Rahmen einer Abendmesse, wurde der Adventkranz gesegnet und mit musikalischer Umrahmung und im Beisein der Messbesucher, zu Wasser gebracht.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.