Team Winninger

Beiträge zum Thema Team Winninger

Sport
4 Bilder

Staatsmeistertitel für Andreas Winninger

ERNSTHOFEN. Trotz einem vom Pech verfolgten Rennwochenende konnte Andreas Winninger den Staatsmeistertitel holen. Gefahren wurde im slovakischen Dragovzirka 70 Kilometer vor der ukrainischen Grenze. Bei den Zeittrainings lief es schon nicht optimal die Strecke war extrem nass und schmierig. Ronald Lieberth sicherte sich die sechst beste und Andreas Winninger die neunt beste Zeit. Im ersten Vorlauf wurde Andreas wieder einmal von einem Konkurrenten gerammt so das der Heckschutz und der...

  • 08.10.17
Sport
2 Bilder

Team-Winninger-Piloten mussten aufholen

ERNSTHOFEN. Andreas Winninger vom Ernsthofner Autocross-Team Winninger legte im Finallauf im slowakischen Molca eine Aufholjagd hin. Als Zehnter war er gerade noch in den Endlauf gekommen. Nachdem er die ersten drei vor ihm überholt hatte, fuhr er die schnellsten Rundenzeiten und wurde noch Vierter. Teamkollege Ronald Lieberth startete von Platz acht und wurde Fünfter. Bei den Zeittrainings am ersten Tag war Regen angesagt, wobei sich Winninger mit der achtschnellsten und Lieberth mit der...

  • 19.06.17
Sport
5 Bilder

Autocrosser kämpften mit starkem Regen und Defekten

ERNSTHOFEN. Eine Schlammschlacht erlebten die Autocrosser beim Rennen in Hollabrunn. Unmittelbar vor den Finalläufen begann es zu regnen, die Strecke stand 40 Zentimeter unter Wasser. Für die Piloten des Teams Winninger, Ronald Lieberth aus St. Pantaleon-Erla und Andreas Winninger, schauten die Plätze fünf uns sechs heraus. Mit ihren Platzierungen in den Vorläufen holten beide 20 Punkte für die Meisterschaft. Nach den beiden Zeittrainings konnte sich Winninger mit der fünftbesten und...

  • 16.05.17
Sport
4 Bilder

Schwieriger Saisonauftakt für Team Winninger

ERNSTHOFEN. Beim zweiten Rennen des Jahres konnte das Motocross-Team Winninger aus Ernsthofen in die Saison einsteigen. Den ersten Bewerb in Italien musste man leider auslassen. Durch einige Reglementänderungen der FIA mussten die Liqui Moli Buggys umgebaut werden. Der neue Sitz etwa hat nicht in den Rahmen gepasst und somit musste dieser komplett geändert werden. Im tschechischen Humpolec hatte Andreas Winninger mit erheblichen technischen Problemen zu kämpfen. Ronald Lieberth fehlte wegen...

  • 26.04.17
Sport
Andreas Winninger
2 Bilder

Motorsportler Andreas Winninger erhielt Ehrung

ERNSTHOFEN. Der Präsident des Weltmotorsportverbandes FIA, Jean Todt, überreichte in der slowakischen Hauptstadt Bratislava die Ehrenpreise für die FIA-Europazone-Meisterschaft. Mit dabei war Andreas Winninger vom Ernsthofner Team Winninger, der den zweiten Gesamtrang belegt hatte.

  • 14.12.16
Sport
4 Bilder

Team Winninger bei "Welt des Motorsports"

ERNSTHOFEN. Das Team Winnger war bei der "Welt des Motorsports" in Wien vertreten. Neben Formel1-Weltmeister Nico Rosberg und anderen Champions des Motorsports gaben sich Andreas Winninger und Ronald Lieberth aus st. Pantaleon-Erla am Heldenplatz die Ehre. Die Fans konnten sich Autogramme holen und die Fahrzeuge bestaunen. Als besondere Gäste kamen die Kinigadners im Zelt des Team Winninger vorbei.

  • 05.12.16
Sport
Ronald Lieberth und Andreas Winninger vom Team Winninger.

Team Winninger bei der "Welt des Motorsports" dabei

ERNSTHOFEN. Das Liqui Moly Team Winninger aus Ernsthofen ist bei der "Welt des Motorsports" vertreten. Die Ausstellung findet am Freitag, 2. Dezember, am Wiener Heldenplatz statt. Sämtliche FIA-Automobilweltmeister sind in Wien und geben Autogramme. Auch die besten österreichischen Motorsportler stellen ihre Fahrzeuge aus und sind bei der Autogrammstunde dabei. Dazu zählen vom Team Winninger Ronald Lieberth und Andreas Winninger. Lieberth gewann die ungarische Meisterschaft im Autocross,...

  • 24.11.16
Sport
5 Bilder

Ronald Lieberth wird ungarischer Staatsmeister

ERNSTHOFEN, ST. PANTALEON-ERLA. Das letzte Rennen der Saison bestritten die Autocrosser des Ernsthofner Team Winninger im ungarischen Nyirad. Kein leichtes Wochenende hatten dabei Ronald Lieberth und Andreas Winninger – zum schluss gab es dennoch reichlich zu feiern. Lieberth muss den Finallauf von Platz sieben in Angriff nehmen, kann sich aber auf Rang drei verbessern. Winninger wird in einen Kollision verwickelt, erreicht aber die Position, von der er gestartet ist, Rang vier. Bei...

  • 12.10.16
Sport
3 Bilder

Ronald Lieberth steht erneut am Podest

ERNSTHOFEN, ST. PANTALEON-ERLA. Im slowakischen Dragov Dubiny landeten die Autocrosser des Ernsthofner Team Winninger auf den Plätzen drei und fünf. Ronald Lieberth aus st. Pantaleon-Erla schaffte damit erneut den Sprung aufs Stockerl. Andreas Winninger verbesserte sich im Finallauf um zwei Plätze auf Rang fünf. Schon im ersten Vorlauf hatte er sich am Start die Antriebswelle der linken Hinterachse gebrochen. Im zweiten Vorlauf rammte Winninger ein Kontrahent von hinten, sodass dessen Auspuff...

  • 26.09.16
Sport
2 Bilder

Nächster Erfolg von Ronald Lieberth

ERNSTHOFEN. Ronald Lieberth eilt von Sieg zu Sieg. Der Autocrosser vom Ernsthofner Team Winninger gewann das Rennen im slowakischen Lucenec. Den Finallauf nahm er nach zwei Bestzeiten in den Vorläufen von der Poleposition aus in Angriff. Trotz eines sehr hart geführten Rennen mit mehreren Zweikämpfen behielt Lieberth die Nerven und steuerte seinen Liqui-Moly-Buggy als Erster über die Ziellinie.

  • 08.09.16
Sport
7 Bilder

Ronald Lieberth siegt in Ungarn

ERNSTHOFEN. Die Ernsthofner Autocrosser vom Team Winninger waren im ungarischen Turkeve höchst erfolgreich. Ronald Lieberth siegte, Andreas Winninger belegte Platz drei. Winninger ging als Schnellster in zwei Vorläufen – im dritten Durchgang musste er deswegen gar nicht mehr antreten – von der Polepositionins Rennen. Lieberth zog es im zweiten Vorlauf wegen der schlechten Streckenverhältnisse den linken Vorderreifen ab. Dennoch schaffte er es, im dritten Durchgang die schnellste Zeit zu fahren....

  • 08.08.16
Sport
5 Bilder

Erster Saison-Stockerlplatz für Andreas Winninger

ERNSTHOFEN. Andreas Winninger holte im tschechischen Porici den ersten Podestplatz der Saison. Der Autocrosser des Ernsthofner Teams Winninger hatte dabei jedoch mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Im zweiten Vorlauf brach ihm bei einem Sprung die hinten rechts die Radaufhängung. Dennoch arbeitete er sich trotz eines Getriebeproblems im dritten Vorlauf vom neunten auf den sechsten Platz vor. Dies war im Finallauf auch sein Startplatz. Seine Crew musste davor binnen einer stunde Motor und...

  • 19.07.16
  •  1
Sport
2 Bilder

Ronald Lieberth wird Zweiter in Ungarn

ERNSTHOFEN. Pech hatte das Liqui Moly Team Winninger aus Ernsthofen bei der FIA-CEZ-Autocross-Meisterschaft in Velke Uherce in der Slowakei: Nur Platz vier für Andreas Winninger, Platz fünf für Ronald Lieberth. Im ungarischen Nyirad war eine Woche später nur Lieberth am Start, Winninger war beruflich verhindert. Lieberth holte sich die Poleposition für das Finale. Trotz Probleme mit der Motorelektronik reichte es noch für Rang zwei. Das nächste FIA-CEZ-Rennen ist am 17. Juli in Porici in...

  • 27.06.16
Sport

Erste Punkte für Autocross Team Winninger

ERNSTHOFEN. Das Autocross Team Winninger aus Ernsthofen startete in Humpolec in Tschechien in die neue Saison. Das Wetter wurde dem Monat April nochmals so richtig gerecht. Von Sonnenschein, Regen und Schneefall bei starkem Wind war alles dabei. Für die Ernsthofner gingen Andreas Winninger und Ronald Lieberth an den Start. Die beiden fuhren in der Klasse Buggy 1600 mit zwei Eigenbau Liqui Moli Buggy 1600. Für die Ernsthofner gab es im ersten Saisonrennen gleich die ersten Punkte. Winninger...

  • 27.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.