Motorsport

Beiträge zum Thema Motorsport

Tobias Zitz absolviert bei der KTM AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann.
2

Lehrling erzählt
KTM Ausbildung zum Industriekaufmann

Tobias Zitz ist 18 Jahre alt und Lehrling bei der KTM AG in Mattighofen. Er absolviert die Lehre zum Industriekaufmann und erzählt im Interview über seinen Ausbildungsbetrieb. Tobias, was findest Du an Deinem Ausbildungsbetrieb so sympathisch? Mich überzeugt das KTM-Rotationsprinzip immer wieder aufs Neue. Indem man, während der Lehrausbildung, durch unterschiedliche Bereiche in der Firma rotiert, lernt man viel. Fachlich als auch praktisch in der täglichen Umsetzung.  Außerdem lernt man die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Lukas Höllbacher steht ein Rennen vor dem Finale auf Platz 1 der Wertung in Spanien.
5

Supermoto-Meisterschaft in Spanien
Höllbacher geht mit sieben Punkten Vorsprung ins Finale

Ein Rennen vor dem Finale stürzt Lukas Höllbacher schwer. Dennoch holt sich der Ranshofner Supermotopilot den Tagessieg in der Wertung der Spanier.  MORA D'EBRE, RANSHOFEN. Einen wahren Motorsportkrimi präsentierte Lukas Höllbacher Anfang Mai in Spanien. Der Ranshofner Supermotofahrer trat mit zahlreichen Verletzungen zum dritten und vorletzten Lauf der Spanischen Supermotomeisterschaft an – und siegte. Dabei war anfangs garnicht klar, ob Höllbacher überhaupt an den Start gehen können würde. ...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Heuer will Gruber die Junior-Wertung holen.
2

Interview
Gruber will im zweiten TCR-Jahr die Junior-Wertung holen

Am Wochenende startet Hyundai Team Engstler Pilot Nico Gruber in seine zweite Saison in der ADAC TCR Germany.  SCHLÜSSLBERG. In seinem zweiten Jahr als Tourenwagenfahrer hat sich der Oberösterreicher hohe Ziele gesteckt. Nico, du gehst in deine zweite TCR Saison. Welche Erwartungen hast du? Gruber: Ich will in den Top 3 mitmischen und die Junior Wertung gewinnen bzw. in der Teamwertung so viele Punkte wie möglich für mein Team sammeln Die Testfahrten waren zeitlich sehr begrenzt. Wie bist du...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
David Griessner jubelt nach dem 1. Saisonsieg.
3

Motorsport
Erster Sieg im BMW M2 für Griessner

Am vergangenen Wochenende fand für den Saalfeldner Autorennfahrer David Griessner das zweite Rennen des Jahres 2021 am Programm. SAALFELDEN. In der Nürburgring Langstrecken Serie fährt er mit seinen Teamkollegen Yannick Fübrich und Francesco Merlini auf einem BMW M2 CS Racing. Nach einem verpatzten Qualifying mussten die Fahrer des Team Adrenalin Motorsport von Platz 9 aus in das 4 Stunden Rennen starten. Im Rennverlauf konnte man sich dann bis auf Platz 2 vorarbeiten, ehe man von einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ötztaler Vollgastrio, von links: Viktor Bacher, Markus Karlinger und Markus Riml.

Markus Karlinger, Viktor Bacher und Markus Riml geben im Mini Cooper Markenpokal Gas
Drei Ötztaler Musketiere geben Gummi

LÄNGENFELD (pele). Das Minimotorsport-Team aus dem Ötztal hat Zuwachs bekommen. Neben Markus Karlinger und Viktor Bacher gibt nun auch Markus Riml Vollgas. Dieser ist bereits 1990 im Formel-Sport aktiv gewesen und somit in der Szene kein Unbekannter. In der Vergangenheit war er immer als Helfer im Team von Karlinger dabei. Zuletzt fuhr er im April beim Auftaktrennen des Mini Cooper Markenpokals am Red Bull Ring sein erstes Rennen im neuen Team. Insgesamt waren die drei Ötztaler Musketiere zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

"Sintflut-Rallye"
Vorzeitiges Aus für Gießhübler Mayer

Sintflutartige Regenfälle und eine defekte Bremse stoppten den Gießhübler Daniel Mayer bei seinem ersten Auslandsstart bei der „Rally Piancavallo“ in Friaul-Julisch Venetien. BEZIRK MÖDLING. Normalerweise fährt man nach Italien, um die Sonne zu genießen. Dass es anders auch sein kann, erfuhr Daniel Mayer am letzten Wochenende bei seinem allerersten Auftreten im Ausland: Bei der Rally Piancavallo in den Friauler Bergen bestimmten drei Tage lang Wolkenbrüche das Geschehen. Mit dem Fazit, dass der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

David Kraxner aus Kraig
Mit 250 PS um die Kurven

Der Kraiger David Kraxner verbindet seinen Beruf mit einem rasanten Hobby: Er nimmt an der IWD Race Cup Autoslalomserie teil. KRAIG. „Motorsportbegeistert war ich schon als kleines Kind“, erzählt der 18-jährige, „damals bin ich mit dem Kinderquad in der Gegend herumgekurvt.“ Derzeit absolviert der Kraiger eine Mechanikerlehre beim Autohaus Leitgeb in Althofen. „Mein Chef Christoph Leitgeb und seine Frau Sabrina waren sehr erfolgreich im Rallyesport“, so Kraxner weiter, „durch sie bin ich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Tagessieg für Höllbacher bei der Supermoto Meisterschaft in Spanien.
5

Tagessieg in Madrid
Supermotopilot Höllbacher ist nicht zu bremsen

Auch im zweiten Rennen der spanischen Supermoto-Meisterschaft stellt sich Lukas Höllbacher aufs Stockerl. In Kotarr bei Madrid gelingt dem Ranshofner der Tagessieg.  KOTARR, RANSHOFEN. Das zweite Rennen der Supermoto-Meisterschaft ging am Wochenende in Kotarr bei Madrid über die Bühne. Höllbacher reiste als Führender der Pro-Klasse an, hatte anfänglich aber Probleme auf der unbekannten Strecke: "Ich dachte schon: Das wird kein Podium diesmal", so Höllbacher.  Aber der Bäckermeister weiß, wie...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Motorsport
Guter Saisonstart für David Griessner

Am 17. April fand das erste Rennen der NLS Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring in Deutschland statt. SAALELDEN. Unter strengen Corona-Maßnahmen - jeder Teilnehmer musste einen negativen Test vorweisen können - durfte das Rennen stattfinden. Mit von der Partie war der Saalfeldner David Griessner, er ging für den nähe Frankfurt beheimateten Rennstall Adrenalin Motorsport an den Start, wo er sich das Rennfahrzeug mit seinen Kollegen Yannick Fübrich (DE) und Francesco Merlini (IT) über...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Lavanttal Rallye muss auch für 2021 endgültig abgesagt werden.
2

Absage
WeinbergerHolz Lavanttal Rallye fällt auch 2021 Corona zum Opfer

Nach reiflicher Überlegung und unter Abwägung aller möglichen Szenarien musste der MSC Lavanttal gestern den Kampf um die Austragung aufgeben. Die unsichere Zukunft lässt keine geordnete Planungssicherheit zu NÖ (red.) Was befürchtet, aber nicht erhofft wurde, ist nunmehr leider eingetroffen. Die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss so wie letztes Jahr auch heuer dem Covid-Virus Tribut zollen und gecancelt werden. Dementsprechend geknickt ist...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Nach Terminverschiebung erfolge nun die Absage.

Fehlende Planungssicherheit
Lavanttal Rallye endgültig abgesagt

Ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss das größte Motorsportspektakel des Landes für heuer endgültig abgesagt werden.  WOLFSBERG. Was befürchtet, aber nicht erhofft wurde, ist nunmehr leider eingetroffen. Die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss so wie letztes Jahr auch heuer dem Covid-Virus Tribut zollen und gecancelt werden. "Bis zuletzt gekämpft" Dementsprechend geknickt ist MSC-Lavanttal-Obmann und Veranstalter Horst Nadles: „Wir haben bis zum...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Bernd Werfring plant im Opel Corsa die ersten Rallycross-Rennen im Juni. Freundin Verena Fuchs aus Horitschon gilt als Unterstützerin.
2

Motorsport | Rallycross | Bernd Werfring
Bernd Werfring: „Geschwindigkeit gibt mir Kick“

SIEGGRABEN/HORITSCHON (Oliver Frank). Bernd Werfring ist ein Rennpilot ohne Nerven und ein passionierter Opel-Fahrer. In seiner Garage in Sieggraben stehen drei Fahrzeuge vom deutschen Autobauer. Sein Fuhrpark: Opel Kadett, weiß-orange, Baujahr 1991, 243 PS und Opel Corsa, schwarz, Baujahr 1994 mit 200 PS. Diese beiden Fahrzeuge sind für Rallycross-Rennen vorgesehen, ein weiterer 225 PS-starker Opel Kadett für Bergrennen. Man erahnt rasch, dass Motorsport bei Bernd Werfring eine große...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Oliver Frank
1 5

Vom Corona Virus ausgebremst
Bergrennen Landshaag erneut abgesagt

Die Corona-Pandemie hat die Sportwelt weiterhin fest im Griff, auch den Motorsport. ST. MARTIN. Das Bergrennen Landshaag zählt seit 40 Jahren bei den Aktiven und Zusehern zu den beliebtesten Motorradveranstaltungen in Österreich. Wie im Vorjahr wurden aber auch heuer die Motorsportler vom Corona Virus ausgebremst. Ursprünglich wurde das Rennen vom 18. April auf das erste Juni-Wochenende verschoben. Wegen der unsicheren Aussichten kann auch dieser Termin nicht wahrgenommen werden. „Das Rennen...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Der Ford Focus mit 500 PS ist für Johann Weidinger noch nicht einsatzbereit.
2

Motorsport | Rallycross | Johann Weidinger
500 PS-Monster noch in der Garage

SIEGGRABEN (Oliver Frank). Noch ist es kein Rennen gegen die Zeit, der Neuaufbau des Ford Focus läuft für Johann Weidinger nach Plan: Nachschweißen, neue Anbauteile fertigen, Elektronik erneuern. „Das Auto wird von Grund auf komplett neu aufgebaut“, erklärt der Sieggrabener, der im US-Fahrzeug, das normalerweise mit komfortablem, geräumigem und schickem Interieur überzeugt, eine Basis fand, auf der sich aufbauen lässt – und um für neue Aufgaben in der Rallycross-Supercar-Serie bis 4.000 ccm...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Oliver Frank
Wie der Vater, so der Sohn. Daniel Krabacher war die Rennleidenschaft in die Wiege gelegt.
4

Auf den Spuren der MotoGP
Daniel Krabacher fährt bei Austrian Junior Cup mit

Der erst 13jährige Daniel Krabacher aus Imst hat, wie sein Vater Charly Maass, Benzin im Blut. Nach erfolgreichen Jahren im Trial Sport wechselt er nun auf die Rennstrecke. IMST. KTM hat eigens für so junge, ambitionierte Motorsportler, wie den 13-jährigen Daniel Krabacher aus Imst, den Austrian Junior Cup ins Leben gerufen. Ziel ist es, laut Gründer, österreichische Talente zu formen, um sie systematisch in der eigenen Rennabteilung an die Weltspitze zu bringen. Gefahren wird auf der eigens...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Training ÖAMTC Experience Center Saalfelden konnten Maximilian Mayr erste Erfahrungen auf der Rennstrecke sammeln.
2

Motorsport
Erste Testrunden für das Vater-Sohn-Duo im Motorsport

INNSBRUCK. Wie die BEZIRKSBLÄTTER bereits berichteten, starteten Michael Mayr (GF Autopark Innsbruck) uns sein Sohn Maximilian in die erste Saison beim Suzuki Cup Europe 2021. "Mit der Teilnahme am Suzuki Cup, möchte die Fa. Autopark ein starkes Zeichen für die Marke Suzuki setzen. Im Rahmen der Rennen und Testtage möchten wir zudem Mitarbeitern und Kunden die Möglichkeit geben, live am Motorsport Geschehen dabei zu sein und somit Teil unsere Leidenschaft zu werden.", so Michael Mayr. Um ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Volle Action: Tristan Walch mag das Tempo und er beherrscht sein Motorrad.
5

Motorsport
Tristan Walch liebt Schräglagen und das Tempo

LECHASCHAU. "Jetzt geeehts loos." "Jetzt geehts loos...." Tristan Walch kann sich freuen. Kürzlich wurde dem jungen Motorsportler vom Ministerium bescheinigt, dass er als Spitzensportler offiziell anerkannt wird. Damit darf der Lechaschauer jetzt zu Motorradrennen und zu Trainings reisen. Das Programm ist dicht gedrängt. Gleich bei drei Meisterschaften gibt Tristan Walch heuer Gas: Yamaha R3 European Cup im Rahmen der World Superbike (WSBK) - Meisterschaft wird direkt von Yamaha...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Suzuki-Verkaufsleiter Roland Pfeiffenberger, GF Autopark Innsbruck Michael Mayr und Maximilian Mayr.
4

Die Motorsport-Szene in Tirol lebt!

INNSBRUCK. Leidenschaft, Emotion, Sport – mit diesen Worten erklärt Michael Mayr, GF Autopark Innsbruck, was schnelle Autos für ihn bedeuten. Dass in seinen Adern Benzin fließt, erklärt sich hiermit von selbst. Jetzt konnte er auch seinen Sohn Maximilian, der eigentlich vom Ski-Sport kommt, für den Motorsport begeistern. Zusammen mit seinem Sohn Maximilian Mayr startet nun das Vater-Sohn-Gespann des Autoparks Innsbruck in die erste Saison beim Suzuki Cup Europe 2021. "Wir wollen mit Autopark...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Fritz Enzinger treibt das Formel E-Projekt von Porsche voran.
1

Fritz Enzinger
Porsche mit Bekenntnis zur Formel E

Der Premium-Hersteller hat sich für die nächste Generation eingeschrieben. OBERWÖLZ. Immer wieder wird über einen möglichen Einstieg von Porsche in die Formel 1 spekuliert - zuletzt auch beim Saisonstart in Bahrain. Fix ist aber: "Porsche setzt auf die Zukunft der Formel E", wie die Rennsportabteilung des renommierten Herstellers bekanntgab. Die Serie wird ab der Saison 2022/23 mit weiterentwickelten Rennwagen der Gen3 in eine neue Ära starten - und Porsche ist dabei. Bekenntnis Mit der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ein Saisonauftakt nach Maß gelang Maximilian Kofler beim Grand Prix in Katar.
2

Erfolgserlebnis für Maximilian Kofler
Ein Auftakt nach Maß

Im 20. Grand Prix seiner Karriere holte der Attnanger Moto3-Pilot Maximilian Kofler den ersten WM-Punkt. ATTNANG-PUCHHEIM. Gleich im ersten Saisonrennen hat es geklappt: Mit Rang 15 beim Grand Prix von Katar holte Maximilian Kofler in der Moto3 seinen ersten WM-Punkt. Er beendete damit auch eine lange Durststrecke für den heimischen Motorrad-Rennsport. Nach Michael Ranseders Platz 14 in der Moto2 war es seit 2010 keinem Österreicher mehr gelungen, in einer der drei WM-Klassen anzuschreiben. "Es...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lukas Höllbacher hat den ersten Sieg der Saison eingefahren: Bei der Supermoto-Meisterschaft in Spanien.
4

Supermoto-Meisterschaft
Höllbacher fährt Spaniern davon

Gleich im ersten Rennen der Saison legt Lukas Höllbacher die Latte extrem hoch. Der Ranshofner Supermotopilot bestreitet die Spanische Meisterschaft und holt sich den Tagessieg. RANSHOFEN, ALCARRAS. Spanische Sonne, neues Bike und 100 Prozent Einsatz: Lukas Höllbacher feiert beim Saisonauftakt der spanischen Supermoto-Meisterschaft den Tagessieg und platziert sich damit auf dem ersten Platz der Gesamtwertung.  "Ich bestreite heuer, wie schon letztes Jahr, die Weltmeisterschaft und die Spanische...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei der heurigen WeinbergerHolz Lavanttal Rallye wieder dabei: Kris Rosenberger. Auch Hermann Neubauer und Raimund Baumschlager werden erwartet.
3

Lavanttal
Die Motorsport-Fans fiebern dem Rallye-Restart entgegen

Am 15. Mai soll die Lavanttal Rallye die diesjährige Rallye-Staatsmeisterschaft eröffnen. WOLFSBERG (tef). Noch besteht Hoffnung. Heuer könnten die Motorsport-Fans gleich zwei Mal hintereinander hochklassigen Rallye-Sport in Kärnten geboten bekommen. Zittern bis zum SchlussSollte es die Corona-Pandemie nicht doch noch im letzten Augenblick verhindern, könnten erstmals in der Geschichte die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye am 15. Mai und die "Hirter Rallye St. Veit" am 28. und 29. Mai die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Video

Absage im Bergrennsport
Traditionelles Bergrennen auf die Simonhöhe musste abgesagt bzw. verschoben werden!

Das größte Motorsportevent Kärntens muss verschoben werdenSt. Urban. Das für 1. und 2. Mai geplante Bergrennen auf die Simonhöhe muss leider abgesagt bzw. verschoben werden. Die fehlende Planungssicherheit ließ Veranstalter Gerald Glinzner mit seinem Team leider keine andere Möglichkeit, als das größte Motorsportspektakel Kärntens vorerst einmal abzusagen. Ersatztermin wird gesucht„Da wir bis dato nicht einmal wissen, ob ein Rennen Anfang Mai ohne Zuschauer möglich gewesen wäre, blieb uns...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kurt Rieger
Maximilian Kofler auf seiner KTM in den Farben von CIP-Greenpower bei der Team-Präsentation in der Vorwoche.

Maximilian Kofler startet in die WM
Alles im grünen Bereich

Am 28. März startet Maximilian Kofler aus Attnang-Puchheim in die neue WM-Saison der Klasse Moto3. ATTNANG-PUCHHEIM. Unverändert bleibt Grün auch in dieser Saison die dominierende Farbe im Moto3-Team CIP-Greenpower von Maximilian Kofler. Neu ist hingegen sein Teamkollege Kaito Toba. Und auch sonst hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan bei Maximilian Kofler. „Nachdem ich im letzten Jahr meine Matura gemacht habe, stand nun der Präsenzdienst am Programm“, erzählt Kofler, der in die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.