Alles zum Thema Autorennen

Beiträge zum Thema Autorennen

Motor & Mobilität
4 Bilder

Österreich bringt Rennserie heraus
Rallycross GRC Europe gelauncht

Rallycross ist der weltweit am schnellsten wachsende Motorsport. Nun kommt eine Rennserie aus Österreich für ganz Europa 2019 startet MJP Promotions die Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen", freute...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Rallycross aus Österreich für Europa
Die Global Rallycross Europe Serie ist da!

Die brandneue Rallycross Serie GRC Europe präsentierte sich in Wien - Weltpremiere des neuen Pantera RX6 Rennwagens 2019 startet MJP Promotions die brandneue Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen",...

  • 18.10.18
Sport
3 Bilder

Kuchelbacher in Hockenheim auf Rang 2

GROSSHÖFLEIN (fa). Nach drei Rennen bei den Nascar Euro Series liegt Titelverteidiger Andreas Kucherbacher zwar auf Podest-Kurs, bleibt auch im dritten Rennen auf dem Hockenheim-Ring vom Pech verfolgt. Weil ein Konkurrent sieben Minuten vor Ende des Rennens ins Kiesbett rutschte, wurde das Rennen mit der Begründung abgebrochen, dass die Saftey Car Phase mit Bergung länger gedauert hätte. Der Großhöfleiner lag als Zeitplatzierter nur 0,2 Sekunden hinter dem führenden Inder Advait Dedohar und...

  • 28.09.18
Sport
2 Bilder

Diskriminierungsvorwürfe gegen BOSS GP Rennserie

Rennfahrer Karl Heinz Becker geht nach einer widerrechtlichen und mutwilligen Sperre gerichtlich gegen die Serie vor Karl Heinz Becker, Rennfahrer mit 56 Jahren Motorsporterfahrung, startet seit knapp 15 Jahren in der BOSS GP. Becker fuhr bereits in der Tourenwagen-Europameisterschaft, dem DTM-Vorgänger Deutsche Rennsport-Meisterschaft, dem Sport Auto Supercup, u.a. Meisterschaften. Grundlose Strafe Beim Rennen am Hockenheim vergangenen Juli wurde der Westfale (Steinhagen) in einen...

  • 20.09.18
Sport
Überschläge waren bei den Läufen keine Seltenheit.
3 Bilder

Stockcar-Staatsmeisterschaft in Schwand

Am 26. August gingen 107 Fahrer bei der Stockcar-Staatsmeisterschaft wieder ans Limit. Der neunte und zehnte Lauf fanden im Motodrom Hinterholz statt, 1.500 Zuschauer waren vor Ort. SCHWAND. Harte Duelle, Überschläge und 107 Fahrer, die keine Gefahren scheuen. Das erwartete die 1.500 Zuseher am 26. August bei der Stockcar-Staatsmeisterschaft im Motodrom Hinterholz. Selbst die widrigen Wetterverhältnisse am Vortag und am Vormittag konnten die Durchführung der 20 planmäßigen Läufe nicht...

  • 27.08.18
Lokales
Benjamin Dutter entscheidet sich für Regenreifen. Das Wetter beim Rennen sollte ihm recht geben.
23 Bilder

Bergrennen in Altlengbach

Das Altlengbacher Bergrennen in der Großenbergstraße begeisterte 2.000 Zuschauer. ALTLENGBACH (pa). Das Laabental Racing Team veranstaltete am vergangenen Wochenende auf der Großenbergstraße sein zweites Bergrennen, das heuer zur Österreichischen Staatsmeisterschaft zählte. 60 Starter lieferten ganz nach dem Wunsch der gut 2.000 Zuschauer ein spektakuläres Rennen. Schon das Training am Samstag verlief spannend, am Sonntag wurde es dann ab 9 Uhr wirklich ernst. Auch historische Fahrzeuge und...

  • 25.07.18
Sport
15.07.2018, Uttendorf, AUT, Stockar Rennen, 7.und 8. Lauf zur Stockar Staatsmeisterschaft, im Bild Feature Stockarrennen, Autos, Pressefoto Scharinger © 2018, PhotoCredit D. Scharinger
5 Bilder

Stockcar: Spektakuläre Crashs beim MIC Uttendorf

UTTENDORF. Wie immer ein Spektakel war das Stockcar-Rennen bei Gastgeber MIC Uttendorf am Wochenende. Die Zuseher kamen, dank Megacrashs und spannender Überholmanöver, voll auf ihre Kosten.  Gesamtergebnisse: Bei den Einsteigern liegt Philipp Bauer in der Tabelle akutell auf Platz 1. Bei den Damen hat sich Gabriele Bauer an die Spitze gefahren. Ebenfalls auf dem ersten Tabellenplatz liegen Andreas Huber (- 1.600 ccm unverbaut), Michael Bäck (- 1.400 ccm unverbaut), Philip Wenger (Allrad),...

  • 17.07.18
Sport

Sieg beim Spaßrennen im Steinbruch Limberg

ALTLENGBACH (mh). Das Laabental Racing Team war beim Zwölf-Stunden-Rennen Limberg - Monte Carlo - Limberg mit zwei Teams in zwei Autos vertreten. "Das Team eins - die ‚Laabentaler Doarfschandarm‘ - konnte das Rennen mit 409 Runden vor Team zwei - den ‚Laabentaler Panzerknackern‘ - mit 401 Rdn gewinnen", berichtet Obmann Martin Schweiger. Drittplatzierte wurden die Wein4tler Meisterjäger mit 394 Runden.

  • 16.05.18
Motor & Mobilität
Am Sonntag, 20. Mai, geht's um 12 uhr los auf dem MAN-Gelände.

Steyr wieder „Monte Carlo des Autoslaloms“

Zweiter Lauf der Slalom-ÖM in Steyr am Sonntag, 20. Mai STEYR. Nach dem Auftakt der Slalom-ÖM 2018 in Teesdorf findet am Sonntag, dem 20. Mai, ab 12 Uhr der bereits traditionelle Autoslalom in Steyr statt. Wie schon in den letzten Jahren findet am Pfingstsonntag der traditionelle ARBÖ-Autoslalom in Steyr auf dem MAN-Gelände statt. Es ist der zweite Lauf zur diesjährigen Automobil-Slalom-Staatsmeisterschaft. Erfreulicherweise sind heuer mehr Lizenzfahrer denn je am Start, ein Blick auf die...

  • 15.05.18
Sport
2 Bilder

Autorennen: Fahrerlebnis am Limit

Marcus Zeiner fährt für sein Leben gerne Autorennen - diesmal bestritt den Chevrolet Eurocup. KLOSTERNEUBURG (pa). Der Klosterneuburger Marcus Zeiner ist leidenschaftlicher Rennfahrer. Motorsport betreibt er bereits seit seiner Jugend also über 25 Jahre. Fahren am Limit „Begonnen habe ich im Kartsport, dort bin ich dann auch lange Zeit dabei gewesen. Immer wieder habe ich verschiedene Rennserien geschaut, allerdings scheiterte es immer am Budget“, erzählt der Klosterneuburger. Die größte...

  • 02.05.18
Lokales

Landpartie über Berg und Tal in die Stadt

Bei der 20. Ötztal Classic vom 2. bis 4. August gibt sich die Kulisse statisch - die „Schauspieler“ bewegt. Zum Jubiläum wird die Ötztal Classic als drei tägige Veranstaltung ausgeschrieben. Zu bewältigen sind rund 355 Gebirgskilometer gespickt mit 51 Wertungsprüfungen. Wer noch mitfahren will muss sich schnell anmelden um einen der begrenzt verfügbaren Startplätze zu ergattern. Max. 75 Fahrzeuge können teilnehmen. Der Besuch des neuen James Bond Museums in 3048 m in Sölden ist sicherlich die...

  • 09.03.18
Sport
Volker Liebmann (l.) aus Wildon mischt die Szene auf.
5 Bilder

Steirisches Team zeigt bei Autorennen in Niederösterreich auf

Was für das KARACHO RACING Team mit Sitz in Zettling im Vorjahr eher als Jux begonnen hat, trägt in der heurigen zweiten Saison beachtliche Früchte: Unter insgesamt 39 teilnehmenden Teams belegt das steirische Team mit Josef Spiessl, Michael Knappe, Volker Liebmann und Niko Stefanov hinterm Steuer in der Gesamtwertung einen Lauf vor Schluss den großartigen dritten Platz. Wildoner Teamchef ist optimistisch Binnen kürzester Zeit hat man sich mit Top-Platzierungen im Spitzenfeld etabliert:...

  • 31.01.18
Lokales
In Deutschland sind Straßenrennen strafbar, in Österreich gibt es in der StVO und im Führerschein-Gesetz (FSG) Bestimmungen, die auf "Geschwindigkeitsexzesse" abzielen.

Mit 130km/h durch Rosenheim gerast: Zwei Tiroler sind Schein los

Rosenheimer Polizei meldet "Erfolg gegen 'Auto-Poser-Szene'": Illegales Autorennen zwischen Brixlegger und Kramsacher gestoppt, Führerscheine beschlagnahmt. ROSENHEIM/BEZIRK. Ein deutliches Zeichen setzte die Rosenheimer Polizei am Sonntagabend, dem 14. Jänner, gegen zwei junge Männer aus Kramsach und Brixlegg, die sich in der Stadt ein illegales Straßenrennen lieferten. Beide Fahrzeuge konnten mit bis zu 130 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen werden. Die Raser müssen sich nun nach dem neu...

  • 17.01.18
Sport
Nico Gruber machte auch bei seinem zweiten Testeinsatz für die Britische Formel Ford 1600 eine gute Figur.
3 Bilder

Nico Gruber erneut mit gutem Test in England

Der 16-jährige Schlüßlberger machte auch bei seinem zweiten Testeinsatz für die Britische Formel Ford 1600 eine gute Figur. SCHLÜSSLBERG. Bei seinem zweiten Test für die kommende Britische Formel Ford Saison bewegte Gruber sein neues Arbeitsgerät erstmals im Nassen. „Die Strecke war recht feucht, aber ich habe mich sofort wohlgefühlt. Als der Rockingham Motor Speedway auftrocknete, musste ich mich vor allem an die Steilkurve im Ovalabschnitt des Infield-Kurses gewöhnen. Zudem verhalten sich die...

  • 28.11.17
Sport
Engelbert Mistelbauer (Chefmechaniker), Helmut Hödl, Franz Gschwantner, Fritz Gschwantner

Autorennen: Drei-Stunden-Cup in Melk

MELK/BEZIRK. Das routinierte Team um Motorsport-Haudegen Fritz Gschwantner (62) aus Rappoltschlag geht heuer wieder mit dem FG1-Werbemittel-BMW-Compakt beim 3 Stunden Cup auf dem Wachauring bei Melk an den Start. Mit dabei sind sein Bruder Franz Gschwantner (68) aus Krems und Helmut Hödl (57) aus Kammern. Das erste Rennen wird am 5.11.2017 gestartet und bis zum Finale am 11.2.18 werden insgesamt 6 Rennen gefahren, wobei ca. 25 Autos auf dem 1,1 km langen Kurs zusammengepfercht sind. Gefahren...

  • 27.10.17
Lokales

Zwei Verletzte bei Autorennen

WAIZENKIRCHEN. Ein 75-Jähriger aus Bayern fuhr am 23. September, um 14:20 Uhr in Waizenkirchen mit seinem ca. 400 PS starken Rennwagen vom Fahrerlager auf die für den Rennbetrieb für den öffentlichen Fahrzeugverkehr gesperrte L 525 und wollte nach rechts in Richtung Startplatz fahren. Noch bevor er abbiegen konnte, blieb er laut seinen Angaben mit dem Fuß zwischen dem Brems – und dem Gaspedal hängen, was eine unverzügliche Maximalbeschleunigung zur Folge hatte. Der Wagen geriet aufgrund der...

  • 24.09.17
Sport

Kuchelbacher Gesamtführender der Nascar Euro Series

GROSSHÖFLEIN (fa). Autorennfahrer Andreas Kuchelbacher erreichte beim 3. Rennen der Nascar Euro Series in der Elite Club Division im italienischen Franciocorta Platz 4,  nur 0,300 Rückstand auf einen Podestplatz.  Der Großhöfleiner musste aus gesundheitlichen Gründen wegen eines Infekts auf geplante Testfahrtenauf einer für ihn unbekannten Rennstrecke verzichten. Vor dem Rennen lag der burgenländische Rennfahrer in der Meisterschaft auf Gesamtrang 2. Da der Gesamtführende, der Brasilianer...

  • 23.09.17
Sport
Sein bester Ergebnis holte Mario Gradwohl in Tschechien, wo er als Gesamtfünfter über die Ziellinie kam.

Wörterberg: Gradwohl mit Platz 15

Für den Autocross-Fahrer Mario Gradwohl ist das für ihn letzte Rennen bei der Autocross-Europameisterschaft im italienischen Maggiora nicht von Erfolg gekrönt gewesen. Am Ende wurde es ein 15. Platz von insgesamt 35 Fahrern. "Es war durchwachsen.", fasste Gradwohl zusammen. Einmal wurde der Wörterberger in einen Unfall verwickelt, ein anderes Mal erwischte ihn ein jüngerer Kontrahent. "Die Jungen sehen eine eigentlich zu kleine Lücke und wollen da mit dem Auto durch.", nahm es der Autocrosser...

  • 10.09.17
Sport
206 Bilder

Geländeslalom in Großweissenbach

Packende Drifts und schnelle Zeiten sorgten für Begeisterung unter den Zuschauern. GROSSWEISSENBACH - (wak) Am Sonntag, dem 13. August 2018 fand in Großweissenbach der bereits traditionelle Geländeslalom für Autos und Motorräder statt. Eine große Zahl an Startern sorgte für spannende Kämpfe und schnelle Zeiten. Ein hochkarätiges Starterfeld und besonders die Autocrosser begeisterte mit ihren schnellen Rundenzeiten. Für eine perfekte Organisation sorgte wieder der MSV Großweissenbach....

  • 15.08.17
Sport
Bei Vollgas verlor der Renn-Mini von Gregor Frötscher schon mal die Bodenhaftung.

Gregor ließ die Berge glühen

Erfolgreiche Rennwochenenden in Trento Bondone und Sestriere ÖTZTAL-BAHNHOF (pele). Im doppelten Renneinsatz war in den vergangenen beiden Wochen Mini-Pilot Gregor Frötscher aus Ötztal-Bahnhof. Und als inzwischen schon alter Hase im Geschäft, ließ er den Motor mächtig die Berge hoch glühen. 18 Kilometer lange Srecke Das erste Rennen fand in Trento Bondone (Italien) statt und war mit 18 Kilometern das längste der FIA Historic Hill Climb Europameisterschaft. Frötscher kam mit der Strecke...

  • 14.07.17
Leute
Bei der Startaufstellung der Fahrer präsentierte Lena Poglitsch live vor einem TV-Millionenpublikum die blaue Fahne der Automobilorganisation FIA (rechts).
5 Bilder

Jennersdorferin Lena Poglitsch war hautnah an der Formel 1 dran

Lena erlebte den Grand Prix von Österreich in Spielberg als Fahnenträgerin und als Betreuerin hinter den Kulissen mit. Lena Poglitsch durfte das erleben, was anderen Motorsportfreunden ein Leben lang verwehrt bleibt. Beim Großen Preis von Österreich in Spielberg war die angehende Lehrerin aus Jennersdorf als "Formula Una"-Betreuerin direkt am Geschehen dran. Live zuschauen konnte ihr dabei via Fernsehen die ganze Welt. "Ich hatte die Aufgabe, die Fahne der Motorsportorganisation FIA in die...

  • 11.07.17
Sport
ADAC TCR Germany, 1. + 2. Lauf Oschersleben 2017 - Foto: Gruppe C
2 Bilder

Zwei Top-Ten-Plätze für Max Hofer

BEZIRK MÖDLING/OSCHERSLEBEN(D). Die nördlichste Rennstrecke Deutschlands war an diesem Wochenende die Spielwiese für die Piloten der ADAC TCR Germany. Zum zweiten Mal heuer waren die Teams in der Motorsportarena Oschersleben zu Gast, die sich in der Nähe von Magdeburg durch die Landschaft schlängelt. Insgesamt war es die dritte Station für die beliebte Tourenwagen-Klasse, in der an den Rennwochenenden jeweils zwei Läufe gefahren werden. Für den 18-jährigen Perchtoldsdorfer Max Hofer war dies...

  • 10.07.17
Lokales
5 Bilder

XTREME BULLS "Weckerl" beim Chillen und Grillen

PRINZENDORF (mb). Ideen-Bäckermeister Günter Schuh - begeisterter Fan des Motorsportclubs XTREME BULLS - überraschte Karin Sommer und Horst Immervoll, die Gründer des Clubs, sowie die mehr als 50 Mitglieder mit einer besonderen Kreation: "Ich wollte was Besonderes für die XTREME BULLS machen und hab mir ein spezielles Rezept für die pikanten Weckerl ausgedacht. Die Zutaten sind aber geheim", lacht Günter Schuh. "Die pikanten Stangerl mit Pfiff, Dampf und Zunder passen zu uns. Die sind so...

  • 09.07.17