.

Probeführerschein

Beiträge zum Thema Probeführerschein

Ein bei dem jungen Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,90 Promille.

Unfall in Allerheiligen
Probeführerscheinbesitzer bei Unfall schwer alkoholisiert

Ein junger Autofahrer kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Leitschiene auf und kam mit dem Fahrzeug am Dach zum Liegen. Der Alkotest ergab 1,90 Promille. ALLERHEILIGEN/MÜHLKREIS. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw am 25. Oktober 2020 gegen 1 Uhr gemeinsam mit einem 19-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt auf der L1424 Richtung Allerheiligen im Mühlkreis unterwegs. Im Ortschaftsbereich Oberlebing, Gemeinde Allerheiligen im Mühlkreis, kam der junge Lenker in...

  • Perg
  • Julia Mittermayr
Ein beim Probeführerscheinbesitzer vorgenommener Alkotest ergab einen Wert von 0,64 Promille Alkoholgehalt.

Unfall in Piberbach
Alkolenker kam von der Fahrbahn ab

Zu einem Unfall kam es in Piberbach als ein Probeführerscheinbesitzer mit seinem Wagen von der Fahrbahn schlitterte. Das Auto überschlug sich im angrenzenden Feld mehrmals. Ein Alkotest beim Lenker ergab einen Wert von 0,64 Promille. PIBERBACH. Ein 25-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 3. Oktober 2020 gegen 0.35 Uhr mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße in Piberbach in Richtung Neuhofen an der Krems. Am Beifahrersitz befand sich ein 17-Jähriger aus dem Bezirk...

  • Linz-Land
  • Julia Mittermayr
26

Unfall in Burgkirchen
Alkolenkerin prallte gegen Baum

Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die Lenkerin ist ihren Führerschein los. BURGKIRCHEN. Eine 19-jährige Probeführerscheinbesitzerin aus dem Bezirk Braunau fuhr am 14. August 2020 gegen 23.45 Uhr mit ihrem Auto auf der L1053 von Burgkirchen kommend in Richtung Neukirchen. Im Gemeindegebiet von Burgkirchen kam sie laut Meldung der Polizei rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte etwa 65 Meter den Straßengraben entlang und kollidierte frontal mit einem Baum. Die Fahrzeuglenkerin...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der 17-Jährige wurde statt den erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen.

Polizeimeldung
Probeführerscheinbesitzer mit 160 km/h unterwegs

BEZIRK ROHRBACH. In den Morgenstunden des 13. August gegen 5.50 Uhr lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach seinen Pkw auf der B 127 in Richtung Linz. Zu dieser Zeit führte die Polizei bei Straßenkilometer 33,8 Geschwindigkeitskontrollen durch. Der 17-Jährige wurde statt der erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen. Der Probeführerscheinbesitzer wird bei der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach angezeigt.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Videos: Tag der offenen Tür

Polizeimeldung
Führerscheinabnahme nach Geschwindigkeitsüberschreitung

LEND. Am Nachmittag des 26. Juni 2020, nachmittags, wurde im Gemeindegebiet Lend, im Zuge von Geschwindigkeitskontrollen mittels Lasermessung, ein 19-jähriger Probeführerscheinlenker aus dem Pinzgau mit dem von ihm gelenkten PKW mit einer Fahrgeschwindigkeit von 161 km/h im Freiland gemessen (erlaubte 100 km/h). Aufgrund der erheblichen Überschreitung wurde dem Probeführerscheinbesitzer der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Die Anzeige wird an die Bezirkshauptmannschaft...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Zu schnell unterwegs
Probeführerscheinbesitzer unter Drogeneinfluss

BRAUNAU. Ein 20-Jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Braunau fuhr am 27. Mai 2020 gegen 10.50 Uhr mit seinem Motorrad auf der der B148 von Altheim kommend in Richtung Braunau. Dabei überholte er im Gemeindegebiet von Braunau mit weit überhöhter Geschwindigkeit eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung. Die Polizisten, die daraufhin die Verfolgung des Fahrzeuges aufnahmen, stellten eine Geschwindigkeit von 175 km/h bei erlaubten 100 km/h fest. Der Motorradlenker wurde angehalten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Einen Verkehrsunfall mit Alkoholisierung in St. Michael im Lungau vermeldete die Polizei. (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Führerscheinabnahme bei Probeführerscheinbesitzer

Ein Verkehrsunfall mit Alkoholisierung ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in St. Michael im Lungau. ST. MICHAEL. Im alkoholisierten Zustand sei ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Lungau mit seinem Auto im Ortsgebiet von St. Michael im Lungau, am 3. Mai, gegen 00:00 Uhr, vorerst in eine Gartenmauer gefahren und habe in weiterer Folge mit seinem Pkw dann frontal eine Pumpstation der hiesigen Kläranlage touchiert.  Das vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Polizei führte von Freitag auf Samstag Schwerpunktkontrollen durch.

Schwerpunktkontrollen
Drogenlenker im Bezirk Oberwart angehalten

BEZIRK OBERWART. Am Freitag, 13.12., in der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr, wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt, woran insgesamt 68 Polizisten der LVA und Autobahnpolizeiinspektionen, dem Stadtpolizeikommando und den Bezirkspolizeikommanden teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wenige Minuten nach einem Unfall mit Sachschaden geriet ein junger Alkolenker in eine Polzeikontrolle.

Polizeimeldung
Unfall mit 1,22 Promille – Probeführerschein ist weg

Nach einem Unfall mit Sachschaden und Fahrerflucht wurde ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer bei einer Polizeikontrolle angehalten. STRASS. Laut Polizei war der 18-jährige Autolenker am vergangenen Montag kurz nach 17.30 Uhr auf der Kronberg Landesstraße in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Dabei kollidierte er mit einem Leitpflock samt Schneestange, wodurch ein Schaden an der Windschutzscheibe und der vorderen Stoßstange entstand. Wenige Minuten später wurde der junge Mann in...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Mit 125 km/h
18-Jähriger raste durch Vöcklamarkt

Wegen des Nebels bemerkte der Probeführerscheinbesitzer nicht, dass ihn einen Zivilstreife verfolgte, berichtet die Polizei. VÖCKLAMARKT. In der Nacht auf gestern, Sonntag, erwischte eine Zivilstreife einen jungen Raser im Ortsgebiert von Vöcklamarkt. Der 18-jährige Probeführerscheinbesitzer fuhr kurz nach 2 Uhr früh auf der L1068 Redleitener Landesstraße in Richtung Fornach. Laut Polizei war er im Bereich des Bahnhofes Vöcklamarkt zunächst mit 85 km/h unterwegs und beschleunigte nach einer...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Ein junger Fahrzeuglenker hatte zu viel getrunken und fiel wegen weiterer Übertretungen auf.

Führerschein wurde eingezogen
Junger Autolenker zu schnell und alkoholisiert unterwegs

LECHASCHAU, REUTTE (rei). Seinen erst vor kurzem ausgefolgten Führerschein ist ein 19-jähriger Außerferner wohl für einige Zeit los. Erste Amtshandlung kurz nach 18 Uhr Vergangenen Freitat meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei einen anderen Fahrzeuglenker, der mit weit überhöhter Geschwindigkeit in Lechaschau unterwegs war. 18:12 Uhr war es zu diesem Zeitpunkt. Der Anzeiger konnte auch den Aufenthaltsort des Lenkers nennen. Die Polizei konnte in der Folge einen 19-Jährigen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Noch keine Woche den Führerschein
Probeführerscheinbesitzer mit 204 km/h auf der Autobahn unterwegs

STAMS. Ein 18 Jahre alter Probeführerscheinbesitzer aus dem Außerfern war in der Nacht zum Sonntag auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Stams in Richtung Osten unterwegs. Beamte der Autobahnpolizei Imst führten dort Geschwindigkeitsmessungen durch und stellten fest, dass das Fahrzeug anstatt mit maximal erlaubten 110 km/h (Nachtfahrgeschwindigkeit) mit 204 km/h unterwegs war. Dem Lenker wurde der erst am 9.9.2019 ausgestellte Probeführerschein an Ort und Stelle abgenommen und ihm die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein 19-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der noch den Probeführerschein hat, verursachte um 5 Uhr morgens angetrunken einen Unfall.

Eni-Kreuzung in Vöcklabruck
Drei Verletzte nach Unfall mit alkoholisiertem Probeführerschein-Fahrer

Auf Eni-Kreuzung übersah alkohlisierter 19-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck um 5 Uhr morgens das Auto eines 32-jährigen.   VÖCKLABRUCK. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Auto am Samstag (10. August 2019) gegen 5 Uhr auf der B1 Richtung Timelkam. Zur selben Zeit war ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Vöcklabruck gemeinsam mit einem 22-jährigen Freund aus dem Bezirk Vöcklabruck auf der Gmundner Straße Richtung B1 unterwegs. Bei der sogenannten...

  • Vöcklabruck
  • Judith Kunde

Probeführerschein
Mit 118 km/h durch die 30er-Zone

Den Probeführerschein ist der 20-jährigen Lenker nun erst einmal los.  LEONDING (red). Am Abend vergangenen Donnerstags führte eine Außendienststreife in Leonding mobile Verkehrsüberwachungen durch. Dabei ging ihnen ein nicht ganz alltäglicher Raser ins Netz. Gegen 20:25 Uhr bog er plötzlich unmittelbar vor dem Streifenwagen ein offensichtlich getunter Pkw auf die Kornstraße Richtung Edtstraße/Waschwelt ein und gab ordentlich Gas. Viel zu schnell unterwegs Die Beamten nahmen sofort die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Raser war unterwegs. Polizei hatte es nicht leicht

Von Fürnitz bis Pöckau
17-jähriger raste durch Bezirk

Raser fuhr von Fürnitz bis Pöckau. Er war mit Probeführerschein unterwegs.  FÜRNITZ. Heute in den Nachmittagsstunden, wurde ein 17 jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Villach auf der B83 von Fürnitz bis nach Pöckau von einer zivilen Streife der Polizeiinspektion Kärnten-West aufgrund dessen Fahrverhalten verfolgt. Massive Überschreitungen Im Zuge dieser Verfolgung wurde die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h teilweise massiv überschritten. Die Streife folgte dem Fahrzeug...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Mit 168 km/h anstatt der erlaubten 80 war ein 19-jähriger Probescheinbesitzer in Söll unterwegs.

Mit Cannabis im Auto
Probescheinbesitzer mit 168 km/h in 80-er-Zone erwischt

Ein jugendlicher Raser wurde von der Polizei in Söll kontrolliert, im Fahrzeug, in dem insgesamt vier Personen saßen, roch es nach Cannabis. SÖLL (red). Am 10. Mai, führten Beamte der PI Söll gegen 23:45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Loferer Bundesstraße in Söll durch. Dabei wurde ein von einem 19-jährigen Österreicher gelenkter Pkw trotz 80 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 168 km/h gemessen. Bei der Anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle bemerkten die Beamten im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Geschwindigkeitsmessung
Raser lieferten sich Rennen

Polizisten aus Leonding führten am 13. April 2019 um 23:20 Uhr auf der Wienerstraße in Leonding Geschwindigkeitsmessungen durch. LEONDING. Dabei konnten sie im Bereich der dortigen 70-km/h Beschränkung einen 27-jährigen Pkw-Lenker aus Linz mit einer Geschwindigkeit von 137 km/h messen. Der Fahrzeuglenker lieferte sich augenscheinlich mit einem 29-jährigen Linzer ein Rennen, zum Zeitpunkt der Messung waren beide Fahrzeuge gleich auf. Nach der erfolgten Anhaltung gab der Raser zu, sich mit seinem...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser

Führerschein ist weg
Junger Autofahrer donnerte durch Musau

MUSAU (rei). Da war jemand zu schnell unterwegs. Viel zu schnell sogar. 18 Jahre alt, den Führerschein noch nicht lange in der Tasche und daher "nur" ein Probeführerschein und der liegt jetzt wohl einige Zeit bei den Behörden. Aus gutem Grund! Mit 121 km/h donnerte der junge Mann am Samstag Vormittag mit seinem Auto durch das Ortsgebiet von Musau, in einem Bereich, wo nur 50 km/h erlaubt sind. Dumm nur für den jungen Raser, dass die Polizei kontrollierte. Laut Polizeibericht meinte der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Endstation Himmelreichkreuzung
Aus Angst um Probeführerschein vor Polizei geflüchtet

REGAU. Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am vergangenen Sonntag gegen 4:30 Uhr mit seinem Pkw von einem Lokal in Richtung Vöcklabrucker Straße. Zu diesem Zeitpunkt führten mehrere Polizeistreifen in der Betriebsstraße Fahrzeugkontrollen durch. Als die Beamten den 20-Jährigen anhalten wollten, wendete dieser seinen Wagen und raste in die entgegengesetzte Richtung davon. Über Verkehrsinseln geschlittertEine Polizeistreife fuhr dem Lenker nach, auf der B145...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit 129 km/h in der 50-er-Zone: Die Probescheinbesitzerin (19) wurde angezeigt.

Mit 129 km/h im Ortsgebiet
Probescheinbesitzerin raste durch Kundl

KUNDL (red). Eine 18-jährige Probeführerscheinbesitzerin wurde am 25. Oktober um 22 Uhr bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit ihrem Pkw auf der B171 im Ortsgebiet von Kundl mit 129 km/h gemessen. Die Geschwindigkeitsübertretung nach Abzug der Messtoleranz betrug 75 km/h, der Lenkerin wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Die junge Frau wird angezeigt.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Junger Mann mit Probeführerschein raste mit 107 km/h durch den Ort

ANDORF. Am Freitag, den 31. August 2018, gegen 17 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Andorf auf der Brünninger Straße im Ortsgebiet von Andorf Lasermessungen durch. Wie die Polizei mitteilte wurden dabei bei einem 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Schärding 107 km/h innerorts gemessen. Der junge Mann wurde angehalten und bei der Bezirkshauptmannschaft Schärding angezeigt.

  • Schärding
  • Judith Kunde

Probeführerscheinbesitzer schlitterte gegen Verteilerhäuschen

DESSELBRUNN. Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Wels-Land bei einem Unfall am Sonntagabend. Der Lenker war von einer Waschanlage in der Ortschaft Windern in die Gallspacher Straße eingebogen. Dabei beschleunigte er laut Polizei sein Fahrzeug so stark, dass er nach rund 50 Metern ins Schleudern geriet. Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über den Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto schlitterte rückwärts auf eine Leitschiene zu und...

  • Vöcklabruck
  • Anna Hutterer

Probeführerscheinbesitzer fuhr 68 km/h zu schnell

Am 23. August 2018 fuhr ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer mit seinem Pkw auf der Umfahrungsstraße Bischofshofen (B 311) mit 148 Stundenkilometern. In diesem Bereich ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern erlaubt. Dem Wiener wurde sein Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Er wird an die zuständige Behörde angezeigt.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
18-jähriger Raser ist seinen Führerschein vorläufig los.

133 km/h: 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer muss mit den Konsequenzen leben

TRAUN. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer fuhr am 20. Juli 2018, um 23.50 Uhr, mit dem Auto eines Freundes in Traun auf der Wiener Bundesstraße B1 in Richtung Linz. Polizisten der Polizeiinspektion Traun führten Geschwindigkeitsmessungen durch und stellten dabei eine Geschwindigkeit von 133 km/h fest. Der junge Raser wurde angehalten, er musste seinen Führerschein vorläufig an Ort und Stelle abgeben. Die Polizisten untersagten dem 18-Jährigen die Weiterfahrt, Anzeigen folgen.

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.