Alles zum Thema Alkotest

Beiträge zum Thema Alkotest

Lokales
Einem Verkehrsteilnehmer war die Schlangenlinien-Fahrweise eines anderen aufgefallen – er erstattete Anzeige.

1,62 Promille
Alkolenker touchierte in Garsten Leitschiene

Schlangenlinien auf Bundesstraße: Alkolenker angezeigt. TERNBERG. Ein Pkw-Lenker zeigte gestern, am 13. Mai 2019, gegen 21:35 Uhr an, dass auf der B115 Richtung Ternberg ein Pkw unterwegs ist, der starke Schlangenlinien fährt und im Bereich des Kreisverkehrs in Garsten eine Leitplanke touchiert hatte. Ebenso sei der Pkw immer wieder auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Pkw konnte von Polizisten aus Garsten kurz nach 22 Uhr in Losenstein auf der B115 angehalten werden. Ein mit dem...

  • 14.05.19
Lokales
Ein bei der Frau durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,04 Promille.
3 Bilder

Verkehrsunfall
Alkolenkerin kollidierte in Ternberger Badkurve mit Lkw

Heute, am 14. Mai 2019, wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der B115 am Ortsende von Ternberg alarmiert. Ein Pkw krachte seitlich in einen Lkw. TERNBERG. Alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ternberg und Losenstein. Eine 48-Jährige fuhr kurz vor Mitternacht mit ihrem Pkw in Richtung Losenstein. Zur selben Zeit lenkte ein 61-Jähriger einen Lkw samt Anhänger auf der B115 Richtung Ternberg. In Straßengraben geschleudertIm Bereich der Badkurve geriet die 48-Jährige...

  • 14.05.19
Lokales

Grenzübergang Neuhaus
Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr

SCHÄRDING. Ein 29-Jähriger war am 12. Mai 2019 um 17 Uhr mit seinem Pkw in Schärding auf der B137 Richtung Grenzübergang Neuhaus unterwegs. Wie die Polizei berichtet kam der Fahrer mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte in das Fahrzeug eines entgegenkommenden 30-Jährigen. Dieser wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Schärding in das Landeskrankenhaus Schärding gebrach. Der 29-Jährige und sein 28-Jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von...

  • 13.05.19
Lokales
In Sierning kam ein Alkolenker mit seinem E-Bike zu Sturz und krachte in ein Haus.

Radunfall in Sierning
Mit E-Bike gegen Haus gekracht

29-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land kam im strömenden Regen zu Sturz – Alkotest ergab 1,62 Promille. SIERNING. Der Mann fuhr mit seinem E-Bike am Freitag kurz vor 18 Uhr auf der Pichlernstraße in Sierning bergab in Richtung Aschach an der Steyr. Im Bereich der Ortschaft Neuzeug geriet er in einer Linkskurve beim Bremsen ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Haus. Der 29-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Steyr gebracht. "Ein...

  • 04.05.19
Lokales
Durch einen Alkolenker ohne Führerschein auf der Straße kam es zu einem Zusammenstoß.

Alkolenker ohne Führerschein
Verkehrsunfall auf der Gegenfahrbahn mit Alkoholisierung

Ein Flachgauer fuhr alkoholisiert auf die Gegenfahrbahn zwischen Hallein und Kaltenhausen und verursachte einen Unfall. HALLEIN/KALTENHAUSEN. In der Nacht vom 28. April, gegen 5 Uhr, kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B159, der Salzburgerstraße. Ein 49-jähriger Flachgauer kam in Fahrtrichtung Kaltenhausen auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Lenker, ein 24-jähriger Halleiner versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Es entstand Sachschaden....

  • 29.04.19
Lokales
Fußgängerin angefahren.

Kössen
Unter Alkoholeinfluss Fußgängerin angefahren

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kössen KÖSSEN (niko). Am 22. April gegen 02:40 Uhr lenkte eine Österreicherin (28 J.) ihr Auto in Kössen; sie übersah eine Fußgängergruppe und stieße eine Frau (Österr., 20 J.) nieder. Dann kam der Pkw von der Straße ab, durchbrach einen Zaun und kam in einer Wiese zum Stillstand. Die Fußgängerin erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Ein Alkotest bei der...

  • 23.04.19
Lokales
Die Autolenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Passau gebracht.

Unfall
Alkolenkerin prallte gegen Leitschiene

MÜNZKIRCHEN. Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei mit ihrem Pkw am 22. April 2019 gegen 20:30 Uhr auf der Riedlbachstraße Richtung Münzkirchen. Laut ihren Angaben sei ihr in der Ortschaft Hötzenberg plötzlich ein Tier über die Fahrbahn gelaufen. Daraufhin verriss die Frau ihren Wagen nach links und prallte gegen die Leitschiene. Die 29-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Passau eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab...

  • 23.04.19
Lokales

Anzeige nach Fahrerflucht
Nach Crash gegen Betonsteher fuhr Alkolenkerin weiter

Nachdem sie mit ihrem Wagen gegen einen Betonsteher und ein Einfahrtstor gekracht war, suchte eine Alkolenkerin das Weite. RÜSTORF. Eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Freitag  gegen 22:15 Uhr mit ihrem Pkw auf einer Gemeindestraße in Kaufing unterwegs. "Laut eigenen Angaben dürfte ihr das Mobiltelefon auf den Boden gefallen sein und als sie sich darum bückte, kam sie mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab", berichtet die Polizei. Die Frau fuhr in der Folge auf den Gehsteig...

  • 20.04.19
Lokales
Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich mit der Polizei in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd.

Polizeimeldung
Verfolgungsjagd durch Bad Hofgastein

Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, weil er fürchtete seinen Führerschein zu verlieren. BAD HOFGASTEIN. Nachdem ein Fahrzeuglenker in Bad Hofgastein das Anhaltezeichen einer Polizeistreife ignoriert habe und einfach weitergefahren sei, nahmen die Beamten die Verfolgung des Fahrzeuges auf. Der Fahrzeuglenker habe versucht durch mehrere riskante Fahrzeugmanöver und extrem überhöhter Geschwindigkeit durch das gesamte Ortsgebiet von...

  • 08.04.19
Lokales
Die Polizei konnte den Lenker ausforschen.

Murtal
Polizistin beinahe überfahren

Bei Verkehrskontrolle gab ein Fahrzeuglenker einfach Gas. MURTAL. Ein 36-jähriger Murtaler wird verdächtigt, am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem Auto auf eine Polizistin losgefahren zu sein. Die Beamtin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei wollte den Mann gegen 4.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle nahe Knittelfeld anhalten, da er offensichtlich zu schnell unterwegs war. Sprung Anstatt anzuhalten, fuhr der Murtaler auf eine Polizeibeamtin zu - diese konnte sich...

  • 04.03.19
Lokales

Faschingssamstag
Polizei ließ 125 Gmünder blasen

BEZIRK GMÜND. Am Faschingssamstag hat die Polizei im Bezirk Gmünd einen Schwerpunkteinsatz zum Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ abgehalten. Dabei wurden insgesamt 125 Alkovortests und zwei Alkomattests durchgeführt. Zwei Lenkern wurde wegen Alkoholsierung der Führerschein vorläufig abgenommen. Frau ohne Schein unterwegs Sechs Fahrzeuglenker wurden wegen Verwaltungsübertretungen der Bezirkshauptmannschaft Gmünd angezeigt, wovon eine Lenkerin ohne Führerschein unterwegs war. Ihr...

  • 04.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Villacher PKW-Fahrer zeigt sich nicht verbesserlich: wurde gleich zweimal betrunken am Steuer erwischt.

In Velden
Betrunkener Autofahrer wurde gleich zweimal erwischt

Unbelehrbar zeigte sich ein Villacher in Velden. Trotz Alkoholisierung ertappte man ihn gleich ein zweites Mal beim Fahren.  VILLACH. Vergangenen Samstag gegen 22:15 Uhr nachts fuhr ein angetrunkener 59 jähriger Villacher auf der B83 Kärntner Bundesstraße. In Velden wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen - wobei auch ein Alkotest durchgeführt werden sollte. Der Versuch scheiterte jedoch und man nahm den Mann mit auf die Inspektion. Dort verlief der Test positiv, der Alkoholisierungsgrad...

  • 27.02.19
Lokales
Im Zuge  Befragung wurde das Opfer einem Alkotest unterzogen. Dieser verlief positiv.

"Tatort" Kremstalstraße
Alkolenker von Unbekannten angegegriffen

Kuriose Szenen spielten sich vergangenen Montag auf der Kremstalstraße ab.  BEZIRK (red). Ein 47-jähriger aus Linz-Land war gegen 19:20 Uhr gemeinsam mit einem 56-jährigen Bekannten ebenfalls aus Linz-Land auf der Kremstalstraße in Traun unterwegs. Plötzlich dürfte eine unbekannte weibliche Person auf die Fahrbahn gelaufen sein und er musste abrupt abbremsen. Daraufhin habe ein unbekannter Mann eine Bierflasche in Richtung des Pkw geworfen. Mehrmals ins Gesicht geschlagen Der 47-Jährige...

  • 26.02.19
Lokales

Rumäne stahl betrunken und ohne Führerschein Auto

Alkohol und kein Führerschein: Rumäne von Polizei festgenommen.  ST. VEIT. Ein 36-jähriger Rumäne aus dem Bezirk St. Veit stahl am Sonntag seinem 55-jährige Mitbewohner den Autoschlüssel und fuhr mit dem gestohlenen Fahrzeug zu Freunden. Die Polizei konnte den Mann in der anderen Wohnung auffinden. Beim Alkotest wurde beim 36-Jährigen eine schwere Alkoholisierung festgestellt. Der Rumäne hatte auch keinen Führerschein und wird angezeigt.

  • 25.02.19
Lokales
Ein mit dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,74 Promille.

Unfälle in Walding & Ottensheim
Führerscheinloser Alkolenker rammte Hauseck und Pkw

WALDING. Ein junger Mann aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, der nicht im Besitz einer Lenkberechtigung ist, verursachte am 9. Februar in den frühen Morgenstunden zwei Unfälle in Walding und Ottensheim. Der Mann lieh sich mit den Angaben, Bier holen zu wollen, gegen 5.30 Uhr mit der Zustimmung des Zulassungsbesitzers dessen Pkw und fuhr mit diesem Richtung Walding. Mit beschädigtem Auto weitergefahren Gegen 6 Uhr kam der Urfahraner mit dem Auto in Walding in einer Linkskurve auf der...

  • 10.02.19
Lokales

Unfall in Timelkam
Gegen Brückengeländer gekracht – Lenker hatte 1,66 Promille

TIMELKAM. Ein 25-jähriger Mann aus dem Attergau war am Mittwoch gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Ungenacher Straße unterwegs. Im Ortsgebiet von Timelkam verlor er in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Auto und prallte gegen ein Brückengeländer. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich der Mann gegenüber den Polizisten zunehmend aggressiv. Weil er sich auch nach mehrmaliger Abmahnung nicht beruhigte, wurde er sogar kurzfristig festgenommen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,66...

  • 07.02.19
Lokales

Hörsching
Unsichere Fahrweise verriet den Drogenlenker

HÖRSCHING (red). Gegen 08.05 Uhr war ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land, am 28. Jänner 2019,   mit seinem Pkw in Hörsching, auf der B133 Theninger Straße in Richtung zur B1 unterwegs. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel der Lenker einer Polizeistreife, die zufällig hinter dem Mann unterwegs war, auf. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle verhielt sich der Mann auffällig nervös. Ein Alkotest verlief negativ. In weiterer Folge wurde ein freiwilliger...

  • 28.01.19
Lokales
Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Ein Führerschein war bei der Lenkerin nicht vorhanden.

Polizeimeldung
Alkolenkerin verursachte Unfall

HELPFAU/UTTENDORF. Eine 47-jährige Burgkirchnerin verursachte in alkoholisiertem Zustand am 4. Jänner einen Verkehrsunfall: Gegen halb zehn Uhr am Vormittag war die Dame auf der B147 Richtung Braunau am Inn unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Kronleiten, in Helpfau-Uttendorf, kam sie auf einem geraden Straßenstück auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Aufgrund dessen schlitterte sie links in den Straßengraben und prallte anschließend frontal gegen eine ansteigende Straßenböschung. Bei dem...

  • 07.01.19
Lokales
"Der Anstieg an Anzeigen stark alkoholisierter Fahrzeuglenker im Advent im Bezirk Kufstein von 12 auf 22 ist ein wirklich ernüchterndes Ergebnis", sagt Astrid Mair, Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreterin und Referentin für Verkehr und Einsatz in Kufstein.
4 Bilder

"Ernüchterndes Ergebnis" für Polizei
Drastischer Anstieg bei Alko-Lenkern im Advent im Bezirk Kufstein

"Ein wirklich hoher Schnitt und eine hohe Zunahme bei Alkoholdelikten am Steuer", das ist die Adventverkehrs-Bilanz von Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreterin Astrid Mair. Anzeigen nach Trunkenheitsfahrten nahmen im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent zu – von 16 auf 28, 22 davon waren mit 0,8 Promille oder mehr unterwegs oder verweigerten den Test. BEZIRK KUFSTEIN (nos). Besonders im Auge hat die Tiroler Polizei alljährlich den Pkw-Verkehr im Advent, auch 2018 wurde wieder zwischen 25....

  • 04.01.19
Lokales
Motorradfahrer ließ sich nicht beirren und fuhr trotz Führerschein-Abnahme erneut durch Ferlach

Verkehrsunfall
Vermutlich Alkoholisierter fuhr mit Motorrad durch Ferlach

35-Jähriger wurde Führerschein abgenommen, doch er setzte sich wieder aufs Motorrad und baute einen Unfall. FERLACH. Heute kurz nach Mitternacht wurde ein 35-jähriger Slowene, der in Ferlach wohnt, von Polizisten angehalten. Er war mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad mit aufheulendem Motor im Ortsgebiet von Ferlach unterwegs gewesen. Er schien alkoholisiert zu sein, weshalb die Polizisten einen Alkotest machen wollten. Doch diesen verweigerte der 35-Jährige. Also wurde ihm der...

  • 28.12.18
Lokales

1,32 Promille
Alkolenker überschlug sich

Ein 27-Jähriger kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen positiven Wert.  GREIN. Ein 27-Jähriger fuhr am Donnerstag, 27. Dezember 2018, gegen 21:50 Uhr mit seinem Pkw in Grein auf der B119. Dabei kam er auf der abschüssigen Fahrbahn ins Schleudern bzw. rechts von der Fahrbahn ab. Er beschädigte einen Leitpflock, der Pkw überschlug sich und kam am Fahrbahnrand am Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug...

  • 28.12.18
Lokales
Ein bei dem Autofahrer durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille.

Unfall in Helpfau-Uttendorf
Alkolenker blieb auf Gleisen stehen

HELPFAU-UTTENDORF. Ein Mann aus dem Bezirk Braunau am Inn war mit seinem Pkw am 21. Dezember gegen 21.45 Uhr auf der Kronleitner Gemeindestraße Richtung Brunning, Gemeinde Helpfau-Uttendorf, unterwegs. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung geriet er beim dortigen unbeschrankten Bahnübergang links von der Fahrbahn und kam mit seinem stark beschädigten Pkw auf den Gleisen zum Stillstand. Der Mann schaltete bei seinem Auto das Licht ab und ging Richtung Reichsdorf, um Hilfe zu holen. Um...

  • 22.12.18
Lokales
Ein Fahranfänger war während der Fahrt in Geinberg eingeschlafen - er krachte in ein entgegenkommendes Auto und verletzte dabei ein Ehepaar.

Ehepaar bei Unfall verletzt
Junger Alkolenker am Steuer eingeschlafen

GEINBERG. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es heute, am 16. Dezember, in Geinberg. Dabei wurde ein Ehepaar verletzt.  Eine 40-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Ried war mit ihrem 42-jährigen Ehemann um 5.35 Uhr auf der Geinberger Straße Richtung Ortszentrum unterwegs. In Durchham kam ihnen das Auto eines alkoholisierten 17-jährigen Fahranfängers aus dem Bezirk Ried entgegen.  Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Ehepaar erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 16.12.18
Lokales
2 Bilder

Schon ein Punsch kann zuviel sein
Zeit der Weihnachtsmärkte, der Weihnachtsfeiern – und der Alkoholkontrollen

BEZIRK. Was wäre die Adventszeit ohne Punsch am Weihnachtsmarkt und ohne die Weihnachtsfeiern der Betriebe und Vereine. Nach dem Genuss des einen oder anderen Glases Alkohol aber ins Auto zu steigen, kann fatale Folgen haben. „Die Zahl der Unfälle mit alkoholisierten Lenkern ist deutlich gestiegen", erklärt Chefinspektor Andreas Weidinger, Verkehrsreferent der Stadtpolizei Wels. Alkohol war laut einer Statistik des Landes Oberösterreich 2017 für fünf Prozent der tödlichen Unfälle im...

  • 27.11.18