Alkotest

Beiträge zum Thema Alkotest

Unfall in Braunau
Alkoholisierter Mofalenker von Auto erfasst

Der Bursch war mit 1,48 Promille unterwegs. BRAUNAU. Am 8. August gegen 17.45 Uhr fuhr ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Auto auf der Gasteiger Straße in Braunau und übersah im Bereich einer Kreuzung einen von links aus Richtung Kühberg kommenden 16-jährigen Mofafahrer aus dem Bezirk. Dieser konnte einen Zusammenprall mit dem Auto nicht mehr verhindern und kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Ein bei ihm...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

PIESENDORF. Am Nachmittag des 7. August 2020 kollidierte in Piesendorf im Ortsteil Walchen eine 57-jährige Pkw Lenkerin aus dem Pinzgau mit einem neben der Fahrbahn befindlichen Holzzaun. Die Frau lenkte den Pkw in weitere Folge wieder auf die Fahrbahn und setzte ihre Fahrt fort. Die 57-Jährige konnte im Anschluss an ihrer Wohnadresse angetroffen werden und verweigerte einen Alkotest. Im Zuge der Amtshandlung wurde eine Polizistin von einem Hund der 57-Jährigen gebissen und kam anschließend zur...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
ein verletzter Radfahrer wurde in die Klinik Tamsweg eingeliefert (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden im Lungau

Einen Verkehrsunfall mit Personenschaden meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. ST. MARGARETHEN. Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzung kam es am Abend des 29. Juli 2020 in St. Margarethen im Lungau, so die Polizei. Ein 50-jähriger Kärntner sei mit seinem Rennrad auf einer gleichrangigen Kreuzung seitlich gegen die Front eines Pick-Ups gefahren und auf die Thomathaler Landesstraße gestürzt. Radfahrer verletzt Der Rennradfahrer wurde laut der Meldung mit Verletzungen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Trotz eines Totalschadens wurde der einheimische Lenker beim Unfall nur leicht verletzt.
  4

Polizeimeldung
19-jähriger Pkw-Lenker prallte in Zams gegen Leitschiene

ZAMS. Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Trotz Totalschaden erlitt der Lenker, der 0,38 Promille hatte, nur leichte Verletzungen. Verkehrsunfall in Zams Am 26. Juli 2020 gegen 22:21 Uhr lenkte ein 19-jähriger, österreichischer Probeführerscheinbesitzer seinen PKW in Zams auf der B 171 von Landeck kommend in Fahrtrichtung Innsbruck. Bei Straßenkilometer 145,85 brach dem Lenker auf der regennassen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizeikontrolle in Kematen
Mit 2,22 Promille durch den Ort

Eine 45-Jährige aus Linz-Land fuhr vergangenen Montag gegen 20:25 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Kematen an der Krems auf der Weifersdorferstraße Richtung Zentrum Kematen. KEMATEN (red). Unmittelbar vor der Kreuzung mit der B139 wurde sie von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Da die Polizisten Alkoholisierungsmerkmale feststellten, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,22 Promille.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizei stoppte in St. Georgen einen Alkolenker, nachdem dieser auf einen Beamten losgefahren war.

Alkolenker in St. Georgen im Attergau
Bei Kontrolle auf Polizisten losgefahren

Der Alkotest bei einem 43-jährigen Autolenker ergab 1,92 Promille. ST. GEORGEN. Polizisten aus St. Georgen im Attergau wollten in der Nacht zum vergangenen Samstag gegen 1:30 Uhr auf der Attergauerstraße einen Pkw zur Verkehrskontrolle anhalten. Der 43-jährige Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck stoppte den Wagen etwa 30 Meter vor den Beamten und fuhr dann plötzlich auf den anhaltenden Polizisten los. Dieser konnte ausweichen. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt gelang es, den Flüchtenden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Leogang

Nach einem Unfall fing der Motorbereich eines Fahrzeuges Feuer - Alkotest un Führerscheinabnahme. LEOGANG. Am 13. Juni 2020 am Nachmittag wurde die Polizei wegen eines Fahrzeugbrandes zur "MATZALM" in Leogang beordert. Der Fahrzeuglenker, ein 24-jähriger Einheimischer, gab an, dass er talwärts gefahren, in weiterer Folge vom Forstweg abkam und gegen einen Baum geprallt sei. Die vier Fahrzeuginsassen konnten den PKW noch selbstständig verlassen, bevor dieser im Motorbereich Feuer fing. Einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Motorradunfall mit Alkoholisierung in Zell am See

Alkoholisierter Pinzgauer Motorradlenker stürzte - Nach Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. ZELL AM SEE. Am 06.06.2020, um 20:00 Uhr, kam es in Zell am See zu einem Motorradunfall, bei welchem ein 57-jähriger Einheimischer aus Unachtsamkeit aus Eigenem zu Sturz kam und sich verletzte.Der Verletzte wurde durch eine Notarztbesatzung erstversorgt und mit dem Helikopter ins Krankenhaus in Zell am See eingeliefert. Neben einigen Schürfwunden wurde ein Bruch des Handgelenks...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Unter Alkoholeinfluss
Mit Auto gegen Strommast geprallt

LENGAU. Ein 37-Jähriger aus Deutschland fuhr am 2. Juni 2020 gegen 22.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Kobernaußer Landesstraße von Friedburg kommend in Richtung Höcken. Im Bereich einer Rechtskurve in Höcken kam der Lenker links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Strommast. Durch die Wucht des Anpralls brach der Mast, eine Leitung riss ab und fiel zu Boden. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Polizisten nahmen einem betrunkenen Unfallverursacher den Führerschein ab.

Oberndorf
Betrunkener beging Fahrerflucht

Gestern Abend mussten Polizisten in Oberndorf einem 55-jährigen Flachgauer den Führerschein abnehmen. OBERNDORF. Am 25. Mai um 20.40 Uhr wurden laut Polizeimeldung Polizeibeamte ins Ortsgebiet von Oberndorf beordert, da sich dort eine betrunkene Person auf der Fahrbahn befinden soll. Im Zuge der Anfahrt entdeckten die Beamten aber ein Auto, das im Ortsteil Lukasedt offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen war und etwa zehn Meter unterhalb dieser auf der Fahrerseite in einem Waldstück lag....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Verkehrsunfall Polizeiinspektion Mondsee gemeldet

Polizeimeldung
Alkofahrt mit Mofa endete im Bach

Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich Sonntagnacht als sie mit ihrem Moped von der Straße abkam und in einen Bach stürzte.  ST. LORENZ. In der Nacht auf Sonntag wurde bei der Polizeiinspektion Mondsee ein Verkehrsunfall gemeldet. Ein Mann hatte in einem Bach ein verletztes Mädchen und ein Moped gefunden. Die 17-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck dürfte mit ihrem Mofa von der Straße abgekommen sein. Sie selbst konnte dazu nichts sagen. Alkotest ergab 1,12 Promille Die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
  2

Polizeimeldung
Verkehrssicherheitsschwerpunkte – Wochenresümee

Das Wochenresümee der Polizei ergab Geschwindigkeitsübertretungen und Alkoholisierung am Steuer im Pinzgau. PINZGAU. Im Verlauf des 25. April 2020 ergaben Geschwindigkeitskontrollen der Polizei auf der Mittersiller Straße (B168), im Gemeindegebiet von Uttendorf, dass sieben Fahrzeuglenker wegen einer Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h an die BH Zell am See angezeigt wurden. Es wurden dabei Geschwindigkeiten von 137 – 143 km/h festgestellt. Ein weiterer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Wochenresümee – Verkehrsübertretungen im Pinzgau

Viele Verkehrsübertretungen im Bezirk Pinzgau kurz zusammengefasst. PINZGAU. Auf einen Kfz Lenker aus dem Bezirk Zell am See wurden Polizisten aufmerksam, welcher in einem Oberpizgauer Ortsgebiet teilweise auf der Gegenfahrspur fuhr. Zudem fuhr er statt den erlaubten 50 km/h mit 97 km/h. Eine Verfolgungsjagd lieferten sich Polizeibeamte aus Saalfelden am 20.04.2020 mit einem Raser. Der 19-jährige bosnische Staatsangehörige wurde im Bereich einer 100 km/h Beschränkung mit 200 km/h...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem gestürzten Radfahrer einen Wert von 1,4 Promille.

Polizeimeldung
Betrunkener Radfahrer gestürzt

MATTIGHOFEN. Ein 54-jähriger aus dem Bezirk Braunau war am 16. März gegen 16.10 Uhr mit seinem Fahrrad im Ortsgebiet von Mattighofen in Richtung St. Johann unterwegs. Das Rad war mit einem Benzinmotor ausgestattet. Angaben des Mannes zufolge blokierte ebendieser Motor plötzlich und er kam zu Sturz. Bei dem Unfall zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu. Er kam ins Krankenhaus Braunau. Dort wurde ein Alkotest durchgeführt, der einen Wert von 1,4 Promille ergab.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken.

Murau/Murtal
Unfall nach Sekundenschlaf und Suchaktion

In Unzmarkt wurden bei einem Unfall fünf Personen verletzt, auf der Turrach gab es eine Suchaktion nach einer Hüttentour. MURTAL/MURAU. Ein Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ereignete sich am Sonntag auf der B 317 bei Unzmarkt. Gegen 14 Uhr war ein 77-jähriger Autolenker infolge von Sekundenschlafs in den Gegenverkehrsbereich gekommen. Ein entgegenkommender Lenker versuchte noch auszuweichen, kam dabei aber ebenfalls auf die Gegenfahrbahn. Aufräumarbeiten Beim Ausweichmanöver berührten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ein alkoholisierter 23-Jähriger wurde am 26. Februar von einem Güterzug in Kufstein angefahren. (Symbolfoto)

Bahnunfall in Zell
Alkoholisierter Mann in Kufstein von Güterzug angefahren

Ein 23-Jähriger aus Deutschland wurde bei einem Bahnunfall in Kufstein/Zell verletzt. Ein Alkotest verlief positiv.  KUFSTEIN (red). Ein 23-jähriger Deutscher wurde am 26. Februar in Kufstein/Zell  von einem Güterzug angefahren. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist auf Grund von Gedächtnislücken des Mannes, nicht eindeutig klar. Der 23-jährige Deutsche gab an, dass er um 16:00 Uhr vom Bahnhof Buchs (Schweiz) mit dem Zug nach Innsbruck gefahren sei und dort umsteigen hätte müssen, da er nach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Polizeimeldung
Führerscheinabnahme im Pinzgau

KAPRUN. Am 16. Februar 2020 gegen 14.30 Uhr wurde bei der Polizei angezeigt, dass in Kaprun ein Pkw-Lenker unkontrolliert fahre. Die Polizei traf den Mann an und forderte ihn zu einem Alkotest auf. Dieser ergab 2,22 Promille. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden abgenommen. Er wird bei der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
So sollte ein Alkotest bei Autofahrern aussehen.

Polizei
Alko- und Drogenlenker: Polizei verstärkt Kontrollen

Im Fasching wird auch untertags kontrolliert. VÖCKLABRUCK. Auch für 2020 gilt für das Verkehrsreferat des Bezirkspolizeikommandos „Alkohol und Drogenkonsum“ als Jahresschwerpunkt. "Daran wird schon seit Jahresbeginn laufend intensiv gearbeitet", sagt Verkehrsreferent Michael Saler. "In der Faschingszeit wird dieses Thema aber wieder brisanter, da durch die zahlreichen Veranstaltungen die Gelegenheiten zum intensiven Alkoholkonsum entsprechend häufiger werden." Die Kontrollen werden nicht nur...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Unfall in Ansfelden
Alkolenker verursacht Auffahrunfall

Am Montag, 10. Februar wurde die Polizeiinspektion Ansfelden kurz vor 15 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der L563 in Fahrtrichtung Traun auf Höhe Eisenbahnunterführung verständigt. ANSFELDEN (red). Bei der Unfallaufnahme konnte eine starke Alkoholisierung bei dem 24-jährigen rumänischen Unfalllenker festgestellt werden. Ein erster Alkovortest ergab einen außerordentlich hohen Messwert. Ein Alkomattest konnte nicht durchgeführt werden. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden an Ort...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
24-jähriger PKW Lenker, der zu schnell fuhr, flüchtete auf der A12 vor der Polizei und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Alkolenker (24) rammt auf Flucht Auto bei Kufstein-Süd

Polizei verfolgte Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit. 24-jähriger PKW Lenker flüchtete und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. Alkotest bei 24-Jährigem positiv.  KUFSTEIN (red). Am 8. Februar stellten Polizeibeamte um 20:05 Uhr bei Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A12, Höhe Langkampfen, einen PKW mit überhöhter Geschwindigkeit fest. Sie fuhren dem Auto mit eingeschalteten Blaulicht nach, um es anzuhalten. Der Lenker, ein 24-jähriger Österreicher, beschleunigte aber seinen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Statt Dank wurden die helfenden Polizisten angegriffen.

Unfall in Ansfelden
Rabiater Radler attackierte Polizei

Gestürzter Radfahrer ging auf Polizisten los. ANSFELDEN (red). Am 5. Februar gegen 14:20 Uhr kam Polizisten bei Verkehrskontrollen auf dem Geh- und Radweg der Kremstalstraße in Haid ein Radfahrer entgegen. Dieser fuhr plötzlich ohne Fremdeinwirkung gegen eine Straßenlaterne und kam zu Sturz. Dabei verletzte sich der 27-jährige Rumäne aus Linz Land leicht. Aggressiv gegen Beamte Als ihm die Beamten zur Hilfe eilten, verhielt sich der Mann sofort aggressiv, schrie lautstark herum und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Zwei PKW-Lenkerinnen kollidierten mit ihren Fahrzeugen in Kirchbichl. Ein Alko-Test fiel bei einer der beiden Unfalllenkerinnen positiv aus. (Symbolfoto)

Alkohol im Spiel
Frau nach PKW-Kollision in Kirchbichl eingeklemmt

Zwei PKW kollidierten in Kirchbichl. Alko-Test fiel bei einer der beiden Unfalllenkerinnen positiv aus. KIRCHBICHL (red). Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 4. Februar krachten zwei PKW im Gemeindegebiet von Kirchbichl zusammen. Wie sich im Nachhinein herausstellte, war eine der beiden involvierten Lenkerinnen alkoholisiert. Zum Zusammenstoß kam es gegen 16:30 Uhr, als eine 45-jährige türkische PKW-Lenkerin mit ihrem Auto auf der Anzensteinstraße in Richtung Kirchbichl fuhr....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen  wurden im Flachgau durchgeführt.

Polizei
Schwerpunktkontrollen im Flachgau

Im Flachgau führte die Polizei kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen mit Alkotest durch. FLACHGAU. Vor Kurzem führten Polizisten im Flachgau kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen durch. Mit am Einsatz beteiligt war die Finanzpolizei, welche bei Kontrollen von Gaststätten und Beherbergungsbetrieben unterstützt wurde. Die kriminal- und finanzpolizeilichen Kontrollen verliefen laut Polizei ohne Beanstandungen. Verkehrskontrollen Laut...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Pfunds (Symbolbild).

Polizeimeldung
Pkw-Kollision auf der Reschenstraße forderte eine Verletzte

PFUNDS. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Reschenstraße im Gemeindegebiet von Pfunds. Eine 21-Jährige wurde dabei verletzt. Der Alkotest bei beiden Lenkern verlief negativ. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Pfunds Am 21. Jänner 2020, gegen 22.30 Uhr lenkte eine 21-jährige Österreicherin ihren PKW im Gemeindegebiet Pfunds auf der B 180 Reschenstraße von Pfunds kommend in Richtung Nauders. Zeitgleich fuhr ein 27-jähriger britischer Staatsangehöriger mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.