Alles zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Lokales
Im Ortsgebiet von Kaprun wurde ein Raser mit über 100 km/h aufgehalten.

Polizeimeldung
Alkoholisierter Raser in Kaprun

Der Mann fuhr mit über 100 km/h durch das Ortsgebiet von Kaprun.  KAPRUN. Am 27. Februar wurden in Kaprun Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Um etwa 22.30 Uhr wurde bei einem 33-jährigen Ungarn 112 km/h gemessen. Bei der anschließenden Fahrzeug- und Lenkerkontrolle wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,98 Promille. Dem 33-Jährigen wurde die Lenkerberechtigung an Ort und Stelle abgenommen, dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 28.02.19
Lokales
Ein Ausreißer mit Tempo-Rekord 110 km/h wurde in der Schwenkgasse gemessen (Symbolbild).

Wien-Meidling
Rennstrecke Schwenkgasse?

Schnellfahrer bringen Gefahr in die kleine Gasse beim Tivoli. Nun werden erste Maßnahmen gesetzt: Überprüfungen durch Polizei und Tempoanzeiger. MEIDLING. Immer wieder berichten Anrainer, dass in der Schwenkgasse gerast wird. Die kleine Gasse ist zwar nicht sehr breit, aber sie geht schön bergab. Das ist einerseits gut: So bleibt die Strecke eine "Rodelstraße", sofern genug Schnee liegt. Der Nachteil daran: Es gibt immer wieder Autofahrer, die bergab rasen. Vor Kurzem wurde mit einem...

  • 03.12.18
Lokales
Auch die Polizei Voitsberg wird in der ersten Schulwoche verstärkte Kontrollen durchführen.

Verstärkte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

In der Zeit von 10. bis 14. September - also in der ersten Schulwoche - gibt es eine Schwerpunktaktion. Die Fahrgeschwindigkeit ist ein zentrales Anliegen aller Verkehrssicherheitsprogramme, weil Geschwindigkeitsüberschreitungen beziehungsweise die nicht angepasste Fahrgeschwindigkeit nach wie vor Unfallursache Nummer eins sind. Dabei geht es nicht nur um einzelne Raser oder Hochrisikolenker, sondern vor allem auch um das generell zu hohe Geschwindigkeitsniveau auf unseren Straßen. Erste...

  • 07.09.18
Lokales
18-jähriger Raser ist seinen Führerschein vorläufig los.

133 km/h: 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer muss mit den Konsequenzen leben

TRAUN. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer fuhr am 20. Juli 2018, um 23.50 Uhr, mit dem Auto eines Freundes in Traun auf der Wiener Bundesstraße B1 in Richtung Linz. Polizisten der Polizeiinspektion Traun führten Geschwindigkeitsmessungen durch und stellten dabei eine Geschwindigkeit von 133 km/h fest. Der junge Raser wurde angehalten, er musste seinen Führerschein vorläufig an Ort und Stelle abgeben. Die Polizisten untersagten dem 18-Jährigen die Weiterfahrt, Anzeigen folgen.

  • 21.07.18
Lokales
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle wurde ein junger Schnellfahrer angehalten. (SYMBOLBILD)

Massive Geschwindigkeitsübertretung in Mariapfarr

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, wurde ein jugendllicher Raser in Mariapfarr aus dem Verkehr gezogen. MARIAPFARR. Am Abend des 20. Juli 2018 führten Beamte der Polizeiinspektion Mauterndorf Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der Turracher Bundesstraße (B95), im Gemeindegebiet von Mariapfarr, durch, meldewt die Polizei. Mit seinem Pkw sei ein 20-jähriger Steirer anstatt der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h, mit einer Fahrgeschwindigkeit von 175 km/h...

  • 21.07.18
Lokales
Symbilfoto.

Pass Thurn-Straße in Mittersill: Unterwegs mit 174 Stundenkilometern

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Bei Kontrollen der Polizei Mittersill am 20. Mai 2018 wurden zwei Pkw-Lenker wegen zu hoher Geschwindigkeit an die Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt. Ein 58-jähriger Tiroler fuhr mit seinem Sportwagen bei einem Überholmanöver auf der B 161 (Paß Thurn Straße) mit einer Geschwindigkeit von 174 km/h. Ein 49-jähriger Kärntner wurde mit 142 km/h gemessen. Beide Lenker waren in Richtung Tirol unterwegs. Über einen...

  • 20.05.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Raser auf der A12 bei Inzing aus dem Verkehr genommen: 210 km/h!

INZING. Am 03.02.2018, um 21.45 Uhr, wurde ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer im Zuge von Geschwindigkeitskontrollen auf der A 12, Gemeindegebiet Inzing, von Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Imst mit einer Geschwindigkeit von 210 Km/h anstatt er erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 130 Km/h per Lasermessgerät gemessen. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt verweigert.

  • 05.02.18
Politik
Visualisierung: So würde ein 3D-Zebrastreifen auf dem Neuen Platz in Klagenfurt aussehen
4 Bilder

3d-Zebrastreifen: Sicherer Blickfang in Kärnten

Schon bald könnte es 3D-Zebrastreifen im Land geben. Tests in Villach und Klagenfurt sind geplant. KÄRNTEN. Mit seiner Aktion "Sicheres Kärnten" will Landesrat Gernot Darmann die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen – auch mit modernen Mitteln. Er plant nämlich dreidimensionale Zebrastreifen in Kärnten zu testen. Vorerst sind zwei Pilotstreifen in Villach und in Klagenfurt geplant. "In anderen Ländern gibt es tolle Erfolge mit den 3D-Streifen", verweist Darmann auf den Versuch in Island, der...

  • 18.10.17
  •  2
  •  1
Lokales
Gerhard Nemeth, Gerhard Weil, Ulli Gaidoschik, Peter Schefer und Lena Schulz mit den "kleinen Kontrollorganen".
2 Bilder

Radarfalle am Brucker Hauptplatz

Am Brucker Hauptplatz gilt Tempo 30, viele Auto- und Motorradlenker dürften das aber nicht wissen. BRUCK/L. Der Brucker Hauptplatz ist bei Schönwetter die Rennstrecke der tiefergelegten, auffrisierten und lauten Boliden. In einer originellen Aktion machten am vergangenen Donnerstag 22 Volksschüler mit der Polizei, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit und der AUVA auf die Sicherheit am Hauptplatz aufmerksam. Radarpistole in Kinderhänden Unter Anleitung von Gerhard Nemeth vom KfV durften die...

  • 16.10.17
Lokales

"Es geht uns nicht um Abzocke"

Vielmehr wolle man mit den Kontrollen das Unfallrisiko senken. Die Polizei erkennt erste Erfolge. BRAUNAU (penz). Die Radarkontrollen in Braunau lassen die Wogen regelrecht hochgehen. Auf Facebook und am Stammtisch wird über die vermeintliche "Abzocke" gewettert. Dass jedoch ein anderer Gedanke hinter den Geschwindigkeitsmessungen steckt, erklärt der Leiter der Stadtpolizei, Ernst Schnell: "Tempolimits haben sehr wohl Sinn. Sie dienen zur Unfallvermeidung. Deswegen sollen sie auch eingehalten...

  • 02.08.17
Lokales
Ein neuer "Frontblitzer" wartet ab Sommer bei Kundl auf Temposünder.

A12: Eine der neuen Frontradar-Anlagen kommt nach Kundl

KUNDL (nos). Drei neue "Frontblitzer"-Anlagen sollen auf der A12, der Inntalautobahn, künftig noch mehr Temposünder zur Kasse bitten. Zu den bestehenden Anlagen bei Imst, Innsbruck-West, Vomp und Wörgl sollen in Stand, Schwaz und Kundl weitere Radaranlagen die Tempo-100-Disziplin kontrollieren. Das neue Gerät im Bezirk wird in Fahrtrichtung Kufstein aufgestellt. Durch mehr Kontrollen mittels der drei neuen Frontradar-Messgeräte soll die Fahrdisziplin und die damit verbundene Einsparung von...

  • 24.02.17
Lokales

188 km/h: Polizei stoppt Raser auf der A1

Der junge Lenker war mit einem gefälschten Führerschein unterwegs. EGGENDORF. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Polen wurde bei einer Lasermessung auf der A1, im Gemeindegebiet von Eggendorf im Traunkreis (Fahrtrichtung Wien) mit einer Geschwindigkeit von 188 km/h gemessen. Wie die Polizei mitteilt, hielten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Haid den jungen Mann an, um eine Fahrzeug- und Lenkerkontrolle durchzuführen. Dabei stellten sie fest, dass der vorgewiesene Führerschein des...

  • 28.08.16
Lokales

Schwerpunktaktion der Polizei

Die Polizei nimmt vom 5. bis 16. Mai intensiv die Temposünder ins Visier. Geschwindigkeitsübertretungen und nicht angepasstes Tempo sind nach wie vor die Hauptunfallursache im Straßenverkehr. Dabei geht es nicht allein um Raser oder Hochrisikolenker, sondern um das generell zu hohe Geschwindigkeitsniveau. Mit der "Nulltoleranz" bei Geschwindigkeitsüberschreitungen im Ortsgebiet wurde das Geschwindigkeitsniveau deutlich gesenkt. Die Überschreitungen von mehr als 10 km/h sind um 30 bis 50...

  • 03.05.16
  •  1
Lokales

Saalfelden: Einem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt

(Presseaussendung der Polizei Salzburg) SAALFELDEN. Am Vormittag des 19. April 2016 führten Beamte eine Geschwindigkeitsmessung in Saalfelden durch. Um 35 km/h zu schnell fuhr ein 26-jähriger Fahrzeuglenker mit einem Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen. Der Lenker wies bei der Kontrolle einen saudiarabischen Führerschein vor. Da dieser in Österreich keine Gültigkeit hat, wurde dem 26-Jährigen die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten hoben eine Sicherheitsleistung ein. Er wird angezeigt.

  • 19.04.16
  •  2
Lokales

Autoraser mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Vorigen Sonntag, 21. Dezember, lenkte laut Polizeimeldung um 23:08 Uhr ein 27-Jähriger aus Steyr seinen Pkw auf der Rederbrücke in Steyr stadteinwärts. Dabei konnten Polizisten mit dem Lasergerät seine Geschwindigkeit von 94 km/h messen. Der rumänische Staatsbürger wies einen polnischen Führerschein vor. Die Polizisten überprüften den Führerschein und stellten fest, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Der gefälschte Führerschein wurde sichergestellt. Anzeigen werden...

  • 26.12.14
Lokales

Motorradfahrer raste mit 113 km/h durch ein Ortsgebiet

LINZ, FREISTADT. Polizisten hielten am 25. Oktober einen 48-jährigen Motorradfahrer aus Linz an, als er mit 113 km/h durch ein Ortsgebiet raste. Der Linzer fuhr mit seinem Motorrad gegen 15:45 Uhr auf der B310 von Freistadt Richtung Linz. Mittels Lasermessung stellten die Beamten im Ortsgebiet von Freistadt die massive Geschwindigkeitsübertretung fest. Der 48-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass es sich um die letzte Motorradausfahrt für dieses Jahr gehandelt habe. Der Motorradfahrer wird...

  • 26.10.14
Lokales

Raser mit 180 km/h auf S4 unterwegs

SIGLESS. Die Polizei konnte bei Sigleß einen Raser gestoppt: Der Autofahrer aus dem Bezirk Mattersburg war auf der S4 mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h unterwegs. Erlaubt waren aber nur 100 km/h. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Mattersburg erwischten den Mann im Zuge von Geschwindigkeitskontrollen. Er wird jetzt bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

  • 13.10.14
Lokales

Führerschein nach Geschwindigkeitsüberschreitung abgenommen

TRAUN. Einem 26-jährigen Fahrzeuglenker aus Linz wurde am 20. September der Führerschein abgenommen. Der Mann lenkte seinen Pkw auf der B1, Wiener Straße in Traun, Strkm 191,6, Richtung Wels. Polizisten führten im Bereich der dortigen 70 km/h Beschränkung Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei konnte der 26-Jährige mit einer Geschwindigkeit von 146 km/h gemessen werden. Er wurde angezeigt.

  • 21.09.14
Lokales

Raser auf der Autobahn gestoppt

SEELWALCHEN. Ein 28-jähriger Wiener konnte am 23. August 2014 von Polizisten der Autobahnpolizei (API) Seewalchen nach einer massiven Geschwindigkeitsübertretung angehalten werden. Laut Polizeibericht führten die Beamten gegen 20 Uhr auf der Westautobahn A1 in Fahrtrichtung Salzburg, im Gemeindegebiet Seewalchen, Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei konnte die Geschwindigkeit des Pkw von dem 28-Jährigen mit 215 km/h gemessen werden. Die Polizisten der API konnten den Lenker im Bereich der...

  • 24.08.14
Lokales
Nicht selten beschleunigen Autofahrer, um die Ampel noch knapp vor Rot zu passieren.
2 Bilder

Erzherzog-Karl-Straße: Stoppt die Raser!

Eine lange Gerade und fehlende Tempokontrollen verführen einige Autofahrer in der Erzherzog-Karl-Straße zum Tritt aufs Gaspedal. DONAUSTADT. Die Bewohner der Gesiba-Bauten in der Erzherzog-Karl-Straße 33 haben es nicht immer leicht. Während jene mit Blick auf den gegenüberliegenden Spielplatz teilweise bis spätabends mit Dauerbeschallung zu kämpfen haben, machen lärmende Raser den Bewohnern mit Straßenblick in manchen Nächten das Leben schwer. Anrainer Mario S. kennt das Problem seit Jahren:...

  • 28.07.14
Lokales

Mopedlenker raste mit 103 km/h durch Ortsgebiet

KEMATEN/KREMS. Mit 103 km/h raste ein 22-jähriger Mopedlenker gestern, 13. Juni, durch das Gemeindegebiet von Kematen an der Krems. Wie die Polizei berichtet, konnte die Geschwindigkeit bei einer routinemäßigen Kontrolle mittels Laserpistole gemessen werden. Der Mopedfahrer aus Piberbach war gegen 6:43 Uhr auf der Kremsmünster Landesstraße in Richtung Kremsmünster unterwegs. Im Ortsgebiet von Kremsmünster konnten die Polizisten den Mopedlenker stoppen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten...

  • 14.06.14
Lokales

Mit 105 km/h durchs Ortsgebiet

MARCHTRENK. Aufgrund von Anrainerbeschwerden führten Polizisten am 9. Mai auf der B1 im Ortsgebiet Thanham in Marchtrenk Geschwindigkeitskontrollen durch. Um 18.07 Uhr fuhr ein 34-jähriger Arbeiter aus Mattighofen mit 105 km/h Richtung Weißenkirchen/A. durch die Messstelle. Eine Verkehrsstreife hielt den Türken an und nahm ihm an Ort und Stelle den Führerschein ab. Zuvor wurde ein 30-jähriger Landwirt aus Pöndorf mit einer Geschwindigkeit von 96 km/h gemessen. Beide Lenker wurden der...

  • 10.05.14