05.08.2016, 12:30 Uhr

Laaerberg Straße wird zum Nadelöhr

Während der gesamten Bauarbeiten bleibt immer eine Spur pro Fahrtrichtung offen. (Foto: ÖAMTC)

Einspurig und Gegenverkehr: Vom 8. August bis November 2016 gibt es Bauarbeiten

FAVORITEN. Zwischen der Oberlaaer Straße und der Kurbadstraße gibt es auf der Laaerbergstraße Behinderungen für Autofahrer. Grund: Das Brückentragwerk muss im Zuge der U1-Verlängerung erneuert werden.

Vom 8. August bis längstens 21. November 2016 ist eine Fahrspur gesperrt. Auf der gegenüberliegenden Fahrbahn ist jeweils eine Spur pro Fahrrichtung für den Verkehr freigegeben.

"Diese Verkehrs-Situation hat es schon vor zwei bis drei Jahren gegeben", so Gerhard Blöschl, Vorsitzender der Favoritner Verkehrskommission. Damals gab es keinerlei Probleme und keine wesentlichen Beschwerden.

Das werde auch heuer konfliktfrei über die Bühne gehen, ist der SPÖ-Bezirkrat sicher. Schließlich führt die Laaberg Straße auch im Normalfall über den einspurigen Kreisverkehr bei der Friedhofstraße.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
23.581
Renate Blatterer aus Favoriten | 07.08.2016 | 17:53   Melden
76
Martin Weber aus Favoriten | 10.08.2016 | 21:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.