16.06.2016, 19:51 Uhr

Sportwagentreffen in Himmelberg

Judith Pöck und Heimo Ronacher vor einem Lamborghini Murcielago LB Works
Im Autohaus Ronacher konnten die Chefleute Heimo Ronacher und Judith Pöck etliche Sportwagenfreunde mit ihren Karossen begrüßen. Insgesamt 19 Sportwägen der Marken Lamborghini, Ferrari, Porsche, Aston Martin, Jaguar, McLaren sowie Ford Mustang parkten sich vor dem Autohaus ein. Prunkstück war unter anderem ein Lamborghini Murcielago LB Works, von dem es weltweit nur 20 Stück gibt. In Europa gibt es überhaupt nur einen und der war in Himmelberg zu sehen.
Gleichzeitig präsentierte Seniorchef Adi Ronacher seine wertvollen Renault-Oldtimmer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.