Porsche

Beiträge zum Thema Porsche

Fritz Enzinger vor der Pokalsammlung im Porsche Museum.
1 2

Murtaler der Woche
Fritz Enzinger und die Rückkehr nach Le Mans

Der Porsche-Motorsportchef über das Krisenjahr und seine Rückkehr zur Stätte des größten Triumphes. OBERWÖLZ. Sechs WM-Titel und drei Le Mans-Erfolge hat Fritz Enzinger mit Porsche von 2015 bis 2017 gefeiert. Mit seinem neuesten Projekt wird der Oberwölzer bald an die Stätte seines größten Triumphes zurückkehren. WOCHE: Sie haben zuletzt Weihnachten erstmals nicht am Lachtal verbracht - war das eine große Umstellung? Fritz Enzinger: Das möchte ich nicht gewohnt werden. Weihnachten ist für mich...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Robert Reindl hat seine Faszination und Leidenschaft für Sportautos zum Beruf gemacht.
3

RR Motors
Wartberger handelt erfolgreich mit exklusiven Sportautos

Von Ferrari über Porsche und Jaguar bis Aston Martin, Lamborghini und Maserati – RR Motors bietet ausschließlich exklusive Automarken, darunter viele seltene Modelle. Geschäftsführer Robert Reindl ist mittlerweile eine der ersten Anlaufstellen für Sammler in ganz Österreich.   UNTERWEITERSDORF. Seit Mai 2011 handelt Robert Reindl in der Betriebsstraße in Unterweitersdorf mit exklusiven Automobilen, ein großer Teil davon sind seltene Einzel- bzw. Sammlerstücke. Der 35-jährige Wartberger hat...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Clemens Stadler sammelte in seinem Porsche bei den Sprintrennen satte 186 Punkte.
8

Touring Car Masters
Peuerbacher ist neuer Sprint-Champion

Am Red Bull Ring in Spielberg wurde die coronabedingt verkürzte dritte Saison der Touring Car Masters zu Ende gebracht. Clemens Stadler aus Peuerbach löste Ernst Kirchmayr als Sprint-Champion ab.   PEUERBACH, SPIELBERG.  Clemens Stadler aus Peuerbach durfte sich mit 186 Punkten am Red Bull Ring zum TCM-Sprint-Meister in der Königsklasse TCM5 krönen. Zweiter wurde der Vorjahres-Sieger Ernst Kirchmayr mit 136 Punkten. Fünf von sieben geplanten Rennwochenenden der Touring Car Masters (TCM) konnten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Landesgeschäftsführerin des Roten Kreuzes Salzburg Sabine Kornberger-Scheuch, Daniell Porsche und der Leitende Notarzt Wolfgang Fleischmann mit dem gespendeten Auto.

Spende
UMFRAGE - Mit neuem Notarzteinsatzfahrzeug bestens ausgerüstet

Die gute Nachricht des Tages: Ehemaliger Zivildiener spendet Notarzteinsatzfahrzeug für das Rote Kreuz Salzburg. SALZBURG. Der Unternehmer Peter Daniell Porsche leistete seinen Zivildienst beim Roten Kreuz Salzburg und sorgte nun mit einer außergewöhnlichen Spende für viel Freude im Roten Kreuz Salzburg. Ein Škoda Kodiaq als neues Notarzteinsatzfahrzeuges. „Wir bedanken uns für die Möglichkeit, ein neues und moderneres Fahrzeug für die Notarzteinsätze zu haben. Das ist nur möglich, weil wir mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Viele Oldtimer Fans ließen sich die Teilnahme an der Genuss Tour in Weiz nicht entgehen.
1 107

Weizer Genuss Tour
Im Oldtimer durch die Oststeiermark

Die Weizer Genuss Tour 2020 ging diesmal von Weiz nach Puch bei Weiz über Pöllau, Ratten, Birkfeld, St. Kathrein am Offenegg wieder retour nach Weiz. Bei Geschicklichkeitsspielen, Denkaufgaben und vielen Genussstationen wurden die Sieger ermittelt. Stress und Zeitmessungen sind bei dieser Tour fehl am Platz. Unzählige Oldtimer nahmen auch diesmal an der 3. Weizer Genuss Tour teil. Start war vor dem erst kürzlich eröffnetem Jufa Hotel in Weiz. Diesmal begann die Tour mit einer Gedenkminute an...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
René Dietmar Grubelnig aus Lavamünd, erlernte von 2015 bis 2019 den Beruf des Kfz-Technikers und Systemelektronikers bei Porsche Wolfsberg.
2

Porsche Wolfsberg
Lehrling holte einige Siege in das Lavanttal

Kfz-Techniker René Dietmar Grubelnig zählt zu den Top-Lehrlingen aus dem Bezirk Wolfsberg. WOLFSBERG, LAVAMÜND. Im Jahr 2015 begann René Dietmar Grubelnig aus Lavamünd seine Lehre bei Porsche Wolfsberg. Der Kfz-Techniker und Systemelektroniker nahm während der vierjährigen Ausbildungszeit an einigen Wettbewerben teil und holte sich beim Eurocup in Bern den Sieg. Eurocup in Bern"Nach dem Landeswettbewerb und dem Sieg bei der Staatsmeisterschaft in Linz im Jahr 2018 qualifizierte ich mich für den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
4

Porsche Club machte Halt in Inngemeinde Wernstein

Der Porsche Classic Club Austria hat sich vor kurzem das idyllische Wernstein am Inn als Abschluss für eine dreitägige Ausfahrt auserkoren. WERNSTEIN. Knapp 70 Teilnehmer waren davor drei Tage lang unterwegs, fuhren dann weiter zur Rally-Legende Walter Röhrl nach St. Englmar im Bayerischen Wald.  Auch Bruni und Robert Ahrer aus Schärding waren mit ihrem Porsche Carrera 964, Baujahr 1992 zur Oldies – Sternfahrt gekommen. Ebenfalls vertreten war der Porsche-Stammtisch Schärding.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Porsche Club Pinzgau: Roland Heiler enthüllte "sein Logo".
1 2

Porsche Club Pinzgau
Porsche-Liebhaber erhielten offizielle Anerkennung

Seit 2018 sind heimische Porsche-Enthusiasten als "Porsche Club Tirol – Chapter Pinzgau" aktiv. Nun haben sie ihre offizielle Anerkennung als "Porsche Club Pinzgau" erhalten.  PINZGAU. Die Rund 40 Mitglieder trafen sich zum Clubabend im Landgasthaus Weixen. Dort wurde ihr neues Clublogo präsentiert. Das Design stammt aus der Feder von Roland Heiler und wurde von der Porsche AG genehmigt und anerkannt. Roland Heiler präsentierte sein Werk und gab auch die entsprechenden Erklärungen zum Ausdruck...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Porsche Mobil 1 Supercup
Turbulentes Rennen für die Sagers aus Peggau

Der vierte Lauf zum Porsche Mobil 1 Supercup im „Home of British Motor-Racing” hatte für die Familie Sager aus Peggau Höhen und Tiefen zu bieten. Starke Leistung von Moritz Sager im „Home of British Motor Racing“ bei der Qualifying Silverstone: Der 18-Jährige kam bei seiner Premiere mit der ultraschnellen Strecke von Silverstone bestens zurecht und zeigte sein stärkstes Qualifying in der Saison. Besonders mit dem ersten Reifensatz ließ Moritz sein Talent aufblitzen, als sein Name auf Rang elf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Porsche Mobil 1 Supercup: Sieg für Peggau

Erstes Rennen der Saison im Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen des F1 GP von Österreich am Red Bull Ring: Der Peggauer Philipp Sager startete in der Pro Am-Kategorie mit einem Heimsieg in die neue Meisterschaft. Nach dem zweiten Platz im Qualifying lief es für Sager im Rennen noch besser. Dabei sah es nach dem Start nicht so gut aus, da der Unternehmer in Turn 1 den Franzosen Stephane Denoual vorbeilassen mußte. „Ich war in der ersten Kurve etwas zu verhalten und hab dadurch den Platz, den ich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wenn Porsche sich an einem Audi 80 Kombi zu schaffen macht. Der Audi RS2 Avant
3

Der Audi von Porsche
Der Audi RS2 Avant

Der Audi 80 Kombi war an sich ja eine feine Sache. Er war praktisch und je nach Motorisierung mehr oder weniger sparsam. Doch wer mit dem Audi 80 Kombi Spitzenleistungen auf den Asphalt bringen wollte, saß wohl im falschen Auto. Das wussten auch die Ingolstädter und beauftragten, die ebenfalls zu VW gehörende, Marke Porsche aus dem Audi 80 Kombi ein Monster auf vier Rädern zu bauen. Audi spielte in die Hände, dass Porsche zur damaligen Zeit Geld benötigte, welches mit einem solchen Vorhaben in...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Günter Steininger
2

Fitness der Reiter wird immer wichtiger
Dressurreiterin Diana Porsche hat wichtige Ausbildung abgeschlossen

Diana Porsche zählt zu den weltweit größten Talenten im Dressurreiten. Die Salzburgerin arbeitet mit ihren Pferden intensiv an ihrem großen Traum, einmal für Österreich bei Olympischen Spielen an den Start zu gehen. Aktuell liegt die für den Sportreitclub Lamprechtshausen startende Reiterin auf Platz 45 der U25-Weltrangliste. Um dieses große Ziel zu erreichen sind nicht nur topfitte Pferde eine Grundvoraussetzung. Die Fitness der Reiter gewinnt auch in der Dressur immer mehr an Bedeutung. Daher...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
73

Motorsport - Action auf Eis und Schnee.
GP ICE Race DAS Motorsportereignis im Pinzgau.

Viele Bilder von GP ICE Race in Zell am See.  Die zweite Auflage des legendären Eisspektakels im Motorsport in Zell am See ist wieder ein voller Erfolg und hat tausende Motorsportfans auf das alte Flugplatzgelände gelockt um dabei zu sein. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr entschieden sich die beiden Initiatoren Ferdinand Porsche und Vinzenz Greger für eine zweite Auflage des GP Ice Race. Am 1. und 2. Februar 2020 begeisterte die Veranstaltung mit top Stars wie Marcel Hirscher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Michael Amon (TVB), Stadtrat Werner Hörl, Schneekünstler Franz und Ines Kaufmann, Bgm. Andreas Wimmreuter und Dr. Erich Egger.
2 1 32

"Kunst aus Schnee" - ICE Week 2020.
Enthüllung der "Kunst aus Schnee" auf der Schmittenhöhe.

Der Zeller Schneekünstler Franz Kaufmann zaubert hier einen legendären Ice-Race-Boliden aus Schnee inklusive Skijöring Fotopunkt. Das Kunstwerk sorgt in der Ice Week, welche erstmals in der Woche vor dem legendären GP Ice Race stattfindet, für Aufmerksamkeit zum Thema Eis & Schnee. ZELL AM SEE. Das legendäre GP Ice Race ist zurück in Zell am See. Im Zuge des spektakulären Motorsport-Events findet dieses Jahr erstmalig auch die „ICE Week“ statt. Das bedeutet: Eine ganze Woche voller Highlights,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer

Porsche als Kunstparker

BADEN. "Porschefahrer können nicht parken", ist Richard Doringer überzeugt. Er fotografierte dieses knackige Auto am 23. Jänner vorm Haus und Brunner in Baden. Und es zeigte sich: Was für normale Autofahrer (meistens) gilt - nämlich eine Bodenmarkierung - das hat für einen feschen Porsche (oder seinen Lenker/seine Lenkerin) sichtlich wenig Relevanz. Ihr Kunstparker bitte an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mooncity: Zurück in die Zukunft: Der Porsche Geschäftsführer Wilfried Weitgasser vor dem Mondrover. Es wurden drei Exemplare in den Jahren 1971 und 1972 im Rahmen von US-amerikanischen bemannten Mondmissionen der NASA als Rover auf dem Mond gebracht. Das Elektrofahrzeug wurde durch einen Radnabenmotor angetrieben. Eine Konzeptidee, die Ferdinand Porsche bereits beim ersten Porsche aus 1900, angewandt hatte.
8

Mobilität
Mooncity – zurück in die Zukunft

Mooncity: Erlebniswelt, Elektromobilität und nachhaltige Energieformen zum 70. Jubiläum von Porsche Salzburg. Die Porsche Holding eröffnete am 6. Dezember die erste Mooncity in Salzburg. Ein Eventcenter, das zugleich an nachhaltigen Batteriereperatur-Konzepten forscht, praktisch anwendet und Bildungsentertainment bietet, hat seine Pforten geöffnet. SALZBURG. Der 6. Dezember 2019 war für Wilfried Weitgasser, Geschäftsführer von Porsche Austria und der Allmobil GmbH der richtige Zeitpunkt für die...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Boxmark-Leder wird einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen.
2

Automobilindustrie
Boxmark zieht millionenschwere Großaufträge an Land

Neue Aufträge in dreistelliger Millionenhöhe lassen Boxmark optimistisch in die Zukunft schauen. Der Feldbacher Ledererzeuger erhielt Großaufträge aus der Automobilindustrie. Der Interieur-Spezialist freut sich dabei über Laufzeiten von sieben Jahren. Topmarken wie Porsche, BMW, VW und Audi beziehen das Leder und die Sitzbezüge für die Modelle Porsche Macan, BMW 8er, VW Tiguan und VW T7 sowie Audi e-tron (PPE) bei Boxmark. Beim ersten vollelektrischen 4-türigen Coupé von Audi mit unserem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die neue Mooncity in Salzburg bringt Besuchern Elektromobilität näher und dient auch als Eventlocation.
4

Mission Mooncity – hier wird Elektromobilität gelebt

Die Mooncity ist ein neues und innovatives Erlebniszentrum in Salzburg rund um neue und elektrische Mobilität. Basis dafür ist die Marke „Moon“, die als ganzheitlicher Anbieter sowohl für Privat- als auch Firmenkunden alles rund um Energiemanagement für Elektromobilität bietet. Für alle offen und auch für EventsIn der Mooncity (freier Eintritt) werden auf spielerische Weise die neuen Technologien vermittelt, um sie für alle be- und angreifbar zu machen. Sie soll aber auch Eventlocation sowie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Andre Lotterer stellte seinen Porsche auf Platz 2.
2

Fritz Enzinger
"Porsche kann es auch elektrisch"

Motorsportchef Fritz Enzinger feiert mit Porsche gelungenes Debüt in der Formel E. OBERWÖLZ. Das nennt man wohl einen gelungenen Auftakt. Motorsportchef Fritz Enzinger aus Oberwölz konnte mit Porsche gleich beim Einstieg in die Formel E in Saudi Arabien beachtliche Erfolge feiern. Gleich im ersten Rennen stellte Werksfahrer Andre Lotterer (GER) seinen Porsche 99X Electric auf den zweiten Platz. Teamkollege Neel Jani (SUI) beendete den E-Prix auf Rang 17, nachdem er als Letzter starten musste....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Wolfgang Viertler verteidigt das Projekt am Pass Thurn.
1 1 21

Hitzige Debatte
"Die Chalets am Pass Thurn sind eine Provokation"

Am Pass Thurn werden Luxus-Chalets für die Oberen Zehntausend gebaut. Berichte darüber sorgen seit Wochen für Aufregung. Gestern wurde im Nationalparkzentrum über das umstrittene Projekt diskutiert. Hier eine Zusammenfassung der Auseinandersetzung. MITTERSILL. Mehr als 200 Besucher folgten der Einladung zu dieser Veranstaltung, darunter auch eine Handvoll Verteidiger des Projekts. Erwartungsgemäß war es ein sehr emotionaler Abend, mit vielen gegenseitigen Beschuldigungen und Vorwürfen. Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Georg Dornauer sorgt wieder für Aufsehen – diesmal nicht politisch, sondern weidmännisch!
2

Aufreger
Dornauer-Fehlermeldung: Flinte am Porsche-Rücksitz

Georg Dornauer, Vorsitzender der Neuen SPÖ Tirol und Bürgermeister der Gemeinde Sellrain, sorgt wieder für Schlagzeilen. Diesmal allerdings nicht als Politiker, sondern als Jäger, der anscheinend einen sorglosen Umgang mit seiner Jagdwaffe an den Tag gelegt hat. Der Sachverhalt sorgt einmal mehr für mächtiges Rauschen im medialen Blätterwald: Am Flughafen Innsbruck ist ein geparkter Porsche aufgefallen, dessen hintere Scheibe geöffnet war.  Das ist an sich schon bemerkenswert – aber da gab es...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Polizei konnte dem Raser den Führerschein nicht abnehmen, weil er gar nicht in Besitz eines solchen war.
1

Umfrage
Wilde Verfolgungsjagd mit Porsche

Zu einer wilden Verfolgungjagd kam es Freitag nach 22 Uhr auf der Tauernautobahn. Ein rasender Porschefahrer missachtete alle Anhalteversuche der Polizei. Umfrage: Soll die Autobahnpolizei schnellere Fahrzeuge bekommen? ANIF. Zu einer wilden Verfolgungsjagd kam es laut Polizeimeldung am 15. November kurz nach 22 Uhr auf der Tauernautobahn (A10) in Salzburg. Ein 22-jähriger Salzburger war einer Autobahnpolizeistreife auf der A1 aufgefallen, als er mit seinem Porsche mit deutlich überhöhter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Mahnwache am Wasenmoos

Diskussion/ORF Beitrag
Luxus-Chalets, Zweitwohnsitze, Umwidmungen im Fokus

MITTERSILL. Am Mittwoch 20. November um 19 Uhr findet im Nationalparkzentrum Mittersill eine Info-Veranstaltung mit dem Titel "Stimmt die Richtung?" statt. Mehrere Vortragende, darunter Mediziner Willi Schwarzenberger, Fotograf Lois Hechenblaikner, LAbg. Karin Dollinger, Hotelierin Antonia Wieser beschäftigen sich mit den Luxuschalets am Wasenmoos. Eingeladen sind auch Bürgermeister Wolfgang Viertler und Projektentwickler Walther Staininger. Ankündigung ORF IIAm Donnerstag, den 21. November um...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Startbereit: Porsche steigt im November in die Formel E ein.
2

Interview
"Die Formel E wäre etwas für Oberwölz"

Fritz Enzinger führt Porsche in die junge Rennserie und berichtet vom weiten Weg dorthin. OBERWÖLZ. Am Wochenende war Fritz Enzinger noch beim Langstreckenrennen in Japan, kommende Woche beim Formel E-Test in Valencia, zwischendurch pendelt er zwischen seinem Wohnsitz in München, der Porsche-Heimat Stuttgart und den Herstellern des gesamten VW-Konzerns in ganz Europa. Der Oberwölzer bereitet derzeit den Einstieg von Porsche in die Formel E vor und hat trotzdem Zeit für ein Gespräch gefunden....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. März 2021
  • BRUNO
  • Brunn am Gebirge

50 Jahre Porsche 917

BEZIRK MÖDLING. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wegen der Corona-Einschränkungen verschiebt der Brunner Oldtimerclub ÖMVC seinen für Oktober geplanten Filmabend im BRUNO mit Motorsport-Filmer Helmut Deimel auf den 18. März. Als Gäste werden Erich Glavitza und Josef Metzker erwartet, die beiden werden anläßlich des Porsche-Jubiläums "50 Jahre Le Mans-Sieg" mit Deimel diskutieren und ihre Geschichten mit dem Porsche 917 und Le Mans erzählen. Karten sind im SIB sowie online unter www.bruno.at...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.