18.03.2016, 00:00 Uhr

Gesundheit und Kunst in Balance bot Künstlerin in der Bachschmiede

Arzt Martin Riegler und Autorin Andrea Grossmann mit Bernhard Robotka.
WALS (schw). Mit ihrer Vernissage "Leidenschaft in drei Gängen" machte Andrea Grossmann in der Walser Bachschmiede Genuss auf Gesundheit und Kunst. Neben der Präsentation ihres fünften Buchs "Richtig essen bei Reflux und Sodbrennen" zeigte die TV-Köchin und Hotelierin ihre Malereien. "Ich male leidenschaftlich gerne und sehe die Kunst als Auftrag, das Leben schön zu machen", so die Künstlerin, die ihren Stil als "neue Gegenständlichkeit" bezeichnet. Nach einem Vortrag über genussvolles Essen bei Refluxerkrankungen von Arzt Martin Riegler gab es kulinarische Kostproben aus Grossmanns "Balance-Küche" wie Rote Rüben mit geräuchertem Saibling, getrüffeltes Schweinefilet auf Asien-Salat und als Dessert Apfelstrudel-Tiramisu. Unter den Genießern waren Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka, Nadin Kartnig, Nicole Höll, Ernst Tscherteu, Daniela Pfefferkorn, Birgit Tinhof und Cornelia Lohninger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.