Bernhard Robotka

Beiträge zum Thema Bernhard Robotka

Die Bachschmiede in Wals öffnet im Moment immer Freitags für Besucher.

Kulturhaus
Die Bachschmiede startet wieder ihren Museumsbetrieb

Auch Die Bachschmiede hat ihre Türen wieder geöffnet. Es wird ein schrittweises Hochfahren über die nächsten Monate. WALS-SIEZENHEIM. Das Kulturhaus Die Bachschmiede öffnete am Freitag wieder den Museumsbetrieb. Von 14 bis 17 Uhr ist vorerst jeweils Freitags geöffnet. 
„Wir öffnen Die Bachschmiede mit kleinen Schritten. Vorerst haben wir nur am Freitag Nachmittag geöffnet. Es ist ein erster kleiner Schritt wieder zurück zur Normalität. Nach der Phase der Kurzarbeit, soll der Museumsbetrieb...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka vor dem Transparent der Bachschmiede.
2

Kulturhaus
Bachschmiede will im September neu starten

Das Kulturhaus Bachschmiede hofft auf einen Neustart im September. Bis dahin wird für die Kinder "Kasperl am Schirm" geboten. WALS-SIEZENHEIM. Das Kulturhaus Bachschmiede musste rund 70 Veranstaltungen verschieben oder absagen.  „Wir konnten zwar die meisten Termine retten und können Ersatztermine anbieten, aber die ausgefallenen Veranstaltungen hinterlassen doch eine große Lücke in der Finanzgebarung der Bachschmiede", so Geschäftsführer Bernhard Roboka, der finanzielle Hilfe von der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In der Bachschmiede verfolgten viele Wals-Siezenheimer den Vortrag zum "Blackout".
5

Hausverstand einsetzen
Jeder kann sich auf den "Blackout" vorbereiten

Gottfried Pausch informierte gemeinsam mit dem Salzburger Zivilschutzverband in Wals-Siezenheim die Bürger über die Gefahren bei einem möglichen "Blackout". WALS-SIEZENHEIM. Stromausfälle gibt es regelmäßig in Österreich. Diese Störfälle sind jedoch meist auf eine Region beschränkt und nicht von allzu langer Dauer. Ein "Blackout" ist ein länger andauernder (mindestens zwölf Stunden), überregionaler (länderübergreifender) Strom-, Infrastruktur- und Versorgungsausfall. Gottfried Pausch aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Joachim Maislinger und Bachschmiede-GF Bernhard Robotka.

Die Bachschmiede 2019
Besucherplus und gute Auslastung

Das Walser Kulturhaus Die Bachschmiede blickt auf ein hervorragendes Jahr 2019 zurück: Mehr Besucher, die auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus kommen. WALS-SIEZENHEIM. Einen Besucherzuwachs konnte Die Bachschmiede im abgelaufenen Jahr verzeichnen. Insgesamt kamen 29.797 Besucherinnen und Besucher in das Kulturzentrum. Das sind um 1.342 Personen mehr als noch im Jahr 2018. In der Bachschmiede gab es 2019 127 Veranstaltungstage (2018: 128). Die Auslastung 2019 betrug 85,24 Prozent – 2018...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
17

Boarisch aufgspuid
Boarisch g`sunga und aufg`spuid in der Bachschmiede Wals

Bekannte bayrische Moderatorin gastierte mit Blechbläser-Quartett in der Bachschmiede in Wals. WALS (schw). „Wir arbeiten seit 15 Jahren zusammen und bringen wunderschöne Musik auf die Bühne, darunter auch anspruchsvolle Musik und Klassik“, erklärte Moderatorin Sabine Sauer vom Bayrischen Rundfunk. Landler, Boarische, typisch bayrische Volksmusik und die für Blechbläser selbst arrangierte Flötensonate standen ebenso auf dem Programm wie „Hoch droben am Berg“ von Johannes Brahms. Für das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Farbenfrohe „Elocin-Art“ von Nicole Ressar.
12

Vernissage
Die Kraft und Macht der Elemente in der Bachschmiede

Drei gegensätzliche Künstler luden zur Vernissage „Kraft der Elemente“ in die Bachschmiede Wals. WALS (schw). „Die Elemente formen mit ihrer Kraft Landschaften - der Mensch gestaltet diese Urlandschaften weiter – leider ohne Rücksicht auf die charakteristischen Landschaftsmerkmale. So werden Landschaften durch Bebauung und Verkehrswege in vielen Fällen stark verändert. Die Urkraft natürlicher Landschaften in ihrer Vielfalt als Wert wieder bewusst zu machen, ist auch Motivation unserer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Bürgermeister Joachim Maislinger und Vizebürgermeister Andreas Hasenöhrl sperren den Bachschmiede-Stollen für die Öffentlichkeit auf.
2

Kunst und Kultur
Bachschmiedestollen für Besucher geöffnet

WALS. Mit einer "raum. & klang.installation" von Künstler Roland Boehm wurde der Bachschmiedestollen in Wals nach 74 Jahren für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Stollen in der Bachschmiede geht auf das Jahr 1944 zurück und wurde in seiner bewegten Geschichte bereits als Luftschutzstollen, Gemüselager oder Abenteuerspielplatz genutzt. Zuletzt war der Stollen viele Jahre geschlossen. Kunstraum im Berg „Zum zehnjährigen Jubiläum der Bachschmiede wurde der Stollen saniert, begehbar...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger
3

Salzburger Karikaturenpreis in der Bachschmiede Wals vergeben

WALS (schw). Der Salzburger Karikaturenpreis wurde zum zweiten Mal übergeben. "Wir freuen uns über 300 Einreichungen aus aller Welt, deshalb ist es ein internationaler Preis", so Präsident Sebastian Hofbauer, der mit Nina Herzog den Österreichischen Karikaturenverein gründete und den regionalen Schülerpreis im Rahmen einer Vernissage an die beiden 17-jährigen Nachwuchskarikaturisten Eva Klotz und Noah Nasir übergab. "Ziel des Vereins ist, den Nachwuchs zu fördern und zu unterstützen", so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Oberst Kurt Mitterer (links im Bild) hat die Auszeichnung an Christian Rettenegger übergeben.

Bachschmiede-Techniker erhält goldenes Verdienstzeichen

WALS-SIEZENHEIM (buk). Mit dem goldenen Verdienstzeichen des Salzburger Wehrgeschichtlichen Museums ist nun Bachschmiede-Techniker Christian Rettenegger ausgezeichnet worden. Das Ehrenzeichen selbst ist von Oberst Kurt Mitterer, wissenschaftlicher Leiter und Kurator des Wehrgeschichtlichen Museums, überreicht worden. "Rettenegger zeigt sich sehr engagiert", sagt Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka. Das Kulturhaus und das Wehrgeschichtliche Museum arbeiten dabei sehr eng zusammen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Bachschmiede-GF Bernhard Robotka setzt auf eine Kombination aus Veranstaltungen, Museum und Galerie.
5

Kultur-Hattrick in der Bachschmiede

Neben Veranstaltungen bietet das Walser Kulturhaus eine Kunstgalerie und ein eigenes Museum. WALS-SIEZENHEIM (buk). Von einem "Aha-Effekt" spricht Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka bei einigen seiner Veranstaltungsgäste. Viele würden erst bemerken, dass das Kulturhaus außer dem Veranstaltungssaal noch mehr zu bieten hat: eine Galerie und ein Museum. "Die drei Bereiche ergänzen sich sehr gut", ist Robotka überzeugt. Alleine für die Galerie stehen rund 50 Künstler Schlange, die ihre...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Josef Tschellnig, Edgar Pelz, Hans Weyringer, Bernhard Robotka.
15

Metallkunst: Griechische Mythologie und heimische Sagen-Welt in der Bachschmiede

WALS (schw). Der griechischen Mythologie und der heimischen Sagen-Welt widmet sich Josef Tschellnig in seiner Ausstellung in der Walser Bachschmiede. Der Metallbildhauer, Kunstschmied und Restaurator aus Seekirchen präsentiert mit seinen Alu-, Eisen- und Treibarbeiten auf Acryl-Hintergrund Themen wie den "Stierspringer von Knossos", "Penthesilea, die Amazonenkönigin" sowie den Sonnenkönig, Aphrodite und Meeresgöttinnen. Gezeigt werden weiters die Acryl-Reihe "Rund um den Untersberg" sowie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Marketenderinnen Claudia Schweiger und Katharina Santner bei der Eröffnung des Kirchenwagnerhauses in Wals Siezenheim
13

Wals eröffnete sein Kirchenwagnerhaus neu

Das viel zu kalte Wetter konnte der Feierlaune der Walser am Sonntag keinen Abbruch tun: Am Schützenjahrtag eröffnete die Gemeinde das renovierte und komplett sanierte Kirchenwagnerhaus. Dort haben die Historischen Landwehrschützen Wals unter ihrem Obmann Georg Reiter nun ein neues Zuhause gefunden – und teilen das erstmals um 1755 genannte Kirchgütl gemeinsam mit dem Hilfswerk-Jugenzentrum "Time-out". Nach der Segnung durch Pfarrer Johann Schwaighofer konnten sich alle Interessierten selbst...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Das Schauschmieden haben rund 170 Gäste besucht. Im Bild von links: Bachschmiede-Mitarbeiterin Andrea Engl, Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka und Schmied Hannes Steiner.
2 3

Die Esse der Bachschmiede glüht wieder

Zum 450-Jahr-Jubiläum des Kulturhauses wird in Wals-Siezenheim wieder eifrig geschmiedet. WALS-SIEZENHEIM (buk). Erstmals seit 47 Jahren ist die Esse in der Bachschmiede wieder in Betrieb genommen worden. "Das Schauschmieden lockte viele Besucher in das Kulturhaus", sagt Bürgermeister Joachim Maislinger. Insgesamt wurden rund 170 Gäste begrüßt, die von der alten Schmiedekunst angetan waren. "Schmied Hannes Steiner hat viel Fachwissen vermitteln können, die Augen von Alt und Jung sind dabei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Gelungen: Bernhard Robotka, Axel Krauss, Joachim Maislinger.
14

Karikaturen von Walser Persönlichkeiten präsentiert

WALS (schw). Knapp 50 Porträts bekannter Persönlichkeiten der Gemeinde Wals stellte Axel Wilhelm Krauss in der Bachschmiede aus. "Ich bin weniger der Landschaftsmaler, mich faszinieren Karikaturen", erklärt der Thalgauer Künstler, der die Walser Prominenz karikiert hatte und seine Werke erst nach der Ausstellungseröffnung zur Ansicht freigab. "Es hat überall großen Anklang gefunden, die Persönlichkeiten des Ortes zu malen und öffentlich zu präsentieren", freute sich Krauss, der mit seinen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Stark umworben: Tom Mandl und Nicola Pendelin.
57

Chiemgauer Volkstheater gastierte in der Bachschmiede

WALS (schw). Mit dem Schwank "Der Kartlbauer" von Ralph Wallner gastierte das bekannte Chiemgauer Volkstheater in der Bachschmiede. Im Dreiakter will der Kirchbauer (Tom Mandl) von Frauen nichts wissen will und schlittert beim Kartenspielen tief in die Schulden. Unter der Regie von Mona Freiberg wirkten Rupert Pointvogl, Kristina Helfrich, Simona Mai, Nicola Pendelin und Max Held mit. Zum 75. Geburtstag wurde Elfi Stockinger von Sohn Helmut und dessen Gattin Evelin Stockinger mit einem heiteren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Im Jubiläumsjahr soll das Schauschmieden zu einem Fixpunkt im Kalender werden. Im Bild: Schmied Hannes Steiner.
3

Bachschmiede zieht positive Besucherbilanz

Im Jubiläumsjahr geht ein Schmied im 450 Jahre alten Gebäude seinem Handwerk nach. WALS-SIEZENHEIM (buk). Mit einem deutlichen Besucherzuwachs um 15,8 Prozent ist die Bachschmiede in ihr Jubiläumsjahr gestartet. nsgesamt kamen an den 121 Veranstaltungstagen 28.801 Menschen in das Kulturhaus, 2015 hat es 127 Veranstaltungstage gegeben. "Wir freuen uns über diesen Zuspruch und sehen uns in den Programmschwerpunkten mit Comedy, Kabarett und Volkskultur bestärkt", freut sich Geschäftsführer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Queenz of Piano: Anne Folger, Jennifer Rüth.
35

Queenz of Piano gaben ein fulminantes Konzert

WALS (schw). Fingerakrobatik kombiniert mit spitzzüngigen Dialogen boten die "Queenz of Piano" Jennifer Rüth und Anne Folger in der Walser Bachschmiede. Die beiden Klaviervirtuosinnen präsentierten in ihrem dritten  Programm "Tastenspiele" ein fulminantes Konzert, bei dem ein furioser Grenzgang zwischen Klassik und Pop auf zwei Flügeln im Mittelpunkt ihres Kabarett-Programms standen. Mit ihrer rasanten Spieltechnik und ironischen Darstellungen ließen die Queens ein musikalisches Feuerwerk auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Brigitte Oberndorfer und Bernhard Robotka mit Künstlerin Magdalena Eder.
6

Von abstrakt bis gegenständlich: Künstlerin zeigt ihr Schaffen in der Bachschmiede

WALS (schw). Unter dem Titel "Dynamik, Form und Farbe" präsentierte Magdalena Eder aus Arnsdorf in der Bachschmiede Wals ihre Kunstwerke. Die Künstlerin experimentiert mit Erdtönen, die sie Schicht für Schicht aufträgt und die für das Gesamtergebnis wesentlich sind. "Erst wenn ich spüre, dass ein Bild zu leben begonnen hat, einen eigenen Ausdruck in sich trägt und der Funke zu mir übergesprungen ist, entlasse ich es in die Welt", erklärt Eder, die sich seit 2004 intensiv mit der Malerei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Künstlerin Sonja Brandl (im Bild mit Bachschmiede GF Bernhard Robotka) stellt bei der Sonderausstellung eigene Werke aus.

Wie das "stille Örtchen" zum Kulturgut wurde

Das Museum in der Bachschmiede zeigt die Sonderausstellung "Stille Orte. Stille Zeugen". WALS-SIEZENHEIM (buk). Auf gewöhnlich Ungewöhnliches setzt das Museum in der Bachschmiede bei seiner neuen Sonderausstellung: Hier dreht sich unter dem Titel "Stille Orte. Stille Zeugen" alles um die Kulturgeschichte des Klos – und die unzähligen Begriffe, unter denen das "Häus'l" bekannt ist. Kreative Herangehensweisen Präsentiert werden ausgewählte Stücke aus der Toilettensammlung der Firma Laufen,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Starke Eindrücke präsentierte Schauspieler Hardy Krüger in der Bachschmiede.
17

Schauspieler Hardy Krüger stellt in der Bachschmiede aus

WALS (schw). "Die Seele der Welt" lautet die Fotoausstellung von Hardy Krüger, der sich Helden, Träumen und Illusionen widmete. Der Schauspieler präsentierte seine limitierten Werke in Acryl und auf Aluminium. Seine Fotografien von unterschiedlichen Persönlichkeiten zeigen Gegensätze, wie Freud und Leid, auf. "Der Unterschied zur Schauspielerei ist: es ist alles echt und nicht gespielt", so Krüger. Großen Respekt zollte ihm Bürgermeister Joachim Maislinger, der früher selbst Berufsfotograf war....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Baumstumpf des Birnbaums aus 1872: Bgm. Joachim Maislinger mit Ulrich Höllhuber und Bernhard Robotka.
8

Der Birnbaum auf dem Walserfeld

WALS (schw). "Wir gehen davon aus, dass der 1872 gefällte Birnbaum zwischen 1710 und 1720 gepflanzt worden ist, also vor der Zeit Maria Theresias", erklärte Kustos Ulrich Höllhuber bei der Eröffnung der Sonderausstellung "Der Birnbaum auf dem Walserfeld" in der Bachschmiede. Neben dem historischen Baumstumpf wurden Objekte und Werke von Künstlern gezeigt, die sich mit dem Birnbaum und den damit verbundenen Sagen und Mythen beschäftigten, darunter Malereien von Werner Hölzl und Dominik Kaluza...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Arzt Martin Riegler und Autorin Andrea Grossmann mit Bernhard Robotka.
11

Gesundheit und Kunst in Balance bot Künstlerin in der Bachschmiede

WALS (schw). Mit ihrer Vernissage "Leidenschaft in drei Gängen" machte Andrea Grossmann in der Walser Bachschmiede Genuss auf Gesundheit und Kunst. Neben der Präsentation ihres fünften Buchs "Richtig essen bei Reflux und Sodbrennen" zeigte die TV-Köchin und Hotelierin ihre Malereien. "Ich male leidenschaftlich gerne und sehe die Kunst als Auftrag, das Leben schön zu machen", so die Künstlerin, die ihren Stil als "neue Gegenständlichkeit" bezeichnet. Nach einem Vortrag über genussvolles Essen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Kopftuchbinden: Anna Huber, Maria Fischer, Margit Schneeweis mit Reinhold Mayer.
12

Kreative Hände vor den Vorhang geholt

WALS (schw). Zum 50-jährigen Bestandsjubiläum des Verbandes der Flachgauer Heimatvereine zeigten zahlreiche Mitglieder in der Walser Bachschmiede ihre kreativen Fähigkeiten. "Wir wollen präsentieren, was die Frauen können und einmal ins rechte Licht rücken", erklärte Gauobfrau Margit Schneeweis. Besonders wichtig war den Organisatoren, dass Altes bewahrt wird und wichtige Informationen über die Erzeugung von traditionellem Kulturgut nicht verloren gehen. An zwei Tagen zeigten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Museumskurator Ulrich Höllhuber, Armin und Margit Philipp (private Leihgeber), Max Wanker (privater Leihgeber) und Bmg. Joachim Maislinger.
11

Friedrich Inhauser – ein vielseitiger Künstler in Wals

Bis 12. März findet in der Bachschmiede eine Sonderausstellung der Werke Friedrich Inhausers statt. WALS-SIZENHEIM (mek). "Das Andenken an bedeutende Persönlichkeiten der Gemeinde zu bewahren und der Nachwelt zu erhalten ist eines der Ziele des Museums „Die Bachschmiede“ in Wals-Siezenheim", so Museumskustos Ulrich Höllhuber bei der Eröffnung der Ausstellung "Friedrich Inhauser – Der vielseitige Künstler". Mit der Ausstellung und dem gleichnamigen Begleitbuch wird ein Mann vorgestellt, der zwar...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.