18.04.2016, 00:00 Uhr

Große Taten für neue Kirchenorgel

Der Faistenauer Chor Foast.Xong ging mit gutem Beispiel voran. "Wir sammeln nicht einfach Geld für unsere neue Kirchenorgel, sondern wir bieten dafür auch etwas", so Obmann Wolfgang Ainz, der mit seinem 40 Mitglieder zählenden Verein mit einem Benefiztag einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung des 240.000 Euro teuren Instruments leistete. Die Bevölkerung war bereits sehr spendabel. Es ist eine Mammutaufgabe für den Ort. Nur wenn alle zusammenhelfen, wird die Orgel 2018 erklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.