11.10.2016, 08:08 Uhr

15. Jahr Jubiläum bei der Feuerwehrjugend in Henndorf

Besucher hatten viel zu sehen (Foto: Feuerwehrjugend Henndorf)
Letztes Wochenende feierte die Feuerwehrjugend Henndorf ihren 15. Geburtstag. Besucher bekamen die einmalige Gelegenheit hinter die Kulissen der Feuerwehr zu blicken.

Das Jubiläum wurde in Form eines Tag der offenen Tür gestaltet und hielt einige Überraschungen für die Besucher bereit.
Unter anderem konnte man Feuerlöscher und Zielspritzen mit der Kübelspritze selbst ausprobieren und die Fahrzeuge der Feuerwehr unter die Lupe nehmen.
Auch zwei Schauübungen wurden inszeniert.
Einmal wurde mit Hilfe des Roten Kreuz ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person simuliert und beim zweiten mal eine vermisste Person aus einem brennenden Haus gerettet.

Ganz großes Highlight waren aber zwei bereits aus dem Feuerwehrdienst ausgeschiedene Oldtimer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.