31.05.2016, 15:37 Uhr

25 Millionen für die Lokalbahn

Spatenstich mit Leonhard Schitter, Hans Mayr und Johann Ganisl. (Foto: Salzburg AG)
NUSSDORF (mek). Die Bauarbeiten für den Umbau des Bahnhofs Weitwörth und den zweigleisigen Ausbau der Lokalbahnstrecke Weitwörth-Oichtensiedlung sind kürzlich gestartet. Ziel der Salzburg AG ist es, dadurch für mehr Komfort, Verlässlichkeit und Sicherheit zu sorgen. Die Arbeiten sollen bis Mai 2017 dauern. „Wir wollen den öffentlichen Verkehr in Salzburg stärken und noch mehr Pendler von der Straße auf die umweltfreundliche Schiene bringen", so Verkehrslandesrat Hans Mayr. Das Land Salzburg leiste für den Ausbau des Lokalbahnhofs einen Beitrag in Höhe von 4,1 Millionen Euro. Das Projekt wird gemeinsam von Land, Bund und Salzburg AG umgesetzt. Insgesamt werden 25 Millionen Euro in das Vorhaben investiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.