04.04.2016, 00:00 Uhr

Einkaufen ist ein Erlebnis

Ein Faible für Bellissi-Schuhe und Taschen hat Andrea Pichler im Zentrum von Straßwalchen bei Silvia Seidl entwickelt.
Einkaufen ist in Straßwalchen ein Vergnügen. Durch den Ort lässt sich angenehm flanieren.
STRASSWALCHEN (schw). Perfekt zum Einkaufen eignet sich Straßwalchen. "Es sind sehr viele Geschäfte zu Fuß erreichbar. Ich schätze es sehr, wenn ich das Auto nicht benützen muss. Das ist praktisch", lacht Andrea Pichler, die seit drei Jahren die Vorteile in der wirtschaftlich mit Neumarkt und Köstendorf vernetzten Plusregion-Gemeinde nützt und in vielen Geschäften als Stammkundin bekannt ist. Von Bellissi-Schuh bezieht Pichler ihr saisonales Schuhwerk, aber auch Taschen und Accessoires. "Sobald es etwas Neues gibt, bin ich unterwegs. Hier stimmen die Qualität und der Preis", verrät die Straßwalchnerin, deren Tante vergangene Woche Geburtstag feierte - ein weiterer Anlass die Einkaufsmeile zu besuchen. "Ich habe ihr Blumen von der Gärtnerei Hartl geschenkt", erzählt sie. Unmittelbar daneben befindet sich das Backhaus Leimüller, wo Pichler Brot und Gebäck kauft. "Nur ein paar Schritte weiter ist die Fleischerei Gerbl, die sehr gutes Fleisch, Wurst und die herrliche, selbst gemachte Mayonnaise anbietet", schwärmt die Bankangestellte, die mit ihren Kollegen auch gerne zum Mittagessen ins Gasthaus kommt. "Empfehlenswert sind die günstigen Mittagsmenüs", fügt sie hinzu. Zum Frühstücken oder ein Treffen mit ihren Freundinnen führt Pichler ins Café zu Hildegard Bachmaier. "Eisbecher genieße ich im schönen Gastgarten, in dem vom Straßenverkehr nichts zu hören ist. Tüteneis kaufe ich mir im Café Plainer. Geschenkpapier und Spielzeug für meine Cousins erwerbe ich bei Skribo Perwein." Hin und wieder geht die zierliche Blondine auf eine Pizza ins Restaurant D`Amici und bucht ihren Sommerurlaub im Reisebüro Schmetterling. "Ich fühle mich wohl hier im Ort", ist die Straßwalchnerin froh und freut sich über die Vielfalt an Angeboten im Ortszentrum. Auch die Apotheke und die Brillenfachhändler sind zentral erreichbar. Größere Einkäufe erledigt sie mit dem Auto auch beim Spar in der Mondseerstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.