21.09.2016, 09:57 Uhr

Flohmarkt für den guten Zweck

Claudia Kurz und Lisa Rettenbacher von dm zeigten vollen Einsatz beim Flohmarkt und Kuchenbuffet in der Aignerstraße in Salzburg. (Foto: dm)

DM organisiert Trödelmarkt um Kinder von psychisch erkrankten Eltern zu helfen

WALS (eve). Der Drogeriemarkt DM setzt ein Zeichen im Sinn der Wohltätigkeit: Anlässlich des Weltkindertages organisierten sechs dm Filialen im Salzburger Bundesland Flohmärkte bei denen Kinderspielzeug verkauft wurde. „Die große Auswahl an Kinderbüchern, Spielzeug und Kleidung sowie das Kuchenbuffet fanden bei den Kunden großen Anklang – genauso wie die Lotterie, bei der es nur Gewinnerlose gab!“, sagen Claudia Kurz und Lisa Rettenbacher aus der dm Zentrale, die den Flohmarkt in der Filiale Aignerstraße in der Stadt Salzburg betreuten.

2.400 Euro konnten bei der Aktion eingenommen und an den Verein "JoJo - Kindheit im Schatten" gespendet werden. Der Verein setzt sich für Kinder von psychisch erkrankten Eltern ein. Für das Projekt „Gemeinsam wachsen“ sucht der Verein derzeit freiwillige Paten für Kinder aus betroffenen Familien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.