16.06.2016, 12:12 Uhr

LEADER Region FUMO lud zur Firmenbesichtigung im Rahmen eines Arbeitskreises zum Thema "Wertschöfpung"

Bild: FUMO
Zahlreiche Interessierte aus der LEADER Region FUMO nutzten die Möglichkeit bei der Exkursion, , zur Firma Hacksteiner aus Faistenau teilzunehmen. Was als Ein-Mann-Kunstschlosserei begann entwickelte sich zu einer fixen Größe der Metallbauer in Österreich.
Seniorchef Richard Hacksteiner, der das Unternehmen gründete, und Geschäftsführer, Wilhelm Rinnerthaler erzählten über die Herausforderung Handwerk, Tradition und Innovation zu verbinden.
Vom Firmensitz in Faistenau bei Salzburg werden Kunden in ganz Europa beliefert. Durch gesundes Wachstum und dank einer stetigen Weiterentwicklung stärkt Hacksteiner nicht nur die lokale
Wirtschaft und schafft neue Arbeitsplätze, sondern ist auch ein Impulsgeber für die Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.