16.03.2016, 08:44 Uhr

FF Erdleiten musste zu 46 Einsätzen ausrücken

Sie sind schon 25 Jahre bei der FF Erdleiten (von links): Wolfgang Brandstätter, Franz Bauernberger und Karl Käferböck.
BAD ZELL. Zahlreiche Ehrengäste – unter ihnen Bürgermeister Hubert Tischler und Pfarrer Franz Resch – nahmen an der Vollversammlung der Feuerwehr Erdleiten im Gasthaus Ratzenböck teil. Kommandant Christian Zwettler führte durch die Tagesordnung. Die einzelnen Funktionäre blickten in ihren Berichten auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2015 zurück. Insgesamt wurde die Feuerwehr Erdleiten zu 46 Einsätzen, davon fünf Brände, gerufen.

Angelobt wurden Julian Fragner, Bernhard Zeitlhofer, Michael Rath und Sebastian Gusenbauer. Die Verdienstmedaille für 25-jährige aktive Mitgliedschaft bekamen Wolfgang Brandstätter, Karl Käferböck und Franz Bauernberger. Helmut Fragner, Richard Einfalt und Roland Gusenbauer erhielten die Bezirksverdienstmedaille in Bronze.

FF Erdleiten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.