03.06.2016, 08:33 Uhr

"Stoffi" – eine St. Oswalder Fußball-Legende tritt ab

Der stolze Papa mit seinen Töchtern Nadine (l.) und Selina, die sich mit den USV-Damen den Meistertitel in der Klasse OÖ Nord/Ost sicherten und nächstes Jahr in der Landesliga spielen.
ST. OSWALD. Am Sonntag, 5. Juni, 17 Uhr, treffen die Kicker des USV St. Oswald in der Bezirksliga Nord auf Vorderweißenbach. Absolutes Highlight bei diesem Spiel ist der unwiderruflich letzte Auftritt von Stefan Oberreiter. "Stoffi" hat eine beeindruckende Fußball-Laufbahn hinter sich. Mit seinen 38 Jahren wird er zwar der älteste Spieler am Feld sein, aber immer noch einer der Schnellsten und Besten. Der Vater der beiden erfolgreichen Kickerinnen Nadine und Selina Ecker hat mit zwölf Jahren das Fußballspielen begonnen und seinen Heimatverein nie verlassen. In seiner Fußballkarriere hat er dreimal den Meistertitel gefeiert. Seit 1996 ist der Mann mit der Nummer 11 durchgehend in der Bezirksliga aktiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.