15.06.2016, 08:35 Uhr

Alles außer gewöhnlich

Walther Koller und Ulrike Rabmer-Koller, Herbert Hartl, LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, LH Josef Pühringer (Foto: cityfoto.at/Jasmina Rahmanovic)
UNTERWEITERSDORF. Die international erfolgreiche Tischlerei Hartl feierte ihr 10,5-jähriges Bestehen im Rahmen eines großen Gala-Abends mit Partnern, Wegbegleitern, Nachbarn und Freunden.

Herbert Hartls Leidenschaft war seit jeher der Umgang mit dem Naturmaterial Holz.
Als jüngster Meisterprüfungs-Kandidat in Österreich steckte Herbert Hartl seine Ziele schon früh sehr hoch. Ziel war es die handwerkliche Kreativität täglich bis ins letzte Detail zu leben und zu einer einzigartigen Perfektion zu führen. Der Eigentümer und sein Team sind mittlerweile mehr als eine Tischlerei. Das Unternehmen aus dem Mühlviertel fertigt nicht nur hochwertige und einzigartige Möbel, sondern komplette Innenausstattungen für jeden Wohnraum und jeden Geschmack. Mit diesem Konzept entwickelte sich die Tischlerei zu einer der erfolgreichsten Österreichs und beliefert mittlerweile auch Kunden in den europäischen Nachbarländern und in Übersee.
„Wir verkaufen keine Möbelstücke, wir verkaufen Emotionen, das macht uns so erfolgreich“, erklärt Herbert Hartl und ergänzt: „Nach dem Motto „Wer Außergewöhnliches leistet, darf auch ungewöhnlich feiern“ wollten wir unser 10,5 jähriges Jubiläum ausgiebig zelebrieren. Wir sind stolz auf unseren Erfolg und unsere Produkte und ich bin insbesondere auch sehr Stolz auf mein Team, ohne das dieser Erfolg gar nicht möglich wäre“, erklärt Tischlermeister Herbert Hartl.

Feierlicher Gala-Abend

Mehr als 300 Gäste aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens feierten gemeinsam mit Herbert Hartl und seinem Team das ungewöhnliche Jubiläum. Durch den bunten Abend führte Puls4-Moderatorin Silvia Schneider. Spirituosen Produzent Peter Affenzeller präsentierte im Rahmen der Feier seine Vodka und Gin-Produktlinie „White Swan“.
Neben dem Festredner Landeshauptmann Josef Pühringer feierten den „unrunden“ Geburtstag des Leitbetriebs aus dem Bezirk Freistadt: WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller mit Ehemann Walther Koller, LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, Senat der Wirtschaft-Vorstand Hans Harrer, Bürgermeister Willi Wurm, WKOÖ-Bezirksstellenleiter Dietmar Wolfsegger, Speedmaster-GF Günther Schweiger mit Verkaufsleiter Markus Hiemetsberger, Singer Bau-GF Wolfgang Gutenthaler, Cubus-Gastronom Johannes Roither mit Gattin Martina, Fotografin Ines Thomsen, Lunik2-Account-Managerin Ursula Wurm, Patissier Georg Kocmann und viele mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.