30.03.2016, 13:10 Uhr

Selbst gebackene Kuchen-Ostereier und Osternester für Patienten

Küchenleiterin Gerda Dressler (2. v. l.) mit ihrem motivierten Team Erika Fastenbauer, Christoph Fuss, Helga Zrout, Barbara Bachofner, Silvia Pauser, Andreas Beer, Sabrina Fandl und Emma Lunzer (Foto: LK Gmünd)
GMÜND. Wie jedes Jahr überraschte auch heuer die Küche des Landesklinikums Gmünd die Patientinnen und Patienten am Ostersonntag wieder mit gebastelten Osternestern und selbstgebackenen Köstlichkeiten. Auch das Personal, Konsumenten der Aktion Essen auf Räder und vor Beginn der Osterferien die Kinder der umliegenden Kindergärten durften sich über diese Überraschung freuen.
„Mein Team und ich freuen uns, wenn wir dazu beitragen können, dass sich unsere Patientinnen und Patienten bei uns im Haus wohl fühlen. Besonders an den Feiertagen, die sie nicht im Kreis ihrer Lieben verbringen können, wollen wir den Krankenhausaufenthalt so angenehm als möglich gestalten“, erklärt die engagierte Küchenleiterin des Landesklinikums Gmünd, Gerda Dressler.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.