20.09.2016, 09:28 Uhr

In den Hund hineinschauen

"Man kann ein Problem nicht auf der Ebene lösen auf der es entstanden ist!"
Dieser Satz von Einstein beschreibt sehr gut die Inhalte des Seminars "In den Hund hineinschauen", welches am 18. September beim Hundeclub Schrems stattfand

Hundehalter stellen sich viele Fragen: Was wissen Hunde über Menschen? Können sie unsere Stimmungen spüren? Was möchte mir mein Hund sagen? Warum verhält sich mein Hund plötzlich anders als bisher? Was geht in meinem Hund vor?
Diese und viele andere Fragen versuchte Christian Holzinger in diesem Seminar gemeinsam mit den rund 40 Teilnehmern in einem theoretischen und einem praktischen Teil zu lösen. Dabei ging es nicht um die richtige Anwendung einer bestimmten Technik, sondern darum, welche Botschaft an uns hinter dem vermeintlichen ‚Fehlverhalten‘ unserer Hunde stecken kann. Der Kernfrage, was ist eigentlich das Wesen des Hundes, wie sieht sein Seelenleben aus und welches sind seine besonderen Fähigkeiten wurde dabei auf den Grund gegangen.

Neben der Hundeausbildung legt der Hundeclub Schrems auch großen Wert auf die Weiterbildung und Information seiner Mitglieder. Daher werden auch immer wieder Seminare verschiedenster Art veranstaltet. Im kommenden Jahr wird es wieder ein interessantes Schwerpunktthema mit Christian Holzinger geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.