16.03.2016, 13:36 Uhr

Gold für Fichtenbauers "Parmesanwürstel" und "Waldviertler"

Jürgen Fichtenbauer ist stolz auf seine Gold- und Silbermedaille. (Foto: privat)
AMALIENDORF. Bei der Messe Wieselburg werden jedes Jahr verschiedene Produkte von einer Fachjury verkostet und bewertet. Dieses Jahr schickte auch Fleischermeister Jürgen Fichtenbauer aus der Land-Fleischerei Fichtenbauer Amaliendorf und Gmünd seine eigens kreierten Parmesanwürstel und die deftig über Buchenholz geräucherte Waldviertler nach Wieselburg. Mit diesen zwei eingesendeten Produkten errang er Platz 1- Gold und Platz 2- Silber für die hausgemachten Spezialitäten.
"Ich bin sehr stolz auf diese Bewertung und wir freuen uns sehr über den Erfolg in Wieselburg", so der ambitionierte Fleischer Jürgen Fichtenbauer. Das Team der Land-Fleischerei Fichtenbauer hofft auch in Zukunft Edelmetall für den Bezirk Gmünd holen zu können. Nächstes Ziel ist der Nationale Blutwurstwettbewerb in Frankreich: "Ich bin sehr zuversichtlich und bemüht Edelmetall ins Waldviertel zu holen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.