30.06.2016, 13:57 Uhr

Rezital für Violine solo mit Sebastian Bohren

Wann? 10.07.2016 10:30 Uhr

Wo? Theater Meggenhofen, Meggenhofen AT
Sebastian Bohren spielt solo Werke von Bach, Ysaye und Paganini. (Foto: Marco Borggreve)
Meggenhofen: Theater Meggenhofen | MEGGENHOFEN. Der Geiger Sebastian Bohren bestreitet am Sonntag, 10. Juli, um 10.30 Uhr die Matinée mit einem Rezital für Violine solo. Er wird Werke von Johann Sebastian Bach, Eugène Ysaye und Niccolo Paganini spielen. Ein Rezital für Violine solo stellt jeden Geiger vor große Herausforderungen. Da die Violine als Melodieinstrument ursprünglich nicht für das Mehrstimmige, Polyphone konzipiert wurde, ist es besonders anspruchsvoll, verschiedene Stimmen gleichzeitig zu spielen. Eine Aufführung alleine zu bestreiten heißt dann auch, alle fehlenden Stimmen wettzumachen.
Den Kindern gehört dann der Nachmittag des 10. Juli. In einer Aufführung des Linzer Kellertheaters wird das Grimm-Märchen „Der gestiefelte Kater“ gespielt, Beginn ist um 16.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.