10.10.2016, 07:42 Uhr

39 Einsatzkräfte rüsten sich

Petra Leidinger
Auch im Abschnitt Grieskirchen fand am Samstag, 8. Oktober 2016 der Einstiegstest statt. Der Tageslehrgang wurde bei der FF Pötting durchgeführt.


39 Burschen und Mädels aus 14 Feuerwehren stellten ihr bereits erlerntes Wissen auf den einzelnen Stationen unter Beweis.

Mit der Absolvierung des "Einstiegstestes" wird die Grundausbildung, die in der eigenen Feuerwehr erfolgte einheitlich abgefragt. Die Absolvierung ist Pflicht um an einen der kommenden Truppmannausbildungen (Grundlehrgang) teilnehmen zu können.

Neben den praktischen Übungen stand auch eine schriftliche Erfolgskontrolle am Programm, diese wurde von allen Feuerwehrkameraden/innen positiv abgeschlossen.

Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Murauer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner beteiligten sich aktiv an diesem Ausbildungstag und waren erfreut über den Wissensstand der jungen Florianijünger.

Ein Dank gilt dem gesamten Ausbilderteam unter der neuen Leitung von OAW Christian Lehner sowie der FF Pötting für die zur Verfügungstellung des Feuerwehrhauses und der Verpflegung der Kameraden.
OAW Lehner wurde per 1. August 2016 zum Hilfsorgang des Abschnitts-Feuerwehrkommandanten von Grieskirchen für "Ausbildung" bestellt. Seine Premiere hat auch er gut gemeistert - alles Gute für die neue Funktion im AFKDO Grieskirchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.