17.09.2016, 10:00 Uhr

Energetikerin aus Leidenschaft

Erika Regina Hohenwarter aus Kötschach-Mauthen ist seit elf Jahren Energetikerin: "Es ist meine Berufung", sagt sie (Foto: WOCHE/Zirknitzer)

Energetikerin Erika Regina Hohenwarter bietet seit 2005 universelle Heilsitzungen an.

KÖTSCHACH-MAUTHEN (schön). Seit 2005 ist Erika Regina Hohenwarter aus Kötschach-Mauthen Energetikerin. "Es war eigentlich kein Wollen, sondern vielmehr eine Berufung", ist sie sich sicher. Ihre Berufung sei es, den Menschen, Tieren und Pflanzen in Liebe und in Dankbarkeit zu dienen, zu helfen ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. "Damit sie ihren Traum vom Leben erschaffen können."

Tiefe Energien

Aufgrund ihrer Fähigkeiten, Gaben und Möglichkeiten habe Hohenwarter Zugriff auf wirklich tiefe Ebenen und Energien. "Durch die zusätzliche fachliche Ausbildung der klinischen- und Gesundheitspsychologin lasse ich psychologische Berufserfahrungen und Kenntnisse in meine Tätigkeit mit einfließen."

Universelle Heilsitzung

Eine ihrer Tätigkeit ist der Prozess der universellen Heilsitzung. "Dabei werden mit Hilfe von unterschiedlichen Energien wie etwa Engelsenergie, Schlangenenergie, Drachenenergie oder Kristallenergie die Selbstheilungskräfte wie Entspannung, Stabilisierung der Psyche, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit oder Verbesserung der Gedächtnisleistung von Menschen aktiviert", erklärt die 45-Jährige.

Unterschiedliche Abläufe

Und wie läuft eine universelle Heilsitzung ab? "Dabei gibt es unterschiedliche Ablaufmöglichkeiten", so Hohenwarter. So kann die Heilsitzung in Form einer geführten Meditation oder über die Ferne, über die mentale Ebene, durchgeführt werden. Während Hohenwarter bei der geführten Meditation im „direkten“ Kontakt mit dem Klienten ist und ihn „verbal“ durch den Prozess führt, läuft der Prozess über die Ferne ganz anders ab. "Über die Ferne läuft es so ab, dass der Klient zum vereinbarten Termin die Verbindung herstellt, indem er sich den Satz denkt: Ich verbinde mich mit der universellen Heilsitzung vom ... am …", weiß Hohenwarter. Danach gäbe es einen Austausch über die Erfahrungen, die der Klient gemacht hat. "Beziehungsweise erhält er/sie die Informationen, die ich während der Sitzung erhalten habe sowie meine Wahrnehmungen."

Zur Person:

Name: Erika Regina Hohenwarter
Geboren am: 18. Juli 1971
Wohnort: Kötschach-Mauthen
Beruf: Energetikerin
Hobbys: Mein Australian Sheperdrüde Merlin, wandern, lesen, Musik, Kino
Lebensmotto: Ich bin frei, ich selbst zu sein

Seit dem Jahr 2005 ist Erika Regina Hohenwartr als Energetikerin tätig.

Mehr Infos zu Erika Regina Hohenwarter und ihren Beruf finden Sie auf: www.erikareginahohenwarter.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.