13.06.2016, 20:38 Uhr

Mein Verein: Die Nußdorfer Senioren - interessiert und gesellig

Die Nußdorfer Senioren waren am 2. Juni im Parlament bei einer Führung mit Nationalrat Höfinger. (Foto: privat)
NUSSDORF (red). Der Seniorenbund Nußdorf hat 130 Mitglieder. Obfrau ist Marianne Kattner. "Unseren junggebliebenen Senioren wird ein umfangreiches Programm geboten", erklärt Kattner. Ausflüge und Exkursionen waren bisher beispielsweise zu den Voestwerken in Linz, den Opelwerken in Asparn und zur Müllverbrennung in Dürnrohr. Auch sportlich kann man sich beim Seniorenbund betätigen: beim Tanzen am Seniorenball, Wandern im Herbst und Frühling, beim Radfahren jeden 3.Mittwoch im Monat. Heuer gab es auch erstmals ein "Wurstschnapsen". Kulturelles kommt auch nicht zu kurz: Das Theater Baden, die Sommerspiele Hain-dorf und die Wachaufestspiele wurden besucht. Ein Höhepunkt war heuer die fünftägige Reise an die Cote d'Azur und Monaco. Für nächstes Jahr ist eine Reise nach Berlin und Dresden geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.