St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Die große Variante wird's nicht. Aber die Kleinere.
9

S34 kommt in "kleinerer Variante", Aus für S1, Prüfung für S8

Die Würfel sind gefallen, die Ergebnisse des Klimachecks liegen vor, die Entscheidung lautet: Der Lobautunnel wird nicht gebaut, die Traisental Schnellstraße S34 in reduzierter Form, bei der geplanten Marchfeld Schnellstraße S8 ist eine nochmalige, ausführliche Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig. Auch andere Varianten sollen geprüft werden. "Die Lobauautobahn mit dem Tunnel mitten durch das Naturschutzgebiet wird nicht gebaut", so Ministerin Leonore Gewessler (Grüne). Damit wird die Lücke...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Lockdown ist für die St. Pöltner nun keine Ausrede mehr.
2 4

Training trotz Lockdown - St. Pöltner Fitnessstudio zeigt wie's geht

In St. Pölten lässt das PUEBLO Fitness den Lockdown als Ausrede für "Couch-Potatoes" nicht gelten. ST. PÖLTEN (red.) Am Samstag, den 27. November, wurde nämlich ein umfangreicher Outdoor-Trainingsbereich eröffnet der laut aktuellen Corona-Regeln auch trotz Lockdown genutzt werden darf. Das Outdoor GYM hat täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, bietet einen großzügigen Freihantel- sowie Functional-Fitness-Bereich und diverse GYM80 Plate Loaded Geräte. Natürlich sind auch Nichtmitglieder für...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
3

Gericht
Prozess gegen "Ibiza-Detektiv" Julian H. wieder vertagt

Auch am vierten Verhandlungstag im Prozess gegen den, als „Ibiza-Detektiv“ bekannt gewordenen Julian H. kam es am Landesgericht St. Pölten zu keinem Urteil. ST.PÖLTEN. Die beiden Verteidiger Wolfgang Auer und Oliver Scherbaum stellten mehrere Beweisanträge zur Entlastung des Angeklagten. Gleichzeitig beantragten sie, den 40-Jährigen, der sich seit vielen Monaten in Untersuchungshaft befindet, zumindest mit einer Fußfessel aus der Haft zu entlassen. In der Causa geht es zusammengefasst um den...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Verteidiger Wolfgang Auer und Oliver Scherbaum

Gericht
3. Prozesstag gegen "Ibiza-Detektiv" Julian H.

Am dritten Verhandlungstag im Prozess gegen den 40-jährigen Julian H., der als „Ibiza-Detektiv“ mit einem Video eine Politbombe gezündet haben soll und sich nun am Landesgericht St. Pölten wegen massiver Drogendelikte und Urkundenfälschung zu verantworten hat, kamen zwei Hauptbelastungszeugen abermals zu Wort. AMSTETTEN/ST. PÖLTEN. Nach ihren ersten Aussagen (die RegionalMedien berichteten) hatten sich zahlreiche zusätzliche Fragen ergeben, wobei vor allem die beiden Verteidiger Wolfgang Auer...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Martin Michalitsch, Veronika Haas, Markus Wallnberger, Friedrich Ofenauer, Doris Schmidl, Harald Servus

Traismauer
ÖVP Bezirkstag St. Pölten Land

Stadtparteiobfrau Veronika Haas und ihr Stellvertreter Markus Wallnberger waren als Delegation von Traismauer beim Bezirkstag in St.Pölten dabeil. TRAISMAUER (pa). Stadtparteiobfrau Veronika Haas wurde mit dem bronzenen Ehrenzeichen ausgezeichnet! Abg.z.Landtag Martín Michalitsch übergab die Funktion des Bezirksparteiobmanns und wurde mit dem goldenen Ehrzeichen ausgezeichnet! Abg.z.NR Friedrich Ofenauer wurde zum neuen Bezirksparteiobmann gewählt! Beim Bezirkstag der ÖVP St. Pölten wurde ein...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Segnung des Landeshauptstadtweines 2022 in St. Pölten: Bürgermeister Matthias Stadler, die Winzer Rudi und Burgi Hofmann, Diözesanbischof Alois Schwarz, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Niederösterreichs Weinkönigin Diana Müller

Landeshauptstadtwein 2022
Segnung des NÖ Landeshauptstadtweines 2022

der Landeshauptstadtwein 2022 kommt aus dem Traisental und wurde vor kurzem gesegnet unter Anwesenheit von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler. Alles, was du zum Wein wissen musst, erfährst du hier! NÖ/ST. PÖLTEN (red.) Das Jahr 2022 ist von diversen Jubiläen geprägt: 100 Jahre seit der Trennung Wiens von Niederösterreich , 30 Jahre Spatenstich für das Landhaus St. Pölten und 25 Jahre Festspielhaus in St. Pölten.  „Unglaublich viel zu feiern,...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
OP-Pflegerin Julia Rechtlehner hat genug.
Video

Protestaktion
Für das Gesundheitswesen schlägt es 5 nach 12 (mit Video)

Bei der Protestaktion der Offensive Gesundheit haben österreichweit Mitarbeiter des Gesundheitswesens um 12:05 Uhr ihren Arbeitsplatz verlassen, um auf die Notwendigkeit einer Pflegereform aufmerksam zu machen. Auch in St. Pölten. ST. PÖLTEN. Überarbeitung, Stress, Erschöpfung - das ist Alltag für viele Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten. Um auf die Arbeitsverhältnisse aufmerksam zu machen, organisierten die Mitarbeiter vieler Krankenhäuser und anderen Gesundheitseinrichtungen in ganz...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Susanne Pohlert leitet das Marketing, die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit bei Radland NÖ

Radland NÖ
Susanne Pohlert leitet die Marketingabteilung

Susanne Pohlert leitet seit 11. Oktober das Marketing, die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit bei Radland Niederösterreich - Agentur für Aktive Mobilität. NÖ. Radland Niederösterreich - Geschäftsführerin Susanna Hauptmann: „Wir freuen uns sehr, mit Susanne Pohlert eine versierte Marketing- und Kommunikationsexpertin mit umfassendem Fachwissen gefunden zu haben. Sie sorgt vor allem im digitalen Bereich für frischen Fahrtwind, damit werden unsere umfangreichen Informationen noch leichter...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das österreichische Schienennetz wird weiter ausgebaut.
4

ÖBB
ÖBB-Rahmenplan: 18,2 Mrd. Euro für den Klimaschutz

Rahmenplan 2022 – 2027 stockt größtes Bahnausbauprogramm nochmals um 700 Millionen Euro auf - für mehr Klimaschutz, für bessere und schnellere Verbindungen und moderne Services für Bahnreisende HERZOGENBURG/ST.PÖLTEN (pa). Die ÖBB begrüßen den Beschluss in der heutigen Sitzung des Ministerrates über den ÖBB-Rahmenplan 2022 – 2027: 18,2 Mrd. Euro sind für den Ausbau und die Erhaltung des österreichischen Schienennetzes in den kommenden sechs Jahren vorgesehen. Jährlich werden somit rund 3 Mrd....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Anwalt Schöndorfer setzte Ermittlungen in Gang.

Gericht
LKW-Fahrer erhielt gefälschten Diplomatenpass

Die Bestrebungen eines LKW-Fahrers aus Niederösterreich sich beruflich neu zu orientieren brachten ihn in Kontakt mit der österreichischen Niederlassung einer rumänischen Menschenrechtsorganisation in Wien, die ihn mit einem vermeintlichen Diplomatenpass versorgte, der ihm Türen und Grenzen öffnen sollte, die dem Normalbürger üblicherweise verschlossen bleiben. ST. PÖLTEN (ip). Mitte dieses Jahres erschien der 33-Jährige in der St. Pöltner Anwaltskanzlei von Magister Roland Schöndorfer, nachdem...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
das Team der Initiativgruppe Stopp S 34
1 1

S34
Überwältigende Unterstützung: 10.370 Personen fordern „Stopp S 34“!

Initiativgruppe machte Eingabe an den NÖ Landtag. St. Pölten (pa). 113 Tage lang lief die Online-Petition „Stopp S 34“. Nun unterstützen beeindruckende 10.370 Personen das gemeinsame Anliegen. „Dass sich Bund, Länder und Gemeinden Anfang der Woche darauf geeinigt haben, den täglichen Bodenverbrauch bis 2030 um 80 Prozent auf 2,5 Hektar einzufrieren, wirkt heuchlerisch in Anbetracht des geplanten Vorhabens in St. Pölten“, erläutert die Initiatorin der Initiativgruppe „Stopp S 34“, Romana...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
3

Gericht
Drogenprozess gegen Ibiza-Detektiv wieder vertagt

Abermals vertagt wurde am Landesgericht St. Pölten der Drogenprozess gegen den 40-jährigen Julian H., der im Mai 2019 als so genannter „Ibiza-Detektiv“ mit einem Video das Scheitern der türkis-blauen Regierung auslöste. MOSTVIERTEL. Am ersten Prozesstag im vergangenen September erklärte sich der Beschuldigte zu den Drogenvorwürfen nicht schuldig (die Bezirksblätter berichteten), wobei seine beiden Verteidiger Wolfgang Auer und Oliver Scherbaum von einem Racheakt gegen den „Aufdecker“ ausgehen....

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
„Ich freue mich sehr, dass ich diese neue Aufgabe übernehmen darf.", so der neue NÖAAB Landesgeschäftsführer Simon Schmidt, der von NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister vorgestellt wurde.
1 4

NÖAAB
Neuer Landesgeschäftsführer und viele Pläne für die Zukunft

NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister stellte heute bei einer Pressekonferenz Simon Schmidt als neuen NÖAAB Landesgeschäftsführer vor. NÖ. Für die Zukunft sollen weitere Punkte aus dem DNA- Reformprogramm für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer umgesetzt werden.    „Die aktuelle Entwicklung ist für Arbeitnehmer erfreulich. Die Arbeitslosenzahlen sind unter dem Vorkrisenniveau, das Jahresticket entlastet unsere Pendlerinnen und Pendler und mit der ökosozialen Steuerreform bleibt den...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Winzer Rudi Hofmann, Bürgermeister Mag. Matthias und Bundesrätin Eva Prischl vom städtischen Tourismusbüro prämierten den neuen Hauptstadtwein für 2022.

Traismauer
"Wir schenken St. Pölten reinen Wein ein"

TRAISMAUER. "Wir sind ein Bio-Betrieb, das heißt, dass die Wahl auf ein Bio-Wein gefallen ist, was natürlich eine doppelte Herausforderung darstellt. Wir werden versuchen mit einem tollen Wein ein Statement abzugeben. Dafür werden wir frühestens Mitte Oktober mit der Ernte für diesen Wein beginnen. Es soll ein Wein werden, der möglichst lange die Vegetation genossen hat, sprich wir wollen etwas schön Reiches dafür produzieren.", erklärt der Traismaurer Bio-Winzer Rudi Hofmann. Grüner Veltliner...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Fabian Schindelegger, Helga Krismer und Christina Engel-Unterberger
1 3

Neues Format der Grünen
"Kopfschüttler des Monats" – S34 im Visier

Helga Krismer: S34 ist Kopfschüttler des Monats – Neues Format der Grünen in Niederösterreich Grüne NÖ: „Wir zeigen auf, worüber die Menschen in Niederösterreich den Kopf schütteln“ NÖ. „Niederösterreich steckt voller Unsinnigkeiten. Sei es ein Umspannwerk neben einem Kindergarten, Müllimporte aus Italien, der Marchfeldkogel, die Waldviertelautobahn und vieles mehr. Die Grünen NÖ sind die Anlaufstelle für die Bürger, die wegen solcher Vorhaben nur mehr den Kopf schütteln. Darum küren wir nun...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landesrat Martin Eichtinger, "Tut gut!"-Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl und Dekan der Fakultät für Gesundheit und Medizin an der Donau-Universität Krems, Stefan Nehrer freuen sich über den Start des 2. Universitätslehrganges für "Regionale Gesundheitskoordination".

Land NÖ
"Tut gut!"-Leuchtturmprojekt geht in die nächste Runde

Landesrat Eichtinger: "Mit dem Universitätslehrgang für ,Regionale Gesundheitskoordination' stärken wir nachhaltig unser Netzwerk in den Gemeinden und damit die Gesundheit der niederösterreichischen Bevölkerung." NÖ. Im Frühjahr 2018 startete der österreichweit einzigartige Pilotlehrgang an der Donau-Universität Krems und schloss knapp zwei Jahre später mit 13 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich ab. Nun geht er in den Regelbetrieb über. Insgesamt elf Studierende begannen vor kurzem mit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Winzer Rudi Hofmann, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Bundesrätin Eva Prischl vom städtischen Tourismusbüro prämierten den neuen Hauptstadtwein für 2022.

St. Pölten
Neuer Hauptstadtwein für St. Pölten ist ein Traisentaler

Der St. Pöltner Hauptstadtwein 2022 wird vom Bio-Weingut Rudi Hofmann aus Traismauer kommen. ST. PÖLTEN. Bereits im vergangenen Jahr wurde die touristische Zusammenarbeit zwischen dem Traisental und der Landeshauptstadt noch weiter intensiviert. Mit eigenen Packages kann man seitdem etwa mit dem E-Bike die Traisen von St. Pölten aus entlang radeln oder bei einer Heurigen-Jause die Weinberge in der Region erkunden. „Nach einer kulinarischen Exkursion ins Weinviertel, wo der aktuelle Römer...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Günther Winkler über die Flexibilität und Abwechslung in der Gastronomie.

Lehre 2021 NÖ
Gastro: "Es ist kein Tag gleich"

Lehre in der Gastronomie: Tiefpunkt überschritten, die Zahlen steigen an, Personal wird dennoch gesucht. NÖ. Ausbildungsexperte und Obmann-Stv. der Fachgruppe Gastronomie Franz Winkler über die Flexibilität, Quereinsteiger und Jimmy on tour. Gibt's genügend Lehrlinge und Personal in der Gastronomie? FRANZ WINKLER: Die Zahlen steigen leicht, den Tiefpunkt, den wir in den letzten zwei Jahren hatten, haben wir überschritten – wir freuen uns über Zuwächse. Welche Voraussetzungen muss man für einen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Sasa Stanisic
Aktion

Gewinne Karten für Autorenporträts im Blätterwirbel 2021 im Landestheater Niederösterreich

Das Landestheater Niederösterreich veranstaltet im Oktober dieses Jahres wieder das Literaturfestival Blätterwirbel und die Bezirksblätter verlosen exklusiv 4x2 Tickets für den 22. & 28. Oktober. Alle Infos zum Programm findest du hier - einfach klicken.  Das GewinnspielSei' mit uns bei der Theaterwerkstatt dabei und erlebe das "Portrait Thea Dorn"  und "Portrait Sasa Stanisic" vor Ort im Landestheater Niederösterreich. Einfach hier bei unserem Gewinnspiel auf "Teilnehmen" klicken und mit etwas...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Bezirksblätter waren im Gespräch mit Andrea Humer.
5

Vor den Vorhang
Frauen-Power am Landesgericht St. Pölten

Als erste Frau übernahm Hofrätin Mag. Andrea Humer am 1. September 2021 die Leitung des Landesgerichts St. Pölten. Sie ist damit gleichzeitig auch die Präsidentin der zehn Bezirksgerichte des Sprengels. Beginnend mit Johann Ranzoni (1854-1866) reiht sie sich nun als 22. Präsidentin in die Galerie ihrer Vorgänger. ST. PÖLTEN (ip). Die gebürtige St. Pöltnerin, die nach der Matura zunächst in einer Handelsagentur arbeitete, beschloss während ihrer ersten Mutterkarenz ihren Interessen entsprechend...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Am Sonntag, 12. September gingen sowohl die Staatsmeisterschaften der Paratriathleten als auch die Läufe über die Sprint- & Fun-Distanz in St. Pölten über die Bühne.
10

Staatsmeisterschaft
Paratriathlon: Gelungener Saisonabschluss in St. Pölten

Im Rahmen des Fittest City Sprint fand am Sonntag, 12. September, der „Bestzeit Saisonabschluss“ in St. Pölten statt. Bei perfektem Wetter starteten an die 100 Teilnehmer*innen im Olympiazentrum Niederösterreich über die Sprint-Distanz und Fun-Distanz. ST. PÖLTEN (red.) In St. Pölten fanden nicht nur die Rennen über die Sprint- & Fun-Distanz statt, sondern auch die Paratriathlon Staatsmeisterschaften. Auch hier zeigte sich eine große Zufriedenheit bei den Teilnehmer*innen und dem Verband....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Staatsanwalt Bernd Schneider mit Verteidiger Oliver Scherbaum
2

Haag als Schauplatz
Ibiza-Detektiv in St. Pölten vor Gericht – 1. Prozesstag

Der "Ibiza-Dedektiv" steht in St. Pölten vor Gericht. In Haag soll es zu einer Drogenübergabe gekommen sein. ST. PÖLTEN/HAAG. (ip) Beim Drogenprozess gegen Julian H., der als Drahtzieher des „Ibiza-Videos“, das letztlich die türkis-blaue Regierung im Mai 2019 sprengte, einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden war, reichte der erste Verhandlungstag am Landesgericht St. Pölten bei Weitem nicht aus, um zu einem Urteil, bei dem eine Strafe bis zu 15 Jahren Haft im Raum steht, zu kommen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
9/11 bleibt unvergessen: Am 11. September 2001 hielt die Welt den Atem an, als unschuldige Menschen ihr Leben bei Anschlägen geben mussten.
2

9/11 jährt sich zum 20. Mal
Die Region St. Pölten gedenkt der Opfer

Vor 20 Jahren erschütterten die Terroranschläge in New York die Welt. Auch heute sitzt der Schock noch tief. REGION. Es ist der 11. September 2001. 8.46 Uhr in New York, 14.46 Uhr bei uns. Ein Flugzeug, von Terroristen entführt, rast in einen Turm des World Trade Centers. 17 Minuten später sehen Millionen Menschen auf der ganzen Welt live, wie ein zweites Flugzeug in das World Trade Center gesteuert wird. Schlussendlich fällt das Gebäude in sich zusammen. 2.996 Menschen sterben. Es sind Momente...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Starkes Team, gemeinsames Ziel: WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.) und AKNÖ-Präsident Markus Wieser (r.) mit den LABAB-Vorsitzenden Stefan Gratzl und Robert Hörmann (Mitte, v.l.).

Wirtschaft in NÖ
Duale Ausbildung ist die Zukunft

Die Qualität der Lehre im Fokus: NÖ Landesberufsausbildungsbeirat tagte zum 500. Mal und beging Jubiläum mit kleinem Festakt NÖ. Die duale Ausbildung ist das Modell der Vergangenheit und jenes der Zukunft. Die Weichen für die Lehre in NÖ werden maßgeblich auch im Landesberufsausbildungsbeirat (LABAB) gestellt. Ende August kam er zum 500. Mal zusammen. „Die Sozialpartnerschaft in Niederösterreich funktioniert. Sie ist stabiler Faktor und konstruktiver Problemlöser – nicht nur in der Krise“,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.