Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Fotoshooting in Hannover: St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Stv. Martin Boyer.
4

Interschutz Hannover
Starker NÖ-Auftritt auf Feuerwehrmesse

Die Interschutz Hannover ist die internationale Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen und Blackoutsicherheit. Eine niederösterreichische Delegation mit LHStv Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner an der Spitze und vielen Bezirksfeuerwehrkommandanten sowie weiteren Experten des Landesfeuerwehrverbands und des NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrums informierte sich vor Ort über die neuesten Innovationen. NÖ. „Wir investieren kräftig in die Ausrüstung unserer Wehren...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bernhard Ruhrhofer, Thomas Kraus, Hilde Zögernitz, Alois Hohl, Wolfgang Brödler, Josef Steinböck und Christian Klostermaier
8

Obritzberg-Rust
Gute Stimmung und kühles Bier am FF-Fest

Am 16., 18. und 19. Juni konnte im Feuerwehrhaus endlich wieder gefeiert werden. OBRITZBERG-RUST. Ausgelassene Stimmung herrschte vergangene Woche am Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Obritzberg. An drei Tagen ging das Spektakel inklusive zahlreicher Highlights über die Bühne. „Wir sind auf jeden Fall froh wieder ein Feuerwehrfest organisieren zu dürfen. Daher bieten wir unseren Gästen tolle und bekannte Musikgruppen wie die Life Brothers oder die Mostlandstürmer“, erzählte Kommandant...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Vanessa Huber
3

Groß angelegte Übung
400 Einsatzkräfte kämpfen gegen Waldbrand

Die Zahl der Wald- und Flurbrände stieg in den letzten Jahren stetig. Allein die heurige Statistik von bereits knapp über 500 Wald- oder Flurbränden nur in Niederösterreich, zeigt einen steil ansteigenden Trend. Die lang anherrschende Trockenheit im letzten Jahr und der milde Verlauf des Winters stellen für Wald- und Flurbrände leider eine optimale Grundlage dar. Waldbrände gibt es schon seit jeher, jedoch die Gebiete und die Ausmaße verändern bzw. verlagern sich in Regionen, in denen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Karl Masch, Daniel Hartl und Josef Mairhofer kümmerten sich um die Schank.
8

Hilpersdorf bei Traismauer
Spritzwein, Bier und Hendl

Vom 20. bis 22. Mai wurde in der Region Traismauer wieder gefeiert. HILPERSDORF. Ausgelassene Stimmung herrschte vergangenes Wochenende am Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Hilpersdorf. „Wir freuen uns, dass wir endlich wieder ein Fest veranstalten können. Das ist das letzte Fest im alten Feuerwehrhaus, bevor wir es sanieren und umbauen“, erzählte Grill-Meister Gerhard Powondra. Für ausreichend Speis und Trank sorgten die fleißigen Mitglieder. Vor allem das Grillhendl ließ das Herz der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Vanessa Huber
Georg Ecker, GRÜNE

NÖ Landtag
Grüne – Sonderförderung für Stromspeicher bei Feuerwehren

Sonderförderung des Landes für Stromspeicher in Kombination mit Photovoltaik zur energieautarken Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der NÖ Feuerwehren. NÖ. Energieautarke Aufrechterhaltung der Stromversorgung in den Einsatzzentralen der Feuerwehren muss das Ziel sein – aus diesem Grund forden die GRÜNEN in der Landtagssitzung am 19. Mai 2022 eine entsprechende Sonderförderung vom Land. Und zwar für Stromspeicher in Kombination mit PV-Anlagen, damit die Einsatzzentralen autark sind....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2:49

NÖ Landtag
Abgeordnete besuchen Feuerwehr- und Sicherheitszentrum

Präsident Wilfing: „Unsere hunderten Freiwilligen Feuerwehren sind das Rückgrat der Sicherheit in Niederösterreich“;  Die Landtagsabgeordneten informierten sich im Rahmen von „Landtag im Land“ über das Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln NÖ. Man kennt sie in Anzug und Krawatte, mit Stöckelschuhen und Kostümen: Die Abgeordneten des NÖ Landtags können aber auch ganz anders. Und zwar dann, wenn es darum geht, unter dem Motto "Landtag im Land" in einer Region vor Ort zu sein. Diesmal im Visier:...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 „Neue Sonderinvestprämie für Österreichs Freiwillige Feuerwehren“.
1

NÖ als Vorreiter
Sonderinvestitionsprämie für Freiwillige Feuerwehren

Neue Sonderinvestprämie für Österreichs Freiwillige Feuerwehren: BM Brunner / LH Mikl-Leitner / LH-Stv. Pernkopf: Ehrenamtliche Leistung ist unbezahlbar – die Freiwilligen verdienen die beste Ausrüstung NÖ. „Ich bin beeindruckt von der Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr. Der ehrenamtliche Einsatz der rund 340.000 Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden in den fast 4.500 Feuerwehren in Österreich ist von unermesslichem Wert für die Gesellschaft. Starkregen, Waldbrände und Sturmschäden fordern...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Schoko-Würfel, wenn’s mal brenzlig wird: BILLA unterstützt gemeinsam mit Kund:innen die Freiwilligen Feuerwehren Österreichs.
3

BILLA Plus
Schoko-Würfel-Aktion für NÖs Freiwillige Feuerwehren

Von 25. bis 30. April können Kundinnen und Kunden in ausgewählten BILLA PLUS Märkten in Niederösterreich Feuerwehr-Sacherwürfel kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun Alle Einnahmen werden von BILLA aufgestockt und kommen den Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs zugute. Die Übergabe erfolgt am 4. Mai – dem Florianitag NÖ (red.)  Zu rund 264.200 Einsätzen sind die heimischen Feuerwehren 2021 ausgerückt. Von Bränden bis Fahrzeugbergungen, die Feuerwehrmänner und -frauen sind sofort zur...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Jugendbetreuer Andreas Katzenbeisser, Jakob Neuwirth, Gehilfe des Jugendbetreuers Michael Müllner.

FF-Statzendorf
Wissentestabzeichen für die Statzendorfer Feuerwehr

Am vergangenen Samstag absolvierte Jakob Neuwirth von der Feuerwehrjugend Statzendorf das Wissenstestabzeichen in Bronze im Haus der Feuerwehr St. Pölten-Stadt. STATZENDORF (pa). Jakob absolvierte die vorgegebenen Stationen mit Bravour. Unter anderem stellt er sein Wissen beim Erkennen von Geräten, beim Testblatt und den Warn- und Alarmsignalen unter Beweis. An dieser Stelle wünschen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf alles erdenklich Gute.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Bernhard Heinreichsberger,
Video 7

Krieg in der Ukraine
NÖ hilft - Nehammer "Wir werden nicht aufhören zu helfen!"

Initiative "Niederösterreich hilft": Bundeskanzler Nehammer vor Ort in Tulln. Seine Botschat: "Wir werden nicht aufhören zu helfen!" TULLN / NÖ. "Es ist im wahrsten Sinne des Wortes überwältigend, wenn man sieht, mit welcher großen Hilfsbereitschaft die Österreicherinnen und Österreicher und im speziellen Fall die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher den Menschen in der Ukraine helfen", sagt Bundeskanzler Karl Nehammer bei seinem heutigen Besuch in Tulln. Die Aktion "Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landtagsabgeordnete Doris Schmidl und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Feuerwehr
Gute Ausrüstung für die Sicherheit

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Obritzberg-Rust. OBRITZBERG-RUST (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Obritzberg beabsichtigt die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, LH-Stv. Stephan Pernkopf und LH Mikl-Leitner via Video
2

Bilanz 2021
NÖs Kameraden wurden zu 75.000 Einsätzen gerufen

Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich blicken auf „Ausnahmejahr 2021“ zurück LH Mikl-Leitner/LH-Stv. Pernkopf: Dank für große Einsatzbereitschaft NÖ. Über 75.000 Gesamteinsätze (ein Plus von 11.800), davon 7.969 Brandeinsätze und 53.128 technische Einsätze sowie 9.817 Verkehrsunfälle: Das Jahr 2021 war für die fast 100.000 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich ein sehr einsatzreiches. Die per Livestream zugeschaltete Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und LH-Stv. Stephan Pernkopf.
1

Feuerwehr in NÖ
Bürokratie-Erleichterung bei ASFINAG erreicht

Land und Feuerwehren setzen sich durch – Bürokratie-Erleichterung bei ASFINAG erreicht NÖ. Alle Jahre wieder ... mussten die Feuerwehren die Fahrzeuge an die ASFINAG melden, um von der Maut befreit zu werden. Doch das ist nun anders: Die Meldung erfolgt nur mehr einmalig. Nachdem LH-Stv. Stephan Pernkopf gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband auf die unnötige Bürokratie durch die ASFINAG hingewiesen hat, folgte nun ein klärendes Gespräch mit der Autobahngesellschaft und eine Lösung ganz im...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Häufiger Grund für Wohnungsbrände sind vergessene Kerzen, defekte Elektrogeräte oder stehengelassene Töpfe am Herd.
2

Feuerwehren
Klein aber Oho - so gefährlich sind Wohnungsbrände

Sie fangen klein an und breiten sich schnell aus - welche Vorsichtsvorkehrungen wirklich nützlich sind hat die Feuerwehr verraten. REGION HERZOGENBURG. 30 Personen versterben im Durchschnitt jährlich in Folge von Wohnungsbränden. Diese traurige Bilanz zog das Kuratorium für Verkehrssicherheit. Alleine in den vergangenen drei Monaten wurden bereits 17 Brandopfer gezählt.  Die Gefahr lauert"Vor allem Kerzen sind gefährlich", erzählt Thomas Burger, Kommandant seit 2016 bei der Freiwilligen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner über das Feuerwehrherz, die Mehrwertsteuer und ... das Wohnzimmer.
Video 2

100 Jahre NÖ
Fahrafellner – "Wehr passt sich Herausforderungen an"

100 Jahre Niederösterreich: Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner über das Geld, Ausrüstung, das Feuerwehrherz und ... das Wohnzimmer. NÖ. "Das Feuerwehrwesen hat sich im Laufe der Jahrzehnte an die Herausforderungen angepasst und ist mit der Zeit gegangen", sagt Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner. Am 1. Jänner 1922 hat sich unser Bundesland Niederösterreich von Wien getrennt. Grund genug, um zurück- aber auch in die Zukunft zu schauen.  Dietmar Fahrafellner gratuliert zum...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
0:37

100 Jahre NÖ
Herzlichen Glückwunsch, liebes Niederösterreich!

Unser Niederösterreich feiert 100 Jahre. Grund genug, um Videobotschaften einzuholen. NÖ. Vor 100 Jahren hat sich Niederösterreich von Wien getrennt – im Gespräch mit Christian Rapp, wissenschaftlicher Leiter des Haus der Geschichte, Musuem NÖ, sprach er über den "zähen Kampf". Am 29. Dezember 1921 wurde das Trennungsgesetz vom Wiener und Niederösterreichischen Landtag unterfertigt, seit 1. Jänner 1922 gelten Stadt und Land als eigenständige Bundesländer. Auch Sie wollen Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
6

100 Jahre Niederösterreich
Feuerwehr Traisental im Wandel der Zeit

100 Jahre Niederösterreich: seit Jahrzehnten sorgen die tapferen Kameraden für Schutz und Sicherheit im Traisental. REGION. Die Sirenen erklingen laut und schrill - dann muss alles schnell gehen. Zwischen Alarmierung und ausfahren der Einsatzfahrzeuge liegen oft nur mehr wenige Minuten. Mit der Zeit geh'n"Auf jeden Fall hat sich die Technik verändert", weiß Manuel Poschmaier von der Freiwilligen Feuerwehr Perschling genau. Aber auch die Art und Weise, wie Einsätze bewältigt werden, ist nicht...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (von links), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner

Land NÖ
4,8 Millionen Euro für Ankauf von Feuerwehr-Fahrzeugen

LH Mikl-Leitner: „Feuerwehren sind wichtiger Teil der blau-gelben Sicherheitsfamilie“ NÖ. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurden mit der vergangenen Sitzung der NÖ Landesregierung insgesamt rund 4,8 Millionen Euro für die Feuerwehren beschlossen. Diese Mittel teilen sich die Gemeinden und das Land jeweils zur Hälfte. Die Finanzmittel dienen zur Erstattung der Umsatzsteuer für die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen. Mit dieser Unterstützung konnten 115 Fahrzeuge in mehr...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter Martin Boyer, EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und EVN Vorstandsdirektor Franz Mittermayer

Aktion
EVN-Bonuspunkte sammeln und Feuerwehr unterstützen

Jetzt EVN Bonuspunkte spenden und damit die Freiwillige Feuerwehr Niederösterreich unterstützen NÖ. „Spenden für Lebensretter“ – unter diesem Motto könnte man die neue EVN Bonuspunkte Spendenaktion wohl am besten zusammenfassen. Denn bei der aktuellen Spendenaktion können EVN Kunden ihre gesammelten Bonuspunkte für die Freiwillige Feuerwehr Niederösterreich spenden und damit etwas unterstützen, das uns wirklich alle betrifft. „Damit wir für die Zukunft gerüstet sind und die Stromversorgung von...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Es kam in einem Betrieb zu einem Brand eines Durchlauferhitzers
4

Feuerwehr
Brand im Gewerbegebiet Unterwölbling

Zu einem Brand Gewerbebetrieb - klein (B3) wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am späten Vormittag alarmiert. Rasch rückte man mit dem Rüstlösch- und Hilfeleistungsfahrzeug aus. WÖLBLING (pa).Im Industriegebiet Unterwölbling kam es in einem Betrieb zu einem Brand eines Durchlauferhitzers. Dieser richtete aufgrund des Brandrauches erheblichen Sachschaden an. Vorgegangen werden konnte nur mit Umluft unabhängigem Atemschutz. Jeweils ein Trupp der Feuerwehren Statzendorf und Kuffern...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
LAbg. Anton Kasser

NÖ Landtag
Steuererleichterung für Freiwillige Feuerwehr gefordert

LAbg. Kasser: „NÖ Landtag fordert Steuererleichterung für Freiwillige Feuerwehr“; Nicht erst seit den Überschwemmungen im Sommer oder dem Waldbrand in Hirschwang bzw. Reichenau a.d. Rax weiß das Land Niederösterreich über die Bedeutung und Wichtigkeit der Freiwilligen Feuerwehr Bescheid. Aus diesem Grund fordert die Volks- partei Niederösterreich per Resolutionsantrag einen Ersatz der Umsatzsteuer bei ver- pflichtenden Beschaffungen. Der Resolutionsantrag wurde einstimmig angenommen. NÖ. „Neben...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Statzendorf
Kammeradschaftsabend im Feuerwehrhaus

Vergangenen Samstag lud das Kommando der Feuerwehr Statzendorf zu einem Kameradschaftsabend in das Feuerwehrhaus. STATZENDORF (pa). Kommandant Michael Weiss begrüßte die Kameraden und deren Begleitung ganz herzlich zur Feierlichekit. Im Anschluss lud man zu Speis und Trank. In gemütlicher Atmosphäre verbrachte man noch einige Stunden im Feuerwehrhaus. Die Kameradschaftspflege sollte ein wichtiger Eckpfeiler jeder Feuerwehr sein.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Bei der Autofahrt in der Dämmerung ist Vorsicht geboten.
2

Unteres Traisental
Obacht im Verkehr: Es kommt "Wild"

Die Gefahr lauert am Straßenrand: Alle 16 Minuten kommt es zu einem Wildunfall in Niederösterreich. REGION (bw). Meist geht es unheimlich schnell: Sie fahren gerade von der Arbeit nach Hause. Es dämmert bereits und die Straße ist gähnend leer. Doch dann sehen Sie aus dem Augenwinkel heraus, wie sich etwas am Straßenrand bewegt. Noch ehe Sie reagieren können, stoßen Sie mit einem Wildtier zusammen... Rettung selten benötigt "Sollte es zu Wildunfällen kommen, müssen die Fahrzeuglenker das...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
5

Statzendorf
B3 Wohnhausbrand in Oberwölbling

STATZENDORF. (pa) Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Freitag, den 15. Oktober während der Sirenenlounge zu einem B3 Wohnhausbrand nach Oberwölbling alarmiert. Unverzüglich rückte die im Vorfeld eingeteilte Einsatzmannschaft mit zwei Fahrzeugen zum Einsatz aus. Vor Ort wurden unter anderem zwei Atemschutztrupps eingesetzt. Aufgabe war es, die Brandbekämpfung im Obergeschoß eines Einfamilienhauses durchzuführen. Des Weiteren wurde von Tank Statzendorf eine Zubringleitung von einem...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.