10.08.2016, 09:29 Uhr

Traismauer: Wildkamera bei Oberndorfer Steg entdeckt

Auf den Steg gerichtet: Die Wildkamera ist mittlerweile wieder verschwunden. (Foto: Fessl / MIT)
TRAISMAUER (red). Aufmerksame Traisenbesucher haben Wildkameras beim Oberndorfer Steg in Traismauer entdeckt. Die Kameras waren weder speziell gekennzeichnet, noch in den Wald gerichtet, wie es beispielsweise innerhalb eines Jagdreviers üblich ist.
Die Bürgerliste MIT hat den Sachverhalt der Polizei gemeldet. Wanderer, Läufer oder Reiter könnten in die Fotofalle getappt sein und ohne ihr Wissen und Einverständnis fotografiert worden sein. Diese Anbringung kann einen Verstoß gegen das Datenschutzgesetz darstellen.
Die Kameras konnten von der Polizei nicht mehr aufgefunden werden, lediglich die Befestigungen waren beim Lokalaugenschein noch vorhanden. Es wird ermittelt, warum die Wildkameras an besagter Stelle angebracht wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.