Traismauer

Beiträge zum Thema Traismauer

Der rätselhaft durchbohrte Schädel einer jungen Frau.
4

Serie X-Akten
Traismaurer Gruft: Gut konservierte Geschichte

Alte Särge und noch ältere Skelette – die Gruft der Traismaurer Pfarrkirche birgt viele Geheimnisse. TRAISMAUER. 1975 sollten eigentlich Renovierungen an der Pfarrkirche Traismauer durchgeführt werden, stattdessen gab es vom Bundesdenkmalamt eine Grabungskampagne von fünf Wochen, um die archäologischen Befunde zu sichern und zu dokumentieren. Etliche menschliche Knochen wurden gefunden, die ein Ergebnis von 187 verschiedenen Individuen ergaben. Durchschnittsalter viel zu niedrig187 Menschen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Früher waren Sümpfe Orte des Verderbens, des Grauens und des Todes. (c) Pixabay

Viele Sagen erzählen von versunkenen Städten und Burgen
Im Sumpf lauerte das Grauen

REGION. In der Nähe vom heutigen Fugging dehnten sich die "Efangwiesen" aus, dieser Teil der Landschaft war früher als stark sumpfiges Gebiet bekannt und war bei den Menschen gefürchtet. Durch die spätere Regulierung der Fladnitz wurden die besagten "Efangwiesen" zu fruchtbaren Wiesen- und Ackerböden. Früher jedoch stand auf diesen Wiesen die Stadt Efang. Aus einer Niederschrift des Altbürgermeisters Josef Binder geht hervor, dass diese Stadt und deren Bewohner zur Gänze im Sumpf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Claudia Raidl
Eine gute Möglichkeit, um Tischtennis für sich zu entdecken, bietet der "Tag der Jugend" für alle Kinder ab sechs Jahren.
Aktion

Unteres Traisental
Ferienprogramm für Kids gegen den Sommerblues (mit Umfrage)

Von "A" wie Aktivitätsprogramm bis "Z" wie Zirkus-Workshop: Dem Sommerblues wird Einhalt geboten. REGION (bw). Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die rauchenden Köpfe der Kinder können bald für einige Wochen "durchlüften". Während Mathematik und Physik in den Hintergrund gedrängt werden, rücken Spiel und Spaß in den Vordergrund. Das Angebot für die Feriengestaltung im Traisental ist vielfältig, sodass für jeden das Passende dabei ist. Eines ist klar: Langeweile kommt keine auf. Von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Stadträtin Elisabeth Wegl, Gemeinderätin Elisabeth Nadlinger, Stadträtin Veronika Haas und Gemeinderätin Sabine Strohdorfer gratulierten Markus Wallnberger.
3

Ein Jubilar aus Traismauer
Gemeinderat Markus Wallnberger feierte runden Geburtstag

TRAISMAUER/HILPERSDORF (pa). Anlässlich des 50. Geburtstag von Gemeinderat Markus Wallnberger gratulierten die Mandatare der ÖVP und überbrachten einen „Woher ISST Du“ Geschenkskorb mit regionalen Produkten aus Traismauer. Stadträtin Veronika Haas bedankte sich für das Engagement um die Stadtgemeinde und die heimischen Betriebe, die Markus als Gründer und Administrator von „Kauf im Ort Traismauer“ intensiv unterstützt.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Katharina Haselmaier habe die Leiche ihres Mannes vorübergehend unter frisch geschnittenem Gras versteckt.
2

Serie: Traisentaler öffnen die X-Akten
Meuchelmord und Brandlegung in Traismauer

Es kommt zu heutigen Zeit noch genauso vor wie in den letzten Jahrhunderten – Mord unter Eheleuten. Dennoch sind einige Informationen zu dem Fall im Jahr 1862 noch schauriger und abstoßend als man sich erwarten würde. STOLLHOFEN. "Meuchelmord und Brandlegung" – das war der Titel der Zeitungen vor 159 Jahren. Von September 1862 bis April des Folgejahres rissen sich die Zeitungen zur damaligen Zeit um die Berichterstattung zu diesem prekären Fall. Fund des LeichnamsAm 2. September 1862 brach...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Der Traisental-Radweg lockt Gäste und Sportbegeisterte in unsere Region.
2

Unteres Traisental
Wein, Sport und Kultur erfreuen die Touristen

Wunderschöne Weinberge, beeindruckende Schlösser und Radwege, welche die Herzen der Sportfans höher schlagen lässt – das ist die Tourismusregion Unteres Traisental. REGION. Ob als Tourist oder als Einwohner, unsere Region hat so einiges zu bieten. Abgesehen von der wunderschönen, zum Entspannen einladenden, Landschaft, liefert uns das untere Traisental ein breites Spektrum an Veranstaltungen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und vielfältige Möglichkeiten für die Sportlichen unter uns. Des...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Das fertige Urteil gegen Elisabeth Hübl.

Serie: Traisentaler öffnen die X-Akten
Traismauer ließ die Köpfe rollen

Vor Jahrhunderten, als Vampire und Hexen noch unterwegs waren, wurden in Traismauer solche hingerichtet. REGION. Nein, das ist keine Legende und leider auch kein Schwindel. Vampire gibt es in den Vorstellungen der Menschen nicht seit dem 1897 veröffentlichten Buch "Dracula" von Bram Stoker und vor allem auch nicht erst seit "Twilight" – der Mythos geht noch viel weiter zurück, als so mancher zu ahnen wagt. Anklage gegen GetzersdorferinAm 15. April 1639 wurde in Traismauer das Todesurteil gegen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Befreiungs- und Gedenkfeier des Konzentrationslagers Mauthausen.

Traismauer
„Vernichtete Vielfalt“ – Traismauer gedenkt NS-Opfern

„Der Friede und die Freiheit sind die Garantien des Glücks der Völker, und der Aufbau der Welt auf neuen Grundlagen sozialer und nationaler Gerechtigkeit ist der einzige Weg zur friedlichen Zusammenarbeit der Staaten und Völker“, heißt es im „Mauthausen-Schwur“, den Heinrich Dürmayer nach der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen verlies. Jährlich wiederholen Jugendliche im Rahmen der Gedenk- und Befreiungsfeier diesen Schwur in Erinnerung an alle Opfer des Nationalsozialismus....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Diese Kunstprojekte sorgen in Traismauer für große Aufregung.
3

Kunst in Traismauer polarisiert
Zwischen Kunst und Wahnsinn ist manchmal nur eine Gratwanderung

TRAISMAUER. Über Kunst lässt sich ja bekanntlich streiten ... äh, diskutieren natürlich. So auch in Traismauer, als ein "plötzlich entstandenes" Kunstprojekt die Bürger letzte Woche in Aufruhr versetzt hat. Kunst ist diskutabelNachdem die Traismaurer ÖVP Stadt- und Gemeinderäte "aufgebrachte Anrufe mit vielen Fragen sowie Beschwerden" erhielten, da "seltsame Objekte" aufgetaucht sind, wurde daraufhin eine Presseaussendung verfasst, in der um Aufklärung gebeten sowie die Forderung gestellt...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Das Waldbad in Wölbling ist, mit ein wenig Verspätung, ab 26. Mai wieder für Besucher und Bürger geöffnet.
Aktion 2

Baden in der Region
Die Bäder öffnen wieder ihre Tore (mit Umfrage)

REGION. Die Sonne brutzelt vom Himmel, die Kinder sind endlich wieder beschäftigt und man kann sich entspannt zurücklegen und einfach nur genießen. Was schon lange nicht mehr möglich war, wird jetzt wieder zur Realität: die Bäder dürfen endlich öffnen. Natürlich ist das aber nur aber nur mit den drei "G"s möglich – genesen, geimpft oder getestet. Wer am Eingang keinen Nachweis vorzeigt kommt so nicht mal in die Nähe der nassen Erfrischung. Spaß für Groß und KleinDie "Aquacity" wird mit 19. Mai...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
FP-Verkehrssprecher zeigt das Konvolut "Donaubrücke" aus dem Jahr 2000 in die Kamera.
3

Straßennetz ausbauen
Freiheitliche fordern Donaubrücke in "Traismauer" äh "Zeiselmauer"

Miteinander zwischen Individual- und öffentlichem Verkehr: Freiheitliche wollen genauso in den Bau von Straßen als auch in den der Öffis investieren. NÖ. Also gleich mal vorweg – ja, die Donaubrücke in Traismauer gibt es schon. Offenbar ist das jedoch noch nicht zur FPÖ vorgedrungen, denn bei der heutigen Pressekonferenz (12. Mai 2021) pochte man darauf, diese zu errichten. Aber, wir wissen ja alle, wer noch nie einen Fehler gemacht hat, der werfe den ersten Stein. Doch von vorn. Der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Im alten Waaghaus direkt neben dem Schloss Traismauer wird der neue Stadtbauernladen angesiedelt.

Traismauer
Waaghaus in Traismauer lädt zum Einkaufen ein

TRAISMAUER. Der Mietvertrag ist im Gemeinderat abgesegnet, die Bürger warten schon voller Freude und Anfang Juni soll es schließlich auch schon losgehen: der neue Stadtbauernladen in Traismauer. "Wir wollen die bäuerliche Direktvermarktung in der Region stärken und verbessern", erläutert Gründer Matthias Singhofer den Hintergrund des Vorhabens. Im alten Waaghaus beim Schloss Traismauer, wird der Selbstbedienungs- Abholmarkt entstehen. Der Betreiber ist der Verein "Traisental Regional", der den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Klaudia Ratzinger zeigt ihre Motive vor allem mit einem Infrarotfilter. So kommen die Farben in einem ganz anderen Licht zum Vorschein.
2

Drohnenfotografie
Die Region von oben bewundern

REGION. Wenn Leute an Drohnen denken, stellen sich die meisten vermutlich Szenen eines Actionfilms oder auch den nicht zu vergessenden Vorfall mit Marcel Hirscher vor. Doch Drohnen sind sogar noch vielfältiger einzusetzen als so mancher ahnt. Einsatz in der LandwirtschaftAgrardrohnen werden in der Landwirtschaft immer häufiger genutzt. Die Bandbreite der Drohnen läuft vom Aussäen von verschiedensten Saatgut, bis zur Düngung von Feldern. Jedoch haben Drohnen auch im Wildbestand eine wichtige...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Bürgermeister Herbert Pfeffer in Trauer: "In den schweren Stunden der Trauer und des Abschiednehmens gehört mein Mitgefühl seiner Familie, besonders seiner Gattin und seinen Kindern! Ich wünsche Ihnen viel Kraft und meine Gedanken sind bei ihnen!"
3

Trauer in der Region
Traismaurer Stadtrat aus dem Leben geschieden

TRAISMAUER. In der Nacht von Montag, 3. Mai, auf Dienstag ist in Traismauer ein helles Licht erloschen. Stadtrat Walter Grünstäudl ist im 62. Lebensjahr nach schwerer Krankheit aus dem Leben geschieden. „Traismauer trauert um seinen Baustadtrat und ich habe einen guten Freund und Wegbegleiter verloren. Lieber Walter, ruhe in Frieden!“ Bürgermeister Herbert Pfeffer Jahrelange geschätzte Tätigkeit in der Gemeinde"Stadtrat Walter Grünstäudl war fast 20 Jahre in der Kommunalpolitik in unserer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
1 2 17

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SASCHAS ART ZONE TRAISMAUER - OPENING in der Schmankerlzone am Mi. 19.5. - So. 23.5. 2021

We are back…wir sind zurück… Wir haben alle lange auf dieses freudige und genussreiche Wiedersehen warten müssen. Jetzt ist es soweit. Saschas Artzone öffnet seine vielseitige Location mit einem besonderen OPENING in der SCHMANKERLZONE von Mi 19.5 – So 23.5.2021. Die einzigartige Eventlocation, die WohnARTzone der besonderen Art und das Künstleratelier wo die Sinne in höchstem Maße gefordert werden. Das IN Lokal in Traismauer. Ein MUST HAVE im Kalender! Herzlich, urgemütlich, leckeres Essen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Robert Rieger

Traismauer
Bürgermeister wurde anonym beschuldigt

Den Bezirksblättern ist ein anonymes Schreiben zugekommen, dass Bürgermeister Herbert Pfeffer weiter Dienstleister besuchen würden. TRAISMAUER. "Dass gerade der Herr Bürgermeister brav zur Cranio-Sacrale-Behandlung geht, während diese eigentlich geschlossen sein müsste, zeigt, dass Herr Pfeffer offensichtlich die Meinung vertritt, für ihn gelten als Bürgermeister eigene Regeln", so ein Ausschnitt des genannten Schreibens. Pfeffer wurde von uns zu einem Statement gebeten: "Bitte hinterfragen Sie...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Der Innenhof des Schlosses Traismauer, soll laut Meinung der SPÖ und Liste MIT, unbedingt unberührt bleiben.

Gemeinderatssitzung in Traismauer
Die Barrierefreiheit muss warten

Das Erscheinungsbild des Schlosses muss unbedingt erhalten bleiben, so SPÖ und MIT. TRAISMAUER. 28 Tagesordnungspunkte – 27 beschlossen, davon 23 einstimmig und einer abgelehnt: So lautet das Resümee der kürzlichen Gemeinderatssitzung in Traismauer. Der Antrag der ÖVP, auf barrierefreien Zugang zum Schloss Traismauer, wurde mit einer Mehrheit von 17 Gegenstimmen abgelehnt (16 SPÖ, 1 MIT). Bürgermeister Herbert Pfeffer vertritt das Ergebnis: "Der Innenhof muss in seinem Erscheinungsbild...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Kinder von heute sind die Musiker von morgen. (Fotos entstanden vor Corona)
19

Holzinstrumente/Musikschule Traismauer
Holz offenbart seine wohlklingende Seite

Repertoire an Holzinstrumenten der Musikschule Traismauer beweist: Es ist für jedes Kind etwas dabei. TRAISMAUER. Die Haare des Bogens streichen über die Saiten der Violine. Es ertönen grandiose Klänge, die direkt unter die Haut gehen und einen tief im Herzen berühren. Ja, Musik ist etwas Wunderbares. Daher ist es kein Wunder, dass viele Kinder ein Instrument erlernen wollen. Der Favorit bei den Bläsern 20 Streicher und 62 Holzbläser (siehe Zur Sache) werden derzeit in der Musikschule...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Inge Mölzer (WWT) & Bürgermeister Herbert Pfeffer.

Klima in der Region
e5-Gemeinde Traismauer setzt weitere Maßnahmen im Klima- und Umweltschutz

Die Stadtgemeinde Traismauer setzt zahlreiche Maßnahmen im Bereich des Klima- und Umweltschutzes und ist bemüht, im Rahmen des e5-Programms, der Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental & Fladnitztal sowie der Klimawandelanpassungsregion Unteres Traisental & Fladnitztal sich im Sinne der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln und gemeinsam mit der Bevölkerung gegen den Klimawandel anzukämpfen. TRAISMAUER. (pa) 
 In der vergangenen Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Traismauer, die via...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Der Traum vom Spielplatz am Natursee ist vorerst geplatzt.
1

Naturbadeseen in Traismauer
Spielplatztraum ist vorerst geplatzt

Der Antrag der ÖVP, für die Errichtung eines Spielplatzes am Natursee, hat keinen Einzug in die Tagesordnung der kommenden Gemeinderatssitzung gefunden. TRAISMAUER. Die Rutsche hinuntersausen, schaukeln und in einer Hängematte die Natur genießen – all dies bleibt vorerst nur ein Traum. Denn der Antrag der ÖVP für die Errichtung eines Kinderspielplatzes am Gelände der Naturseen konnte nicht auf die Tagesordnung der kürzlichen Gemeinderatssitzung aufgenommen werden. Er erhielt nicht die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die ÖVP Traismauer kämpft um volle Barrierefreiheit im Schloss.

Barrierefreiheit gegen Denkmalschutz
Ohne Hindernisse ins Schloss Traismauer

ÖVP stellt Antrag für barrierefreien Zugang im Schloss Traismauer. Der Vorschlag wird in der Gemeinderatssitzung beraten. TRAISMAUER. Menschen mit Behinderungen haben das Recht, ohne Einschränkungen am täglichen Leben unserer Gesellschaft teilzunehmen. Bei den am 27. und 28. April stattfindenden Gemeinderatssitzungen wird daher von der ÖVP ein Antrag, im Rahmen der Stadterneuerung, auf barrierefreie bauliche Maßnahmen im Schloss Traismauer eingereicht.  Neuer Lift ins Schloss"Es soll für...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Eine Skizze zeigt, wie der Spielplatz aussehen könnte.
2

Naturbadeseen in Traismauer
ÖVP Traismauer startet Offensive für Spielplatz

Von Bianca Werilly und Sophia-Bernadet Überbacher ÖVP stellt Antrag für Schaffung von Spielmöglichkeiten am See. Vorschlag wird nun politisch beraten. TRAISMAUER. Lachend sitzen die Kinder auf der Schaukel und Papa döst in der Hängematte, während Mama die Szenerie verfolgt. So oder so ähnlich könnte es sich künftig am See in der Römerstadt abspielen, zumindest, wenn es nach der ÖVP Traismauer geht. Mehr Möglichkeiten bieten Vergangene Woche hat die ÖVP Traismauer einen Antrag für die Schaffung...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Auf die Plätze und los: Das Holz-Rutschauto von Tim ist bereits zwanzig Jahre alt und hat noch nichts von seiner Funktionalität eingebüßt.
Video 3

Holzspielsachen
Die nachhaltige Art zu spielen (mit Video)

Langlebig, klangvoll und umweltbewusst: Holzspielzeug hält Einzug in den heimischen Kinderzimmern. REGION. "Ja, wir haben ganz viel Spielzeug aus Holz", berichtet Nadja Bollwein, Mama vom zweijährigen Tim. Auch in Herzogenburg bei Familie Loé sammelt sich immer mehr Spielzeug aus dem natürlichen Material an. "Holz ist ganz anders im Handling als Plastik", zeigt sich Birgit Loé überzeugt und ergänzt, "beim Spielen hat, je nachdem, auf welches Material das Holz trifft, wenn die Kinder damit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Traismauer wurden Bedarfszuweisungsmittel in der Höhe von 334.006 Euro zugeteilt.

Traismauer
Stadtgemeinde freut sich über Bedarfszuweisungsmittel

Die Stadtgemeinde Traismauer hat erfreuliche Nachricht bekommen. TRAISMAUER. "Wir als ÖVP freuen uns, dass der Stadtgemeinde Traismauer vom Land NÖ Bedarfszuweisungsmittel in der Höhe von € 334.006 zugeteilt wurden. Damit können wieder wichtige Projekte umgesetzt werden. Danke an unsere Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner!", so Stadträtin Veronika Haas.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Franziska Pfeiffer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.