30.06.2016, 20:16 Uhr

Wiener Wiesn Trachten Shop im Auhofcenter

Freiwild Inhaberin und Designerin Christa Steinauer eröffnet Pop-Up Store
Die Pracht der Tracht ist ein wichtiger Bestandteil des Wiener Wiesn-Fests. Jedes Jahr werden an den 18 Tagen die regionale Trachtenvielfalt und moderne Designs ausgeführt. Erstmals wird es auch eine eigene Wiener Wiesn-Fest Trachten Lounge mit den Modellen von Northland und Freiwild-Design geben.


Die Trachtenlounge als Pop-up Store öffnet ihre Pforten im Auhof Center. Auch Auhof Center-Eigentümer Peter Schaider freut sich auf den modischen Neuzugang: „Die Nachfrage ist stetig gestiegen und daher freuen wir uns, endlich einen Trachtenshop im Repertoire begrüßen zu dürfen – vor allem mit solchen großartigen Marken und einem starken Partner wie dem Wiener Wiesn-Fest.“ Auch wenn es noch ein wenig dauert bis Österreichs größtes Brauchtums- und Wiesn-Fest in die nächste Runde geht: Man kann gar nicht früh genug damit anfangen sich Gedanken um das richtige Outfit zu machen.

Die Edlseer live

Das Opening Event wurde live von den Edlseern begleitet und sie brachten die richtige Stimmung ins Publikum. „Für unsere Trachtencouture haben wir es uns zur Aufgabe gemacht das Beste aus Tradition und Moderne immer wieder zu einem neuen harmonischen Ganzen zusammenzufügen. FREIWILD Design steht für Lebensfreude, Lebenslust, und ein neues Heimatgefühl sowie einen unverkennbarer Stil, der auffallend anders ist. Es freut uns, unsere prächtigen Kollektionsstücke bei der ersten Wiener Wiesn-Fest Trachtenlounge präsentieren zu dürfen“, so Christa Steinauer, Inhaberin von FREIWILD Design. Der Pop-Up Store ist im Northland Store zu finden.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.422
Ilse Hanold aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 30.06.2016 | 21:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.