26.05.2016, 17:30 Uhr

Charity Abend im Naturhotel Waldklause in Längenfeld zugunsten von Global Family Charity Resort

Nicole Belstler-Boettcher, Irene Auer, Edmund Auer, Mag. Krystyna Polaska-Kukuryk (Vorstand u. Reiseleitung Global Family), Nicole Müller, Victor Gabl, Helene u. Florian Auer (Sohn des Hauses), Birgit u. Johannes Auer (Sohn des Hauses), Peter Fricke, Karl G. Auer (Gründer u. Vorstand Global Family)
LÄNGENFELD(alra). Das Naturhotel Waldklause stand am 22. Mai im Zeichen eines Charity - Abends, der zugunsten des Global Family Charity Resort e.V. stattfand. Hinter diesem Begriff steht ein Projekt, das Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen, wie etwa Krankheit, Katastrophe oder durchlebte Gewalt, die Möglichkeit auf kostenlose und unbeschwerte Tage, auf gemeinsame Ferien ermöglicht. Der erholsame Ausstieg auf Zeit bewährt sich in belastenden Ausnahmesituationen oftmals als heilsame Energiequelle. Dank der Initiative können Betroffene unter bestimmten Voraussetzungen das Angebot inklusive aller organisatorischer Belange, im Bedarfsfall auch mit therapeutische Begleitung in Anspruch nehmen.

Die Grundidee stammt vom Steirer Karl G. Auer, der sich neben seinen früheren Tätigkeiten als Journalist, PR-Fachmann, Zeitungsverleger auch über viele Jahre sozial engagierte. Auer gelang es seit der Grundsteinlegung 2007 zahlreiche Hoteliers in Österreich, Deutschland, Italien und Kroatien als herzliche Gastgeber zu gewinnen, die sich in den Dienst der guten Sache stellen und betroffene Familien großzügig bei sich aufnehmen. Aber auch ehrenamtliche Helfer und Größen aus Sport, Kunst, Schauspiel, Kultur unterstützen das Projekt individuell. Der Comedian Otto Waalkes war der erste Star, den Auer einst für seine Idee gewinnen konnte. Österreich ist mit Toni Polster prominent vertreten - er stellt als Teamkapitän des FC Global Kickers sein soziales Engagement dem "Reisebüro der Menschlichkeit" zur Verfügung.

Im Naturhotel Waldklause organisierten nun die Hoteliers Irene und Edmund Auer samt Familie und Team ein Charity - Dinner dessen Erlös vollständig an den Global Family Charity Resort e.V. ging. Auch die Familie Auer ist als Hotelbetrieb Teil des Projektes und ermöglicht Menschen in bedrückenden Lebensphasen Ferienaufenthalte in der Waldklause.

Neben dem 5 - Gänge - Menu, das von den Gastgebern und auch von regionalen Lebensmittel-Lieferanten und Winzern realisiert und unterstützt wurde, bot der Abend für das spendenfreudige Publikum noch weitere Programmpunkte. Der deutsche Schauspieler Peter Fricke, bestens bekannt aus Theater, Film und markante Synchronstimme hielt eine unterhaltsame Lesung nach dem Motto "Da lacht das Herz - Heiteres mit Geist". Ebenfalls aus Deutschland angereist war die Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher - die Tochter der Schauspiellegende Grit Boettcher moderierte im zünftigen Dirndl den Abend.
Musikalisch wurde ebenfalls feinste Kost geboten - die großartige Stimme von Nicole Müller, Global Family Tirol Repräsentantin (Mutter aus Sri Lanka, Vater aus Tirol) und der virtuose Gitarrist Victor Gabl aus Imst bereicherten den Abend um anspruchsvolle Klänge. Das Repertoire des Duos spannte einen musikalischen Bogen von Sri Lanka nach Tirol und unterstrich die Vielseitigkeit der beiden Talente.
Alle Künstler des Abends traten unentgeltlich auf um das Projekt zu fördern. Zum Abschluss der Veranstaltung erfolgte die Versteigerung eine Bildes des Ötztaler Fotokünstlers Alexander Maria Lohmann sowie eine Tombola. Die Gäste des Charity - Dinners ließen den Abend im Rahmen der Wohltätigkeit im angenehmen Ambiente, das die Gastgeber kreiert hatten, noch bis nach Mitternacht gesellig ausklingen.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.