Charity

Beiträge zum Thema Charity

Lokales
Yvonne Rueff, Tanzschulen-Besitzerin und Gründerin von "Dancer against Cancer" für die Krebshilfe in Österreich.

Yvonne Rueff
Charity: Ungewissheit ist derzeit größtes Problem

Tanzschullehrerin und Charity-Lady Yvonne Rueff ist von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen: Charity-Events - Rueff ist Begründerin von 'Dancer against Cancer', der Charity-Aktion zugunsten Krebskranker - sind derzeit stillgelegt, Tanzschulen nur bedingt offen. ÖSTERREICH. "Glück im Unglück" hatte sie mit dem Wiener Ball am 7. März: "Wahrscheinlich das letzte Großevent vor dem 'Corona-Shutdown'. Ohne diese Einnahmen stünden wir noch viel schlimmer da." Spendenkonto und...

  • 26.05.20
Lokales
Daniela Zechner (LJ Tiffen) und Julia Insam (LJ Sirnitz) haben beim Lauf fleißig Kilometer gesammelt

Bezirk Feldkirchen
Landjugend lief gemeinsam über 300 Kilometer für den guten Zweck

Beim "Wings for Life"-Charity Run nahmen 35 Landjugend-Mitglieder aus dem Bezirk Feldkirchen teil. Insgesamt liefen sie 333,27 Kilometer und sammelten 1.080 Euro für den guten Zweck.  BEZIRK FELDKIRCHEN. Mitglieder der Landjugend-Gruppen im Bezirk Feldkirchen haben virtuell am Wings for Life Run letzten Sonntag teilgenommen und dabei 1.080 Euro für die Rückenmarksforschung erlaufen.  Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event heuer auf der ganzen Welt via Smartphone-App durchgeführt. In...

  • 08.05.20
Sport
3 Bilder

Corona hat vieles verändert aber nicht....
Wings for Life Word Run 2020

Wings for Life World Run 2020 Der Corona Virus hat vieles in unserem Leben verändert.... aber auch altes wieder neu entdeckt. Einer der vielen Veränderungen sind, das es momentan keine Laufveranstaltungen im herkömlichen Sinn gibt. Viele Tausende Menschen die gemeinsam Laufen jeder für sich, schneller und weiter, gibt es auf unbestimmte Zeit nicht mehr. Der Wings for Life World Run war schon immer ein ganz besonderes Format...  Wo Tausend Menschen Weltweit gleichzeitig zu laufen beginnen...

  • 04.05.20
News
Avril Lavigne meldet sich für den guten Zweck mit neuer Musik zurück.
Video

Avril Lavigne: Zurück mit neuer Musik

Avril Lavigne meldet sich mit einem neuen Song zurück. Während der Coronakrise will sie ihre Musik nutzen, um sich bei all jenen zu bedanken, die während der Pandemie arbeiten und anderen Menschen helfen. Gerade die Stars sind in dieser Zeit bemüht, ihre große Plattform für den guten Zweck zu nutzen. Zum Anfang der Krise hieß das oft, ihren Fans durch Livestreams oder eine höhere Social Media Präsenz Mut zu machen. Mittlerweile unterstützen einige von ihnen auch Hilfsorganisationen, die sich...

  • 29.04.20
Leute
3 Bilder

Künstleraufruf und helfen Bedürftigen
Viele Künstler/innen International und National machen mit für das Gute!

In der zeit des coronavirus sind Künstler bereits tätig in ihren ateliers und schaffen kunstwerke für das gute.  das 21-kunsthaus-23 in floridsdorf plant eine kunstausstellung mit aktionen für das gute, male ein bild nach deiner vorstellung, gib dem einen namen und mache mit. es werden noch einige kunstobjekte gesucht die bei dieser sammel-benefiz-kunstausstellung ausgestellt werden. es haben sich schon einige künstler/innen mit ihrem werk angemeldet, sei auch dabei! die anmeldung ist...

  • 12.04.20
Lokales
"Koch mir was von früher": Scheiterhaufen mit Schneehaube und selbst gemachter Vanillesoße
2 Bilder

„Koch mir was von früher“
St. Radegunderin kocht daheim weiter

Renate Zierler, Initiatorin der SOS-Kinderdorf-Kochaktion „Koch mir was von früher“, tischt auch jetzt Kindheitserinnerungen für den guten Zweck auf. Die St. Radegunderin Renate Zierler hat im Februar ein besonderes Charity-Projekt ins Leben gerufen (wir haben berichtet): "Köche und Promis kochen für Kinder". "Koch mir was von früher", lautet das Motto. Zusammen mit Köchen und Prominenten tischt die Hobbyköchin, die auch schon beim VOX-Format "Das perfekte Dinner" zu sehen war und als...

  • 10.04.20
Lokales
2 Bilder

Oster-Charity
Als Dank für besonderen Einsatz Schoko-Osterhasen verteilt

BRAUNAU. Eine tolle Aktion haben sich Roland Strahberger von CityTaxi Braunau/Altheim und Heidemarie Maislinger vom Handelshaus C&C Wedl in Ried überlegt. „Wir haben insgesamt über 700 Schoko-Osterhasen an das Pflegepersonal des Krankenhauses Braunau überreicht“, berichtet Heidemarie Maislinger aus Polling. „Als Dank an die Belegschaft, dass sie so tapfer die Stellung halten“, erklärt Roland Strahberger auf Facebook.

  • 06.04.20
Leute
Eine Spende, die ankommt: Caritas-Direktor Herbert Beiglböck (l.) und Marienstüberl-Leiter Philipp Friesenbichler (r.) freut sich über die Speisen in den Rexgläsern von Markus Neuhold (Mitte) und seinen Laufke-Wirten.

Kulinarisch karitativ: Laufke-Wirte starten Spendenaktion für Caritas-Marienstüberl

Nichts geht mehr: Seit zwei Wochen haben nicht nur alle Geschäfte, sondern auch alle Restaurants geschlossen. Davon betroffen ist auch das Laufke in der Grazer Elisabethstraße, das jedoch einen schmackhaften Weg gefunden hat, um seine Gäste gut durch die Coronakrise zu führen. "Bei uns kann man köstliche Gerichte für Zuhause im Rexglas bestellen", verraten die Laufke-Wirte Markus Neuhold, Herbert König und Jakob Schönberger. Essen wird direkt geliefert Nun gehen sie aber noch einen Schritt...

  • 31.03.20
Lokales
13 Bilder

VERSORGUNG DER BEDÜRFTIGEN GESICHERT DURCH SOZIALMARKT
SozialShop in Brigittenau bleibt auch während der Corona-Krise offen um Menschen zu helfen

Nicht jeder hat das Geld für Hamster-Einkäufe. Also was tun in diesen schwierigen Zeiten? Das viele gemeinnützige Organisationen momentan geschlossen haben erschwert die Lage für viele Bedürftige auch noch. Bei meinen Recherchen zu diesem Thema bin ich aber über einige Projekte gestoßen die auch weiterhin offen haben! Da dachte ich mir, ich starte einmal eine Reihe von Beiträgen um diese Projekte bekannt zu machen. Einige der LeserInnen könnten es ja gut gebrauchen... Die Reihe starte ich...

  • 23.03.20
Lokales
8 Bilder

Versorgung der Bedürftigen gesichert durch Sozialmarkt
SozialShop in Floridsdorf bleibt auch während der Corona-Krise offen um Menschen zu helfen

Nicht jeder hat das Geld für Hamster-Einkäufe. Also was tun in diesen schwierigen Zeiten? Das viele gemeinnützige Organisationen momentan geschlossen haben erschwert die Lage für viele Bedürftige auch noch. Bei meinen Recherchen zu diesem Thema bin ich aber über einige Projekte gestoßen die auch weiterhin offen haben! Da dachte ich mir, ich starte einmal eine Reihe von Beiträgen um diese Projekte bekannt zu machen. Einige der LeserInnen könnten es ja gut gebrauchen... Die Reihe starte ich...

  • 23.03.20
Lokales

Wolfsberg
Spendenrekord bei Weihnachtsaktion

Beim Charity-Rockkonzert konnte die Spendensumme vom vergangenen Jahr überboten werden. WOLFSBERG. In Zusammenarbeit mit dem Jugendkulturzentrum (JUZ) Wolfsberg veranstaltete der Kulturverein WolfsROCK am 28. Dezember 2019 ein Charity-Rockkonzert. Bereits zum siebsten Mal fand das Konzert "Christmas in your Heart-Show" statt, wodurch heuer 6.000 Euro an eine Familie aus Frantschach gespendet werden konnten. Wie in den Jahren zuvor, war es Ziel des knapp 30-köpfigen Musikerkollektivs, einer...

  • 19.03.20
Politik
8 Bilder

jeder kann helfen auch kinder!
Gegen Corona-Ansteckung

ANSTECKUNG VERMEIDEN UND DABEI HELFEN!! die regierung hat vorgeschlagen alle personen sollen zu hause bleiben denen es möglich ist um die verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren. da wir nun zeit haben rufe ich auf, gebt eurer kreativität eine chance und malt ein bild klassisch oder modern, es gibt keine temenvorgabe das bild muss zum aufhängen sein mit oder ohne rahmung - jeder ist ein künstler oder eine künstlerin. das 21-kunsthaus-23 in wien 1210 organisiert eine sammelausstellung. nach...

  • 18.03.20
Sport
4 Bilder

Spendenlauf in Lassee abgesagt
Trotzdem: 70 Kilometer um den Küchentisch und jeder kann helfen

Am kommenden Samstag hätten in Lassee wieder etliche Ultraläufer ihre Runden drehen sollen. Aus bekannten Gründen findet dieser Lauf jetzt nicht statt. „Letzte Woche haben wir noch überlegt den Lauf mit begrenzter Teilnehmerzahl durchzuführen. Nach einer ereignisreichen Woche und einem Gespräch mit dem Bürgermeister, haben wir aber vor ein paar Tagen den Lauf abgesagt. Gesundheit geht vor und nachdem sich mittlerweile fast stündlich die Ereignisse überschlagen, hätte sich das jetzt ja sowieso...

  • 17.03.20
Lokales
2 Bilder

bleib zu hause und mache mit!
CORONA-VIRUS-KRISE

die regierung hat vorgeschlagen alle personen sollen zu hause bleiben denen es möglich ist um die verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren. da wir nun zeit haben rufe ich auf, gebt eurer kreativität eine chance und malt ein bild klassisch oder modern, es gibt keine temenvorgabe das bild muss zum aufhängen sein mit oder ohne rahmung  - jeder ist ein künstler oder eine künstlerin. das 21-kunsthaus-23 in wien 1210 organisiert eine sammelausstellung. nach allen angemeldeten kunstwerken gibt es...

  • 14.03.20
  •  1
Lokales
4 Bilder

Künstler/innen vom In und Ausland senden ihre Werke, für das Gute!
Coronavirus soll nicht abschrecken - Aufruf an alle Künstler/innen

das 21-kunsthaus-23 in floridsdorf plant eine kunstausstellung mit aktionen für das gute. es werden noch einige kunstobjekte gesucht die bei dieser sammel-benefiz-kunstausstellung ausgestellt werden. es haben sich schon einige Künstler/innen mit ihren werken angemeldet, sei auch dabei! hier gibt es keinen mitgliedsbeitrag, keine teilnahmegebühr und die anmeldung ist kostenlos. hier wird nicht nur geredet hier wird gehandelt und es wird alles kostenfrei durchgeführt zum wohle für...

  • 11.03.20
Politik
Kunstwerke kommen täglich an!
4 Bilder

Coronavirus soll nicht abschrecken-aufruf an alle künstler / 21-kunsthaus-23 und Künstler/innen helfen
Künstler/innen National und International senden bereits ihre Werke schon zu, für das Gute!

das 21-kunsthaus-23 in floridsdorf plant eine kunstausstellung mit aktionen für das gute. es werden noch einige kunstobjekte gesucht die bei dieser sammel-benefiz-kunstausstellung ausgestellt werden. es haben sich schon einige Künstler/innen mit ihren werken angemeldet, sei auch dabei! hier gibt es keinen mitgliedsbeitrag, keine teilnahmegebühr und die anmeldung ist kostenlos. hier wird nicht nur geredet hier wird gehandelt und es wird alles kostenfrei durchgeführt zum wohle für...

  • 11.03.20
Lokales
3 Bilder

Künstleraufruf für bedürftige
Coronavirus breitet sich aus, vorwiegend in Wien

CORONAVIRUS vermutlich bald an die 100 INFIZIERTEN das soll uns aber nicht abschrecken. das 21-kunsthaus-23 in floridsdorf plant eine kunstausstellung mit aktionen für das gute, male ein bild nach deiner vorstellung, gib dem einen namen und mache mit. es werden noch einige kunstobjekte gesucht die bei dieser sammel-benefiz-kunstausstellung ausgestellt werden. anmeldung bitte rasch bis 20. märz 2020 per e-mail: galerie-new@emailn.eu dafür wird gebeten um: name, telefonnummer, e-mail und...

  • 07.03.20
Lokales

Diplomarbeitsgruppe der HAK Ybbs unterstützt Verein „Make-A-Wish“ mit Spendensammlung

Im Rahmen der Diplomarbeit unterstützt das Projektteam, Beate Eder, Daniela Singer und Petra Hintersteiner, mit der Projektbetreuerin Andrea Siebeneicher den Verein Make-A-Wish. Die Projektgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, neben der Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Vereins und der Information über seine Arbeit, möglichst viele Spenden für Make-A-Wish zu sammeln. Dieser Verein erfüllt die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder und Jugendlicher im Alter von 3 bis 18 Jahren. Insgesamt...

  • 04.03.20
Lokales
Es ist angerichtet: Renate Zierler konnte für ihre Charity-Aktion für das SOS-Kinderdorf Drei-Hauben-Koch Stefan Eder (Der WILDe EDER, r.) und Daniel-Craig-Double Max Fraisl gewinnen.

Köche kochen für Kinder
Erinnerungen aus der Kindheit à la carte

"Köche kochen für Kinder": Bei Renate Zierlers Charityaktion kochen bekannte Köche für das SOS-Kinderdorf. Renate Zierler kocht leidenschaftlich gerne – und gut. Das hat sie schon in mehreren Fernsehsendungen unter Beweis gestellt. Bekannt ist die St. Radegunderin aus der "Küchenschlacht" des ZDF und den "Kochgiganten" auf Puls 4. Auf VOX holte sie sich beim "Perfekten Dinner" sogar den Sieg. Dieser Leidenschaft geht Zierler aber nur in ihrer Freizeit nach, hauptberuflich ist sie in der...

  • 04.03.20
Lokales
Magdalena Grübl (re.) aus Tamsweg hat ein Lächeln im Gesicht; und das, obwohl sie gerade ihren Haarzopf von Gertraud Bischof (li.) abgeschnitten bekommen hat. Der Grund für das fröhliche Grinsen im Gesicht der 14-Jährigen kommt nicht von ungefähr: Die junge Lungauerin spendete ihre abgeschnittene Mähne nämlich zugunsten krebskranker Kinder.
4 Bilder

Für den guten Zweck
Ihre Mähne ist kürzer, aber Magdalena lächelt

Die 14-jährige Tamswegerin Magdalena Grübl spendete ihren Zopf zugunsten von krebskranken Kindern. TAMSWEG. Magdalena Grübl aus Tamsweg hat sich ihre schönen langen Haare abschneiden lassen. Das tat die 14-Jährige nicht ohne Grund: sie spendet ihre Haare dem Verein "Die Haarspender", damit dieser aus jenen Perücken für krebskranke Kinder anfertigen kann. Unterstützt wurde Magdalena in ihrem Vorhaben von Gertraud Bischof, der Leiterin des Friseursalons "Jean Marc Joubert" in Tamsweg. Die...

  • 03.03.20
Lokales
Schmitten-Prokurist Hannes Mayer von der Schmittenhöhebahn AG und Andreas Koll von den Broatkopfperchten

Zell am See
Charity Perchtenlauf – gemeinsam für den guten Zweck

Bereits zum dritten Mal versammelten sich am 04.01.2020 die Schiachperchten, Schnalzer und Weisenbläser am großen Parkplatz des areitXpress, um beim Charity Perchtenlauf für Pinzgauer in Not zu sammeln. ZELL AM SEE. Beim Charity-Perchtenlauf gab es nicht nur heiße Getränke, Gute-Laune-Musik und schaurige Gestalten, es wurde eben auch geschnalzt, musiziert und vor allem großzügig gespendet. Auch dieses Jahr freuten sich die Veranstalter über einen gelungenen Abend und viele spendenfreudige...

  • 03.03.20
Sport
Die Mitarbeiter der Bezirksblätter Salzburg kegelten in zwei Teams für den guten Zweck. Redaktionshündin Nala brachte Glück.
5 Bilder

Wettkampf
UMFRAGE - Kegel für Kegel fiel für den guten Zweck

Gute Nachricht des Tages: das dritte Medien-Kegelturnier der Salzburger Sparkasse lud zum sportlichen Wettkampf nach Itzling ein. SALZBURG. 30 Salzburger Medienvertreter trafen sich, um gemeinsam für einen guten Zweck zu kegeln. Jeder umgefallene Kegel wurde eins zu eins in Spenden-Euros umgewandelt. Der Scheck in Höhe von 3.515 Euro wurde von den Sparkassenvorständen Christoph Paulweber und Markus Sattel an Präsident Ernst Marth und die kaufmännische Direktorin Susanne Molnar von Pro...

  • 03.03.20
Lokales
Die Hexen aus Söll sind natürlich auch am Start!

Für den guten Zweck
UPDATE: Seilrennen in Söll wegen neuer Veranstaltungs-Richtlinien abgesagt

Aus aktuellem Anlass: Die Bundesregierung hat heute, 10. März, festgelegt, dass größere Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Ob einzelne Events betroffen sind, kann man beim jeweiligen Veranstaltungs-Status unter www.wilderkaiser.info erfahren.  3 Personen, 1 Seil und viel gute Laune – mehr braucht es nicht, um beim wohl unterhaltsamsten Skirennen der Region dabei zu sein! Die Rede ist natürlich vom Charity-Seilrennen in Söll: Jetzt gleich ein 3er-Team zusammenstellen und anmelden!  ...

  • 03.03.20
Lokales
Die kreativen Köpfe hinter dem Kinderbuch "Der Zauberwürfel": Martin Moser und Kati Hollaus-Jakober.

Der Zauberwürfel
Gaunergeschichte für den guten Zweck

Der Zauberwürfel hilft nicht nur den Gaunern, sondern auch den Pinzgauern. Denn der Erlös wird gespendet. ZELL AM SEE. Die drei Gauner "Heiter", "Fröhlich" und "Himmlisch" sind pleite, als ihnen die Post einen magischen Würfel bringt. Voller Hoffnung gehen sie damit auf Beutejagd. Dabei stellen sie sich gar nicht so geschickt an. – So die Handlung des Buches "Der Zauberwürfel" von Martin Moser und Kati Hollaus-Jakober für Kinder bis acht Jahre. Magische Gaunergeschichte "Ich wollte...

  • 03.03.20
  • 20. Juni 2020 um 18:00
  • INTU YOGA Studio
  • Tamsweg

YOGA FÜR DEN GUTEN ZWECK - 108 Sonnengrüße zur Sommersonnenwende

Wenn zur Sommersonnenwende der Tag am längsten ist, lass' uns gemeinsam in diese bewegte Meditation eintauchen und so den Sommer begrüßen. Der Sonnengruß ist eine der ältesten und ursprünglichsten Übungsreihen im Yoga und wird von vielen Yogis gerne morgens oder vor der eigentlichen Praxis absolviert, um den ganzen Körper und festsitzende Energien in Bewegung zu bringen. Dafür werden spezifische Asanas (Körperhaltungen) im Rhythmus des Atems aneinandergereiht. Diesen Sonnengruß 108 mal zu...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.