Charity

Beiträge zum Thema Charity

Sport
Die Mitarbeiter der Bezirksblätter Salzburg kegelten in zwei Teams für den guten Zweck. Redaktionshündin Nala brachte Glück.
5 Bilder

Wettkampf
UMFRAGE - Kegel für Kegel fiel für den guten Zweck

Gute Nachricht des Tages: das dritte Medien-Kegelturnier der Salzburger Sparkasse lud zum sportlichen Wettkampf nach Itzling ein. SALZBURG. 30 Salzburger Medienvertreter trafen sich, um gemeinsam für einen guten Zweck zu kegeln. Jeder umgefallene Kegel wurde eins zu eins in Spenden-Euros umgewandelt. Der Scheck in Höhe von 3.515 Euro wurde von den Sparkassenvorständen Christoph Paulweber und Markus Sattel an Präsident Ernst Marth und die kaufmännische Direktorin Susanne Molnar von Pro...

  • 03.03.20
Leute
Michael Rößlhuber, Nicole Rößlhuber, Heide Janik, Elias Stadler und Karl Rößlhuber freuen sich über den Spendenerfolg der Bäckerei.

Für den guten Zweck
Erfolgreich Kekse für Kinderkrebshilfe verkauft

Zimtsternaktion in der Stadt und im Flachgau bringt Rekordsumme für die Kinderkrebshilfe. SALZBURG. Die Bäckerei Rößlhuber konnte mit der "Zimtsternaktion" fast 7.400 Euro für die Kinderkrebshilfe generieren. Das weihnachtliche Gebäck wurde an den vier Standorten Salzburg Kasern, Obertrum, Forum eins und Bergheim zum Verkauf angeboten. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit, mit unserer Spende kranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen. Die Salzburger Kinderkrebshilfe leistet großartige...

  • 21.02.20
Leute
Salzburg-Nova-Präsidentin Aniela Sommer (2. V. l.) bei der Spendenübergabe an das Frauenhaus und Birgit Thaler-Haag (3. V. l.).

Charity
Große Freude über Spende an's Frauenhaus

2.000 Euro brachten der Punsch und die selbstgemachten Crépes am Salzburger Christkindlmarkt. SALZBURG. Zubereitet und ausgeschenkt wurden die Leckereien von den Clubschwestern des Serviceclubs Soroptimist Salzburg-Nova, der weltweit größten Serviceclub-Organisation berufstätiger Frauen. Das Geld spendete der Club Ende Jänner dem Salzburger Frauenhaus. Beim gemeinsamen Frühstück mit den Bewohnerinnen und deren Kindern wurde der Scheck von Salzburg-Nova-Präsidentin Aniela Sommer an die...

  • 13.02.20
Lokales
Der Scheck in Höhe von 25.000 Euro wurde vom Team der Berufsfeuerwehr an den Geschäftsführer der Hospizbewegung Salzburg, Christof Eisl, die ärztliche Leiterin Regina Jones, Kinderkrankenschwester Helga Lugstein und Vorständin Brigitte Trnka übergeben.

Charity
Berufsfeuerwehr lief 700 Kilometer

Der "Austrian Firefighters Run" zeigte Teamfähigkeit für das Mobile Kinderhospiz Pagageno. SALZBURG. Vergangene Woche übergab die Feuerwehr an das Mobile Kinderhospiz einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro. Christian Aigner von der städtischen Berufsfeuerwehr initiierte den im September stattgefundenen "Austrian Firefighters Run". Den Lauf absolvierten zehn Feuerwehrmänner in voller Montur. Sie legten dabei 700 Kilometer und 10.000 Höhenmeter zurück. Von Eisenstadt über Graz, Klagenfurt und...

  • 18.12.19
Lokales
Der Plan: 5.800 Seemeilen bis in die Karibik. Die Bezirksblätter sind mit an Board.

FUX MIT "CRAZY GRETI" WIEDER AUF CHARITY-SOLOTÖRN
Die zweite Etappe beginnt im Dezember

SALZBURG/ANIF (tres). "Natürlich: Wenn ich bei dieser Aktion vom Boot falle, dann bin ich weg", erklärte Jürgen Norbert Fux, weltweit tätiger Künstler und neuerdings Kapitän des Segelbootes "Crazy Greti", den Bezirksblättern beim Start seiner Charity-Aktion im April 2019, "dann dreht niemand mehr um, weil keiner da ist."  Hilfe für "Prinzessinnen"Im Frühjahr 2019 brach Fux zu seinem großen Charity-Segel-Abenteuer auf: Er setzte seine Segel nicht nur für sich, sondern auch für seine drei...

  • 10.11.19
Leute
Manuela Riegler und Thomas Geierspichler rollten gemeinsam mit dem Nudelholz den Plätzchen-Teig.
5 Bilder

Charity
Promis backten knusprige Kekse für den guten Zweck

In einem Hotel der Altstadt backten etliche Promis Kekse, die für den guten Zweck verkauft werden. SALZBURG (sm). Ende Oktober duftete es im Radisson Blu Hotel Altstadt bereits herrlich nach Weihnachtsbäckerei. Dabei auch etliche Promis, wie Künstler Jürgen Norbert Fux, Extremsportler Tom Geierspichler, Eisschnellläufer Michael Hadschieff, Boxlegende Conny König, Ex-Fußballer Otto Konrad, Snowboard-Vize-Weltmeisterin Manuela Riegler, Ex-Skirennläufer Hannes Trinkl sowie Musiker Ray Watts....

  • 05.11.19
Lokales
Pflücken Sie sich einen Christkindlbrief vom Wunschbaum, besorgen Sie das Geschenk und verpacken Sie es mit dem beigelegten Code: Dann bitte an einer der Sammelstellen abgeben.
2 Bilder

BEZIRKSBLÄTTER WUNSCHBAUM 2019
Sei DU das Christkind für bedürftige Kinder aus der Region!

Das Christkindl braucht manchmal menschliche Unterstützung. Erfüllen Sie bedürftigen Kindern einen Weihnachtswunsch!  HALLEIN (tres). Zu Weihnachten etwas Gutes tun und das zu 100 Prozent in der Region - unter diesem Motto steht die  Weihnachtsaktion der Bezirksblätter in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg und dem Halleiner Weihnachtsmarkt: der "Bezirksblätter Wunschbaum". Im ersten Stock stehen die BäumeGreifen Sie dem Christkind unter die Arme und erfüllen Sie Kindern und...

  • 31.10.19
Leute
Petit Bateu feierte den Weltkindertag und unterstützte damit Sailing for Kids.
14 Bilder

Bildergalerie
Papierschiffchen schwammen auf der Salzach

Petit Bateau und „Sailing for Kids“ begingen den Weltkindertag in Salzburg mit Spaß und Wasser. SALZBURG (sm). Der französische Kindermodenexperte Petit Bateau beging den Weltkindertag. Ein kunterbuntes Rahmenprogramm von Kinderschminken bis zur John-Dino-Show, von Glitzer Tattoos bis Faltschiffchen bemalen – später am Ufer der Salzach ausgesetzt – wurde geboten. "Sailing for Kids" ist ein Charity-Segel-Projekt des aus Grödig stammenden Künstlers Jürgen Fux. Sein Ziel: insgesamt 5.800...

  • 30.09.19
Leute
Hans Harrer (Senat der Wirtschaft), Initiatorin Eva Mück, Waltraud Martius und Ludwig Stepan (Senat der Wirtschaft) beim Beladen des Spendencontainers.

Salzburger Unternehmen unterstützen junge Menschen im Senegal
Helfen, um zu bleiben

SALZBURG (red). Die Salzburgerin Eva Mück hat vor vier Jahren den Verein „Diamani Kouta – New Generation“ – als Partnerverein von „African Spirit-Rhythm for Life“ Salzburg gegründet. Durch die Unterstützung namhafter Unternehmen und Organisationen sowie durch Privatspenden werden wichtige Selbsthilfeprojekte in Kafountine im Süden Senegals initiiert. Alternativen zur Abwanderung bietenZiel ist es, den Menschen eine lebenswerte Perspektive in ihrer Heimat zu geben, Arbeitsplätze zu schaffen...

  • 12.08.19
  •  1
Lokales
Christina Wurzer, Commercial Activity Leader & Marketing Ikea Salzburg, Susanne Molar, Geschäftsführung Pro Juventute, Claudia Geiger, Pressesprecherin Pro Juventute und Christian Schwendinger, Business Navigation und Operations Manager Ikea Salzburg.

Charity
Möbelspende für das Haus Tartaruga

Ikea spendet Möbelgutschein für Pro Juventute-Kinder. SALZBURG (sm). Günter Müller, Einrichtungschef von Ikea Salzburg übergab an die Pro Juventute Geschäftsführerin Susanne Molnar einen symbolischen Scheck im Wert von 4.000 Euro. Die gespendeten Möbel von Ikea kommen dem Haus Tartaruga zu Gute, das ab Herbst saniert wird. Im Haus betreut seit 1968 Kinder und Jugendliche an diesem Standort.

  • 05.08.19
Gedanken

Designermode für Seemeilen!

Sailing for Kids segelt für euch in fremden Gewässern. Dank einer Spende dürfen wir euch Kinderdesignermode für Seemeilen verkaufen. 3 Stück nagelneue Designerteile für 20 € sprich eine Seemeile. Wie funktioniert es von Di. – Do. zu den Cleverly Bürozeiten (9.00 – 15.00) könnt ihr euch durch die Klamotten wühlen und gleich mitnehmen was euch gefällt. Natürlich bekommt ihr die Seemeilen auch in Form einer Urkunde gleich mit eingepackt. Unser fleißiges Helferlein im Hintergrund versorgt...

  • 03.07.19
Leute
Pressesprecherin von Pro Juventute Claudia Geiger, mit Thomas Nadegger, Philipp und Marco Rose.

Charity
Pro Juventute Kinder wagten Blick hinter die Kulissen

Marco Rose führte die Pro Juventute-Kinder durch die Red Bull Arena.  SALZBURG (sm). Bei der Pro Juventute-Gala vergangenen November steigerte Thomas Nadegger vom Team Nadegger bei der Benefizversteigerung das Angebot von Rose. Benefizveranstaltung Pro Juventute Der scheidende Trainer Marco Rose erklärte sich damals bereit für den Bestbieter Spaghetti zu kochen und den Rasen zu mähen. Das Angebot brachte 5.000 Euro. Nadegger machte den Vorschlag eben dieses Angebot zu stiften, dafür...

  • 28.05.19
Lokales
Im Bild von links: Christine Sachs-Kapsreiter (Organisatorin und Präsidentin Rotary Sbg Land, Fritz Lehensteiner (Rotary Sbg Nord), Peter Illmer, Peter Forster (Sbg St. Rupert), Irene Wagner (Organisatorin und Präsidentin St.Rupert) und Michael Hadschieff (Präsident Sbg. Nord).

Rotarier erfahren 20.000 Euro für benachteiligte Kinder
E-Charity-Rallye rollt lautlos durch Salzburg

SALZBURG (red). Grenzüberschreitend ist die Hilfsbereitschaft der Rotarier, wenn es um benachteiligte Kinder geht. Und so haben sich die beiden Rotary Clubs St. Rupert - er besteht jeweils zur Hälfte aus bayrischen und Salzburger Mitgliedern und wird von der Präsidentin Irene Wagner geleitet - und der Rotary Club Salzburg Land unter Präsidentin Christine Sachs-Kapsreiter für eine einzigartige Charity-Aktion zusammengetan. Gemeinsam wurde die erste Charity-Rallye mit Elektrofahrzeugen im...

  • 16.05.19
  •  1
Lokales

Wir suchen Kids für unseren Flohmarkt, die Lust auf Verkaufen haben!

Flohmarkt- vom Floh zum Markt! Du bist zwischen 5 und 10 Jahre alt und ein echtes Verkaufstalent? Dein Kinderzimmer ist voll mit Klamotten, Selbstgebasteltem, Spielzeug und Dingen, die du gerne auf den Markt bringen möchtest? Dann bist du genau der oder die Richtige für uns! Wir veranstalten einen Flohmarkt zu Gunsten von Sailingforkids. Dank einer tollen Spenderin haben wir hippe Kinderkleidung – coole Designerkleidung für Mädels und Jungs gibt’s bei uns ab 0,50 Cent. Jetzt brauchen wir nur...

  • 02.05.19
Lokales
Der Chor der Salzburger Landeskliniken (in der Mitte Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe) eröffnenten den traditionellen Ostermarkt im Landeskrankenhaus.

Charity
Ostermarkt brachte Hoffnung für kranke Kinder

Der Ostermarkt erzielte eine Rekordsumme.  SALZBURG (sm). Mehr als 12.000 Euro wurden beim traditionellen Ostermarkt der Salzburger Kinderkrebshilfe generiert. Der Markt fand bis kurz vor Ostern im Landeskrankenhaus statt. Neben kulinarischen Spezialitäten wurde handgemachte Dekoration angeboten. Ostermarkt beim LKH erzielte neuen Rekord Der aus dem Ostermarkt gewonnene Gesamterlös ist ein neuer Rekord und wird dem gemeinnützigen Verein gutgeschrieben. "Zu Ostern feiern wir die Hoffnung...

  • 23.04.19
Lokales

Claudia und Manuela Riegler für Sailing for Kids

Liebe Leute, schaut mal, welche tolle Videobotschaft uns heute erreicht hat. Claudia und Manuela Riegler setzen sich als Botschafterinnen für unsere drei Sailing for Kids Prinzesinnen ein! Im Video haben sie kurz zusammengefasst, wie Seemeilen Sammeln funktioniert. Einfach um 20€ eine Seemeile kaufen und schon seid ihr mit an Board! Das Video bitte kräftig teilen und wie ihr wisst: #jedemeilezaehlt AHOI!

  • 16.04.19
Lokales

Gewinnspiel: Segle mit Captain Juergen und seinen Matrosen Paul & Jakob

Euer Törn startet früh am 10.Mai in Fuxis Atelier. Die Matrosen sorgen für den Proviant und Fuxi für eine lustige Anreise nach Izola, wo euch die Crazy Greti sehnsüchtigst erwartet. Die schicke Lady ist einfach nicht gerne allein. Das Abenteuer führt euch (2 Personen) von Izola nach Triest. Am zweiten Tag geht es nach Piran oder Portoroz, wo wir uns am Abend mit leckerem Fisch für die Rückfahrt von Izola nach Salzburg am nächsten Tag stärken. Ihr wollt dabei sein? Liked, teilt den...

  • 04.04.19
  •  8
  •  6
Lokales
Der Plan: 5.800 Seemeilen bis in die Karibik. Die Bezirksblätter sind mit an Board.

Künstler mit "Crazy Greti" auf Charity-Solotörn
"Wenn ich vom Boot falle, bin ich natürlich weg"

SALZBURG/ANIF (tres). "Natürlich: Wenn ich jetzt bei dieser Aktion vom Boot falle, dann bin ich weg", erklärt Jürgen Norbert Fux, weltweit tätiger Künstler und neuerdings Kapitän des Segelbootes "Crazy Greti", "dann dreht niemand mehr um, weil keiner da ist."  Vieles hat der Anifer, der auch immer wieder mit seiner Aktionskunst auffällt, schon gemacht, z.B. hat er sich 2013 beim Kunstprojekt „Der Mensch“ im Zoo Salzburg "einsperren" lassen. Hilfe für "Prinzessinnen"In wenigen Tagen wird...

  • 03.04.19
Gedanken
Alle teilnehmenden Schüler der Neuen Mittelschule Wals-Siezenheim in der Eishalle, wo sie Runden für den guten Zweck liefen. Zusammen mit dem Walser Bürgermeister Joachim Maislinger, Selma Omerovic (C&A Leiterin der Filiale im Europark Salzburg), Manfred Vitzthum (Filialleiter der Sparkassenstandorte in Wals, Großgmain und Flughafen) und Claudia Geiger, (Leitung Kommunikation Pro Juventute) feierten sie den Faschingsdienstag mit der Scheckübergabe.
2 Bilder

Eislauf-Charity
Kinder helfen Kindern

Am Faschingsdienstag sammelten Schüler für jede Runde Eislauf Geld für das Kinderhaus Tartaruga.  SALZBURG (sm). 86 Schüler aus vier Klassen der Sport-Neuen Mittelschule Wals-Siezenheim stürmten Faschingsdienstag die Eishalle Wals-Grünau. Mit coolen Outfits drehten sie unter dem Motto "Jede Länge zählt" so viele Runde auf dem Eislaufplatz wie nur möglich. Dabei war das Zeitlimit auf 20 Minuten festgelegt.  In zwanzig Minuten so viele Runden auf dem Eis wie möglich laufen Bereits im Vorfeld...

  • 06.03.19
Leute
Im Bild v.l.n.r.: PMU-Rektor Herbert Resch und Medizinstudentin Marlene Stümpflen mit Margaret Heger, der Blindenführhündin Ella und Josef Schinwald vom Blinden- und Sehbehindertenverband Salzburg.
2 Bilder

Benefizball
Enorme Geldsumme gespendet

Studenten spendeten über 20.000 Euro SALZBURG (sm). Medizinstudentin Marlene Stümpflen überreichte stellvertretend für das Ballkomitee, den Scheck von in Höhe von 20.100 Euro an den Blinden- und Sehbehindertenverband Salzburg (BSVS). Die Medizinstudierenden der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg generierten diese stolze Summe aus ihrem diesjährigen Benefizballs. Mit dem Geld soll der BSVS unterstützt werden, der sich um die Anliegen von Menschen kümmert, deren Sehkraft...

  • 28.02.19
Leute
Ricardo Febres Landauro (Foto Mitte) vom Haus St. Lukas mit den Sparkassenvorständen Christoph Paulweber (rechts) und Markus Sattel (links).

Charity
Jeder Kegel brachte einen Euro

SALZBURG (sm). Beim zweiten Medien-Kegelturnier der Salzburger Sparkasse fielen 3.810 Kegel. Zehn Teams (darunter die Bezirksblätter Salzburg) traten auf der Kegelanlage des ASV Salzburg gegeneinander an. Für jeden Kegel gab es einen Euro. Der stolze Betrag kam dem ambulanten Reha-Zentrum "Haus St. Lukas" zu Gute. Ricardo Febres Landauro (Foto Mitte) vom Haus St. Lukas dankte den Sparkassenvorständen Christoph Paulweber und Markus Sattel.

  • 14.02.19
Leute
Elisabeth Fuchs (Philharmonie Salzburg), Claudia Palasser (Clown Doctors Salzburg), Elke Berghammer (Lions Club Salzburg Amadea), Susanne Erhart (frauenanderskompetent) und Ulrike Liegele (Schule für körperbehinderte Kinder ) beim Neujahrsempfang des Lions Club Salzburg Amadea.

Charity
60.000 Euro für den guten Zweck

SALZBURG (red). Elke Berghammer, die Präsidentin des Lions Club Salzburg Amadea zog Bilanz. Rund 60.000 Euro wurden vergangenes Jahr an Spenden generiert. Finanzielle Hilfe durch den Lions Club Amadea Neben einzelnen Frauen und Familien und anderen Organisationen wie die Clowndoctors Salzburg, erhielten eine finanzielle Unterstützung: Der Elternverein Rollschnecken für die Anschaffung eines Turtle Rollbrettes. Und der Verein frauenanderskompetent für ein mechanisches Förderband....

  • 31.01.19
Leute
Claudia Koller zusammen mit Sonja Klima beim Ersten Salzburger Business Breakfast im K+K.
6 Bilder

Gute Sache
Erster Salzburger Breakfast-Club im K+K

SALZBURG (sm). 30 Gäste nahmen in der Tagesbar Platz und genossen das Frühstück beim ersten Salzburger "Breakfast-Club" der "Ronald McDonald Kinderhilfe". "Ich wollte hier unbedingt mitmachen, weil ich selbst Mutter bin", sagte die Hausherrin Claudia Koller, die sich zusammen mit der Geschäftsführerin Sonja Klima über den zahlreichen Besuch freute. „2019 werden wir mit der Umsetzung eines neuen Projektes in Salzburg starten", so Klima. Unter den Gästen waren: Landtagspräsidentin Brigitta...

  • 21.01.19
Sport
Man kann am Hahnbaum in St. Johann am 16. Februar 2019 von 7:00 - 19:00 Uhr so viele Höhenmeter für den guten Zweck sammeln, wie man möchte.

Charity-Skitourenevent
12h-Skitouren-Event am St. Johanner Hahnbaum

ST. JOHANN (tres). Am 16. Februar heißt es in St. Johann im Pongau wieder ab 7:00 Uhr früh: Fleißig Höhenmeter für einen guten Zweck sammeln! Zum 13. Mal wird das 12h-Skitouren-Charityevent am Hahnbaum vom Team der Bikeklinik organisiert. Die Bezirksblätter sind Medienpartner. Mit den Spendengeldern wird das Kinderhilfe-Kinderspital Schwarzach unterstützt. 2018 konnte eine Summe von 6.000 Euro übergeben werden. Teilnehmer stehen im VordergrundGestartet wird in den Kategorien Herren,...

  • 18.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.