Global Family

Beiträge zum Thema Global Family

Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur
Die Eltern von Philipp Palle freuen sich sehr über die große Spendenbereitschaft.

Spendenaktion
Silvestertombola brachte online Rekordsumme ein

Da die traditionelle Silvestertombola im Sporthotel Wagrain nicht wie gewohnt stattfinden konnte, verlegte man sie einfach ins Netz und erzielte eine neue Rekordsumme zu Gunsten eines jungen Wagrainers. WAGRAIN. Die jährliche Silvester-Tombola für die Gäste des Sporthotel Wagrain konnte beim Jahreswechsel von 2020 auf 2021 nicht wie gewohnt stattfinden. Da aber die Einnahmen jedes Jahr dem 21-jährigen Wagrainer Philipp Palle, der an einer seltenen Muskelerkrankung leidet, zu gute kommen, wollte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Brachten das Publikum eine Woche lang zum Lachen: Andrea Händler und Eva Billisich, Jack Nuri, Aida Loos und Norbert Peter (nicht am Foto) trafen im Hotel "das Sonnreich" für den guten Zweck auf.

Loipersdorf
"Das Sonnreich" stand eine Woche im Zeichen des Lachens

Lachend gutes tun - die letzte Septemberwoche stand im Hotel "Das Sonnreich" in Loipersdorf im Zeichen des Humors. LOIPERSDORF. Gemeinsam mit Karl Auer, dem Erfinder des Lachurlaubs und Gründer von "Global Family", dem „Reisebüro der Menschlichkeit“ wurde im Hotel "Das Sonnreich" eine Woche zum Lachen organisiert. "Für Familien, für die das Leben nicht normal verläuft. Für Opfer von Armut, Krankheit, Gewalt und Kriegen sind unbeschwerte Ferien und die liebevolle Gastfreundschaft mehr als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Heilendes Lachen im Metropol

Ist es Theater, oder ist es Kabarett? Im Metropol läuft das Sensationsstück „Wird schon schiefgehen“. Mit auf der Bühne der Kabarettist Bernhard Viktorin, ein Unterstützter des „Reisebüros der Menschlichkeit“! Auf Einladung der Pressechefin Uschi Starecek durften von Gewalt und Armut betroffene Familien das Erfolgsstück besuchen und ganz nah zu den Stars des Abends. "Humor und noch dazu in dieser Konzentration kann heilen“ so Global Family Charity Lady Krystyna Polaska-Auer. Glücklich, wieder...

  • Wien
  • René Brunhölzl
46

WEINE UND „STILLE AUKTION“ IM ERNST FUCHS MUSEUM

Das ERNST FUCHS MUSEUM in der OTTO WAGNER VILLA öffnete für eine Charity Weinverkostung zugunsten vom „Reisebüro der Menschlichkeit“, GLOBAL FAMILY, am 3. März seine Tore. Mit dabei: bildende KünstlerInnen, Topwinzer Hans Igler persönlich und Weine von seinen lieben Kollegen. Der Käse-Erzeuger Anton Sutterlüty und Schnäpse von Schüller und Hiebl runden das Angebot ab. Besonders groß war die Freude und Anwesenheit über Sänger und Songwriter BORIS BUKOWSKI sowie Blues-Gitarrist, Sänger und...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Bianca Rusu (global Family Plakat), Nicole Kostal (Alleinerziehende auf Urlaub) Martina Wende (Eigentümerin Hotel) und Anika Karall (Obfrau Verein Alleinerziehend) 

Global Family ermöglicht alleinerziehender Mutter mit vier Kindern einen Urlaub

Die Familie aus dem Bezirk Oberpullendorf ist seit Montag für eine Woche im Hotel Wende in Neusiedl am See zu ihrem ersten Urlaub überhaupt eingeladen. BEZIRK OBERPULLENDORF. Eine Kooperation im Burgenland von Global Family mit dem Verein "Alleinerziehend - aber nicht allein" macht es möglich. Mutter mit vier Kindern Auf einer Informationsveranstaltung vom burgenländischen Verein "Alleinerziehend - aber nicht allein" am 21.06.2018 stellte Cleo Ruisz das Angebot von Global Family vor. Daraufhin...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer
Bianca Rusu (Global Family) Nicol Kostal (Alleinerziehende Mutter) Martina Wende ( Eigentümerin Hotel Wende) Anika Karall (Obfrau Verein Alleinerziehend)
1 2

Alleinerziehende Mutter mit 4 Kindern auf Urlaub eingeladen

Urlaub wünschen bei Global Family - tolle Kooperation im Burgenland von Global Family mit dem Verein Alleinerziehend - aber nicht allein Nach der Infoveranstaltung vom Verein Alleinerziehend - aber nicht allein am 21.06., wo Cleo Ruisz das Angebot von Global Family vorgestellt hat, gelangte zwei Tage später ein Antrag einer alleinerziehenden Mutter von vier Jungen aus dem Bezirk Oberpullendorf ein und konnte schnell genehmigt werden. Anika Karall, Obfrau vom Verein Alleinerziehend, und Bianca...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Verein Alleinerziehend - aber nicht allein
Am 13. August lädt die österreichische Kabarett-Legende und Schauspieler Reinhard Nowak ab 20 Uhr zu seiner Show „Juchhuuu – 30 Jahre Reinhard Nowak“.
5

Lachen für den guten Zweck

Witze-Meisterschaft, Kabarett-Roulette oder Downhill-Golf in der Badehose um einen Goldbarren – Besucher des 2. Lachfestivals bekommen bei den Veranstaltungen am 13., 15., 17. und 18. August 2018 in Ischgl ein hartes Training für die Lachmuskeln. Die Erlöse der Veranstaltung gehen an die Hilfsorganisation „Global Family“. ISCHGL. Lachen und gleichzeitig Gutes tun – beim 2. Lachfestival in Ischgl wird den Besucher-Lachmuskeln an vier Veranstaltungstagen einiges abverlangt. Auf dem Programm: ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Petra Prangl (promente), Ulrike Bülow (rainbows), Cleo Ruisz (global family), Anika Karall (Verein Alleinerziehend-aber nicht allein), Verena Dunst, Isabell Bernhardt (Frauenhaus Burgenland), Heidi Eisingerich-Dillenz, Bianca Rusu
1 2

Infoveranstaltung - Verein Alleinerziehend aber nicht allein

Am 21.6. fand in Eisenstadt eine Infoveranstaltung vom Verein Alleinerziehend-aber nicht allein für Alleinerziehende  statt. Ziel war es über das breite Unterstützungsangebot im Burgenland zu informieren. Anika Karall, Gründerin des Vereins Alleinerziehend-aber nicht allein:"Es ist sehr wichtig für Alleinerziehende, ein unterstützendes Netzwerk zu haben, deshalb habe ich diesen Verein gegründet. Wir möchten untereinander wichtige und helfende Infos austauschen und uns auch untereinander...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Verein Alleinerziehend - aber nicht allein
Günter Kovacs, Christina Streit, Renée Wisak, Yasmin unud Jessica Streit, Michael Streit und Cleo Ruisz

"FREUDE" für schwerkranken Eisenstädter

EISENSTADT. Michael Streit leidet an einer unheilbaren Muskelerkrankung. Seine Frau Christina Streit pflegt ihn, geht halbtags arbeiten und kümmert sich um die Kinder. Da bleibt nicht viel Zeit für Erholung – ein Urlaub finanziell nicht möglich. Familienurlaub organisiert Deswegen haben VBgm. Günter Kovacs und SR Renée Maria Wisak (beide SPÖ) und Cleo Ruisz eine Überraschung organisiert. Gemeinsam mit dem neugegründeten Soforthilfefonds „Freude“ und der Wohltätigkeitsorganisation „Global...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
LAbg. Vbgm. Günter Kovacs, Stadträtin Renée Maria Wisak & Cleo Ruisz überraschten Familie Streit im Kaffehaus 2 Beans mit einer Urlaubsreise

Soforthilfefonds "Freude": Überraschung für schwerkranken Eisenstädter

Michael Streit leidet an einer unheilbaren Muskelerkrankung. Der Eisenstädter hatte einen Job als Stationsleiter für vier Tankstellen. Mit seiner Frau Christina, den beiden Töchtern Jessica und Jasmin, schien das Familienglück perfekt zu sein. Bis sich das Leben schlagartig änderte. Ende 2010 fing es an, seine Füße begannen sich zu verkrampfen, er hatte starke Schmerzen. Bald kam auch der Befund aus dem Krankenhaus: Michael Streit leidet an Muskeldystrophie. Die Krankheit ist unheilbar und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Renée Maria Wisak
Lachfestival in Ischgl mit bayrischer Unterstützung durch Chris Boettcher (vorne im Bild). v.l.n. rechts: Reiseleiterin Krystyna Polaska-Auer, Kabarettduo Flo und Wisch, Global Family Gründer Karl G. Auer-Polaska.

Lachfestival in Ischgl: 25.000 Euro für Global Familiy

Die Region Paznaun-Ischgl feierte mit dem 1. Lachfestival zehn Jahre Global Family. Damit zeigte sich die mondäne Urlaubsregion von ihrer sozialen Seite und im Rahmen des Lachfestivals wurden über 25.000 Euro an Spendengeldern gesammelt. 13 Akteure reizten mit zehn Programmen die Lachmuskeln hunderter Besucher. Zehn Familien, die Opfer von Gewalt, Armut oder Naturkatastrophen sind, erlebten in diesem Rahmen wunderschöne Ferien. ISCHGL. Die Hoteliersfrau Evi Wolf vom Hotel Post in Ischgl in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Hilfsorganisation Global Family Charity verschenkt Urlaub an Familien der Schlammkatastrophe in Afritz

Die touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation Global Family Charity Resort wurde 2007 gegründet und organisiert mit derzeit 300 Hoteliers als Partner- und Mitgliedsbetriebe in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz unbeschwerten Urlaub für Familien in Ausnahmesituationen und besonderer Not. Nach dem verheerenden Unwetter und der Schlamm-Katastrophe in Afritz in Kärnten im September, war jetzt auch "Global Family" zur Stelle um betroffenen Familien nach der Evakuierung aus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Nicole Belstler-Boettcher, Irene Auer, Edmund Auer, Mag. Krystyna Polaska-Kukuryk (Vorstand u. Reiseleitung Global Family), Nicole Müller, Victor Gabl, Helene u. Florian Auer (Sohn des Hauses), Birgit u. Johannes Auer (Sohn des Hauses), Peter Fricke, Karl G. Auer (Gründer u. Vorstand Global Family)
81

Charity Abend im Naturhotel Waldklause in Längenfeld zugunsten von Global Family Charity Resort

LÄNGENFELD(alra). Das Naturhotel Waldklause stand am 22. Mai im Zeichen eines Charity - Abends, der zugunsten des Global Family Charity Resort e.V. stattfand. Hinter diesem Begriff steht ein Projekt, das Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen, wie etwa Krankheit, Katastrophe oder durchlebte Gewalt, die Möglichkeit auf kostenlose und unbeschwerte Tage, auf gemeinsame Ferien ermöglicht. Der erholsame Ausstieg auf Zeit bewährt sich in belastenden Ausnahmesituationen oftmals als...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
3

"Das Reisebüro der Menschlichkeit"

Die Global Familiy hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Familien, für die das Leben nicht normal verläuft, die Opfer von Armut, Krankheit, Gewalt und Kriegen sind unbeschwerte Ferien und liebevolle Gastfreundschaft zu ermöglichen. Zahlreiche Hoteliers und Prominente haben sich dieser Idee bereits angeschlossen und unterstützen das "Reisebüro der Menschlichkeit". Dabei erwerben sozial engagierte Familien die „Ferienpatenschaft“ von Global Family gegen einen einmaligen Betrag und erhalten dafür...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
1

Ferien für Kinder und Familien in Not - Glücksrad drehen & Gutes tun im EZE

Glücksrad drehen, Gutes tun und schöne Preise gewinnen - Für Global Family Charity Resort - Das "Reisebüro der Menschlichkeit" Global Family Charity Resort e.V., ist eine touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation. Eine Institution, bei der sich engagierte Hoteliers, Privat-Personen, Prominente, Touristiker, Institutionen und Partner-Hilfsorganisationen einbringen, um ein wenig Freude zu verbreiten und das Menschenrecht auf Urlaub auch für Unterprivilegierte durchzusetzen. Im Rahmen des...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Renée Maria Wisak
Lesung zu Gunsten der Hilfsorganisation „Global Family" mit Cornelius Obonya.
2

Ein Abend mit Tiefgang

SALZBURG. „Reisen ist ein Grundrecht des Menschen. Aber wir haben Menschen, die sich das einfach nicht leisten können. Die im wahrsten Sinne des Wortes arm sind. Mit unser aller Engagement wird es möglich, dass Menschen in Not einmal doch die Glücksmomente von unbeschwerten Ferien in Erfahrung bringen dürfen", sprachs, stieg auf die Bühne und las zu Gunsten der Hilfsorganisation „Global Family“ in der Stiegl-Brauwelt. Die Rede ist von „Jedermann“ Cornelius Obonya, der so über 2.000 Euro an den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stadträtin Renée Maria Wisak, Alfred Stagl (Leiter der Team Österreich Tafel), Angelika Koller (Vorstand Global Family), Otto Kropf (Landesvorstand Kinderfreunde) & Ulrike Locsmandi (Herzenserfinder)
3

Gemeinsam gegen Kinderarmut - Osternester für Familien in finanzieller Notlage.

Ein Beispiel wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen funktionieren kann, wenn die HERZENSSACHE im Vordergrund steht. Am Karsamstag, den 19. April, verteilen die Kinderfreunde Eisenstadt gemeinsam mit GLOBAL FAMILY (Landesorganisation Burgenland) und dem Verein "Die Herzenserfinder" Osternester. In Zusammenarbeit mit der Team Österreich Tafel (Rotes Kreuz) werden ca. 80 Familien in finanzieller Notlage beschenkt. Die Gemeinschaft setzt damit fort, was die Kinderfreunde im Herbst...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Koller
3

Global Family "Das Reisebüro der Menschlichkeit" stellt sich vor

Was versteht man unter dem Begriff "Reisebüro der Menschlichkeit"? Global Family Charity Resort e.V., ist eine touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation. Eine Institution, bei der sich engagierte Hoteliers, Privat-Personen, Prominente, Unternehmen, Institutionen und Partner-Hilfsorganisationen einbringen können, um ein wenig Freude zu verbreiten und das Menschenrecht auf Urlaub auch für Unterprivilegierte durchsetzen. Menschen, aus schwierigen, teilweise hoffnungslosen Situationen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Angelika Koller
1 3

Global Family "Das Reisebüro der Menschlichkeit" stellt sich vor

Was versteht man unter dem Begriff "Reisebüro der Menschlichkeit"? Global Family Charity Resort e.V., ist eine touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation. Eine Institution, bei der sich engagierte Hoteliers, Privat-Personen, Prominente, Unternehmen, Institutionen und Partner-Hilfsorganisationen einbringen können, um ein wenig Freude zu verbreiten und das Menschenrecht auf Urlaub auch für Unterprivilegierte durchsetzen. Menschen, aus schwierigen, teilweise hoffnungslosen Situationen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Angelika Koller
Für einen guten Zweck unterhält Sänger Roman Gregory am 14. Dezember im Monki-Park.
1

Grätzel-Tipp: Charity im Monki-Park

BRIGITTENAU. Sänger und Starmania Juror Roman Gregory, Zauberweltmeister Magic Christian und ORF Moderatorin Julia Schütze sind am 14. Dezember im Monki Park Milleniums-City im Charity Einsatz für den Verein Global Family. Dabei werden Preise verlost und eine tolle Taekwondo-Show gezeigt. Am 14. Dezember ab 14 Uhr geht’s richtig zu. Und das alles zugunsten für Kinder und Familien in Not, damit Ferien kein Fremdwort bleibt.

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Angelika, Leon, Cleo in Action beim Charityabend im Martinshof.
29

Angelika Koller / Global Family Charity Resort "Das Reisebüro der Menschlichkeit" lud ein.

Angelika Koller beginnt den Abend mit der Frage an das Publikum: "Wer hat noch nie einen Urlaub gemacht ?" Im Publikum saß niemand, dem dies verfahren ist. Doch Global Family kennt Familien, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten, die es schwer haben und diesen wird ein Urlaub geschenkt, damit sie ihre Sorgen für eine kurze Zeit vergessen können. Eine wirklich tolle Sache die Angelika Koller ehrenamtlich mit viel Elan und viel Kraft ins Leben gerufen hat. Im Martinshof fand am Freitag,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Ulrike Budka Kinderfreunde

Info Event der Global Family Charity Resort - Burgenland

Event der Global Family Charity Resort - Burgenland Ein gutes Herz ist schwer zu finden, doch an diesem Abend haben wir Gelegenheit diesen Spruch zu widerlegen. Hier wird "Nächstenliebe" gelebt und nicht nur versprochen! Kommt zur Veranstaltung am 20.9.2013 um 19:00 Uhr Was euch erwartet: + Global Family stellt sich vor an diesem Info Abend. + Sektempfang & Tombola + Unterhaltung mit der Künstlerin/Sängerin Cleo Ruisz und Leon Taudien + Kinderchor der VS Kleinhöflein unter Leitung von Birgit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Josef Fabing

Charity Event für Global Family - das “Reisebüro der Menschlichkeit” im Burgenland

Global Family - das “Reisebüro der Menschlichkeit” im Burgenland Unbeschwerte Ferien für Kinder und Eltern in Not 600 Gratis-Urlaube für Kinder und Eltern in Not in fast sechs Jahren. Das ist die Bilanz der touristischen Menschenrechts- und Hilfsorganisation, die am 7. 7. 2007 gegründet wurde und mittlerweile von rund 200 Hoteliers aus ganz Österreich unterstützt wird. Das „Reisebüro der Menschlichkeit“ eröffnete vor einem Jahr nun auch Dank Unterstützung von Landesrätin Verena Dunst ein Büro...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Renée Maria Wisak
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.