27.03.2016, 12:00 Uhr

Neuwahlen beim Oberländer Landsturm

Der neue Vorstand vom Oberländer Landsturm: Obmann Hannes Scheiber, Ehrenhauptmann Albin Kopp, Kassierin Herta Janisch, Hauptmann Hannes Pircher, Organisationsreferentin Maria Graßl, Hauptmann- Stv. Hans Bernhart, Schriftführerin Gerda Bernhart und Beirat Alfred Jordan (v.l.). (Foto: Foto: Alfons Kraler)
ÖTZTAL-BHF. Am 13. März fand der vom Landsturm mitgestaltete Gottesdienst in der Pfarrkirche Ötztal-Bhf. statt. Mit einem Ehrensalut aus der Kanone wurde Herrn HW Pfarrer Volodomir Voloschyn für das Zelebrieren der Hl. Messe gedankt.

Jahreshauptversammlung

Im Anschluß daran fand im Haiminger Oberlandsaal die Jahreshauptversammlung mit den Neuwahlen statt, bei der ein neuer Vorstand einstimmig gewählt wurde.
Der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene Hauptmann Albin Kopp wurde zum Ehrenhauptmann ernannt. Ehrungen für die zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Helga und Werner Bucher und Adolf Walser.

Ehrengäste

Zum Zeichen des zukünftigen Miteinanders der verschiedenen Traditionsvereine konnten die Ehrengäste, Ehren- und Schützenhauptmann von Ötztal- Bhf. Helmuth Saurer und Thomas Gstrein, von Kolsassberg Landsturmhauptmann Markus Jenewein, Tiroler Traditionsverband-Vizepräsident Florian Baumgartner, Oberleutnant K. u. K. Kaiserschützen-Regiment Nr. I Alfons Kraler begrüßt werden.

Neo-Hauptmann Hannes Pircher

Unter der neuen Führung von Hauptmann Hannes Pircher, als Mitglied des Tiroler Traditionsverbandes und dem Motto „ mit vereinten Kräften – Hoch Tirol – auf in eine neue Zeit" sieht der Oberländer Landsturm mit neuen und jungen Mitgliedern einer gemeinsamen Zukunft entgegen.

Im ehemaligen Vereinslokal der Schützen von Ötztal-Bahnhof hat der Oberländer Landsturm auch noch ein neues Domizil gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.