Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Neos-Klubobmann Dominik Oberhofer

Gemeinderatswahlen 2022
NEOS starten in den Wahlkampf

TIROL. Es ist zwar noch ein Jahr bis zu den Tiroler Gemeinderatswahlen 2022, jedoch bereiten sich die Parteien in Tirol schon auf den Wahlkampf vor. So starten z.B. die NEOS ihre Kampagne unter dem Motto 'Sei du der Impfstoff für deine Gemeinde'. NEOS Landessprecher Dominik Oberhofer sieht optimistisch auf die Tiroler Gemeinderatswahlen. „Im Tiroler Landtag und Innsbrucker Gemeinderat haben wir als konstruktive Oppositionskraft bereits viele Initiativen durchsetzen können. Diesen erfolgreichen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bald ein Bild der Vergangenheit: Die Jakob Kopp Straße wird zur Bergstraße.

Jakob Kopp Straße wird nun zur verlängerten Bergstraße
"Nazistraße" wird nun doch umbenannt

Es hat eine Weile gedauert, aber nun hat sich der Imster Gemeinderat doch dazu durchgerungen, die Jakob Kopp Straße zu eliminieren. Diese wird künftig als (erweiterte) Bergstraße genannt. Es hatte mehrere Anläufe gebraucht, um diese "Entnazifizierung" durchzusetzen. IMST.  Jakob Kopp galt lange als glorifizierter Heimatdichter und n den 80er Jahren wurde ihm in Imst sogar ein Straßennamen gewidmet. Immer wieder wurde von verschiedenster Seite auf die Nazi-Vergangenheit von Kopp aufmerksam...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW23
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (29.Mai-4. Juni). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Die Fahrradprüfung in Lans bestanden Zum Beitrag Erste öffentliche Wörgler Gemeinderatssitzung nach Corona-Pause Zum Beitrag Hängebrücke: Bauwerk mit Symbolcharakter Zum Beitrag Black Lives Matter: Kundgebung auch in Innsbruck Zum Beitrag Vierter Gesamtsieg für den Bäcker Ruetz Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Landwirt Albin Prantl ist über die beschlossene Einbahnregelung vor seinem Bauernhof mehr als nur erbost.
1 3

Hohe Wogen im Tarrenzer Plenum

TARRENZ. Die jüngste Gemeinderatssitzung in Tarrenz hatte jede Menge Zündstoff zu bieten und dieser zeigte sich dann auch in Form von lautstarken Auseinandersetzungen zwischen Bürgermeister Rudolf Köll und dem Oppositionsführer Kilian Tangl. Nachdem man vorerst in relativer Eintracht eine Begegnungszone mit einer 20 km/h-Beschränkung rund um den neu gebauten Kindergarten beschlossen hatte, sorgte dann die Diskussion rund um die Einbahnregelung in der Mittergasse für mehr als lebhafte...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Innsbrucker Flughafen 2018: Freude über den Erstflug aus Berlin. Ein Jahr später spricht LH Platter ein Machtwort rund um die Diskussion über den Flughafen.
1 2

Flughafen Innsbruck
Landeshauptmann spricht Machtwort

Während Innsbrucks Gemeindepolitiker über das Investitionsprogramm des Flughafens informiert wurden, fordert Tirols Landeshauptmann Günther Platter eine Ende der Diskussion. Anlaß der Diskussion war ein Antragspaket des grünen Gemeinderats Dejan Lukovic. INNSBRUCK (hege). Bis 2033 sollen 150 Millionen Euro von Seiten des Flughafens investiert werden. Das Terminalprojekt liegt gesamt bei 90 Millionen Euro, davon 47 Millionen für den Bau. Die Kosten für die Erneuerung der Piste sind mit 23,5...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Im Bereich Winkling, wo rege Bautätigkeit herrscht, wurden inzwischen alle Grundstücke vergeben.

Sämtliche Baugründe im Bereich Winkling sind nunmehr vergeben
Haiming gibt grünes Licht für Golf

HAIMING (pele). „Sautens hat als Kommune kaum Entwicklungsmöglichkeiten. Als Nachbargemeinde sollten wir den Sautnern deshalb schon entgegenkommen, wenn sie in eine Projekt wie dem Ötztal Golf große Hoffnugen setzen“ sagt Haimings Bürgermeister Josef Leitner. Sein Gemeinderat hat in der vergangenen Sitzung jedenfalls mehrheitlich einer Änderung des Flächenwidmungsplanes in Brunau und Ambach zugestimmt, wo das geplante Golfareal Haiminger Gründe in Anspruch nehmen würde. Leitner: „Einen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
KO LA Dominik Oberhofer und LA Andreas Leitgeb.
2

Parteienförderung
NEOS Tirol spenden Erhöhung der Parteienförderung

TIROL. Die NEOS Tirol spenden die Erhöhung der Parteienförderung für einen guten Zweck – bereits im Juni 2018 stellten sie den Antrag, die Erhöhung dieser Förderung auf fünf Jahre auszusetzen. Antrag auf Aussetzung der Parteienförderung auf fünf JahreIm Juni 2018 stellten die NEOS Tirol den Antrag, die Erhöhung der Parteienföderung auf die gesamte Regierungsperiode – also auf fünf Jahre – auszusetzen. Der Antrag wurde jedoch von allen Parteien abgelehnt. Das Tiroler Parteienfinanzierungs- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der nördliche Teil der Ötztaler Straße wird ins öffentliche Gut der Gemeinde Haiming übernommen.

Gemeinde bietet beschränkte Zahl von Tiefgaragenstellplätzen für Dauerparker an
Haiming übernimmt Straße vom Land

HAIMING (pele). Viel Routine stand auf der jüngsten Tagesordnung zur Haiminger Gemeinderatssitzung. Beschlossen wurde unter anderem die Übernahme eines Teilstückes der L235 – im Ort als Ötztaler Straße bekannt – vom Land ins öffentliche Gut der Gemeinde. Bürgermeister Josef Leitner: „Es betrifft den Bereich von der Sterzinger-Kreuzung bis zum südlichen Ende der Begegnungszone neben dem Gemeindeamt. Die Übernahme macht auch deshalb Sinn, da der betreffende Abschnitt immer wieder von diversen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Stadtparteiobmann Richard Aichwalder, Kassier Joachim Fleischmann, Stv.-Obmann Roland Graswander-Hainz, Schriftführerin Doris Reheis

Imst: SPÖ Stadtpartei wählt bei Jahreshauptversammlung neue Führung

IMST. Der 34jährige Richard Aichwalder, früher Gastronom in der Imster Innenstadt, heute Verkaufsleiter eines Weinunternehmens wurde bei der vor kurzem stattgefundenen Jahreshauptversammlung der SPÖ Stadtpartei mit einem fulminanten Ergebnis von 100% zum Stadtparteiobmann gewählt. Die Neuwahl und Abhaltung der Jahreshauptversammlung der Stadtpartei wurde durch den anstehenden Umzug von Vincenzo Diana nach Zams notwendig. Der gesamte Vorstand dankt ihm für sein Einsatz und wünscht dem Häuslbauer...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Bereich Winklig in Haiming haben die Bauarbeiten für das neue Siedlungsgebiet begonnen.

Jahresrechnung abgesegnet

Haiminger Gemeinderat auf der Suche nach Freilaufzone für Hunde HAIMING (pele). Einstimmig genehmigt wurde vom Haiminger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Jahresrechnung 2017. Bedingt durch die zügige Ausfinanzierung des neuen Gemeindehauses gab es einen leichten Anstieg des Verschuldungsgrades auf nunmehr 30 Prozent. „Damit liegen wir aber immer noch sehr gut, und der Haushalt ist ausgeglichen“, sagte Bürgermeister Josef Leitner. Haiming ist von einem uralten Waalnetz durchzogen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Südlich des bestehenden Alterheimes (im Hintergrund) wird das neue Gebäude für betreutes Wohnen errichtet.

Betreutes Wohnen kommt nach Haiming

Gebäude südlich des Altersheimes soll Mitte 2020 bezugsfertig sein HAIMING (pele). Einen weiteren Schritt für würdevolles Altern setzt die Gemeinde Haiming. Bürgermeister Josef Leitner: „Wir haben in der vergangenen Gemeinderatssitzung ein Projekt für betreutes Wohnen beschlossen. Dabei handelt es sich um eine Art Übergang zwischen Leben im privaten Haushalt und Altersheim.“ In einem neuen Gebäude südlich des bestehenden Altersheimes, das ab 2019 gebaut und Mitte 2020 bezogen werden soll,...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Jagdhütte oder Wochenendhaus?

In der jüngsten Imster Gemeinderatssitzung sorgte der geplante Bau einer Jagdhütte für Diskussionsstoff. Ein Imster Jagdpächter hat einen Antrag zur Errichtung einer Unterkunft in der Größe von 16 Quadratmeternin der Obermarkt gestellt. Der Pächter begründet dies mit technischen Argumenten und der Möglichkeit zu Übernachten. Die Imster Oppositionsparteien rund um Helmuth Gstrein, Andrea Jäger und Helmuth Knabl sehen hier aber eine andere Version. "Es gibt in dieser 300 Hektar großen Jagd...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bgm. Josef Leitner: „Die Chancen, dass die Gemeinde ehemalige Tiwag-Gründe zurück bekommt, sind gering.“
2

In Haiming ging`s ums liebe Geld

Bürger müssen diverse Erhöhungen schlucken HAIMING (pele). Das liebe Geld stand im Mittelpunkt der vergangenen Sitzung des Haiminger Gemeinderates. So wurde unter anderem über die Abgaben, Steuern, Gebühren und Entgelte ab 1. Jänner kommenden Jahres beraten. Bei den Badegebühren wurde eine Index-Angleichung sowie eine Mehrwehrsteuererhöhung von zehn auf 13 Prozent beschlossen. Beim Biomüll musste die Gemeinde in den vergangenen Jahren stets einen finanziellen Abgang verkraften. Damit künftig...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Imster Plenum reduziert massiv den Innenstadtverkehr

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Begegnungszone in der Imster Innenstadt mit rigorosen Einschränkungend des Verkehrs einstimmig beschlossen. Nach dem Umbau und der Neugestaltung des Sparkassenplatzes war dies die logische Folge und auch ein Erfordernis der Straßenverkehrsordnung. Generell gelten folgende Regelung: Innerhalb der Begegnungszone gilt die Rechtsregel, beim Verlassen der Begegnungszone gilt Wartepflicht. Ein Fahrverbot für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 3,5...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der aktuell Silzer Bauhof besteht inzwischen seit 50 Jahren und ist völlig überaltert.
2

Silz bekommt neuen Bauhof

50 Jahre alte Einrichtung im Ortsteil Zange ist längst nicht mehr zeitgemäß. SILZ (pele). In seiner vergangenen Sitzung beschloss der Silzer Gemeinderat den Neubau eines Bauhofes. Bürgermeister Helmut Dablander: „Die bestehende Einrichtung im Ortsteil Zange ist inzwischen 50 Jahre alt und erfüllt nicht im Entferntesten die heutigen Anforderungen. Es ist somit dringend an der Zeit, dass wir eine alternative Lösung finden.“ Passierten wird dies gemeinsam mit der Agrargemeinschaft Silzer Alpe, die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Die Einnahmen am Parkplatz Sattele gehen an die Gemeinde Haiming.
3

Einigkeit zwischen Gemeinde und Agrar

Haiminger Gemeinderat beschließt Bewirtschaftungsübereinkommen. HAIMING (pele). Während andernorts die Fetzen flogen, blieb es im Verhältnis zwischen der Gemeinde und der Agrargemeinschaft in Haiming stets ruhig. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ganz im Gegenteil wurde zuletzt vom Kommunalparlament ein Bewirtschaftungsübereinkommen beschlossen. Die Übereinkunft sieht vor, dass die Agrargemeinschaft künftig die Bewirtschaftung des Waldes übernimmt und ihr auch die daraus anfallenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Auf der vorgesehenen Fläche südlich der Bundesstraße könnte noch heuer mit dem Handl-Bau begonnen werden.

Firma Handl beschäftigte den Gemeinderat

Mit Bau des Firmenprojekts Handl kann möglicherweise noch im heurigen Jahr begonnen werden. HAIMING (pele). Ganz im Zeichen des Projektes der Firma Handl stand die vergangene Sitzung des Haiminger Gemeinderates. Vor zirka zwei Wochen erhielt die Gemeindeführung seitens des Landes die Information, dass seitens des Unternehmens sämtliche nötigen Unterlagen eingereicht worden sind. Der vorgeschriebenen Vollständigkeistprüfung stand somit nichts mehr im Weg. Handl ein Fünf-Jahres-Projekt Für die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Wohnungsvergabe neu

Neues, klares und nachvollziehbares Verfahren bei Wohnungsvergabe soll Transparenz und Arbeitserleichterung bringen ImstViel Zeit und Mühe wurde in der Vergangenheit aufgewendet um den Dschungel der Gemeindewohnungsansuchen zu durchforsten. Auf der Suche nach einer einfacheren Lösung ist man in Telfs fündig geworden. Dort gibt es ein sogenanntes Punktesystem, das nach einfachen Kriterien funktioniert und für die Behörde und den Antragsteller wesentliche Vorteile bietet. So wird in Zukunft eine...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

100 Tage im Einsatz für die Jugend

Vor exakt 100 Tagen wurden die Gemeinderatswahl in der Stadtgemeinde Imst geschlagen. Gemeinsam mit der Liste „Alle für Imst“ von LAbg. Bürgermeister Stefan Weirather konnte Jugendkandidat Thomas Greuter mit 157 Vorzugsstimmen einen großartigen Erfolg feiern und ins Imster Stadtparlament einziehen. Der Obmann des Jugendausschusses zieht nun eine erste Zwischenbilanz über die neue Jugendpolitik in der Stadtgemeinde und erfährt dabei prominente Unterstützung von BM Sebastian Kurz, BM Andrä...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Deine Idee für deine Stadt!

Der Startschuss für das Jugendforum meiIMST ist gefallen. Der von Jugendgemeinderat Thomas Greuter initiierte Ideenwettbewerb soll die Imster Jugend motivieren sich am Projekt meiIMST zu beteiligen. Der nun gestartete Ideenwettbewerb bietet die erste Möglichkeit für die Imster Jugend eine Idee in das Projekt meiIMST einzubringen. Unter dem Motto „Deine Idee für deine Stadt“ hat die Imster Jugend bis zum 19. August 12:00 Uhr Zeit Ideen und Projekte, in einem kurzen Konzept oder einer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Aufsichtsbeschwerde abgelehnt, Kritik bleibt erhalten

Die Aufsichtsbeschwerde wurde von der Behörde abgelehnt. Das ist richtig und das nehmen wir zur Kenntnis. Wenn allerdings Bürgermeister Weirather daraus abliest, alles richtig gemacht und rechtskonform gehandelt zu haben (wie es in seinem Begleitschreiben zum Ausdruck kommt), dann ist das nur die halbe Wahrheit. Richtig ist, dass die Behörde unserem Hauptkritikpunkt (nicht Einhaltung der gesetzlichen Frist bei den Ausschüssen) recht gegeben hat. Dies wird deutlich durch folgende Zitate auf...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Christian Köfler ist der neue Vize-Bürgermeister von Haiming.

Christian Köfler ist neuer Vize

Haimings Gemeinderat hat sich konstituiert. HAIMING (pele). Keine Überraschungen brachte die konstituierende Sitzung des Haiminger Gemeinderates. Auch nachdem nun 17 Mandatare statt bisher 15 das Kommunalparlament bilden, blieb es bei der Bestellung von einem Vizebürgermeister. Bei der gemeinderatsinternen Wahl setzte sich der Kandidat der Allgemeinen Liste, Christian Köfler, mit neun Stimmen durch. Auf Stephan Kuprian (Bürgerliste) entfielen vier, auf Matthias Mair (Neue Liste) drei Stimmen....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Ein Fall für Zehn

Jakob Wolf und seine Liste setzte in Umhausen wieder auf einen Vorzugsstimmenwahlkampf. UMHAUSEN (pele). Bürgermeister Jakob Wolf, seines Zeichens auch Klubobmann der ÖVP im Landtag, hat seit den Gemeinderatswahlen am 28. Februar gut lachen. Gleich zehn Mandate sackte seine Liste ein. Hält damit haushoch die absolute Mehrheit. Was die Besetzung der einzelnen Positionen angeht, setzten Wolf und seine Getreuen wieder auf einen Vorzugsstimmenwahlkampf. Und so schafften neben dem Bürgermeister...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Reheis zieht Konsequenzen nach Wahldebakel

Doris Reheis verzichtet auf Gemeinedratsmandat - Vincenzo Diana rückt nach. IMST (sz). Nach dem für die sozialdemokratische Partei enttäuschenden Wahlsonntag in der Imster Stadtgemeinde zog die Spitzen- und Bürgermeisterkandidatin Doris Reheis vergangene Woche die Konsequenzen. Man habe sich intensiv mit dem Ergebnis auseinandergesetzt und sei nicht einfach zur Tagesordnung übergegangen, erklärte Reheis. Die Imster SPÖ war bereits vor sechs Jahren von vormals acht Mandaten (2004) auf zwei Sitze...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.