04.04.2016, 18:57 Uhr

Ausstellung im MAK: "Mode-Utopien: Haute Couture in der Grafik"

Nächster Termin: 20.07.2016 bis 10.12.2016

Wo? MAK, Stubenring 5, 1010 Wien AT
Plakat von Erni Kniepert für die Internationale Modeausstellung in Wien im Jahr 1933. (Foto: MAK)
Wien: MAK | Die Haute Couture ist keine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Bereits seit der frühen Neuzeit sind „gehobene Schneiderei“ und kostbare Accessoires en vogue.
Anhand von Blättern des ausgehenden 15. Jahrhunderts bis in die 1930er-Jahre zeichnet das MAK (1., Stubenring 5) in seiner Ausstellung eindrucksvoll die historisch gewachsene Lust am Entwerfen zwischen Utilität und Utopie nach.

Eine Auswahl von 200 Beispielen aus der Kunstblätter, illustrierte Bücher, Plakate und Zeitschriften umfassenden MAK-Sammlung lässt fünf Jahrhunderte europäischer Haute Couture Revue passieren.

Infos: www.mak.at, Öffnungszeiten: Di. 10–22 Uhr, Mi.–So. 10–18 Uhr, ab Mittwoch, 13.4., MAK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.