09.05.2016, 16:10 Uhr

Der Weltspieltag steht vor der Türe

Der Weltspieltag wird drei Tage lang an drei Orten gefeiert. (Foto: Rudi Lechner)

Kinder aufgepasst! Wir haben alle drei Spielebox-Highlights rund um den Weltspieltag am 28. Mai.

NEUBAU. JOSEFSTADT. Laut den internationalen Kinderrechten haben Kinder ein Recht auf Spiel. Das lässt sich "wienXtra" der Stadt Wien nicht zweimal sagen und veranstaltet rund um den Weltspieltag am 28. Mai ein dreitägiges Spielefest an drei verschiedenen Orten.

Los geht´s am Freitag, 27. Mai im Hamerlingpark in der Josefstadt. Von 15 bis 18 Uhr ist "Spielen im Hamerlingpark" angesagt. Am Samstag, 28. Mai, also dem tatsächlichen Weltspieltag, lautet von 10 bis 17 Uhr im Museumsquartier am Museumsplatz 1 in Neubau das Motto „Spielen in der kinderinfo“. Nach einer kleinen Pause wird am Mittwoch, 1. Juni von 14 bis 17 Uhr die Breitenfelder Gasse zwischen Feldgasse und Albertplatz zur „Spielstraße Josefstadt“.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist gratis, weitere Informationen unter www.spielebox.at

Zur Sache:

Der Aktionstag "Weltspieltag" wurde im Jahr 1999 als „World Play Day“ auf der Konferenz der International Toy Library Association in Tokio ins Leben gerufen.
Er wird jedes Jahr am 28. Mai gefeiert und sowohl von der UNO als auch von der UNESCO unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.